D-21/20

svenchen
Du bist schon seit 3.300 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 3.300 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 6604
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 17:52

D-21/20

Beitrag von svenchen » Donnerstag 21. Mai 2020, 12:19

ab Heute hat auch die erste Kette wieder einige Standorte in Betrieb. Cinemaxx eröffnet wieder in Kiel, Offenbach und Dresden.

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10062
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: D-21/20

Beitrag von MH207 » Donnerstag 21. Mai 2020, 13:24

Auch die Cineplex-Kette, z.B. Elmshorn, hat wieder einige Kinos geöffnet. Allerdings findet der Ticketkauf nur online statt ...
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

svenchen
Du bist schon seit 3.300 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 3.300 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 6604
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 17:52

Re: D-21/20

Beitrag von svenchen » Samstag 23. Mai 2020, 14:46

wenn ich mir Heute mal die Mittagszahlen im UFA Dresden ansehe, ist da durchaus Leben drin. So sind bei den Sonic zum Beispiel 120 Plätze weg, teile ich das mal durch dass, dass 3 Sitze freigeblieben sind, sollten hier mind. 40 Besucher drin sitzen. Beim Känguru dasselbe. Auch der Spion 77 Plätze weg usw.

Ist natürlich noch nicht der Burner...aber solide auf jeden Fall und macht Hoffnung.

svenchen
Du bist schon seit 3.300 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 3.300 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 6604
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 17:52

Re: D-21/20

Beitrag von svenchen » Montag 25. Mai 2020, 14:01

ich hab dann mal wieder ein Updates zu den Cumes ab der Schließung der Kinos bis Heute nach dem Wochenende:

85.000 Geheimnis!!!
82.000 Nightlife
75.000 Känguru
65.000 Joker
46.000 Bad Boys III
45.000 Knives Out
35.000 Bohemian
35.000 Spion
29.000 Eiskönigin II
28.000 JumanjiII
26.000 König der Löwen
24.000 Parasite
16.000 Once Upon
15.000 Unsichtbare
14.000 Countdown
13.000 Lindenberg
11.000 Star Is Born
11.000 Le Mans 66
10.000 Junge Luft

Schon wieder ist das Geheimnis trotz meist nur Einzelvorstellungen tatsächlich auf Platz 1 in den Wochencharts! Mal sehen wer am Wochenende die Nase vorn hatte.

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4438
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: D-21/20

Beitrag von Lativ » Montag 25. Mai 2020, 14:45

Dann müssste Bohemian kurz vor der 3,9 Mio. Marke stehen, wenn er die eine oder andere Open Air Veranstaltung in den kommenden Jahren beglückt ist die 4 Mio. Marke noch möglich aber 100 T sind natürlich auch richtig viel wenn man nur noch das hat.

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10062
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: D-21/20

Beitrag von MH207 » Montag 25. Mai 2020, 17:01

Jedenfalls rückt damit die Jahres#1 immer näher.
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

svenchen
Du bist schon seit 3.300 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 3.300 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 6604
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 17:52

Re: D-21/20

Beitrag von svenchen » Montag 25. Mai 2020, 18:49

insgesamt waren am Wochenende wohl über 130 T Besucher im Kino/Autokino

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4529
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: D-21/20

Beitrag von student a.d. » Montag 25. Mai 2020, 18:52

svenchen hat geschrieben:
Montag 25. Mai 2020, 18:49
insgesamt waren am Wochenende wohl über 130 T Besucher im Kino/Autokino
Mehr als an so manchem WM/EM-Deutschlandspiel WE. :shock: :mrgreen:
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 8822
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: D-21/20

Beitrag von Mark_G » Montag 25. Mai 2020, 18:57

Na, so weit würde ich jetzt nicht gehen...
Nothing Compares 2 U

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4529
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: D-21/20

Beitrag von student a.d. » Montag 25. Mai 2020, 19:02

Mark_G hat geschrieben:
Montag 25. Mai 2020, 18:57
Na, so weit würde ich jetzt nicht gehen...
Ok scheint zu stimmen.

Das niedrigste WE, welches ich so auf die Schnelle ausfindig machen konnte, war ein DA VINCI CODE-WE mit um die 311.000 Besucher. Ist also noch ein bissl Luft nach oben. ;)
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4438
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: D-21/20

Beitrag von Lativ » Montag 25. Mai 2020, 20:05

Gedankenspiel.

Eine Kinokette Baut ihre Website entsprechend um bzw. erweitert sie, der Verkauf nur Online, die Kinokarte ist ein Zahlencode per Mail, um z.b. 20:00 Uhr bekommt die Kette selbst vom entsprechenden Studio den Code und startet auf ihrer Plattform den neusten Film. Man muss sich nicht Einloggen also ein Konto Anlegen sondern nur auf der Site seinen Code eingeben und man hat zugang zur 'Vorstellung'. Ist nicht das wahre, klar, das war jetzt auch nur ein Gedanke um den Ausfall abzumildern und nicht gegen Netflix und co. komplett unterzugehen.
Natürlich nur solange die Corona Problematik andauert.

Umsatz würde generiert werden und anhand der Verkauften Karten auch 'Besucherzahlen' die man melden könnte.

Wahrscheinlich aber würde das nicht laufen bzw. nur bei Filmen bei denen schon im Vorfeld Vorfreude und Ungeduld aufs erscheinen existiert.

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2260
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: D-21/20

Beitrag von Invincible1958 » Montag 25. Mai 2020, 23:44

Lativ hat geschrieben:
Montag 25. Mai 2020, 20:05
Gedankenspiel.

Eine Kinokette Baut ihre Website entsprechend um bzw. erweitert sie, der Verkauf nur Online, die Kinokarte ist ein Zahlencode per Mail, um z.b. 20:00 Uhr bekommt die Kette selbst vom entsprechenden Studio den Code und startet auf ihrer Plattform den neusten Film. Man muss sich nicht Einloggen also ein Konto Anlegen sondern nur auf der Site seinen Code eingeben und man hat zugang zur 'Vorstellung'. Ist nicht das wahre, klar, das war jetzt auch nur ein Gedanke um den Ausfall abzumildern und nicht gegen Netflix und co. komplett unterzugehen.
Natürlich nur solange die Corona Problematik andauert.

Umsatz würde generiert werden und anhand der Verkauften Karten auch 'Besucherzahlen' die man melden könnte.

Wahrscheinlich aber würde das nicht laufen bzw. nur bei Filmen bei denen schon im Vorfeld Vorfreude und Ungeduld aufs erscheinen existiert.
Das English Theatre of Hamburg macht es genau so.
Man bucht im Saalplan wie üblich einen Platz, bezahlt, und kann dann am Abend das Theaterstück (bzw. eine vorherige Aufzeichnung dessen) sehen:

https://englishtheatre-shop.comfortticket.de

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4438
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: D-21/20

Beitrag von Lativ » Dienstag 26. Mai 2020, 11:43

Invincible1958 hat geschrieben:
Montag 25. Mai 2020, 23:44

Das English Theatre of Hamburg macht es genau so.
Man bucht im Saalplan wie üblich einen Platz, bezahlt, und kann dann am Abend das Theaterstück (bzw. eine vorherige Aufzeichnung dessen) sehen:

https://englishtheatre-shop.comfortticket.de
Danke dir Invincible :Up: :)

Ist zwar ein etwas übersichtliches Programm aber immerhin !

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4529
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: D-21/20

Beitrag von student a.d. » Dienstag 26. Mai 2020, 11:55

Ab übermorgen wieder Freiluftkino in München! Ich werd verrückt.
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 8822
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: D-21/20

Beitrag von Mark_G » Dienstag 26. Mai 2020, 12:17

Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10062
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: D-21/20

Beitrag von MH207 » Dienstag 26. Mai 2020, 12:47

Zumindest kommt PARASITE der Mio. immer näher ... und GEHEIMNIS scheinbar an SW9 vorbei.
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

Arthur A.
Fan
Fan
Beiträge: 141
Registriert: Montag 1. Juli 2019, 14:54

Re: D-21/20

Beitrag von Arthur A. » Dienstag 26. Mai 2020, 16:46

Also ich behaupte mal, dass Das perfekte Geheimnis von der Krise tatsächlich profitiert hat. Er wird in den Open-Airs noch weiter zulegen.

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2260
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: D-21/20

Beitrag von Invincible1958 » Dienstag 26. Mai 2020, 19:07

Arthur A. hat geschrieben:
Dienstag 26. Mai 2020, 16:46
Also ich behaupte mal, dass Das perfekte Geheimnis von der Krise tatsächlich profitiert hat. Er wird in den Open-Airs noch weiter zulegen.
Ich würde sagen, dass ALLE Filme, die in den Autokinos regelmäßig gespielt werden und Mitte März kaum noch Vorstellungen im regulären Kino hatten, stark profitieren.
Ich finde es nur interessant, dass nicht mehr Verleiher aktiv auf die Autokinos zugekommen sind und ihre Klassiker dort untergebracht haben. Denn gerade Ende März/Anfang April war ja alles ausverkauft, egal was gezeigt wurde. Da hätte man auch noch weiter zurückgehen können in der Filmhistorie als nur bis "Bohemian Rhapsody".

heinzer
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 606
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 22:37

Re: D-21/20

Beitrag von heinzer » Dienstag 26. Mai 2020, 21:07

Ich habe gerade Tickets für 25 km/h gebucht. Unter normalen Umständen hätte ich den nicht mehr im „Kino“ gesehen.
Chance genutzt durch den Verleih.

Arthur A.
Fan
Fan
Beiträge: 141
Registriert: Montag 1. Juli 2019, 14:54

Re: D-21/20

Beitrag von Arthur A. » Dienstag 26. Mai 2020, 22:44

Invincible1958 hat geschrieben:
Dienstag 26. Mai 2020, 19:07
Arthur A. hat geschrieben:
Dienstag 26. Mai 2020, 16:46
Also ich behaupte mal, dass Das perfekte Geheimnis von der Krise tatsächlich profitiert hat. Er wird in den Open-Airs noch weiter zulegen.
Ich würde sagen, dass ALLE Filme, die in den Autokinos regelmäßig gespielt werden und Mitte März kaum noch Vorstellungen im regulären Kino hatten, stark profitieren.
Ich finde es nur interessant, dass nicht mehr Verleiher aktiv auf die Autokinos zugekommen sind und ihre Klassiker dort untergebracht haben. Denn gerade Ende März/Anfang April war ja alles ausverkauft, egal was gezeigt wurde. Da hätte man auch noch weiter zurückgehen können in der Filmhistorie als nur bis "Bohemian Rhapsody".
Was ich meinte, ist, dass er mehr profitiert hat als wenn einfach nichts passiert wäre. Filme wie Der Unsichtbare, Nightlife oder Die Känguru-Chroniken haben ganz sicher nicht in dem Sinne profitiert, sondern nur das Beste aus der Situation gemacht. Bei normalem Betrieb hätte sie mehr Besucher in der Zeit gehabt. Das perfekte Geheimnis nicht.

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2260
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: D-21/20

Beitrag von Invincible1958 » Dienstag 26. Mai 2020, 23:28

Arthur A. hat geschrieben:
Dienstag 26. Mai 2020, 22:44
Invincible1958 hat geschrieben:
Dienstag 26. Mai 2020, 19:07
Arthur A. hat geschrieben:
Dienstag 26. Mai 2020, 16:46
Also ich behaupte mal, dass Das perfekte Geheimnis von der Krise tatsächlich profitiert hat. Er wird in den Open-Airs noch weiter zulegen.
Ich würde sagen, dass ALLE Filme, die in den Autokinos regelmäßig gespielt werden und Mitte März kaum noch Vorstellungen im regulären Kino hatten, stark profitieren.
Ich finde es nur interessant, dass nicht mehr Verleiher aktiv auf die Autokinos zugekommen sind und ihre Klassiker dort untergebracht haben. Denn gerade Ende März/Anfang April war ja alles ausverkauft, egal was gezeigt wurde. Da hätte man auch noch weiter zurückgehen können in der Filmhistorie als nur bis "Bohemian Rhapsody".
Was ich meinte, ist, dass er mehr profitiert hat als wenn einfach nichts passiert wäre. Filme wie Der Unsichtbare, Nightlife oder Die Känguru-Chroniken haben ganz sicher nicht in dem Sinne profitiert, sondern nur das Beste aus der Situation gemacht. Bei normalem Betrieb hätte sie mehr Besucher in der Zeit gehabt. Das perfekte Geheimnis nicht.
Da hast du absolut Recht, und das sehe ich genauso.
Nur sehe ich diesen Vorteil eben nicht NUR bei "Das perfekte Geheimnis".

Filme wie "Joker", "Knives Out", "Bohemian Rhapsdoy", "Eiskönigin 2" und einige andere hätten genau wie "Das perfekte Geheimnis" nicht mehr so viele zusätzliche Besucher geholt, wenn es die Krise nicht gegeben hätte.
Ich hatte mich nicht klar ausgedrückt. Die Filme, die gerade erst im März gestartet waren (die du aufzählst) haben natürlich nicht profitiert. Ich bezog mich nur auf die Filme, die Mitte März schon keine Rolle mehr in den Kinocharts spielten.

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4438
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: D-21/20

Beitrag von Lativ » Mittwoch 27. Mai 2020, 00:32

Der von der Krise mit am meisten gebeutelte Film war 'Narziss und Goldmund', der sollte auch mal unterstützt werden jetzt.

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2260
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: D-21/20

Beitrag von Invincible1958 » Mittwoch 27. Mai 2020, 10:48

Lativ hat geschrieben:
Mittwoch 27. Mai 2020, 00:32
Der von der Krise mit am meisten gebeutelte Film war 'Narziss und Goldmund', der sollte auch mal unterstützt werden jetzt.
Einige Kinos (auch Auto-Kinos) spielen ihn.
Aber ich weiß nicht, ob die Programmplaner der Kinos vielleicht glauben, dass das Publikum sich für die anderen hier genannten Filme mehr interessieren, und ihm deshalb nicht so viele Vorstellungen geben?

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4438
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: D-21/20

Beitrag von Lativ » Mittwoch 27. Mai 2020, 14:32

Invincible1958 hat geschrieben:
Mittwoch 27. Mai 2020, 10:48
Lativ hat geschrieben:
Mittwoch 27. Mai 2020, 00:32
Der von der Krise mit am meisten gebeutelte Film war 'Narziss und Goldmund', der sollte auch mal unterstützt werden jetzt.
Einige Kinos (auch Auto-Kinos) spielen ihn.
Aber ich weiß nicht, ob die Programmplaner der Kinos vielleicht glauben, dass das Publikum sich für die anderen hier genannten Filme mehr interessieren, und ihm deshalb nicht so viele Vorstellungen geben?
Das ist gut möglich, aber in Deutschland funktionieren auch Historische Stoffe gut, 'Name der Rose', 'Luther', 'Das Parfüm', 'Der Medicus' usw.

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1858
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: D-21/20

Beitrag von mercy » Mittwoch 27. Mai 2020, 19:48

Wir spielen ihn und fast alles aus Februar und März. Dazu noch Trolls und The Hunt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste