Corona & Box Office

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2260
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Invincible1958 » Freitag 15. Mai 2020, 16:42

Mark_G hat geschrieben:
Freitag 15. Mai 2020, 16:33
Von MINA gibt es schon seit Wochen "Previews"...
Okay. Das heisst: alle Kinos dürfen den täglich im Dauereinsatz haben und jede Vorstellung gilt dann als "Preview"?

Bei kinoheld wird der 02.04. als Starttermin angezeigt:
https://www.kinoheld.de/film/mina-die-traumzauberer

Hat das am Ende einfach den Grund, dass sie am 04.06. dann einen Nr. 1-Kinostart als Pressemeldung verkünden können, wenn die ganzen Preview-Besucherzahlen der zwei Monate davor zum Startwochenende dazugerechnet werden?

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 8822
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Mark_G » Freitag 15. Mai 2020, 16:43

2.4. war der Vor-Corona-Starttermin...
Nothing Compares 2 U

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4438
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Lativ » Freitag 15. Mai 2020, 17:10

@Invincible1958

Danke :-)
Aber so langsam sollte eine Ankündigung kommen, meinetwegen mitte Juni.

Wenn man mal so überlegt ist es JETZT garnicht so schlecht das die Deutschen SommerKino Muffel sind, dramatischer wär es doch, für die Kinos in Deutschland wenn es den Zeitraum Sept.-Feb. getroffen hätte und der Herbst/Winter und die Vorweihnachtszeit weggefallen wäre. Die Amerikaner dagegen lieben es ja im Sommer hinein zu gehen.

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4529
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Corona & Box Office

Beitrag von student a.d. » Freitag 15. Mai 2020, 18:09

Mark_G hat geschrieben:
Freitag 15. Mai 2020, 16:35
Heißt Wohl für Bayern 15.7-1.8 :mrgreen:
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2260
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Invincible1958 » Freitag 15. Mai 2020, 22:05

Mark_G hat geschrieben:
Freitag 15. Mai 2020, 16:43
2.4. war der Vor-Corona-Starttermin...
Ich weiß.
Aber dass jetzt täglich Vorstellungen des Films in den bereits wieder geöffneten Kinos laufen, zeigt mir doch, dass es auch der Während-Corona-Termin ist. Anscheinend können die Kinos den Film ja so häufig zeigen wie sie wollen.
Daher ja meine Frage, was es mit dem 04.06. auf sich hat? Was passiert da? Er läuft einfach so weiter wie bislang auch.

KarlOtto
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1200
Registriert: Mittwoch 17. Juli 2013, 07:37
Wohnort: Willich

Re: Corona & Box Office

Beitrag von KarlOtto » Samstag 16. Mai 2020, 11:53

Er wird einfach normal weiter laufen. Splendid wird einfach erst dann offiziell die Besucherzahlen melden. So haben sie ohne Probleme einen Nr. 1 Film. Wobei für Splendid es eher einfach um jeden Cent an Einnahmen geht, den man mit dem Film generieren kann.

Im Endeffekt ist der Film am Do. nach dem ursprünglichen Ende der Maßnahmen gestartet. Vor der Verlängerung des Shutdowns und einer Verschiebung des Films auf den 4.6. war der Starttermin auf den 30.4. verschoben worden und seitdem läuft er fast täglich in den Autokinos mit LED Wand. An dem Wochenende davor stand er für Previews zur Verfügung. Entsprechend viele Spieltage hat er bereits.

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4529
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Corona & Box Office

Beitrag von student a.d. » Samstag 16. Mai 2020, 12:45

München bekommt ab dem 20.05.2020 ein "Pop Up-Autokino":

https://www.sueddeutsche.de/muenchen/mu ... UmDJ9F3xTI

Erster Film: DAS PERFEKTE GEHEIMNIS.

Platz hat das Kino für ca 230 Autos.
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Arthur A.
Fan
Fan
Beiträge: 141
Registriert: Montag 1. Juli 2019, 14:54

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Arthur A. » Samstag 16. Mai 2020, 16:28

Wenn Tenet versagt, möglicherweise keine neuen Filme bis Weihnachten:

https://www.darkhorizons.com/if-tenet-f ... ntil-xmas/

Schöne Scheiße wäre das.

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2260
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Invincible1958 » Samstag 16. Mai 2020, 17:50

Arthur A. hat geschrieben:
Samstag 16. Mai 2020, 16:28
Wenn Tenet versagt, möglicherweise keine neuen Filme bis Weihnachten:

https://www.darkhorizons.com/if-tenet-f ... ntil-xmas/

Schöne Scheiße wäre das.
Natürlich ist Nolan ein großer Name.

Aber "Tenet" ist nicht Teil eines Franchises.
WAS wären denn die Zahlen, bei denen man sagt: "Ja, das ging in die Hose"? Es gibt ja keine Vergleichszahlen.
Wenn man "Avengers 3" im Vorjahr hat und dann "Avengers 4" rausbringt, kann man das Einspiel vergleichen.

Aber bei einem Original Screenplay Film kann es auch ohne Corona passieren, dass dieser "versagt". Das muss dann nicht an der Krise liegen.

Mara
Groupie
Groupie
Beiträge: 161
Registriert: Donnerstag 21. November 2013, 13:43

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Mara » Samstag 16. Mai 2020, 17:55

Klingt nicht so, als ob es in Hessen in den nächsten Tagen die große Kino-Öffnungswelle geben würde:

https://www.fr.de/rhein-main/fast-alle- ... 62131.html

Mara
Kinojahr 2019: 36 Besuche, 226 €, TOP: Astrid, Die Gefährten (SEE), Der Junge muss an die frische Luft, Fall Collini, mid90s, Rocketman, Atlas, Tolkien, Styx, I am Mother, Systemsprenger, Joker, Parasite, Fritzi, Capernaum

arni75
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1018
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: Corona & Box Office

Beitrag von arni75 » Samstag 16. Mai 2020, 18:14

Invincible1958 hat geschrieben:
Samstag 16. Mai 2020, 17:50
Arthur A. hat geschrieben:
Samstag 16. Mai 2020, 16:28
Wenn Tenet versagt, möglicherweise keine neuen Filme bis Weihnachten:

https://www.darkhorizons.com/if-tenet-f ... ntil-xmas/

Schöne Scheiße wäre das.
Natürlich ist Nolan ein großer Name.

Aber "Tenet" ist nicht Teil eines Franchises.
WAS wären denn die Zahlen, bei denen man sagt: "Ja, das ging in die Hose"? Es gibt ja keine Vergleichszahlen.
Wenn man "Avengers 3" im Vorjahr hat und dann "Avengers 4" rausbringt, kann man das Einspiel vergleichen.

Aber bei einem Original Screenplay Film kann es auch ohne Corona passieren, dass dieser "versagt". Das muss dann nicht an der Krise liegen.

Nolan ist aber ähnlich wie Tarantino ein Name, der inzwischen eine treue Fangemeinde hat und durchaus mit einem Franchise (im Sinne von eingeführter Marke) vergleichbar ist. Auf Deutschland übertragen wäre alles unter einer Mio Zuschauer für den Film als klarer Flop zu werten.

Arthur A.
Fan
Fan
Beiträge: 141
Registriert: Montag 1. Juli 2019, 14:54

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Arthur A. » Samstag 16. Mai 2020, 18:15

Invincible1958 hat geschrieben:
Samstag 16. Mai 2020, 17:50
Arthur A. hat geschrieben:
Samstag 16. Mai 2020, 16:28
Wenn Tenet versagt, möglicherweise keine neuen Filme bis Weihnachten:

https://www.darkhorizons.com/if-tenet-f ... ntil-xmas/

Schöne Scheiße wäre das.
Natürlich ist Nolan ein großer Name.

Aber "Tenet" ist nicht Teil eines Franchises.
WAS wären denn die Zahlen, bei denen man sagt: "Ja, das ging in die Hose"? Es gibt ja keine Vergleichszahlen.
Wenn man "Avengers 3" im Vorjahr hat und dann "Avengers 4" rausbringt, kann man das Einspiel vergleichen.

Aber bei einem Original Screenplay Film kann es auch ohne Corona passieren, dass dieser "versagt". Das muss dann nicht an der Krise liegen.
Schon klar. Aber es ist trotzdem das beste Beispiel, das wir kriegen, denn kein Studio, das bei Verstand ist, wird aus einem großen Franchise-Film ein Versuchskaninchen machen.

Arthur A.
Fan
Fan
Beiträge: 141
Registriert: Montag 1. Juli 2019, 14:54

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Arthur A. » Samstag 16. Mai 2020, 18:16

arni75 hat geschrieben:
Samstag 16. Mai 2020, 18:14
Invincible1958 hat geschrieben:
Samstag 16. Mai 2020, 17:50
Arthur A. hat geschrieben:
Samstag 16. Mai 2020, 16:28
Wenn Tenet versagt, möglicherweise keine neuen Filme bis Weihnachten:

https://www.darkhorizons.com/if-tenet-f ... ntil-xmas/

Schöne Scheiße wäre das.
Natürlich ist Nolan ein großer Name.

Aber "Tenet" ist nicht Teil eines Franchises.
WAS wären denn die Zahlen, bei denen man sagt: "Ja, das ging in die Hose"? Es gibt ja keine Vergleichszahlen.
Wenn man "Avengers 3" im Vorjahr hat und dann "Avengers 4" rausbringt, kann man das Einspiel vergleichen.

Aber bei einem Original Screenplay Film kann es auch ohne Corona passieren, dass dieser "versagt". Das muss dann nicht an der Krise liegen.

Nolan ist aber ähnlich wie Tarantino ein Name, der inzwischen eine treue Fangemeinde hat und durchaus mit einem Franchise (im Sinne von eingeführter Marke) vergleichbar ist. Auf Deutschland übertragen wäre alles unter einer Mio Zuschauer für den Film als klarer Flop zu werten.
Wie Dunkirk? ;)

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2260
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Invincible1958 » Sonntag 17. Mai 2020, 01:31

Arthur A. hat geschrieben:
Samstag 16. Mai 2020, 18:16
arni75 hat geschrieben:
Samstag 16. Mai 2020, 18:14
Invincible1958 hat geschrieben:
Samstag 16. Mai 2020, 17:50
Arthur A. hat geschrieben:
Samstag 16. Mai 2020, 16:28
Wenn Tenet versagt, möglicherweise keine neuen Filme bis Weihnachten:

https://www.darkhorizons.com/if-tenet-f ... ntil-xmas/

Schöne Scheiße wäre das.
Natürlich ist Nolan ein großer Name.

Aber "Tenet" ist nicht Teil eines Franchises.
WAS wären denn die Zahlen, bei denen man sagt: "Ja, das ging in die Hose"? Es gibt ja keine Vergleichszahlen.
Wenn man "Avengers 3" im Vorjahr hat und dann "Avengers 4" rausbringt, kann man das Einspiel vergleichen.

Aber bei einem Original Screenplay Film kann es auch ohne Corona passieren, dass dieser "versagt". Das muss dann nicht an der Krise liegen.

Nolan ist aber ähnlich wie Tarantino ein Name, der inzwischen eine treue Fangemeinde hat und durchaus mit einem Franchise (im Sinne von eingeführter Marke) vergleichbar ist. Auf Deutschland übertragen wäre alles unter einer Mio Zuschauer für den Film als klarer Flop zu werten.
Wie Dunkirk? ;)
Ganz genau.
Der hat unter ganz normalen Bedingungen "nur" 749.639 Besucher geholt.
Daher würde ich sagen, dass "Tenet" in Deutschland schon bei 500.000 Besuchern als Hit bezeichnet werden könnte.

Taipan
Maniac
Maniac
Beiträge: 1306
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Taipan » Sonntag 17. Mai 2020, 07:41

Tenet ist aber deutlich besser mit Inception (minus Leo Starpower) als mit Dunkirk zu vergleichen.

Han Solo
Fan
Fan
Beiträge: 141
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 18:03

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Han Solo » Sonntag 17. Mai 2020, 08:41

Taipan hat geschrieben:
Sonntag 17. Mai 2020, 07:41
Tenet ist aber deutlich besser mit Inception (minus Leo Starpower) als mit Dunkirk zu vergleichen.
Wobei Dunkirk auch gute Kritiken und Inception auch einen faszinierenden Trailer hatte.

arni75
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1018
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: Corona & Box Office

Beitrag von arni75 » Sonntag 17. Mai 2020, 09:30

Dunkirk hatte immer das Etikett Kriegsfilm auf der Stern und stößt hatte es in D immer schwer.

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1858
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Corona & Box Office

Beitrag von mercy » Sonntag 17. Mai 2020, 12:46

arni75 hat geschrieben:
Sonntag 17. Mai 2020, 09:30
Dunkirk hatte immer das Etikett Kriegsfilm auf der Stern und stößt hatte es in D immer schwer.
Das wollte ich auch grad schreiben. Selbst ein prämiertes "1917" schaffte nicht mal die Million.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 8822
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Mark_G » Sonntag 17. Mai 2020, 13:39

Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10062
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Corona & Box Office

Beitrag von MH207 » Sonntag 17. Mai 2020, 17:46

Auch hier(zulande) erste "Lebenszeichen" ...
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

Han Solo
Fan
Fan
Beiträge: 141
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 18:03

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Han Solo » Sonntag 17. Mai 2020, 18:07

Ist es denn eine gute Idee, die Kinos gleich an einem Feiertag zu eröffnen?

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2260
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Invincible1958 » Sonntag 17. Mai 2020, 18:22

MH207 hat geschrieben:
Sonntag 17. Mai 2020, 17:46
Auch hier(zulande) erste "Lebenszeichen" ...
Die Programmkinos in Hamburg wollen am 2. Juli wieder öffnen, nicht vorher.

Han Solo
Fan
Fan
Beiträge: 141
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 18:03

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Han Solo » Sonntag 17. Mai 2020, 18:36

Im Saarland eröffnen die Kinos wohl auch erst nach Pfingsten, da es anscheinend noch keine amtlichen Vorgaben gibt.

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10062
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Corona & Box Office

Beitrag von MH207 » Montag 18. Mai 2020, 08:14

Passend dazu gestern ...

kA Han, das wird der Landesregierung (bzw. den jeweiligen Landesregierungen) auch letztendlich egal sein. Ob dann tatsächlich wieder ein Kino läuft, hängt ohnehin von den örtlichen, teils sehr neuzeitlich mit Faxgeräten ausgestatteten Gesundheitsämtern ab ...
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

JWM
Frischling
Frischling
Beiträge: 11
Registriert: Samstag 9. Mai 2015, 01:16

Re: Corona & Box Office

Beitrag von JWM » Montag 18. Mai 2020, 21:17

Bekommt jemand Besucherzahlen Heute UFA Dresten
Wollen 1.6.20 in BaWü öffnen (Pfingstferien beginn)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste