Corona & Box Office

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 4239
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Mattis » Freitag 3. Juli 2020, 03:50

Deine Zahlen beziehen sich nur auf den Kreis Gütersloh, der Ausbruch betrifft mehrere Kreise und da wir bei Krankenhausaufenthalten von einer fließenden Angelegenheit sprechen, bedeutet "aktuell 29" das es INSGESAMT sicher mehr sind, da einige bereits entlassen sein werden und andere noch neu aufgenommen werden. Ansonsten verweise ich noch einmal auf meinen Link, der mehrere Kreise mit einbezieht und demnach akkurater scheint.

Nein, ich möchte sagen, dass wir die Grippe aufgrund verschiedener Faktoren so weit im Griff haben aufgrund bereits bestehender Immunitäten, Impfung und jahrelanger Erfahrung. Deswegen werden wir sie glücklicherweise nie alle gleichzeitig haben und deswegen ist Corona keine Grippe, ohne die Grippe zu verharmlosen.


Letztendlich ist es mir völlig Wurst wie viel getestet wird. Die Übersterblichkeitsstatistiken decken am Ende alles auf und New York hat den Amerikanern gezeigt, was passiert, wenn man nicht aufpasst. Es scheint nur irgendwie niemand auch nur irgendetwas gelernt zu haben.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 8900
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Mark_G » Freitag 3. Juli 2020, 08:44

Invincible1958 hat geschrieben:
Freitag 3. Juli 2020, 02:09
Daher werden jetzt auch automatisch mehr Fälle entdeckt, die damals (da symptomfrei) nicht gesehen und gelistet wurden.
Anders gesagt: es gibt jetzt in den USA vielleicht 50.000 neue Fälle jeden Tag. Aber genauso gut kann es im April ebenfalls soviele Fälle, oder auch mehr gegeben haben. Nur wurde weniger getestet - und deshalb weniger "gefunden" und gemeldet.
Gegen diese Theorie spricht aber, dass die Positivrate deutlich höher ist als im April und die Krankenhausbelegung ebenfalls deutlich höher ist (ausgenommen NY natürlich)...
Mark_G hat geschrieben:
Donnerstag 2. Juli 2020, 08:50
Mark_G hat geschrieben:
Mittwoch 1. Juli 2020, 12:16
Kein Wunder, bei so einer Kurve... Und gestern waren es schon 47.000 und Fauci rechnet mit bald 100.000 am Tag...
47.000 am Dienstag, 52.000 am Mittwoch...
55.000 am Donnerstag...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10131
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Corona & Box Office

Beitrag von MH207 » Samstag 4. Juli 2020, 19:58

Eben TV-Werbung für TENET vor dem DFB-Pokalfinale (Männer) - "Demnächst im Kino" ...
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2427
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Invincible1958 » Samstag 4. Juli 2020, 20:34

MH207 hat geschrieben:
Samstag 4. Juli 2020, 19:58
Eben TV-Werbung für TENET vor dem DFB-Pokalfinale (Männer) - "Demnächst im Kino" ...
War bestimmt nicht günstig für Warner, diese Platzierung des Spots.

Arthur A.
Groupie
Groupie
Beiträge: 207
Registriert: Montag 1. Juli 2019, 14:54

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Arthur A. » Montag 6. Juli 2020, 00:10

Am Dienstag fahre ich wieder nach Holland ins Kino. Weiß wer zufällig, ob es dort immer noch diese absurde Regelung von maximal 30 Zuschauern pro Saal gibt?

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 4239
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Mattis » Montag 6. Juli 2020, 01:42

Arthur A. hat geschrieben:
Montag 6. Juli 2020, 00:10
Am Dienstag fahre ich wieder nach Holland ins Kino. Weiß wer zufällig, ob es dort immer noch diese absurde Regelung von maximal 30 Zuschauern pro Saal gibt?
Wenn ich das richtig verstehe, dann seit 1. Juli höchstens 100, wenn der Abstand von 1,5m gewahrt bleibt.
Eventuell theoretisch sogar mehr, wenn der Saal mehr als 100 nach den Abstandsregeln zuließe und alle Plätze vorher reserviert werden und ein Gesundheitscheck durchgeführt wird:

https://www.government.nl/topics/corona ... ublic-life

Mara
Groupie
Groupie
Beiträge: 179
Registriert: Donnerstag 21. November 2013, 13:43

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Mara » Montag 6. Juli 2020, 22:08

Nicht nur über Kinos, sondern die gesamte Filmbranche. Ich fand es auf jeden Fall sehr interessant:

https://www.3sat.de/film/kinokino/kinok ... 0-100.html

Mara
Kinojahr 2019: 36 Besuche, 226 €, TOP: Astrid, Die Gefährten (SEE), Der Junge muss an die frische Luft, Fall Collini, mid90s, Rocketman, Atlas, Tolkien, Styx, I am Mother, Systemsprenger, Joker, Parasite, Fritzi, Capernaum

Arthur A.
Groupie
Groupie
Beiträge: 207
Registriert: Montag 1. Juli 2019, 14:54

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Arthur A. » Dienstag 7. Juli 2020, 01:07

Mattis hat geschrieben:
Montag 6. Juli 2020, 01:42
Arthur A. hat geschrieben:
Montag 6. Juli 2020, 00:10
Am Dienstag fahre ich wieder nach Holland ins Kino. Weiß wer zufällig, ob es dort immer noch diese absurde Regelung von maximal 30 Zuschauern pro Saal gibt?
Wenn ich das richtig verstehe, dann seit 1. Juli höchstens 100, wenn der Abstand von 1,5m gewahrt bleibt.
Eventuell theoretisch sogar mehr, wenn der Saal mehr als 100 nach den Abstandsregeln zuließe und alle Plätze vorher reserviert werden und ein Gesundheitscheck durchgeführt wird:

https://www.government.nl/topics/corona ... ublic-life
Danke dir. :)

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4601
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Corona & Box Office

Beitrag von student a.d. » Mittwoch 8. Juli 2020, 09:53

Interessant eine Studie (25.06-30.06) von S&L RESEARCH hat ergeben, dass rund 50% der Menschen noch überhaupt nicht wissen, dass die Kinos wieder geöffnet haben...

Insofern wären doch durchaus kleinere Kampagnen lohnenswert die deutlich machen, dass Kino wieder offen hat.
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2427
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Invincible1958 » Mittwoch 8. Juli 2020, 12:01

student a.d. hat geschrieben:
Mittwoch 8. Juli 2020, 09:53
Interessant eine Studie (25.06-30.06) von S&L RESEARCH hat ergeben, dass rund 50% der Menschen noch überhaupt nicht wissen, dass die Kinos wieder geöffnet haben...

Insofern wären doch durchaus kleinere Kampagnen lohnenswert die deutlich machen, dass Kino wieder offen hat.
Das Gefühl habe ich auch.

Das liegt auch an den stückhaften Wiedereröffnungen seit Anfang Mai.
Das zieht sich jetzt seit zwei Monaten.

Hätte es einen Tag für ganz Deutschland und alle Kinos gegeben, wäre das mit einer schönen Kampagne schön gewesen.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 8900
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Mark_G » Mittwoch 8. Juli 2020, 19:20

Nothing Compares 2 U

Arthur A.
Groupie
Groupie
Beiträge: 207
Registriert: Montag 1. Juli 2019, 14:54

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Arthur A. » Donnerstag 9. Juli 2020, 03:07

In den USA wurden erstmals mehr als 60.000 Neuinfektionen an einem Tag verzeichnet. In den letzten zwei Tagen außerdem die höchsten Todeszahlen seit rund einem Monat. Ich denke, wir können August und September komplett abschreiben. No way, dass A Quiet Place 2 oder Conjuring 3 dann rauskommen, Mulan wird sich verziehen. Tenet kommt vielleicht raus, wenn Nolan seinen Willen knallhart durchsetzen kann, aber ansonsten wird es bis mindestens Oktober Wüste sein.

RotheFarmer
Fan
Fan
Beiträge: 52
Registriert: Montag 6. Juli 2015, 23:58

Re: Corona & Box Office

Beitrag von RotheFarmer » Samstag 11. Juli 2020, 13:50

Nachdem Universal Halloween Kills um ein Jahr verschoben hat glaube ich wird Paramount als nächstes A Quiet Place 2 auf den 23.10.2020 verschieben und Snake Eyes in das Jahr 2021 verlegen wird.

Arthur A.
Groupie
Groupie
Beiträge: 207
Registriert: Montag 1. Juli 2019, 14:54

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Arthur A. » Montag 13. Juli 2020, 13:41

Was ist eigentlich mit den UCI-Kinos los? Warten sie mit dem Wiedereröffnen bis das komplette Mutterunternehmen (AMC) überall aufgemacht hat?

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2427
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Invincible1958 » Montag 13. Juli 2020, 16:05

Arthur A. hat geschrieben:
Montag 13. Juli 2020, 13:41
Was ist eigentlich mit den UCI-Kinos los? Warten sie mit dem Wiedereröffnen bis das komplette Mutterunternehmen (AMC) überall aufgemacht hat?
Einige UCI Kinos haben schon länger wieder auf.
In Hamburg war das UCI Othmarschen Anfang Juni das erste.
Die anderen beiden Standorte (Mundsburg und Wandsbek) in der Stadt sind noch zu.

Aber man kann dort immerhin ein Andre Rieu Screening Anfang August buchen. Sooo lange kann es also auch dort nicht mehr dauern, bis sie öffnen.

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1911
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Corona & Box Office

Beitrag von mercy » Montag 13. Juli 2020, 19:59

Die wollen halt kein wöchentliches Minusgeschäft erwirtschaften, so wie es aktuell wohl bei fast allen Multiplexen der Fall sein wird.

Arthur A.
Groupie
Groupie
Beiträge: 207
Registriert: Montag 1. Juli 2019, 14:54

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Arthur A. » Dienstag 14. Juli 2020, 16:09

Der Blick auf die französischen Kinocharts erinnert einfach nur daran, wie gering die Wertschätzung des Kinos im Vergleich hierzulande ist.

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4601
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Corona & Box Office

Beitrag von student a.d. » Mittwoch 15. Juli 2020, 19:11

AFTER TRUTH ist nun für den 03.09.2020 angekündigt in Deutschland. Ich denke, das könnte etwas werden!
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1911
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Corona & Box Office

Beitrag von mercy » Mittwoch 15. Juli 2020, 22:07

Meine Frau hat alle Bücher verschlungen. Babybedingt hatte sie After Passion im Kino verpasst. Ich schenkte ihr zum Release die BD, die sie nun aussortiert hat. Das macht sie sonst nie. Spricht nicht gerade dafür, dass sie Teil 2 sehen will. :O

arni75
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1039
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: Corona & Box Office

Beitrag von arni75 » Donnerstag 16. Juli 2020, 07:51

Spongebob nun bei Netflix (außer China)

Arthur A.
Groupie
Groupie
Beiträge: 207
Registriert: Montag 1. Juli 2019, 14:54

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Arthur A. » Donnerstag 16. Juli 2020, 22:19

Ich habe mir überlegt, demnächst einige Kinobetreiber über die Zeit nach (bzw. während) Corona zu interviewen und Eindrücke zu sammeln. Gibt es irgendwelche Fragen, die euch besonders brennend interessieren würden?

arni75
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1039
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: Corona & Box Office

Beitrag von arni75 » Donnerstag 16. Juli 2020, 22:55

Wenn man wüsste, wann die Zeit nach Corona überhaupt ist, wären viele froh.

Arthur A.
Groupie
Groupie
Beiträge: 207
Registriert: Montag 1. Juli 2019, 14:54

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Arthur A. » Donnerstag 16. Juli 2020, 23:29

Nach Corona = nach der Schließung. So war das selbstverständlich gemeint.

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2427
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Invincible1958 » Freitag 17. Juli 2020, 00:35

Arthur A. hat geschrieben:
Donnerstag 16. Juli 2020, 23:29
Nach Corona = nach der Schließung. So war das selbstverständlich gemeint.
Du möchtest die Kinobetreiber also interviewen, NACHdem sie ihr Kino endgültig schließen müssen? Also irgendwann im Herbst/Winter?
Denn darauf läuft es bei einigen hinaus, denke ich. Und vor allem die Multiplexxe leiden enorm.
Bei meinen inzwischen über 40 Kinobesuchen waren die Vorstellungen in den Programmkinos meist besser besucht als die in den großen Ketten.

Arthur A.
Groupie
Groupie
Beiträge: 207
Registriert: Montag 1. Juli 2019, 14:54

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Arthur A. » Freitag 17. Juli 2020, 03:53

..... nein. Nach der letzten Schließung und (teilweise) Wiedereröffnung natürlich.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste