D-38/19

Welcher Neustart hat den besten Besucher-Schnitt am Wochenende?

Umfrage endete am Donnerstag 19. September 2019, 16:52

Ad Astra
2
25%
Angry Birds 2
2
25%
Downton Abbey
2
25%
The Kitchen
0
Keine Stimmen
Rambo
1
13%
Systemsprenger
1
13%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 8

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 4258
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: D-38/19

Beitrag von Mattis » Montag 23. September 2019, 01:54

svenchen hat geschrieben:
Sonntag 22. September 2019, 18:12
Lativ hat geschrieben:
Sonntag 22. September 2019, 13:09

Mich Überrascht dieser grund um diese zeit, ja !
Wir haben Sept. es ist Sonnig aber nicht mehr Sommerlich Warm. Langsam sollten die leute mal genug Frischluft getankt haben.
Davon abgesehen ist das nicht der alleinige grund, das die leute auch an schönen Wettertagen zur genüge ins Kino gehen haben wir auch schon gesehen auch dieses Jahr.
also 25-30 Grad sind schon sommerlich und die verbreitet in Deutschland...am Abend macht es etwas weniger aus inzwischen. Keiner der Neustarts ist ein Must-Do am ersten Wochenende. Das schaffen nur ganz weniger Filme mit großer Fanbase
Es gab aber auch früher schon Menschen, die bei Sonne rausgeströmt sind. Es gab aber auch Menschen, die Rausgehmuffel sind und die stattdessen ins Kino kamen. Die schauen jetzt wohl lieber den ganzen Tag Netflix oder wo sind die ganzen Besucher abgeblieben?

svenchen
Du bist schon seit 3.300 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 3.300 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 6856
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 17:52

Re: D-38/19

Beitrag von svenchen » Montag 23. September 2019, 11:21

nun werden wir sehen wie es am kommenden Wochenende aussieht, lag es wirklich am Wetter oder lag es an den Filmen bzw. den Kinoverweigerer in DE?

Diese Zahlen konnte ich noch finden:

Angry Birds II am reinen Wochenende 100 T
Systemsprenger 32 T

dann wären da noch:

Leberkäsjunkie 18 T
Lotta Leben 15,5 T
Zukunft zugewandt 6 T
Wer nimmt Hund? 5,5 T
Wer 4 sind 4650 (erstaunlich stabil)

leider hab ich keine Zahlen zu The Kitchen..die waren aber wohl sehr schlecht

Benutzeravatar
Dougy
Frischling
Frischling
Beiträge: 40
Registriert: Montag 14. September 2015, 14:23

Re: D-38/19

Beitrag von Dougy » Montag 23. September 2019, 11:42

Ich hab hier ein paar Zahlen zu Kitchen gefunden... reines WE 1.400 Besucher (54 Locs)...

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 4258
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: D-38/19

Beitrag von Mattis » Montag 23. September 2019, 12:47

svenchen hat geschrieben:
Montag 23. September 2019, 11:21
nun werden wir sehen wie es am kommenden Wochenende aussieht, lag es wirklich am Wetter oder lag es an den Filmen bzw. den Kinoverweigerer in DE?

Natürlich hat das Wetter einen Anteil, aber Wetter ist keine Erfindung von 2019.
Warum soll ich feiern, wenn Rambo am nächsten WE nur einen Drop von 15 oder 20% hinlegt?

Das ist am Thema vorbei diskutiert. Diese Spielereien sind alle hinfällig, wenn die Ausgangslage am Startwochenende dermaßen beschissen ist.

Du bist doch nun schon so lange dabei, Svenchen und ich beneide dich für deinen Optimismus, aber der geht mittlerweile leider recht weit an der bitteren Realität vorbei.

IRobot
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 440
Registriert: Mittwoch 11. September 2013, 11:54

Re: D-38/19

Beitrag von IRobot » Montag 23. September 2019, 13:14

svenchen hat geschrieben:
Sonntag 22. September 2019, 14:05
Lativ hat geschrieben:
Sonntag 22. September 2019, 13:09
'Systemsprenger' hat auch Federn gelassen, das wochenende ist aus Kinobesucherzahlensicht für... das unten. Dabei müsste es jetzt Bergauf gehen.
Das Dich das Wetter immer noch überrascht :mrgreen: Zu dem war letztes Jahr das selbe Wochenende auch nicht besser...gut letztes Jahr war ingesamt grausam....Systemsprenger leidet natürlich unter der Sonne wie alle Art-Filme..ansonsten ging es aber auch für andere rauf.

Nächste Woche wenn das Wetter eventuell mal nicht sommerlich sein soll werden dann urplötzlich wieder einige Filme zulegen wie von Wunderhand :lol:
Systemsprenger leidet vor allen Dingen an sich selbst, nicht am Wetter. Welche große Zielgruppe würde so etwas sehen wollen? Egal, wie das Wetter ist.

Die Wunderhand ist ein großes Wunder, das immer wieder gerne durch mehr Kinos und mehr Leinwände zum Wunder gemacht wird. Breiteres Auftreten erzeugt Wunder.

Und warum sollte man - unabhängig vom Wetter - in viele Filme reingehen, wenn die doch sowieso jetzt illegal und bald legal gestreamt werden können.

Neben dem ewig erwähnten Netflix darf man nicht amazon vergessen, die via prime viele Filme kostenlos enthalten anbieten.

Ich werde meine Meinung nie ändern: wenn ich wirklich einen Film (im Kino) sehen will, dann gehe ich ins Kino - egal, bei welchem Wetter. Wenn ich es nicht tue, liegt es am Film - nicht am Wetter.

Das Gesamtinteresse am Kino fällt immer weiter - unabhängig davon, was läuft oder nicht läuft.

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4595
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: D-38/19

Beitrag von Lativ » Montag 23. September 2019, 16:42

IRobot hat geschrieben:
Montag 23. September 2019, 13:14
Das Gesamtinteresse am Kino fällt immer weiter - unabhängig davon, was läuft oder nicht läuft.
Können Franzosen, Chinesen, Südkoreaner und Briten mitnichten behaupten, gut bei letzteren lass ich gelten das der Kinomarkt speziell heute nur auf sie zugeschnitten ist weil jeder dritte Film im Vereinigten Königreich Spielt oder Szenen daraus hat und die Themen entsprechend gewählt sind oder einfach die Besetzung daher kommt.
Kenne nicht die Besucherzahlen aber müsste ich ins Blaue Springen...114 Mio. Dollar Avengers sind wahrscheinlich gut 12,0 Mio. Besucher und KDL mit seinen 88 Mio. hat auch 10,8 Mio. Besucher. Toy Story auch nochmal 9,0 Mio. Besucher und das ist nur das Top Trio in UK.

Wäre das die Formel 1 ist das der Start von der Pole Position während alle dahinter pennen und wir startem direkt aus der Boxengasse mit einem Plattfuss und kommt mir nicht mit Tradition, ist nicht, war es bei uns bis zum Jahrtausendwechsel auch. Die Vorraussetzungen durch Konkurrenz sind die gleichen.
Zuletzt geändert von Lativ am Montag 23. September 2019, 16:42, insgesamt 1-mal geändert.

arni75
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1112
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: D-38/19

Beitrag von arni75 » Montag 23. September 2019, 16:42

Systemsprenger ist doch aber der Gewinner des WE? Da werden ordentlich Locations aufgestockt.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9169
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: D-38/19

Beitrag von Mark_G » Montag 23. September 2019, 16:48

IRobot hat geschrieben:
Montag 23. September 2019, 13:14
Systemsprenger leidet vor allen Dingen an sich selbst, nicht am Wetter. Welche große Zielgruppe würde so etwas sehen wollen? Egal, wie das Wetter ist.
Sehe ich wie arni75 - Systemsprenger ist doch DIE positive Überraschung des Wochenendes...
Nothing Compares 2 U

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 4258
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: D-38/19

Beitrag von Mattis » Montag 23. September 2019, 16:59

Mark_G hat geschrieben:
Montag 23. September 2019, 16:48
IRobot hat geschrieben:
Montag 23. September 2019, 13:14
Systemsprenger leidet vor allen Dingen an sich selbst, nicht am Wetter. Welche große Zielgruppe würde so etwas sehen wollen? Egal, wie das Wetter ist.
Sehe ich wie arni75 - Systemsprenger ist doch DIE positive Überraschung des Wochenendes...
Solche "Überraschungen" hatten früher aber doppelt so gute Kopienschnitte.

arni75
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1112
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: D-38/19

Beitrag von arni75 » Montag 23. September 2019, 18:01

Schon früher war früher alles besser. Vermutlich hat man auch schon in den 70ern wehmütig an den Förster vom Silberwald gedacht.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9169
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: D-38/19

Beitrag von Mark_G » Montag 23. September 2019, 19:48

Dougy hat geschrieben:
Montag 23. September 2019, 11:42
Ich hab hier ein paar Zahlen zu Kitchen gefunden... reines WE 1.400 Besucher (54 Locs)...
Und 12 1/2 mal so viel in Sneaks gemacht...
Nothing Compares 2 U

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 4258
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: D-38/19

Beitrag von Mattis » Dienstag 24. September 2019, 00:14

arni75 hat geschrieben:
Montag 23. September 2019, 18:01
Schon früher war früher alles besser. Vermutlich hat man auch schon in den 70ern wehmütig an den Förster vom Silberwald gedacht.
Wir reden hier nicht von einem Gefühl, sondern von etwas messbarem.
Ich behaupte ja hier nichts von wegen früher waren die Filme besser.

Wir haben es im deutschen Box Office momentan mit einer extrem negativen Anomalie zu tun, die sich statistisch belegen lässt und für die es weltweit vergleichsergebnisse gibt.

Das hat nichts mit nostalgischem Seniorentum zu tun, ich bin Anfang 30.

Aurel
Frischling
Frischling
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 24. September 2019, 08:10

Re: D-38/19

Beitrag von Aurel » Dienstag 24. September 2019, 11:23

Bei der (kaum vorhandenen) Steigerung von SYSTEMSPRENGER ab Donnerstag über das Wochenende hinweg liegt die Vermutung doch recht nahe, daß hier das letzte warme Wochenende einiges an Zuschauern gekostet hat.

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 4258
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: D-38/19

Beitrag von Mattis » Dienstag 24. September 2019, 14:15

Aurel hat geschrieben:
Dienstag 24. September 2019, 11:23
Bei der (kaum vorhandenen) Steigerung von SYSTEMSPRENGER ab Donnerstag über das Wochenende hinweg liegt die Vermutung doch recht nahe, daß hier das letzte warme Wochenende einiges an Zuschauern gekostet hat.
Die Rückgänge der Holdovers sind nun aber auch nicht auffällig schlecht, um es alles wieder aufs Wetter zu schieben.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9169
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: D-38/19

Beitrag von Mark_G » Dienstag 24. September 2019, 15:24

Mattis hat geschrieben:
Dienstag 24. September 2019, 14:15
Die Rückgänge der Holdovers sind nun aber auch nicht auffällig schlecht, um es alles wieder aufs Wetter zu schieben.
Das liegt aber nur daran, dass ja auch schon in der Vorwoche schönes Wetter war...
Nothing Compares 2 U

Aurel
Frischling
Frischling
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 24. September 2019, 08:10

Re: D-38/19

Beitrag von Aurel » Dienstag 24. September 2019, 15:56

Mark_G hat geschrieben:
Dienstag 24. September 2019, 15:24
Mattis hat geschrieben:
Dienstag 24. September 2019, 14:15
Die Rückgänge der Holdovers sind nun aber auch nicht auffällig schlecht, um es alles wieder aufs Wetter zu schieben.
Das liegt aber nur daran, dass ja auch schon in der Vorwoche schönes Wetter war...
Die letzten Wochenenden waren im Total sehr ähnlich - beide ca. 1.0 Mio Besucher. Was übel ist.
Und so haben die Top15 Filme alle im Durchschnitt weit über 30 % verloren.
Ausnahme war "Gut gegen Nordwind", der sein bescheidenes Niveau immerhin knapp gehalten hat.

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 4258
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: D-38/19

Beitrag von Mattis » Dienstag 24. September 2019, 21:55

Mark_G hat geschrieben:
Dienstag 24. September 2019, 15:24
Mattis hat geschrieben:
Dienstag 24. September 2019, 14:15
Die Rückgänge der Holdovers sind nun aber auch nicht auffällig schlecht, um es alles wieder aufs Wetter zu schieben.
Das liegt aber nur daran, dass ja auch schon in der Vorwoche schönes Wetter war...
Na schauen wir mal, wenn Rambo am nächsten Wochenende 100T Besucher und einen Supi-Dupi-Hold schafft, dann können beim Verleih ja die Sektkorken knallen.

Ich bleibe dabei, nicht das Wetter ist Schuld. Nein. Die Kinos haben es den Zuschauern viel zu leicht gemacht, bei schönem Wetter auf sie verzichten zu können.
Erst wenn sie das erkennen, könnte eine Trendwende eintreten, aber so lange übers Wetter gejammert wird und nicht als Einheit um Zuschauer gekämpft wird, wird es immer so weitergehen.

Und das Kinofest, da bleibe ich dabei, ist in seiner jetztigen Form ein Witz und vor allem noch ein Jahr entfernt.
Und wenn ich mir den Startplan des nächsten Jahres anschaue, dann kann man das schwächste Jahr aller Zeiten eigentlich schon verbuchen.
Hoffentlich schaffen zumindest die Minions die GL.

IRobot
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 440
Registriert: Mittwoch 11. September 2013, 11:54

Re: D-38/19

Beitrag von IRobot » Dienstag 24. September 2019, 22:23

Mattis hat geschrieben:
Dienstag 24. September 2019, 21:55
Und wenn ich mir den Startplan des nächsten Jahres anschaue, dann kann man das schwächste Jahr aller Zeiten eigentlich schon verbuchen.
Hoffentlich schaffen zumindest die Minions die GL.
Ich denke, dass die, die die Investitionen in Filme tätigen, schon viel länger über Märkte und Entwicklungen informiert sind, als es hier bei uns seit einiger Zeit erst die ersten merken und auch wahrhaben wollen. Die Zukunft wird massiv in Streaming-Angebote investieren. Die Kinos werden ganz langsam (so dass es keiner merken soll) nach und nach fallengelassen (entsorgt) - bis die ersten Singleplexe wieder zurückkommen, die man damals nach und nach verschluckt hat... oder auch die nicht mehr... Dann halt Kinos ohne Leinwände - nur mit 8D-Sitzplätzen und jeder bringt sein Handy mit, auf dem er mit Kopfhörer schaut. :geek:

@Mark: Muss man eigentlich immer noch für TV-Filme wie "Systemsprenger" Eintritt bezahlen oder ist das jetzt durch mit "Einmal gezahlt - dann Schluss!"? :mrgreen: (GEZ gezahlt = einmal gezahlt = kein zweites Mal mehr zahlen für TV-Produktionen im Kino)... :Up:

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 4258
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: D-38/19

Beitrag von Mattis » Dienstag 24. September 2019, 22:26

IRobot hat geschrieben:
Dienstag 24. September 2019, 22:23
Mattis hat geschrieben:
Dienstag 24. September 2019, 21:55
Und wenn ich mir den Startplan des nächsten Jahres anschaue, dann kann man das schwächste Jahr aller Zeiten eigentlich schon verbuchen.
Hoffentlich schaffen zumindest die Minions die GL.
Ich denke, dass die, die die Investitionen in Filme tätigen, schon viel länger über Märkte und Entwicklungen informiert sind, als es hier bei uns seit einiger Zeit erst die ersten merken und auch wahrhaben wollen. Die Zukunft wird massiv in Streaming-Angebote investieren. Die Kinos werden ganz langsam (so dass es keiner merken soll) nach und nach fallengelassen (entsorgt) - bis die ersten Singleplexe wieder zurückkommen, die man damals nach und nach verschluckt hat... oder auch die nicht mehr... Dann halt Kinos ohne Leinwände - nur mit 8D-Sitzplätzen und jeder bringt sein Handy mit, auf dem er mit Kopfhörer schaut. :geek:

@Mark: Muss man eigentlich immer noch für TV-Filme wie "Systemsprenger" Eintritt bezahlen oder ist das jetzt durch mit "Einmal gezahlt - dann Schluss!"? :mrgreen: (GEZ gezahlt = einmal gezahlt = kein zweites Mal mehr zahlen für TV-Produktionen im Kino)... :Up:
Streaming gibt es aber auch in unseren Nachbarländern.

IRobot
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 440
Registriert: Mittwoch 11. September 2013, 11:54

Re: D-38/19

Beitrag von IRobot » Mittwoch 25. September 2019, 00:10

Mattis hat geschrieben:
Dienstag 24. September 2019, 22:26
IRobot hat geschrieben:
Dienstag 24. September 2019, 22:23
Mattis hat geschrieben:
Dienstag 24. September 2019, 21:55
Und wenn ich mir den Startplan des nächsten Jahres anschaue, dann kann man das schwächste Jahr aller Zeiten eigentlich schon verbuchen.
Hoffentlich schaffen zumindest die Minions die GL.
Ich denke, dass die, die die Investitionen in Filme tätigen, schon viel länger über Märkte und Entwicklungen informiert sind, als es hier bei uns seit einiger Zeit erst die ersten merken und auch wahrhaben wollen. Die Zukunft wird massiv in Streaming-Angebote investieren. Die Kinos werden ganz langsam (so dass es keiner merken soll) nach und nach fallengelassen (entsorgt) - bis die ersten Singleplexe wieder zurückkommen, die man damals nach und nach verschluckt hat... oder auch die nicht mehr... Dann halt Kinos ohne Leinwände - nur mit 8D-Sitzplätzen und jeder bringt sein Handy mit, auf dem er mit Kopfhörer schaut. :geek:

@Mark: Muss man eigentlich immer noch für TV-Filme wie "Systemsprenger" Eintritt bezahlen oder ist das jetzt durch mit "Einmal gezahlt - dann Schluss!"? :mrgreen: (GEZ gezahlt = einmal gezahlt = kein zweites Mal mehr zahlen für TV-Produktionen im Kino)... :Up:
Streaming gibt es aber auch in unseren Nachbarländern.
Dann würde ich am Vergleich der Streamingpreise vs. Kinoeintrittpreise arbeiten.

Oha, die Branche beginnt wach zu werden: 25 EUR im Monat bei jährlicher Zahlungsweise inkl. 3D, Überlänge und fast alle Luxussäle... Oha! (hab die Mail gelöscht, aber so in etwa war das)

Mmmmh, 300 EUR im Jahr... Inkl. Abholung von zu Hause und wieder zurückbringen?

"Für einen Mitgliedsbeitrag von 69 EUR/Jahr oder 7.99 EUR/Monat profitieren Sie von Amazon Prime-Vorteilen"... oha! 5,75 EUR pro Monat und ständig neue Kinofilme kostenlos anschauen - und alle Versandkosten. Und Popcorn unter 15 EUR. Ja, wer da anfängt zu kämpfen, muss wohl gerade erst am Anfang sein...

svenchen
Du bist schon seit 3.300 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 3.300 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 6856
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 17:52

Re: D-38/19

Beitrag von svenchen » Mittwoch 25. September 2019, 11:14

der tiefere Blick in die Charts vom Wochenende:

Gesamt gemeldet wurden 112 Filme. Für die Top 20 reichten nur 4.765 Besucher. Mehr als 1 T Besucher schafften 39 Filme. Platz 25 ging an Yesterday mit 3.419 Besuchern, Platz 30 erreichte Über Grenzen mit 1.713 Besuchern, Platz 40 schaffte das innere Leuchten, Platz 50 ging an So wie Du mich willst mit 473 Besuchern, Platz 75 erreichte Berlin Bouncer mit 160 Besuchern und Platz 100 schaffte Dark Eden mit 37 Besuchern

Gewinner der Woche:

Aladdin legte um 108 % zu

Frau Stern schaffte + 34 %

Dank großem Plus wieder über der 1 T-er Marke:

Monsieur Claude II + 457 %. Jim Knopf + 956 %, Rafiki + 162 %, rote Linie + 243 %

Im U-1000 Bereich gab es folgende prozentual hohen Gewinner:

Willkommen im Wunderpark + 847 %, Becken voller Männer + 151 %, Made in China + 374 %, Yuli + 233 %, Berlin Bouncer +1043 % und Apollo 11 + 200 %

Verlierer der Woche:

Hot! verlor erwartungsgemäß 94 %

Die Agentin krachte um 80 % ein

Crawl verlor genauso 80 %

Keiner verlor mehr als Hot!

Die Oldies der Woche:

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer zählte am 78. Wochenende 1.478 Besucher

Vom Bauen der Zukunft schaffte am 74. Wochenende 5 Besucher zu finden

Ballon hatte am 52. Wochenende 23 Besucher

Unser Saatgut interessierte am 50. Wochenende 16 Besucher

25 km/h sahen am 47. Wochenende 49 Besucher

Anderswo - Allein in Afrika hatte am 41. Wochenende 75 Besucher

Der Junge muss an die frische Luft interessierte am 37. Wochenende weitere 1.246 Besucher

Yuli kam auf 190 Besucher am 36. Wochenende

Rafiki erreichte am 34. Wochenende 1.272 Besucher

Portugal - der Wanderfilm zählte am 28. Wochenende 104 Besucher

Die Goldfische interessierte am 27. Wochenende 160 Besucher

Fair Traders kam am 26. Wochenende auf 72 Besucher

Monsieur Claude II ist neu dabei und fand am 25. Wochenende 2.062 Besucher

Mascha und der Bär sind neu dabei mit 4 Besuchern am 25. Wochenende

Grenzen überschritten haben:

Es II kam über die 1,25 Mio.-Marke

Good Boys knackte schöne 500 T Besucher

Angel has fallen erreichte die 300 T-er Marke

Am gesamten Wochenende waren 1.049.406 Besucher im Kino

Aurel
Frischling
Frischling
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 24. September 2019, 08:10

Re: D-38/19

Beitrag von Aurel » Freitag 27. September 2019, 07:16

IRobot hat geschrieben:
Montag 23. September 2019, 13:14
Systemsprenger leidet vor allen Dingen an sich selbst, nicht am Wetter. Welche große Zielgruppe würde so etwas sehen wollen? Egal, wie das Wetter ist.
Überraschung... :o

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9169
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: D-38/19

Beitrag von Mark_G » Freitag 27. September 2019, 10:09

Also mit dem Trend (der in Kürze online ist), kann ich mir inzwischen für SYSTEMSPRENGER sogar 500T Besucher vorstellen...

PS: Score11 ist wieder da! :-)
Nothing Compares 2 U

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste