Milliardäre 2020

Antworten

Milliardäre

Die Umfrage läuft bis Montag 6. Januar 2020, 11:02.

Onward
0
Keine Stimmen
Mulan
6
12%
No Time to Die
9
18%
Black Widow
3
6%
Fast & Furious 9
10
20%
Wonder Woman 1984
8
16%
Soul
0
Keine Stimmen
Top Gun Maverick
1
2%
Minions 2
9
18%
Ghostbusters
0
Keine Stimmen
Tenet
0
Keine Stimmen
Jungle Cruise
3
6%
Morbius
0
Keine Stimmen
The Eternals
2
4%
Raya and the Last Dragon
0
Keine Stimmen
Dune
0
Keine Stimmen
Uncharted
0
Keine Stimmen
Der Prinz aus Zamunda 2
0
Keine Stimmen
West Side Story
0
Keine Stimmen
EIN ANDERER FILM
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 51

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 7995
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Milliardäre 2020

Beitrag von Mark_G » Sonntag 1. September 2019, 12:02

Vier Monate bis Neujahr - Es ist wieder Zeit, einen ersten Blick auf das neue Jahr zu werfen...

Bis zum Einsendeschluss könnt Ihr Eure Umfrage-Antworten noch ändern...

Filme, die nicht bei der Umfrage dabei sind (aber es sein könnten):
Bad Boys for Life
The Voyage of Doctor Dolittle
Birds of Prey
Bloodshot
Godzilla vs. Kong
Trolls World Tour
Scooby
Artemis Fowl
Free Guy
Bob's Burgers
Infinite
The One and Only Nan
Bios
The Croods 2
UND MEHRERE UNTITLED "EVENT" FILME...
Nothing Compares 2 U

RotheFarmer
Frischling
Frischling
Beiträge: 32
Registriert: Montag 6. Juli 2015, 23:58

Re: Milliardäre 2020

Beitrag von RotheFarmer » Samstag 2. November 2019, 22:58

Nächstes Jahr dürfte das Interessanteste seit langem werden. Kein klarer Nummer 1 Kandidat. Keine fixer Milliardär im Vorfeld und seit 2014 könnte nicht Disney die Nummer 1 stellen.

Ich glaube zwar nicht das ein Film sicher nächstes Jahr die Milliarde schafft dennoch glaube ich nicht das es keine geben wird. Meine Tipps zurzeit sind Mulan und Wonder Woman 1984.

Invincible1958
Maniac
Maniac
Beiträge: 1674
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Milliardäre 2020

Beitrag von Invincible1958 » Samstag 2. November 2019, 23:34

RotheFarmer hat geschrieben:
Samstag 2. November 2019, 22:58
Ich glaube zwar nicht das ein Film sicher nächstes Jahr die Milliarde schafft dennoch glaube ich nicht das es keine geben wird. Meine Tipps zurzeit sind Mulan und Wonder Woman 1984.
"Minions" und "Bond" haben die Milliarde schonmal geknackt.
Da besteht auf jeden Fall eine Chance.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 7995
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Milliardäre 2020

Beitrag von Mark_G » Sonntag 3. November 2019, 10:33

Ich hab' momentan auch nur MINIONS und 007 angeklickt - ich hoffe aber, dass ich bis zum Einsendeschluss noch was draufpacken kann...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 9380
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Milliardäre 2020

Beitrag von MH207 » Sonntag 3. November 2019, 12:06

Der Dollar ist derzeit ähnlich stark wie im Spätherbst 2015. Das hat damals schon SPECTRE die Mrd. gekostet ...
Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.: TERMINATOR:DF (o),ES II (o),RAMBO V (-),AD ASTRA (+),ANGEL/FALLEN (-),AVENGERS:ENDGAME (o),PETS2 (o), ANNABELLE3 (o),VERACHTUNG (+),JOHN WICK 3 (+),KUSCHELTIERE (o),GODZILLA II (-),CPT MARVEL (o),WIR (o)

Invincible1958
Maniac
Maniac
Beiträge: 1674
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Milliardäre 2020

Beitrag von Invincible1958 » Sonntag 3. November 2019, 14:33

MH207 hat geschrieben:
Sonntag 3. November 2019, 12:06
Der Dollar ist derzeit ähnlich stark wie im Spätherbst 2015. Das hat damals schon SPECTRE die Mrd. gekostet ...
Der Qualitätsabfall zu "Skyfall" war sicherlich auch ein Grund.
Wenn NTTD wie SF in den USA die $300 Mio knackt, dann halte ich die weltweite Milliarde für realistisch.

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3946
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Milliardäre 2020

Beitrag von Mattis » Sonntag 3. November 2019, 14:34

Bond braucht mindestens eine Adele um wieder Millionär zu werden.

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3870
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Milliardäre 2020

Beitrag von student a.d. » Sonntag 3. November 2019, 19:19

MULAN
MINIONS 2
FF9
WONDER WOMAN 1984
BEST OF 2018: THE SHAPE OF WATER, DER HAUPTMANN, TRANSIT, DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT + LADY BIRD.
FLOP 2018: THE 15:17 TO PARIS, DAS KRUMME HAUS, HOT DOG

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3839
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Milliardäre 2020

Beitrag von Lativ » Sonntag 3. November 2019, 21:06

Mattis hat geschrieben:
Sonntag 3. November 2019, 14:34
Bond braucht mindestens eine Adele um wieder Millionär zu werden.
Du meinst Milliardär ;-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast