D-26/20

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2413
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: D-26/20

Beitrag von Invincible1958 » Samstag 27. Juni 2020, 13:34

mercy hat geschrieben:
Samstag 27. Juni 2020, 12:37
Solange sie im Radio erzählen, dass die Kinos in Sachsen Anhalt noch zu sind, obwohl dies seit dem 28. Mai nicht mehr der Fall ist, braucht man sich auch nicht wundern, wenn noch weniger kommen, als ohnehin schon. Das Kuriose dabei ist, dass wir in den letzten Tagen und Wochen bereits in Kommnikation waren, welche Filme sie mit Hörern schauen können.
Ich habe auch einige Leute im Bekanntenkreis, die nicht mitbekommen haben, dass die Kinos wieder auf sind. Das scheint mir weit verbreitet, und liegt auch daran, dass das medial nicht so begleitet wurde wie Laden-, Gastronomie- oder Schulöffnungen. Diese Themen sind ja gefühlt jeweils zwei Wochen durch alle Polit-Talkshows gewandert.

svenchen
Du bist schon seit 3.300 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 3.300 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 6664
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 17:52

Re: D-26/20

Beitrag von svenchen » Samstag 27. Juni 2020, 14:20

svenchen hat geschrieben:
Samstag 20. Juni 2020, 14:45
die aktuellen Reservierungen für den heutigen Samstag aktuell was noch so verfügbar ist:

Aachen:
Bad Boys III 6
Dr. Dolittle 2D 6
Feuerwache 2
Gentleman 16
Jojo Rabbit 2
Känguru 7
Lassie 4
Nightlife 14
Onward 2D 9
Parasite 19
Sonic 0
Spion 8
Unsichtbare 12
Zoo 5
Zurück Zukunft II 21

Alsdorf:
Bad Boys III Atmos 2
Dr. Dolittle 2D 0
Feuerwache 0
Gentleman 9
Känguru 2
Nightlife 2
Onword Atmos 2D 7
Sonic 0
Spion 0
Unsichtbare 2

Kassel:
Bohemian 2
Emma 0
Fantasy Island 5
Guardians Double 10
Heinzels 2
Just Mercy 4
Kaninchen 2
La Palma 0
Mina 2
Nightlife 0
schweigende Klassenzimmer 4

Erding (Ersatz für Mannheim, ist ja schon bei Markus in Betreuung):
Birds of Prey 6
Bombshell 11
Feuerwache 15/0
Dr. Dolittle 2D 13
Emma 0
Enkel für Anfänger 3
Geheimnis 4
Gentleman 18
Heinzels 15
Känguru 0/2/5
Knives Out 23
Lady Business 4
Lassie 11
Little Women 0
Leben der Bäume 2
Narziss 0
Nightlife 15
Onward 2D 8/4
Parasite 5
Rabe Socke III 11
Sonic 3
Spion 10/0
Unsichtbare 8
Wolf-Gäng 4
zauberhafte Schwestern 9

Neustadt/Weinstraße:
Bad Boys III 2
Bibi Blocksberg 37
Bloodshot 0
Dr. Dolittle 2D 0
Fantasy Island 6
Feuerwehrman Sam Filmheld 16
Feuerwache 0
Geheimnis 12
Gentleman 4
Heinzels 5
Joker 2
Knives Out 0
Lady Business 0
Leben des Brian 0
Mina 4
New York m. Füßen 0
Nightlife Atmos 2
Onward 2D 0
Spion 5
Suzi Q 0
Unsichtbare 8
Zoo 0

Stuttgart-Liederhalle:
Countdown 10
Geheimnis
Gentleman 44
Harry Potter Kammer Schreckens 10
HDR: Rückkehr Königs 10
Inception 4
Joker 2
Jumanji II 2D 3
Känguru 2/0
Lassie 2
Man from Beirut 0
Mina 8
Nightlife 17
Onward 2D 5/4
Sonic 0
Spion 9
The Boy II 2
Unsichtbare 4/0
Weathering with you 18

Stuttgart-SI-Centrum:
21 Bridges 19
Countdown 3
Feuerwache 8/3
Geheimnis 0
Gentleman 4
Harry Potter Stein Weisen 11
Inception 9
Känguru 2/2
Mina 0
Nightlife 10/10
Onward 2D 2
Parasite 2
Sonic 3
Spion 0/1
The Boy II 4
Unsichtbare 6/2

Cinecitta:
1917 Atmos 0
Bad Boys III Atmos Deluxe 31/0
Bad Boys III Atmos 20
Besser Welt 7
Birds of Prey Atmos 11
Bloodshot Atmos 21
Bloodshot 0
Bombshell 10
Dora 26
Emma 16
Feuerwache 14
Geheimnis 9
Gentleman 25/0
Gentleman Openair 30
Gentleman OV 22
HDR: Rückkehr König Deluxe 45
HDR: Rückkehr König 20/50
HDR: Rückkehr König OV 50
HDR: Zwei Türme Deluxe 35
HDR: Zwei Türme 50/17
HDR: Zwei Türme OV 35
Heinzels 14
Jojo Rabbit 8
Joker 2
Junge Wildgänse 18/12
Just Mercy 11/2
Kandidatin 1
Känguru Deluxe 6/4
Känguru 8/10
Knives Out 18/0
La Palma 4
Lady Business Deluxe 4
Lady Business 6
Lassie 5
Little Women 13
Mina 7
Monos 6
Narziss 16
New York m. Füßen 4
Nightlife Atmos Deluxe 6
Nightlife Atmos 24/32
Nightlife 0
Onward 2D 48/2/20
Parasite Deluxe 22/11
Spion Deluxe 19
Spion 2
Systemsprenger 0
The Boy II 23/0
The Hunt Deluxe 10
The Hunt 6/4
Unsichtbare Atmos 0
Unsichtbare 13
Weathering with you 32
Zoo 2

Arthäuser Nürnberg:
Parasite 11
Becoming Nobody 5
Känguru 4/0
Königin 4
Jenseits Sichtbaren OmU 4
Kandidatin 0/4
Jojo Rabbit OmU 3
World Taxi 2
Butenland 0
Intrige 0

teilweise sieht es schon besser aus....
so der Vergleich zur Vorwoche ab Stand jetzt. Wie sieht es aus Heute:

Aachen:
Blue Story 15
Dr. Dolittle 2D 5
Gentleman 6
Guns Akimbo 2/8
Little Women 8
Nightlife 10
Onward 2D 4
Parasite 4
Richard Jewell 10
Sonic 7
Spion 2
Unsichtbare 2
Zoo 2
Zurück in die Zukunft III 13

Alsdorf:
Bad Boys III 12
Feuerwache 6
Guns Akimbo 0/6
Nightlife 0
Onward 2D 0
Richard Jewell 0/9
Sonic 5
Unsichtbare 2

Kassel:
1917 3
Blue Story 4
Deadpool Double 9
Emma 4
Gentleman 2
Guns Akimbo 0/4
Little Women 2
Just Mercy 0
Mina 0
Nightlife 4K 9
Onward 2D 5
Schöne des Tages 2

Erding:
Bad Boys III 2
Bloodshot 0
Bohemian 0
Bombshell 6
Blue Story 0
Dr Dolittle 2D 0
Enkel für Anfänger 2
Feuerwache 6
Gentleman 6
Guns Akimbo 2/2
Heinzels 3/0
Känguru 0
Kaninchen 0
Knives Out 7
Lady Business 0
Lassie 0
Latte Igel 0
Leben der Bäume 0
Nightlife 0
Onward 2D 0/12
Richard Jewell 1/2
Sonic 0
Spion 0
Unsichtbare 0
Wolf-Gäng 0
zauberhafte Schwestern 5

Neustadt/Weinstraße:
Blue Story 5/0
Blue Story OV 0
Dr. Dolittle Atmos 2D 0
Fantasy Island 0
Feuerwache 11
Geheimnis 0
Gentleman 6
Gipsy Queen 4
Guns Akimbo 0/0/0
Känguru 0
Mina 2
Narziss 0
Nightlife 0
Onward Atmos 2D 2
Richard Jewell 0/5
Sam Filmheld 2
Spion 2
Unsichtbare 6

Stuttgart-Liederhalle:
Countdown 1
Fantasy Island 0
Gentleman 6/4
Guns Akimbo 2/5/0
Harry Potter Askaban 3
Heinzels 0
Hobbit unerwartete Reise 8
Interstellar 6
IP Man IV 2
Jumanji II 2D 2
Känguru 4
Mina 0
Nightlife 6/9
Onward 2D 0
Richard Jewell 2/10
Sonic 0
Spion 0
Unsichtbare 4

Stuttgart-SI-Centrum:
21 Bridges 5
Bad Boys III 0
Countdown 2
Dr. Dolittle 2D 0
Fantasy Island 7
Feuerwache 4
Geheimnis 2
Gentleman 3
Harry Potter Askaban 3
Interstellar 2
Jumanji II 2D 0
Känguru 4
Knives Out 2
Mina 7
Nightlife 10/6
Onward 2D 0
Parasite 1
Sonic 0
Spion 0/0
The Boy II 2
Unsichtbare 0/0

Cinecitta:
1917 Atmos Deluxe 0
1917 Atmos 2
Bad Boys III Atmos Deluxe 7/8/0
Bad Boys III Atmos 2
Bad Boys III 6
Besser Welt 2
Birds of Prey Atmos 10
Birds of Prey 2
Bloodshot Atmos 2
Bloodshot 0
Blue Story 2
Bombshell 2
Brot 1
Dora 18
Dr. Dolittle Atmos 3D 7
Emma 0
Feuerwache 15
Gentleman Deluxe 6
Gentleman 14
Gipsy Queen Deluxe 0
Gipsy Queen 0/2/0
Guns Akimbo 1/9/0
Guns Akimbo OV 4
Heinzels 10
High Note 0/3
Hobbit Smaugs Einöde 12
Hobbit Fünf Heere 15
IP Man IV 3
Joker 6
Junge Wildgänse 3
Just Mercy 2
Känguru 4/4
Knives Out 11
La Palma 0
Lassie 16
Latte Igel 7
Little Women 2
Mina 2
Monos 0
Narziss 2
Nightlife Atmos Deluxe 2/6/0
Nightlife Atmos 6/0
Nightlife Openair 67
Onward 2D 12/9
Parasite Deluxe 2/6
Parasite 2
Peanut Butter 0
perfekte Kandidatin 2
Richard Jewell Deluxe 2
Richard Jewell 2/11/2
Richard Jewell OV 2
Schöne & Biest Deluxe 0
Sonic Atmos 3
Spion 8/2
Systemsprenger 0
The Boy II 8
The Hunt 0
Trolls II Atmos 3D 21
Unsichtbare Atmos 18/1
Unsichtbare 0
Zoo 0

Arthäuser Nürnberg:
Blade Runner 6
perfekte Kandidatin 3
Gentle Man OmU 3
Becoming Nobody 2
Parasite 2/0
Jojo Rabbit OmU 2
Gipsy Queen 1
Narziss 0
Känguru 0/0
Little Women OmU 0
Königin 0
IP Man IV 0
Jenseits Sichtbaren 0
Butenland 0

passend zum Wetter tote Hose wie zu befürchten

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 8898
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: D-26/20

Beitrag von Mark_G » Samstag 27. Juni 2020, 14:51

Eigentlich wollte ich diese Woche wieder mit D-Trends anfangen, aber die Zahlen sind so besch....eiden, dass es sich nicht wirklich lohnt...

Ich denke AKIMBO ist momentan auf 7,5T Kurs und Clint auf 10T Kurs - jeweils mit Previews... Keiner der beiden Filme wird neuer Spitzenreiter, das könnte wohl wieder NIGHTLIFE werden...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10129
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: D-26/20

Beitrag von MH207 » Samstag 27. Juni 2020, 15:29

Dann liefen die Sneaks (Februar/März) bei JEWELL aber wirklich mies (100er Schnitt).
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

Mara
Groupie
Groupie
Beiträge: 178
Registriert: Donnerstag 21. November 2013, 13:43

Re: D-26/20

Beitrag von Mara » Samstag 27. Juni 2020, 17:48

Invincible1958 hat geschrieben:
Samstag 27. Juni 2020, 13:34
Ich habe auch einige Leute im Bekanntenkreis, die nicht mitbekommen haben, dass die Kinos wieder auf sind. Das scheint mir weit verbreitet, und liegt auch daran, dass das medial nicht so begleitet wurde wie Laden-, Gastronomie- oder Schulöffnungen. Diese Themen sind ja gefühlt jeweils zwei Wochen durch alle Polit-Talkshows gewandert.
Mir ist gerade heute aufgefallen, dass es in der aktuellen Fernsehzeitschrift immer noch heißt "Wegen der Coronakrise gibt es derzeit kein Kinoangebot" und dann nur Streaming- und DVD-Starts vorgestellt werden. Wenn das noch mehr Zeitschriften so machen, ist es kein Wunder, dass die Leute nicht mitkriegen, dass die Kinos wieder offen haben.

Mara
Kinojahr 2019: 36 Besuche, 226 €, TOP: Astrid, Die Gefährten (SEE), Der Junge muss an die frische Luft, Fall Collini, mid90s, Rocketman, Atlas, Tolkien, Styx, I am Mother, Systemsprenger, Joker, Parasite, Fritzi, Capernaum

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2413
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: D-26/20

Beitrag von Invincible1958 » Samstag 27. Juni 2020, 17:56

Mara hat geschrieben:
Samstag 27. Juni 2020, 17:48
Invincible1958 hat geschrieben:
Samstag 27. Juni 2020, 13:34
Ich habe auch einige Leute im Bekanntenkreis, die nicht mitbekommen haben, dass die Kinos wieder auf sind. Das scheint mir weit verbreitet, und liegt auch daran, dass das medial nicht so begleitet wurde wie Laden-, Gastronomie- oder Schulöffnungen. Diese Themen sind ja gefühlt jeweils zwei Wochen durch alle Polit-Talkshows gewandert.
Mir ist gerade heute aufgefallen, dass es in der aktuellen Fernsehzeitschrift immer noch heißt "Wegen der Coronakrise gibt es derzeit kein Kinoangebot" und dann nur Streaming- und DVD-Starts vorgestellt werden. Wenn das noch mehr Zeitschriften so machen, ist es kein Wunder, dass die Leute nicht mitkriegen, dass die Kinos wieder offen haben.

Mara
Ja, in meiner Tageszeitung gibt es Donnerstags normalerweise eine Veranstaltungs-Beilage mit dem Kinoprogramm etc. - die wurde im März eingestellt und noch nicht wieder neu aufgelegt.

Wer wissen will, was läuft, muss das Programm individuell auf jeder einzelnen Kino-Homepage zusammentragen.

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4598
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: D-26/20

Beitrag von student a.d. » Samstag 27. Juni 2020, 21:25

Invincible1958 hat geschrieben:
Samstag 27. Juni 2020, 17:56
Mara hat geschrieben:
Samstag 27. Juni 2020, 17:48
Invincible1958 hat geschrieben:
Samstag 27. Juni 2020, 13:34
Ich habe auch einige Leute im Bekanntenkreis, die nicht mitbekommen haben, dass die Kinos wieder auf sind. Das scheint mir weit verbreitet, und liegt auch daran, dass das medial nicht so begleitet wurde wie Laden-, Gastronomie- oder Schulöffnungen. Diese Themen sind ja gefühlt jeweils zwei Wochen durch alle Polit-Talkshows gewandert.
Mir ist gerade heute aufgefallen, dass es in der aktuellen Fernsehzeitschrift immer noch heißt "Wegen der Coronakrise gibt es derzeit kein Kinoangebot" und dann nur Streaming- und DVD-Starts vorgestellt werden. Wenn das noch mehr Zeitschriften so machen, ist es kein Wunder, dass die Leute nicht mitkriegen, dass die Kinos wieder offen haben.

Mara
Ja, in meiner Tageszeitung gibt es Donnerstags normalerweise eine Veranstaltungs-Beilage mit dem Kinoprogramm etc. - die wurde im März eingestellt und noch nicht wieder neu aufgelegt.

Wer wissen will, was läuft, muss das Programm individuell auf jeder einzelnen Kino-Homepage zusammentragen.
Nein, da gibt es eine gute Seite Namens Kino-Zeit.de die für jede größere Stadt das Kinoprogramm für die gesamte Stadt parat hat. Man muss also nicht jedes einzelne Kino absuchen.
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2413
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: D-26/20

Beitrag von Invincible1958 » Samstag 27. Juni 2020, 21:28

student a.d. hat geschrieben:
Samstag 27. Juni 2020, 21:25
Invincible1958 hat geschrieben:
Samstag 27. Juni 2020, 17:56
Mara hat geschrieben:
Samstag 27. Juni 2020, 17:48
Invincible1958 hat geschrieben:
Samstag 27. Juni 2020, 13:34
Ich habe auch einige Leute im Bekanntenkreis, die nicht mitbekommen haben, dass die Kinos wieder auf sind. Das scheint mir weit verbreitet, und liegt auch daran, dass das medial nicht so begleitet wurde wie Laden-, Gastronomie- oder Schulöffnungen. Diese Themen sind ja gefühlt jeweils zwei Wochen durch alle Polit-Talkshows gewandert.
Mir ist gerade heute aufgefallen, dass es in der aktuellen Fernsehzeitschrift immer noch heißt "Wegen der Coronakrise gibt es derzeit kein Kinoangebot" und dann nur Streaming- und DVD-Starts vorgestellt werden. Wenn das noch mehr Zeitschriften so machen, ist es kein Wunder, dass die Leute nicht mitkriegen, dass die Kinos wieder offen haben.

Mara
Ja, in meiner Tageszeitung gibt es Donnerstags normalerweise eine Veranstaltungs-Beilage mit dem Kinoprogramm etc. - die wurde im März eingestellt und noch nicht wieder neu aufgelegt.

Wer wissen will, was läuft, muss das Programm individuell auf jeder einzelnen Kino-Homepage zusammentragen.
Nein, da gibt es eine gute Seite Namens Kino-Zeit.de die für jede größere Stadt das Kinoprogramm für die gesamte Stadt parat hat. Man muss also nicht jedes einzelne Kino absuchen.
I know.
Es gibt verschiedene Seiten.

Aber ich kenne Viele in meinem Bekanntenkreis, die nutzen das Internet nicht, um das Kinoprogramm zu recherchieren.
Grad das "ältere" Programmkino-Publikum informiert sich analog.

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4598
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: D-26/20

Beitrag von student a.d. » Samstag 27. Juni 2020, 22:01

Invincible1958 hat geschrieben:
Samstag 27. Juni 2020, 21:28
student a.d. hat geschrieben:
Samstag 27. Juni 2020, 21:25
Invincible1958 hat geschrieben:
Samstag 27. Juni 2020, 17:56
Mara hat geschrieben:
Samstag 27. Juni 2020, 17:48
Invincible1958 hat geschrieben:
Samstag 27. Juni 2020, 13:34
Ich habe auch einige Leute im Bekanntenkreis, die nicht mitbekommen haben, dass die Kinos wieder auf sind. Das scheint mir weit verbreitet, und liegt auch daran, dass das medial nicht so begleitet wurde wie Laden-, Gastronomie- oder Schulöffnungen. Diese Themen sind ja gefühlt jeweils zwei Wochen durch alle Polit-Talkshows gewandert.
Mir ist gerade heute aufgefallen, dass es in der aktuellen Fernsehzeitschrift immer noch heißt "Wegen der Coronakrise gibt es derzeit kein Kinoangebot" und dann nur Streaming- und DVD-Starts vorgestellt werden. Wenn das noch mehr Zeitschriften so machen, ist es kein Wunder, dass die Leute nicht mitkriegen, dass die Kinos wieder offen haben.

Mara
Ja, in meiner Tageszeitung gibt es Donnerstags normalerweise eine Veranstaltungs-Beilage mit dem Kinoprogramm etc. - die wurde im März eingestellt und noch nicht wieder neu aufgelegt.

Wer wissen will, was läuft, muss das Programm individuell auf jeder einzelnen Kino-Homepage zusammentragen.
Nein, da gibt es eine gute Seite Namens Kino-Zeit.de die für jede größere Stadt das Kinoprogramm für die gesamte Stadt parat hat. Man muss also nicht jedes einzelne Kino absuchen.
I know.
Es gibt verschiedene Seiten.

Aber ich kenne Viele in meinem Bekanntenkreis, die nutzen das Internet nicht, um das Kinoprogramm zu recherchieren.
Grad das "ältere" Programmkino-Publikum informiert sich analog.
Bei älteren 50+ verstehe ich das ja absolut. Aber die jungen Leute sind doch eh alle Gefühlt ständig im Internet. Wieso kommen die dann nicht auch auf die Idee dort auch nach dem Kinoprogramm zu suchen?
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2413
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: D-26/20

Beitrag von Invincible1958 » Sonntag 28. Juni 2020, 01:20

student a.d. hat geschrieben:
Samstag 27. Juni 2020, 22:01
Bei älteren 50+ verstehe ich das ja absolut. Aber die jungen Leute sind doch eh alle Gefühlt ständig im Internet. Wieso kommen die dann nicht auch auf die Idee dort auch nach dem Kinoprogramm zu suchen?
Bei Einigen habe ich das Gefühl, dass es Ihnen einfach nicht wichtig genug ist.
Das heisst: wenn Ihnen das Kinoprogramm direkt ins Auge springt, weil sie ein Plakat sehen, einen TV-Werbespot für einen neuen Film oder eben eine Spielplanübersicht sehen, nach der sie nicht konkret suchen müssen - dann nehmen sie das Kino als Kulturangebot wahr.
Solange aber die Verleiher keine TV-Spots schalten, keine Anzeigen in Print-Produkten drucken, und im redaktionellen Teil von Medien auch nicht offensiv neue Filme vorgestellt werden - wird nicht proaktiv nach dem Angebot gesucht.

svenchen
Du bist schon seit 3.300 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 3.300 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 6664
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 17:52

Re: D-26/20

Beitrag von svenchen » Sonntag 28. Juni 2020, 12:28

svenchen hat geschrieben:
Sonntag 21. Juni 2020, 13:15
svenchen hat geschrieben:
Samstag 20. Juni 2020, 14:45
die aktuellen Reservierungen für den heutigen Samstag aktuell was noch so verfügbar ist:

Aachen:
Bad Boys III 6
Dr. Dolittle 2D 6
Feuerwache 2
Gentleman 16
Jojo Rabbit 2
Känguru 7
Lassie 4
Nightlife 14
Onward 2D 9
Parasite 19
Sonic 0
Spion 8
Unsichtbare 12
Zoo 5
Zurück Zukunft II 21

Alsdorf:
Bad Boys III Atmos 2
Dr. Dolittle 2D 0
Feuerwache 0
Gentleman 9
Känguru 2
Nightlife 2
Onword Atmos 2D 7
Sonic 0
Spion 0
Unsichtbare 2

Kassel:
Bohemian 2
Emma 0
Fantasy Island 5
Guardians Double 10
Heinzels 2
Just Mercy 4
Kaninchen 2
La Palma 0
Mina 2
Nightlife 0
schweigende Klassenzimmer 4

Erding (Ersatz für Mannheim, ist ja schon bei Markus in Betreuung):
Birds of Prey 6
Bombshell 11
Feuerwache 15/0
Dr. Dolittle 2D 13
Emma 0
Enkel für Anfänger 3
Geheimnis 4
Gentleman 18
Heinzels 15
Känguru 0/2/5
Knives Out 23
Lady Business 4
Lassie 11
Little Women 0
Leben der Bäume 2
Narziss 0
Nightlife 15
Onward 2D 8/4
Parasite 5
Rabe Socke III 11
Sonic 3
Spion 10/0
Unsichtbare 8
Wolf-Gäng 4
zauberhafte Schwestern 9

Neustadt/Weinstraße:
Bad Boys III 2
Bibi Blocksberg 37
Bloodshot 0
Dr. Dolittle 2D 0
Fantasy Island 6
Feuerwehrman Sam Filmheld 16
Feuerwache 0
Geheimnis 12
Gentleman 4
Heinzels 5
Joker 2
Knives Out 0
Lady Business 0
Leben des Brian 0
Mina 4
New York m. Füßen 0
Nightlife Atmos 2
Onward 2D 0
Spion 5
Suzi Q 0
Unsichtbare 8
Zoo 0

Stuttgart-Liederhalle:
Countdown 10
Geheimnis
Gentleman 44
Harry Potter Kammer Schreckens 10
HDR: Rückkehr Königs 10
Inception 4
Joker 2
Jumanji II 2D 3
Känguru 2/0
Lassie 2
Man from Beirut 0
Mina 8
Nightlife 17
Onward 2D 5/4
Sonic 0
Spion 9
The Boy II 2
Unsichtbare 4/0
Weathering with you 18

Stuttgart-SI-Centrum:
21 Bridges 19
Countdown 3
Feuerwache 8/3
Geheimnis 0
Gentleman 4
Harry Potter Stein Weisen 11
Inception 9
Känguru 2/2
Mina 0
Nightlife 10/10
Onward 2D 2
Parasite 2
Sonic 3
Spion 0/1
The Boy II 4
Unsichtbare 6/2

Cinecitta:
1917 Atmos 0
Bad Boys III Atmos Deluxe 31/0
Bad Boys III Atmos 20
Besser Welt 7
Birds of Prey Atmos 11
Bloodshot Atmos 21
Bloodshot 0
Bombshell 10
Dora 26
Emma 16
Feuerwache 14
Geheimnis 9
Gentleman 25/0
Gentleman Openair 30
Gentleman OV 22
HDR: Rückkehr König Deluxe 45
HDR: Rückkehr König 20/50
HDR: Rückkehr König OV 50
HDR: Zwei Türme Deluxe 35
HDR: Zwei Türme 50/17
HDR: Zwei Türme OV 35
Heinzels 14
Jojo Rabbit 8
Joker 2
Junge Wildgänse 18/12
Just Mercy 11/2
Kandidatin 1
Känguru Deluxe 6/4
Känguru 8/10
Knives Out 18/0
La Palma 4
Lady Business Deluxe 4
Lady Business 6
Lassie 5
Little Women 13
Mina 7
Monos 6
Narziss 16
New York m. Füßen 4
Nightlife Atmos Deluxe 6
Nightlife Atmos 24/32
Nightlife 0
Onward 2D 48/2/20
Parasite Deluxe 22/11
Spion Deluxe 19
Spion 2
Systemsprenger 0
The Boy II 23/0
The Hunt Deluxe 10
The Hunt 6/4
Unsichtbare Atmos 0
Unsichtbare 13
Weathering with you 32
Zoo 2

Arthäuser Nürnberg:
Parasite 11
Becoming Nobody 5
Känguru 4/0
Königin 4
Jenseits Sichtbaren OmU 4
Kandidatin 0/4
Jojo Rabbit OmU 3
World Taxi 2
Butenland 0
Intrige 0

teilweise sieht es schon besser aus....
hier noch schnell ein Blick in die aktuellen Reservierungen für den heutigen Sonntag-Mittag ab jetzt:

Aachen (erste Säle ohne Mindestabstand!):
21 Bridges 6
Bad Boys III 2
Dr. Dolittle 2D 11
Feuerwache 2
Hotel Belgrad OV 2
Känguru 2
Kaninchen 0
Knives Out 12
Nightlife 4
Onward 2D 29
Sonic 3
Spion 6
Unsichtbare 6
Weathering with you 31
Zoo 0

Alsdorf (erste Säle ohne Mindestabstand!):
Bad Boys III Atmos 2
Dr. Dolittle 2D 0
Dunkirk 8
Feuerwache 6
Gentleman 2
Känguru 0
Onward Atmos 2D 4
Sonic 6
Spion 0
Unsichtbare 0

Kassel:
Birds of Prey 2
Die Heinzels 4K 0
Fantasy Island 2
Feuerwache 2
Gentleman 12
Kaninchen 10
La Palma 2
Lassie 2
Million Dollar Baby 0
Mina 12
Nightlife 4K 0
Unsichtbare 0
Weathering with you 31
Zoo 5

Erding:
Bohemian 9
Dr. Dolittle 2D 4
Dunkirk 0
Dunkirk OV 4
Enkel für Anfänger 0
Feuerwache 6
Geheimnis 0
Gentleman 4
Heinzels 7
Joker 7
Jumanji II 2D 5
Känguru 2/0/0
Knives Out 2
Lady Business 0
Lassie 2
Latte Igel 3
Leben der Bäume 0
Little Women 3
Narziss 5
Nightlife 6
Onward 2D 10/0
Parasite 2
Sonic 6
Spion 0/4
Unsichtbare 0
Wolf-Gäng 11
zauberhafte Schwestern 4

Neustadt/Weinstraße:
Bad Boys III 0
Corpus Christi OmU 3
Dr. Dolittle 2D 2
Dunkirk 6
Fantasy Island 0
Feuerwache 4
Gentleman 5
Hotel Belgrad OV 6
Just Mercy 0
Knives Out 0
Mina 0
Nightlife Atmos 0
Onward Atmos 2D 0
perfekte Kandidatin 0
Sam Filmheld 2
Spion 0
Unsichtbare 4
Weathering with you 10/13

Stuttgart-Liederhalle:
Besser Welt 2
Countdown 2
Dr. Dolittle 2D 0
Geheimnis 1
Gentleman 8
Harry Potter Kammer 25
Känguru 2
Jumanji II 2D 0
Mina 0
Nightlife 4
Onward 2D 2/0
Parasite 0
Sonic 0
Spion 2
The Boy II 0
Unsichtbare 2
Weathering with you 12

Stuttgart-SI-Centrum:
21 Bridges 3
Countdown 2
Dr. Dolittle 2D 0
Feuerwache 5
Geheimnis 0
Harry Potter Kammer 2
Jumanji II 2D 0
Känguru 0/0
Mina 6
Nightlife 0/0
Onward 2D 0
Parasite 4
Sonic 0
Spion 3
The Boy II 0
Unsichtbare 0

Cinecitta schaff ich leider nicht mehr weil ich los muss
die aktuellen Reservierungen für den heutigen Sonntag im Vergleich zur Vorwoche:

Aachen:
Bad Boys III 4
Dr. Dolittle 2D 5
Feuerwache 4
Gentleman 5
Guns Akimbo 2/0
Jojo Rabbit 0
Känguru 6
Kaninchen 2
Knives Out 7
Onward 2D 8
Richard Jewell 0/9
Sonic 8
Spion 4

Alsdorf:
Feuerwache 17
Gentleman 0
Guns Akimbo 9/0
Inception 23
Känguru 5
Onward 2D 7
Richard Jewell 5/8
Sonic 2

Kassel:
Birds of Prey Atmos 2
Blue Story 0
Die Wand 0
Emma 0
Guns Akimbo 0
Heinzels 3
Kaninchen 9
La Palma 2
Lassie 4K 2
Little Women 0
Mina 2
Onward 2D 8
Unsichtbare 0
Weathering for you 18

Erding:
Birds of Prey 2
Bombshell 3
Dr. Dolittle 2D 0
Feuerwache 12
Gentleman 0
Guns Akimbo 0/0
Heinzels 0
Inception 6
Inception OV 0
Känguru 0/3
Kaninchen 0
Knives Out 0
Lady Business 0
Lassie 0
Leben der Bäume 0
Narziss 0
Nightlife 0
Onward 2D 2/2
Parasite 0
Rabe Socke III 0
Richard Jewell 0/0
Sonic 3
Unsichtbare 2
Wolf-Gäng 0
zauberhafte Schwestern 0

Neustadt/Weinstraße:
Bad Boys III 0
Batman Begins 4
Birds of Prey 2
Bloodshot Atmos 0
Dr. Dolittle Atmos 2D 3
Blue Story 0
Feuerwache 0
Gentleman 4
Gipsy Queen 0
Guns Akimbo 4/0
Mina 2
Onward Atmos 2D 0
Richard Jewell 0/2
Spion 0
Weathering with you 13
Wenn Du nicht mehr bei mir bist II OmU 4
Zoo 4

Stuttgart-Liederhalle:
21 Bridges 0
Besser Welt 7
Countdown 4
Gentleman 8
Guns Akimbo 3/2
Harry Potter Askaban 27
Heinzels 0/4
Känguru 4
Mina 0/1
Nightlife 0
Onward 2D 3/5
Richard Jewell 6/0
Sonic 0/0
Spion 3
Unsichtbare 3

Stuttgart-SI-Centrum:
21 Bridges 0
Countdown 0
Dr. Dolittle 2D 4
Feuerwache 6
Gentleman 2
Harry Potter Askaban 2
Jumanji II 2D 2
Känguru 1
Knives Out 7
Mina 8
Nightlife 6/2
Onward 2D 6
Parasite 0
Sonic 10
Spion 6/4
Unsichtbare 2

Cinecitta:
1917 Atmos Deluxe 0
1917 Atmos 2
Avengers: Age of Ultron 2D 3
Avengers 2D 5
Bad Boys III Atmos Deluxe 4/4/2
Bad Boys III Atmos 0
Bad Boys III 6/2
Birds of Prey 0
Bloodshot Atmos 10
Bloodshot 0
Blue Story 0
Brot 0
Dora 8
Dr. Dolittle Atmos 3D 9/4
Emma 3
Emma OV 3
Enkel für Anfänger 4
Frau in Flammen 2
Feuerwache 11/20
Fünfte Element Openair 2
Geheimnis 4
Gentleman Deluxe 6
Gentleman 0
Gentleman OV 0
Gipsy Queen Deluxe 2
Gipsy Queen 0/1/0
Guns Akimbo 4/4/0
Heinzels 17
High Note 0/3
IP Man IV 0
Jojo Rabbit 3
Junge & Wildgänse 6
Jungle Book 2D 9
Just Mercy 0
Känguru 15/2
Knives Out 4
La Palma 0
Lassie 13
Latte Igel 13
Leben der Bäume 3/0
Little Women 0
Mina 9/3
Monos 0
Narziss 4
New York m. Füßen 7
Nightlife Atmos Deluxe 5/2/0
Nightlife Atmos 6/0
Onward 2D 22/22/0
Parasite Deluxe 0/0/0
Parasite 7
Peanut Butter 0
perfekte Kandidatin 0
Queen & Slim 0
Richard Jewell Deluxe 2
Richard Jewell 0/2/0
Royal Corgi 3D 10
Schönste & Biest Deluxe 5
Shaun II 9
Sonic 25/11
Spion Deluxe 0
Spion 7
Systemsprenger 2
The Boy II 4/2
The Hunt 0
Trolls II Atmos Deluxe 3D 4
Trolls II Atmos 3D 19/36
Unsichtbare Atmos 0
Unsichtbare 0
Zoo 2

Arthäuser Nürnberg:
Gentleman OmU 6
Jojo Rabbit OmU 5
Parasite 4
schönsten Jahre 2
Narziss 2
perfekte Kandidatin 1
Little Women OmU 0
Gipsy Queen 0
Königin 0
Känguru 0
Butenland 0
Becoming Nobody 0

weiter alles sehr mau...von Do. bis So. 64.000 Besucher in den Kinoformen. Letzte Woche waren es noch 89.000.

Man muss also auf nächste Woche hoffen, wo dann die meisten der deutschen Kinos die Tore wieder öffnen. Drücken wir vor allem Undine die Daumen und der Conni und vielleicht wird es sogar was für Takeover.

Arthur A.
Groupie
Groupie
Beiträge: 204
Registriert: Montag 1. Juli 2019, 14:54

Re: D-26/20

Beitrag von Arthur A. » Sonntag 28. Juni 2020, 17:09

student a.d. hat geschrieben:
Samstag 27. Juni 2020, 22:01
Invincible1958 hat geschrieben:
Samstag 27. Juni 2020, 21:28
student a.d. hat geschrieben:
Samstag 27. Juni 2020, 21:25
Invincible1958 hat geschrieben:
Samstag 27. Juni 2020, 17:56
Mara hat geschrieben:
Samstag 27. Juni 2020, 17:48
Invincible1958 hat geschrieben:
Samstag 27. Juni 2020, 13:34
Ich habe auch einige Leute im Bekanntenkreis, die nicht mitbekommen haben, dass die Kinos wieder auf sind. Das scheint mir weit verbreitet, und liegt auch daran, dass das medial nicht so begleitet wurde wie Laden-, Gastronomie- oder Schulöffnungen. Diese Themen sind ja gefühlt jeweils zwei Wochen durch alle Polit-Talkshows gewandert.
Mir ist gerade heute aufgefallen, dass es in der aktuellen Fernsehzeitschrift immer noch heißt "Wegen der Coronakrise gibt es derzeit kein Kinoangebot" und dann nur Streaming- und DVD-Starts vorgestellt werden. Wenn das noch mehr Zeitschriften so machen, ist es kein Wunder, dass die Leute nicht mitkriegen, dass die Kinos wieder offen haben.

Mara
Ja, in meiner Tageszeitung gibt es Donnerstags normalerweise eine Veranstaltungs-Beilage mit dem Kinoprogramm etc. - die wurde im März eingestellt und noch nicht wieder neu aufgelegt.

Wer wissen will, was läuft, muss das Programm individuell auf jeder einzelnen Kino-Homepage zusammentragen.
Nein, da gibt es eine gute Seite Namens Kino-Zeit.de die für jede größere Stadt das Kinoprogramm für die gesamte Stadt parat hat. Man muss also nicht jedes einzelne Kino absuchen.
I know.
Es gibt verschiedene Seiten.

Aber ich kenne Viele in meinem Bekanntenkreis, die nutzen das Internet nicht, um das Kinoprogramm zu recherchieren.
Grad das "ältere" Programmkino-Publikum informiert sich analog.
Bei älteren 50+ verstehe ich das ja absolut. Aber die jungen Leute sind doch eh alle Gefühlt ständig im Internet. Wieso kommen die dann nicht auch auf die Idee dort auch nach dem Kinoprogramm zu suchen?
Ich denke, ein großes Problem ist, dass aktuell wirklich nicht viel für die besagten jungen Leute läuft.

Arthur A.
Groupie
Groupie
Beiträge: 204
Registriert: Montag 1. Juli 2019, 14:54

Re: D-26/20

Beitrag von Arthur A. » Sonntag 28. Juni 2020, 17:10

Invincible1958 hat geschrieben:
Sonntag 28. Juni 2020, 01:20
student a.d. hat geschrieben:
Samstag 27. Juni 2020, 22:01
Bei älteren 50+ verstehe ich das ja absolut. Aber die jungen Leute sind doch eh alle Gefühlt ständig im Internet. Wieso kommen die dann nicht auch auf die Idee dort auch nach dem Kinoprogramm zu suchen?
Bei Einigen habe ich das Gefühl, dass es Ihnen einfach nicht wichtig genug ist.
Das heisst: wenn Ihnen das Kinoprogramm direkt ins Auge springt, weil sie ein Plakat sehen, einen TV-Werbespot für einen neuen Film oder eben eine Spielplanübersicht sehen, nach der sie nicht konkret suchen müssen - dann nehmen sie das Kino als Kulturangebot wahr.
Solange aber die Verleiher keine TV-Spots schalten, keine Anzeigen in Print-Produkten drucken, und im redaktionellen Teil von Medien auch nicht offensiv neue Filme vorgestellt werden - wird nicht proaktiv nach dem Angebot gesucht.
Das ist das, was ich zuletzt mit "Kino ist verzichtbar" meinte.

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2413
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: D-26/20

Beitrag von Invincible1958 » Sonntag 28. Juni 2020, 17:15

Arthur A. hat geschrieben:
Sonntag 28. Juni 2020, 17:10
Invincible1958 hat geschrieben:
Sonntag 28. Juni 2020, 01:20
student a.d. hat geschrieben:
Samstag 27. Juni 2020, 22:01
Bei älteren 50+ verstehe ich das ja absolut. Aber die jungen Leute sind doch eh alle Gefühlt ständig im Internet. Wieso kommen die dann nicht auch auf die Idee dort auch nach dem Kinoprogramm zu suchen?
Bei Einigen habe ich das Gefühl, dass es Ihnen einfach nicht wichtig genug ist.
Das heisst: wenn Ihnen das Kinoprogramm direkt ins Auge springt, weil sie ein Plakat sehen, einen TV-Werbespot für einen neuen Film oder eben eine Spielplanübersicht sehen, nach der sie nicht konkret suchen müssen - dann nehmen sie das Kino als Kulturangebot wahr.
Solange aber die Verleiher keine TV-Spots schalten, keine Anzeigen in Print-Produkten drucken, und im redaktionellen Teil von Medien auch nicht offensiv neue Filme vorgestellt werden - wird nicht proaktiv nach dem Angebot gesucht.
Das ist das, was ich zuletzt mit "Kino ist verzichtbar" meinte.
Aber sie wären "empfänglich" dafür, wenn sie von den Verleihern und Kinos aktiv umworben werden.

Denn ohne Präsenz in den Medien wäre Kino für dieses Klientel auch vor Corona verzichtbar gewesen.

Arthur A.
Groupie
Groupie
Beiträge: 204
Registriert: Montag 1. Juli 2019, 14:54

Re: D-26/20

Beitrag von Arthur A. » Sonntag 28. Juni 2020, 22:43

Invincible1958 hat geschrieben:
Sonntag 28. Juni 2020, 17:15
Arthur A. hat geschrieben:
Sonntag 28. Juni 2020, 17:10
Invincible1958 hat geschrieben:
Sonntag 28. Juni 2020, 01:20
student a.d. hat geschrieben:
Samstag 27. Juni 2020, 22:01
Bei älteren 50+ verstehe ich das ja absolut. Aber die jungen Leute sind doch eh alle Gefühlt ständig im Internet. Wieso kommen die dann nicht auch auf die Idee dort auch nach dem Kinoprogramm zu suchen?
Bei Einigen habe ich das Gefühl, dass es Ihnen einfach nicht wichtig genug ist.
Das heisst: wenn Ihnen das Kinoprogramm direkt ins Auge springt, weil sie ein Plakat sehen, einen TV-Werbespot für einen neuen Film oder eben eine Spielplanübersicht sehen, nach der sie nicht konkret suchen müssen - dann nehmen sie das Kino als Kulturangebot wahr.
Solange aber die Verleiher keine TV-Spots schalten, keine Anzeigen in Print-Produkten drucken, und im redaktionellen Teil von Medien auch nicht offensiv neue Filme vorgestellt werden - wird nicht proaktiv nach dem Angebot gesucht.
Das ist das, was ich zuletzt mit "Kino ist verzichtbar" meinte.
Aber sie wären "empfänglich" dafür, wenn sie von den Verleihern und Kinos aktiv umworben werden.

Denn ohne Präsenz in den Medien wäre Kino für dieses Klientel auch vor Corona verzichtbar gewesen.
Auch, ja. Aber vor Corona hatten die Leute durch Medien Ahnung, dass interesanter Film XY kommt und suchten gelegentlich gezielt danach. Aber aktuell kommt einfach nichts, also auch kein Grund zu suchen.

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2413
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: D-26/20

Beitrag von Invincible1958 » Sonntag 28. Juni 2020, 23:33

Arthur A. hat geschrieben:
Sonntag 28. Juni 2020, 22:43
Invincible1958 hat geschrieben:
Sonntag 28. Juni 2020, 17:15
Arthur A. hat geschrieben:
Sonntag 28. Juni 2020, 17:10
Invincible1958 hat geschrieben:
Sonntag 28. Juni 2020, 01:20
student a.d. hat geschrieben:
Samstag 27. Juni 2020, 22:01
Bei älteren 50+ verstehe ich das ja absolut. Aber die jungen Leute sind doch eh alle Gefühlt ständig im Internet. Wieso kommen die dann nicht auch auf die Idee dort auch nach dem Kinoprogramm zu suchen?
Bei Einigen habe ich das Gefühl, dass es Ihnen einfach nicht wichtig genug ist.
Das heisst: wenn Ihnen das Kinoprogramm direkt ins Auge springt, weil sie ein Plakat sehen, einen TV-Werbespot für einen neuen Film oder eben eine Spielplanübersicht sehen, nach der sie nicht konkret suchen müssen - dann nehmen sie das Kino als Kulturangebot wahr.
Solange aber die Verleiher keine TV-Spots schalten, keine Anzeigen in Print-Produkten drucken, und im redaktionellen Teil von Medien auch nicht offensiv neue Filme vorgestellt werden - wird nicht proaktiv nach dem Angebot gesucht.
Das ist das, was ich zuletzt mit "Kino ist verzichtbar" meinte.
Aber sie wären "empfänglich" dafür, wenn sie von den Verleihern und Kinos aktiv umworben werden.

Denn ohne Präsenz in den Medien wäre Kino für dieses Klientel auch vor Corona verzichtbar gewesen.
Auch, ja. Aber vor Corona hatten die Leute durch Medien Ahnung, dass interesanter Film XY kommt und suchten gelegentlich gezielt danach. Aber aktuell kommt einfach nichts, also auch kein Grund zu suchen.
Es laufen in den Kinos meiner Meinung nach mehrere gute Filme.

Warum sollten diese Leute nicht Interesse haben sich z.B. "Richard Jewell" oder "Gipsy Queen" anzusehen, wenn in den von ihnen konsumierten Medien dafür Werbung gemacht würde?

Zu sagen "Aktuell kommt einfach nichts" ist gleichzusetzen mit "Nur große, teure Hollywoodfilme gehören ins Kino. Den Rest braucht sich doch niemand ansehen."

Wenn Clint Eastwoods Film kurz vor Corona in Frankreich fast eine Million Besucher ins Kino lockt, dann sollte er in Deutschland jetzt doch mindestens 100.000 Besucher interessieren.

Arthur A.
Groupie
Groupie
Beiträge: 204
Registriert: Montag 1. Juli 2019, 14:54

Re: D-26/20

Beitrag von Arthur A. » Montag 29. Juni 2020, 03:26

Invincible1958 hat geschrieben:
Sonntag 28. Juni 2020, 23:33
Arthur A. hat geschrieben:
Sonntag 28. Juni 2020, 22:43
Invincible1958 hat geschrieben:
Sonntag 28. Juni 2020, 17:15
Arthur A. hat geschrieben:
Sonntag 28. Juni 2020, 17:10
Invincible1958 hat geschrieben:
Sonntag 28. Juni 2020, 01:20
student a.d. hat geschrieben:
Samstag 27. Juni 2020, 22:01
Bei älteren 50+ verstehe ich das ja absolut. Aber die jungen Leute sind doch eh alle Gefühlt ständig im Internet. Wieso kommen die dann nicht auch auf die Idee dort auch nach dem Kinoprogramm zu suchen?
Bei Einigen habe ich das Gefühl, dass es Ihnen einfach nicht wichtig genug ist.
Das heisst: wenn Ihnen das Kinoprogramm direkt ins Auge springt, weil sie ein Plakat sehen, einen TV-Werbespot für einen neuen Film oder eben eine Spielplanübersicht sehen, nach der sie nicht konkret suchen müssen - dann nehmen sie das Kino als Kulturangebot wahr.
Solange aber die Verleiher keine TV-Spots schalten, keine Anzeigen in Print-Produkten drucken, und im redaktionellen Teil von Medien auch nicht offensiv neue Filme vorgestellt werden - wird nicht proaktiv nach dem Angebot gesucht.
Das ist das, was ich zuletzt mit "Kino ist verzichtbar" meinte.
Aber sie wären "empfänglich" dafür, wenn sie von den Verleihern und Kinos aktiv umworben werden.

Denn ohne Präsenz in den Medien wäre Kino für dieses Klientel auch vor Corona verzichtbar gewesen.
Auch, ja. Aber vor Corona hatten die Leute durch Medien Ahnung, dass interesanter Film XY kommt und suchten gelegentlich gezielt danach. Aber aktuell kommt einfach nichts, also auch kein Grund zu suchen.
Es laufen in den Kinos meiner Meinung nach mehrere gute Filme.

Warum sollten diese Leute nicht Interesse haben sich z.B. "Richard Jewell" oder "Gipsy Queen" anzusehen, wenn in den von ihnen konsumierten Medien dafür Werbung gemacht würde?

Zu sagen "Aktuell kommt einfach nichts" ist gleichzusetzen mit "Nur große, teure Hollywoodfilme gehören ins Kino. Den Rest braucht sich doch niemand ansehen."

Wenn Clint Eastwoods Film kurz vor Corona in Frankreich fast eine Million Besucher ins Kino lockt, dann sollte er in Deutschland jetzt doch mindestens 100.000 Besucher interessieren.
Es gibt eigentlich kein Szenario, vor, während, oder nach Corona, in dem Richard Jewell in Deutschland 100.000 Zuschauer im Kino erreicht. Frankreichs Einstellung zu Film-Auteuren zu Deutschlands zu vergleichen ergibt keinen Sinn. Wenn schon The Mule, in dem Eastwood sogar vor der Kamera stand , der besser rezensiert war, ein deutlich größerer Erfolg in den Staaten und fast 1,9 Millionen Zuschauer in Frankreich hatte, keine 100.000 in Deutschland erreichen konnte, wieso sollte es dieser kräht-kein-Hahn-danach-Film von Eastwood schaffen? ;) Es ist kein Zufall, das er in den USA nicht einmal $25 Mio eingespielt hat.

Und ja, es laufne mehrere gute Filme im Kino, aber kaum welche, die die Zielgrupe ansprechen, von der wir (glaube ich) hier reden. Die jüngeren Leute, vielleicht Mitte 20 bis Mitte 30. Das bildet 95% meines recht großen Freundeskreises ab, und glaub mir, sie wissen alle, dass die Kinos wieder aufhaben, alleine schon durch mich. Aber Wiederaufführungne ist eigentlich alles, womit man sie gerade noch locken kann. Die Kinos sind, den Umständen des Zeitpunkts der Schließungen geschuldet, von Arthouse-Filmen, deutschen Komödien und Familienfilmen dominiert. Das deckt bei weitem nicht alle Interessen ab. Ist übrigens auch ein Grund, weshalb der grottenschlechte Countdown immer noch halbwegs okay läuft.

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2413
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: D-26/20

Beitrag von Invincible1958 » Montag 29. Juni 2020, 11:12

Du hast ja Recht.
Das Problem liegt in der grundsätzlichen Einstellung des Großteils der Gesellschaft in Deutschland zur Kunstform Film und zum Kino.
Für 99% ist es nicht mehr als ein netter Zeitvertreib.

Was mich dann aber doch ab und zu wundert:
Es kam schon häufiger vor, dass jemand aus meinem Freundeskreis bei einem Streamingdienst oder im linearen Fernsehen einen älteren Film sieht, den für gut befindet, und ihn mir empfiehlt. Wenn ich dann sage: "Den habe ich vor 5 Jahren im Kino gesehen. Du wolltest damals nicht mitkommen. Hatte dich damals nicht interessiert." - dann kommt häufig ein "Wirklich?"

Was ich damit sagen will: ich wette, es gibt da draußen eine Million Menschen, denen "Richard Jewell" gefallen würde. Sie wissen es nur nicht.

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1910
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: D-26/20

Beitrag von mercy » Montag 29. Juni 2020, 12:51

Wahrscheinlich bei den Kritiken sogar mehr als eine Million. Ich habe ihn ab Donnerstag mit ins Programm geholt. Ob nun 2 bei Knives Out oder RIchard Jewell macht keinen Unterschied vom Umsatz, aber dann haben wir wenigsten noch etwas halbwegs neues, das in unserer Region ansonsten gar nicht läuft.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 8898
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: D-26/20

Beitrag von Mark_G » Montag 29. Juni 2020, 13:18

Die kümmerlichen Zahlen vom WE:

http://www.insidekino.com/News.htm
Nothing Compares 2 U

Arthur A.
Groupie
Groupie
Beiträge: 204
Registriert: Montag 1. Juli 2019, 14:54

Re: D-26/20

Beitrag von Arthur A. » Montag 29. Juni 2020, 17:00

Invincible1958 hat geschrieben:
Montag 29. Juni 2020, 11:12
Du hast ja Recht.
Das Problem liegt in der grundsätzlichen Einstellung des Großteils der Gesellschaft in Deutschland zur Kunstform Film und zum Kino.
Für 99% ist es nicht mehr als ein netter Zeitvertreib.

Was mich dann aber doch ab und zu wundert:
Es kam schon häufiger vor, dass jemand aus meinem Freundeskreis bei einem Streamingdienst oder im linearen Fernsehen einen älteren Film sieht, den für gut befindet, und ihn mir empfiehlt. Wenn ich dann sage: "Den habe ich vor 5 Jahren im Kino gesehen. Du wolltest damals nicht mitkommen. Hatte dich damals nicht interessiert." - dann kommt häufig ein "Wirklich?"

Was ich damit sagen will: ich wette, es gibt da draußen eine Million Menschen, denen "Richard Jewell" gefallen würde. Sie wissen es nur nicht.
Dem kann ich 100%ig zustimmen. Die Einstellung vieler Menschen zum Kino in Deutschland ist einfach peinlich verglichen zu diversen Nachbarländern. Ihc habe der Arbeit wegen viel über die Kinoschließungen und -wiedereröffnungen, die Notlage der Kinos und der Studios berichtet. Und es gab mehrere Reaktionen (von vermeintlichen Filmfans in einschlägigen Gruppen!), die kommentierten, man solle das Kino einfach sterben lassen, es sei ein Auslafmodell, und es lohne sich höchstens Star Wars oder Marvel noch auf der Leinwand zu sehen. Da kann ich nur den Kopf schütteln.

Franzosen schätzen das Kino als Kunstform und aus dieser Wertschätzung heraus ist das französische Kino auch viel vielfältiger und einfallsreicher als das deutsche. Wie häufig musste ich mir schon von Leuten anhören "Ja, sieht ganz gut aus, aber kein Film, den ich im Kino sehen muss. Sind ja keine tollen Bilder", während sich diese Frage bei vielen Franzosen gar nicht erst stellt. Aus meiner Sicht ist die ideale Präsentation von JEDEM Film das Kino. Ich gehe heute schon zum 16. Mal diesen Monat rein. Aber jeder einzelne meiner Freunde - ausnahmslos - der bislang diesen Monat im Kino war, war es, weil ich ihn/sie mitgeschleppt habe. Sie fanden es cool, haben sich auch richtig gefreut, vor einer Leinwand zu sitzen, aber von alleine werden sie dennoch in absehbarer Zeit nicht auf den Gedanken kommen. In zahlreichen Filmgruppen, in denen ich bin, konsumieren die Leute täglich Filme, wie am Fließband, bei sich daheim. Bequemlichkeit ist dabei das A und O. Ich finde das traurig.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 8898
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: D-26/20

Beitrag von Mark_G » Montag 29. Juni 2020, 17:32

MH207 hat geschrieben:
Samstag 27. Juni 2020, 15:29
Dann liefen die Sneaks (Februar/März) bei JEWELL aber wirklich mies (100er Schnitt).
Oha, die Sneaks waren dann doch deutlich höher als erwartet...
Nothing Compares 2 U

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2413
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: D-26/20

Beitrag von Invincible1958 » Montag 29. Juni 2020, 18:17

Arthur A. hat geschrieben:
Montag 29. Juni 2020, 17:00
Aus meiner Sicht ist die ideale Präsentation von JEDEM Film das Kino.
Da sind wir uns zu 100% einig.
Ich kenne keinen Film, der auf dem Fernseher besser wirkt als auf der großen Leinwand.

Woher das kommt, dass einige Leute nur bombastische Action-Bilder für die Leinwand geeignet halten, habe ich nie verstanden.
Eine gute Komödie in einem vollen Kinosaal mit anderen Menschen zu sehen, die lachen, ist immer besser als sie alleine zuhause zu sehen.
Und ein intensives Drama, großartige Schauspielleistungen - das alles wirkt auf der Leinwand einfach besser.
Eine lange, ruhige Einstellung eines zerfurchten Gesichts - ein Schauspieler, der viele Emotionen auf einmal transportiert. Und das überlebensgroß auf der Leinwand. DAS ist Kino.
Dafür muss nichts explodieren. Es muss niemand erschossen werden. Man braucht keine Verfolgungsjagden etc.
Man braucht nur gute Filme.

Nur habe ich auch das vermehrt wahrgenommen.
Häufig sagen die selben Leute, die nur zu Star Wars, Marvel und Co. ins Kino gehen, dass es ja immer dasselbe sei, und den "Machern" die Ideen ausgingen. Und das beziehen sie auf genau die Filme, die ihrer Meinung nach fürs Kino gemacht sind. Warum sie nach so einem Urteil denn nicht mal über den Tellerrand schauen, und sich was anderes ansehen, verstehe ich nicht. Die gleichen Leute sagen auch bei jedem zweiten Trailer: der verrät ja schon den ganzen Film. Was soll das? Ich will ja noch überrascht werden.

Aber wenn man ihnen dann mal einen Film vorschlägt, von dem sie noch nie etwas gehört haben, und bei dem sie in keinster Weise wissen, auf welche Art er sie emotional abholt - dann streuben sie sich trotzdem. Obwohl sie doch angeblich unwissend ins Kino gehen wollen, um etwas zu sehen, was sie noch nicht vorhersagen können.

Im Grunde wollen sie doch genau das, was sie abstreiten:
immer wieder den gleichen Film, leicht modifiziert.

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10129
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: D-26/20

Beitrag von MH207 » Montag 29. Juni 2020, 19:36

Mark_G hat geschrieben:
Montag 29. Juni 2020, 17:32
MH207 hat geschrieben:
Samstag 27. Juni 2020, 15:29
Dann liefen die Sneaks (Februar/März) bei JEWELL aber wirklich mies (100er Schnitt).
Oha, die Sneaks waren dann doch deutlich höher als erwartet...
Ich wollte/will ja nicht klugscheißen ...
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 8898
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: D-26/20

Beitrag von Mark_G » Dienstag 30. Juni 2020, 15:14

Nothing Compares 2 U

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste