D-33/19

Wie gut kommt Once upon a Time in Hollywood aus den Startlöchern in der 1. Woche

Besser als The Wolf of Wall Street mit 686.830 Besuchern
1
8%
Besser als The Revenant mit 514.142 Besuchern
2
15%
Besser als Shutter Island mit 491.763 Besuchern
2
15%
Besser als Der große Gatsby mit 463.661 Besuchern
1
8%
weniger als Der große Gatsby
7
54%
 
Abstimmungen insgesamt: 13

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3711
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: D-33/19

Beitrag von Lativ » Freitag 23. August 2019, 19:31

Das Problem sind die Preise, behaupte ich einfach mal und das wirkt sich in einem Familiengenre umso drastischer aus und wird noch schlimmer in der breite. Fast 40 Euro für die Eltern und zwei Kinder zusätzlich zuschlägen. Nö !

So schmerzhaft das anzusehen aus ist aber mittlerweile wünsche ich Hollywood und co. das sie an ihrer Gier ersticken. Mit 120 km/h auf direktem wege gegen die vorliegende Wand, kein ausweichen, kein abbremsen sondern durchtreten bis der Unterboden nachgibt und 250 km/h die Tachonadel anzeigt. Netflix, Hulu und amazon wird es freuen.
Anders umschrieben, man sägt am eigenen Ast, stürzt ab und an der Abbruchstelle treibt was neues (Genannte Profiteure) aus.

Invincible1958
Maniac
Maniac
Beiträge: 1641
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: D-33/19

Beitrag von Invincible1958 » Freitag 23. August 2019, 19:40

mercy hat geschrieben:
Freitag 23. August 2019, 17:40
Auf die Frage, warum sie gerade diese Reihe nicht interessiert, konnte sie mir keine so rechte und befriedigende Antwort geben.
Genau deshalb bin ich ja auch ratlos.

Die Spielzeuge sind ja nur die Projektionsfläche für alle möglichen Probleme und Situationen, die vor allem auch Erwachsene kennen.
Vielleicht ist auch grad der Anspruch, den die Filme haben, nicht das, was viele in Deutschland sehen wollen. Es kommen halt keine lustigen Tiere vor.
Der Hauptgrund muss aber sein, dass der Großteil Deutschlands in den 90ern keine emotionale Bindung zu Woody und Buzz aufgebaut hat.

Das Ziel für "Teil 4" müssten eigentlich Erwachsene sein, nicht Familien oder Kinder.

Wenn "Lion King", "Drachenzähmen 3" und "Pets 2" Millionen Zuschauer anlocken mit den gleichen Ticketpreisen wie "Toy Story 4", dann können die Ticketpreise nicht ausschlaggebend sein für die mehr als miserablen Zahlen der Spielzeuge.

svenchen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 6054
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 17:52

Re: D-33/19

Beitrag von svenchen » Samstag 24. August 2019, 09:52

ich bin euch noch den tieferen Blick in die Charts vom letzten Wochenende schuldig:

Gesamt gemeldet wurden 107 Filme. Für die Top 20 waren 5.973 Besucher nötig. Mehr als 1 T Besucher hatten 37 Filme. Platz 25 ging an Collini mit 3.625 Besuchern, Platz 30 erreichte Ich war zuhause, aber... mit 1.960 Besuchern, Platz 40 schaffte Dead don´t Die mit 923 Besuchern, Platz 50 ging an Men in Black IV mit 670 Besuchern, Platz 75 erreichte Die rote Linie mit 212 Besuchern und Platz 100 schaffte Kursk mit 24 Besuchern.

Gewinner der Woche:

Der Fall Collini legte um 26 % zu

Der Klavierspieler vom Gare du Nord schaffte + 10 %

Und wer nimmt den Hund? kam auf + 2 %

Dank + 3153 % war Madame Claire wieder über der 1 T-er Marke

Im U-1000 Bereich gab es folgende prozentual hohen Gewinner:

Portugal Wanderfilm + 680 %, Dancing Queens + 111 %, Rocca verändert die Welt + 243 %, Long Shot + 100 %, Ausgeflogen + 112 %, Die rote Linie + 822 %, Magie der Wildpferde + 550 %, Erde + 556 %

Verlierer der Woche:

Bring the Soul verlor 98 %

Killerman krachte um 81 % ein

Abikalypse verlor 79 %

keinem Film traf es schlimmer wie erwartungsgemäß Bring the Soul

Oldies der Woche:

Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer zählte am 73. Wochenende weitere 177 Besucher

Vom Bauen der Zukunft - 100 Jahre Bauhaus hatte am 69. Wochenende 64 Besucher

Ballon fand am 47. Wochenende 404 Besucher

Bohemian Rhapsody erreichte am 42. Wochenende 11.501 Besucher

25 km/h legte am 42. Wochenende um 5.068 Besucher zu

The Cakemaker war wieder dabei am 42. Wochenende mit 86 Besuchern

Anderswo: Allein in Afrika kam am 36. Wochenende auf 34 Besucher

Der Junge muss an die frische Luft sahen am 34. Wochenende 7.870 Besucher

Yuli erreichte am 31. Wochenende 319 Besucher

Green Book erreichte am 29. Wochenende 3.714 Besucher

Rafiki zählte am 29. Wochenende 42 Besucher

Grenzen überschritten haben:

Fast & Furious: Hobbs & Shaw knackte solide 1,25 Mio. Besucher

Ballon schaffte dann doch die 900 T-er Marke

Leberkäsjunkie stürmte über die 750 T-er Marke

Benjamin Blümchen erreichte die 250 T-er Marke

TKKG schaffte die 250 T-er Marke

Anna kam über die 100 T-er Marke

Am gesamten Wochenende wurden satte 1.780.352 Besucher gezählt

IRobot
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 391
Registriert: Mittwoch 11. September 2013, 11:54

Re: D-33/19

Beitrag von IRobot » Samstag 24. August 2019, 15:04

Hab das gerade über Rewe entdeckt: der-kinogutschein.de 5x Kinoeintritt für 25 EUR inkl. aller Zuschläge (außer 3D und Premium). Ändert sich jetzt was oder alles?

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3857
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: D-33/19

Beitrag von Mattis » Samstag 24. August 2019, 15:08

IRobot hat geschrieben:
Samstag 24. August 2019, 15:04
Hab das gerade über Rewe entdeckt: der-kinogutschein.de 5x Kinoeintritt für 25 EUR inkl. aller Zuschläge (außer 3D und Premium). Ändert sich jetzt was oder alles?
Online steht etwas von 29,90€, nicht 25€.

https://der-kinogutschein.de/promo/

Benutzeravatar
Capitol
Mod
Mod
Beiträge: 5362
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:01
Wohnort: 12165 Berlin

Re: D-33/19

Beitrag von Capitol » Samstag 24. August 2019, 15:09

Stimmt. Na ja, inkl. aller Zuschläge ist ja auch etwas dehnbar. Die Ausnahmen sind doch zahlreich ´,namentlich für UCI. Ich wäre auch vorsichtig, was "Logen" oder "Hochparkett"-Zuschläge bei Cineplex angeht. Aber trotzdem: Nichts zu meckern....
Kinojahr 2019 (13.10.)
25 Filme;Ticketumsatz 217,40 €
Zuletzt:Ad Astra,Und der Zukunft zugewandt,Gut gegen Nordwind
TOP3 Rocket Man,Astrid,Die Goldfische
FLOP3 Britt-Marie war hier,Cold War,Monsieur Claude II

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1563
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: D-33/19

Beitrag von mercy » Samstag 24. August 2019, 17:37

25 Euro im Rewe: https://kartenwelt.rewe.de/guthabenkart ... chein.html

Das sind doch aber die normalen (dunklen/schwarzen) Gutscheine, die ich schon seit Jahren in Supermärkten und Zeitschriftenläden sehe. Die kommen damit auch jede Woche mindestens einmal zu uns, weil die Besitzer unfähig sind zu lesen, wo diese gültig sind.

IRobot
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 391
Registriert: Mittwoch 11. September 2013, 11:54

Re: D-33/19

Beitrag von IRobot » Sonntag 25. August 2019, 13:48

Mattis hat geschrieben:
Samstag 24. August 2019, 15:08
IRobot hat geschrieben:
Samstag 24. August 2019, 15:04
Hab das gerade über Rewe entdeckt: der-kinogutschein.de 5x Kinoeintritt für 25 EUR inkl. aller Zuschläge (außer 3D und Premium). Ändert sich jetzt was oder alles?
Online steht etwas von 29,90€, nicht 25€.

https://der-kinogutschein.de/promo/
He he... der Kinogutschein kostet 25 EUR: https://der-kinogutschein.de/
Bild

Für die aktuelle REWE-Promo in der kommenden Woche kostet er 29,90 EUR (= 4,90 EUR Affiliate-Provision für REWE?!) https://der-kinogutschein.de/promo/ :ponder: . Dumm gelaufen, wenn man nicht überall alles gleichzeitig aktualisiert... :puempel:

IRobot
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 391
Registriert: Mittwoch 11. September 2013, 11:54

Re: D-33/19

Beitrag von IRobot » Sonntag 25. August 2019, 13:51

Es wird nicht mehr lange dauern, dann kommt sowieso die 2,90 EUR pro Monat Flatrate, mit der man alle aktuellen Kinofilme am Tablet anschauen kann - so oft man will - und mit Popcorn aus dem Topf vom eigenen Herd und 0,50 EUR pro Flasche Bier...

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3857
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: D-33/19

Beitrag von Mattis » Sonntag 25. August 2019, 14:40

30€ für 5 Filme sind doch vollkommen okay. Wo ist denn das ein Angriff auf Schnäppchenjäger?

Im Zoo bekomme ich doch bei einem Einzelpreis von 19,50€ (Köln) auch schon für 85€ eine Jahreskarte (Flatrate).

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste