Corona & Box Office

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 5260
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Lativ » Sonntag 5. Dezember 2021, 12:33

Invincible1958 hat geschrieben:
Samstag 4. Dezember 2021, 22:47
Yep. Hausärzte dürfen frei entscheiden.
Die von der Politik eingesetzten Impf-Teams müssen sich an die Stiko-Empfehlungen halten.
Dabei geht es ja in erster Linie darum, dass der jetzt vorhandene Impfstoff nicht an Leute verimpft wird, die erst vor 3 oder 4 Monaten geimpft wurden, und dann für die fehlt, bei denen die Impfung schon mehr als 6 Monate zurückliegt.
Deshalb soll es ja in der gleichen Reihenfolge ablaufen wie auch bei den Erst- und Zweitimpfungen.
Ist ja auch richtig so, nur mit dem Gedanken im Hinterkopf das der Impfschutz bei älteren schneller nachlässt und dem Wissen das eine Arbeitskollegin von mir ihre beiden Elternteile, wenn auch beide mit Vorerkrankungen aber geimpft, jüngst verloren hat steigt die sorge und ich möchte das sie schnell den Piks bekommt.
Allerdings habe ich auch gehört das die Eltern der Arbeitskollegin sehr viel täglich unterwegs waren (Rentner und Frei) und dementsprechend es nicht nur bei den täglichen Einkäufen belassen haben sondern an vielen versch. Orten Kontakt zu Menschen hatten.

svenchen
Du bist schon seit 3.300 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 3.300 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 7344
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 17:52

Re: Corona & Box Office

Beitrag von svenchen » Sonntag 5. Dezember 2021, 15:20

in BaWü geht es hin und her...nichts genaues weiß man nicht.

Ab Morgen soll auf jeden Fall wieder 2G gelten, wenn man nicht länger als 6 Monate geimpft ist, geboostert oder genesen ist in den letzten 6 Monaten.

Ansonsten bleibt 2G+ und es darf nur noch 50 % der Saalkapazität besetzt werden.

Sollte auf jeden Fall die Betreiber wieder mehr freuen. Bei 2G kommen sicher mehr als bei 2G+

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10853
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Corona & Box Office

Beitrag von MH207 » Sonntag 5. Dezember 2021, 17:19

Jo, unglaublich, genau heißt es bei der Befreiung der Testpflicht (Auszug) : " ... Dies gilt für Geimpfte mit einer abgeschlossenen Grundimmunisierung, wenn seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung nicht mehr als sechs Monate vergangen sind ..." oder Lucha fasst es kurz so zusammen: "Wer geboostert ist oder wessen Vollimmunisierung nicht länger als sechs Monate zurück liegt, ist von der Testpflicht bei 2G-Plus befreit.“

Damit steigt auch bei mir die Wahrscheinlichkeit des einen oder anderen Kinobesuches noch in diesem Jahr ...
Kinojahr 2021 (2.12.): B.O. 26,50 bei 2 Bes.: DUNE - Imax 3D (+),KEINE ZEIT ZU STERBEN (+) Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o)

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 10542
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Mark_G » Montag 6. Dezember 2021, 19:26

Die Befreiung von verpflichtenden Coronatests für Menschen mit Booster-Impfung soll möglicherweise von bislang drei Bundesländern auf andere ausgeweitet werden. Bayerns Ressortchef Klaus Holetschek (CSU) kündigte nach einer Konferenz der Gesundheitsminister am Montag an, dass der Freistaat diese Möglichkeit prüfen werde. Auch der designierte Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) habe bei der Konferenz einen entsprechenden Hinweis gegeben.
In Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg gilt eine entsprechende Regelung bereits seit Samstag. Mecklenburg-Vorpommern prüft ebenfalls.

https://www.spiegel.de/wissenschaft/med ... 123ea7251e

Das könnte Weihnachten vielleicht doch noch retten - bis dahin sollte es ca. 30 Mio. Geboosterte geben...
Nothing Compares 2 U

Lost77
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 461
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:07

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Lost77 » Montag 6. Dezember 2021, 19:38

Wobei der Nachweis des Boosterns ein wenig kompliziert ist. Habe ich heute an der Kinokasse feststellen können. Mein Boosterzertifikat wurde nicht als solches anerkannt. Auch bei der CovPass App ist das Problem, dass die Boosterimpfung nicht als solche erkannt wird, sondern es wird die normale 14tägige Wartezeit angezeigt. Beim RKI ist das Problem aber bekannt (ich habe den Artikel erst nach meinem Kinobesuch gelesen, weil ich wissen wollte was eigentlich das Problem war):

https://www.spiegel.de/netzwelt/apps/di ... 48e1e5620e

Invincible1958
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3420
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Invincible1958 » Montag 6. Dezember 2021, 20:05

Kurios. Die meisten "Experten", die ich dazu gehört habe, sagen, dass die volle Wirkung der Booster-Impfung schon nach 7 Tagen eintritt.
Das heißt, dass man dann auch als geboostert gelten sollte.

Aber man muss ja sicherlich vorher wieder in die Apotheke, um sich ein neues Zertifikat zu holen, oder?

Lost77
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 461
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:07

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Lost77 » Montag 6. Dezember 2021, 20:17

Invincible1958 hat geschrieben:
Montag 6. Dezember 2021, 20:05

Aber man muss ja sicherlich vorher wieder in die Apotheke, um sich ein neues Zertifikat zu holen, oder?
Das Zertifikat habe ich direkt im Impfzentrum bekommen. Dort hatte ich es direkt in die CovPass-App eingelesen während meiner Wartezeit nach der Impfung. Und es wurde angezeigt, das die Zeit bis zur Gültigkeit 14 Tage beträgt. Ich habe das auch gleich vor Ort angesprochen, aber mir wurde gesagt es sei alles in Ordnung. Und bei der Kontrolle würde schon das Richtige angezeigt werden, es würde keine Probleme geben.

Taipan
Maniac
Maniac
Beiträge: 1577
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Taipan » Dienstag 7. Dezember 2021, 06:34

Bezüglich des Zertifikats habe ich schon beide Varianten mitbekommen: Direkt bei der Impfung erhalten und später in die Apotheke zum abholen.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 10542
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Mark_G » Dienstag 14. Dezember 2021, 15:47

Nothing Compares 2 U

arni75
Maniac
Maniac
Beiträge: 1459
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: Corona & Box Office

Beitrag von arni75 » Dienstag 14. Dezember 2021, 15:56

Vermutlich aber eher 60+ Jahre alt und nicht wirklich die Zielgruppe dieser Filme.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 10542
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Mark_G » Dienstag 14. Dezember 2021, 15:59

Ich hab die Zahlen momentan nicht für Bayern, aber in Deutschland sind 44,5 % der Ü60 und 21,4 % der 18-59J und 2,8 % der 12-17J geboostert... (insgesamt 24,7 %)

Da dürften schon ein paar Kinogänger dabei sein...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 10542
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Mark_G » Dienstag 14. Dezember 2021, 16:02

PS:
Das sind insgesamt schon 20,5 Mio. Menschen in Deutschland und jede Woche kommen etwa 5 Mio. hinzu...
Nothing Compares 2 U

Invincible1958
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3420
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Invincible1958 » Dienstag 14. Dezember 2021, 17:28

Mark_G hat geschrieben:
Dienstag 14. Dezember 2021, 16:02
PS:
Das sind insgesamt schon 20,5 Mio. Menschen in Deutschland und jede Woche kommen etwa 5 Mio. hinzu...
Ja, das von Olaf ausgegebene Ziel ist ja, dass bis Weihnachten die 30-Mio-Marke durchbrochen wird.

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 5260
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Lativ » Dienstag 14. Dezember 2021, 20:03

Das wird aber knapp, und die Inventur hat auch nichts gutes erbracht, wenig überraschend unter Spahn. Man hat mit vollen Händen weggegeben ohne konkret zu errechnen was wir selbst noch brauchen. Es ist viel zu wenig Impfstoff aktuell vorhanden um auch die nächsten Monate das aktuelle Tempo zu halten.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 10542
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Mark_G » Freitag 17. Dezember 2021, 16:53

Dänemark schließt schon wieder die Kinos...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10853
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Corona & Box Office

Beitrag von MH207 » Freitag 17. Dezember 2021, 16:58

Dänemark (zu diesem Zeitpunkt) finde ich überraschend. Hätte (zunächst) eher mit England & Konsorten gerechnet ...
Kinojahr 2021 (2.12.): B.O. 26,50 bei 2 Bes.: DUNE - Imax 3D (+),KEINE ZEIT ZU STERBEN (+) Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o)

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 10542
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Mark_G » Sonntag 19. Dezember 2021, 18:42

Unser neuer Gesundheitsminister hat gesagt, dass es VOR Weihnachten keinen Lockdown geben wird...
Nothing Compares 2 U

arni75
Maniac
Maniac
Beiträge: 1459
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: Corona & Box Office

Beitrag von arni75 » Sonntag 19. Dezember 2021, 19:10

Vermutlich auch nur, weil wir auch den Lockdown in Deutschland nicht zeitnah hinbekommen, sondern alles erst über die Länder abgesegnet werden muss. Sowas geht in der Vorweihnachtszeit natürlich nicht.

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 5342
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Corona & Box Office

Beitrag von student a.d. » Sonntag 19. Dezember 2021, 19:21

arni75 hat geschrieben:
Sonntag 19. Dezember 2021, 19:10
Vermutlich auch nur, weil wir auch den Lockdown in Deutschland nicht zeitnah hinbekommen, sondern alles erst über die Länder abgesegnet werden muss. Sowas geht in der Vorweihnachtszeit natürlich nicht.
Genau das dachte ich auch. Er verspricht etwas, dessen Gegenteil sowieso nie umgesetzt worden wäre. Durchsichtiges politisches Manöver.
BEST OF 2021: DEAR EVAN HANSEN, SPIDER-MAN: NO WAY HOME, THE FATHER, SCHACHNOVELLE, MINARI
FLOP OF 2021: BAD LUCK BANGING, MATRIX: RESURRECTIONS, FAST & FURIOUS 9, THE FRENCH DISPATCH, NOMADLAND

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10853
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Corona & Box Office

Beitrag von MH207 » Samstag 25. Dezember 2021, 11:55

Ab Mo. (27.12.) gilt in BaWü eine neue Verordnung: Impfungen dürfen nicht länger als drei (bisher sechs) Monate zurück liegen, um für eine Testpflicht bei 2G+ befreit zu werden (Geboosterte sind ohnehin außen vor). Somit ist die erst seit drei Wochen geltende Verordnung auch wieder Geschichte ...
Kinojahr 2021 (2.12.): B.O. 26,50 bei 2 Bes.: DUNE - Imax 3D (+),KEINE ZEIT ZU STERBEN (+) Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o)

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 10542
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Mark_G » Montag 27. Dezember 2021, 08:49

In MeckPomm müssen die Kinos schließen - jetzt also das 2. BL...
Nothing Compares 2 U

svenchen
Du bist schon seit 3.300 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 3.300 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 7344
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 17:52

Re: Corona & Box Office

Beitrag von svenchen » Montag 27. Dezember 2021, 09:33

Mark_G hat geschrieben:
Montag 27. Dezember 2021, 08:49
In MeckPomm müssen die Kinos schließen - jetzt also das 2. BL...
das ist überraschend aber dort muss auch die ganze Kultur und selbst Schwimmbäder schließen.

svenchen
Du bist schon seit 3.300 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 3.300 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 7344
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 17:52

Re: Corona & Box Office

Beitrag von svenchen » Mittwoch 29. Dezember 2021, 20:56

in Belgien haben sich ja ca. 80 Kinos geweigert zu schließen und hatten am Wochenende 4,5 T Besucher dort.

Nun dürfen sie auch offiziell ab Morgen wieder öffnen wurde heute beschlossen, nach dem ein Gericht verlangt hat, dass Theater wieder geöffnet werden müssen.

Invincible1958
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3420
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Invincible1958 » Mittwoch 29. Dezember 2021, 21:44

svenchen hat geschrieben:
Mittwoch 29. Dezember 2021, 20:56
in Belgien haben sich ja ca. 80 Kinos geweigert zu schließen und hatten am Wochenende 4,5 T Besucher dort.

Nun dürfen sie auch offiziell ab Morgen wieder öffnen wurde heute beschlossen, nach dem ein Gericht verlangt hat, dass Theater wieder geöffnet werden müssen.
Ja, weil der Staat dem Gericht nicht nachweisen konnte, dass Theatersäle pandemietreibend sind.

Invincible1958
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3420
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Invincible1958 » Sonntag 2. Januar 2022, 19:06

In Schleswig-Holstein sind ab Dienstag (04.01.) Kino-, Konzert- und Theater-Vorstellungen auf 50 Besucher beschränkt, weiterhin mit 2G (ohne Plus):

https://www.ndr.de/nachrichten/schleswi ... ng182.html

Für die meisten Kinos im Land dürfte das keine großen Änderungen bedeuten, da es meinem Empfinden nach hier nur wenige Kinovorstellungen gibt, in denen über 50 Leute sitzen. Einzig Spider-Man könnte darunter leiden.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast