Juni 2019

Antworten

Ich bin besonders heiß auf (mehrere Antworten möglich):

Burning
2
6%
TKKG
0
Keine Stimmen
Dark Phoenix
6
17%
Bailey 2
1
3%
Britt-Marie war hier
0
Keine Stimmen
The Dead Don't Die
5
14%
Hollywoodtürke
0
Keine Stimmen
Men in Black International
3
8%
BrightBurn
7
19%
Drei Schritte zu Dir
0
Keine Stimmen
Der Klavierspieler vom Gare du Nord
0
Keine Stimmen
Little
0
Keine Stimmen
Long Shot
1
3%
Tolkien
2
6%
Verachtung
0
Keine Stimmen
Ein Becken voller Männer
1
3%
Dancing Queens
0
Keine Stimmen
Pets 2
3
8%
They Shall Not Grow Old
5
14%
EIN ANDERER FILM
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 36

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 7835
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Juni 2019

Beitrag von Mark_G » Samstag 11. Mai 2019, 13:51

Welche Filme werden mehr als 500T Besucher haben und auf welche Filme seid Ihr heiß?
Nothing Compares 2 U

Invincible1958
Maniac
Maniac
Beiträge: 1641
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Juni 2019

Beitrag von Invincible1958 » Samstag 11. Mai 2019, 14:17

Jim Jarmusch und Peter Jackson.
"They Shall Not Grow Old" werde ich mir nach den beiden Auslands-Sichtungen auch noch ein drittes Mal ansehen.

Dazu die Frage: warum weist BoxOfficeMojo hier das internationale Einspielergebnis nicht aus, sondern nur die US-Zahlen?
https://www.boxofficemojo.com/movies/?i ... rowold.htm

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3859
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Juni 2019

Beitrag von Mattis » Samstag 11. Mai 2019, 14:46

Die traurige Wahrheit ist, dass bis auf Pets 2 ALLE das Potenzial haben, in einem heißen Juli unter 500T zu bleiben...

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3718
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Juni 2019

Beitrag von Lativ » Samstag 11. Mai 2019, 15:03

Mit Spannbreite wenn das in ordnung ist.

TKKG, im Jahre 1992 wurde der erste Auftritt mit 142 T abgestraft. 14 Jahre später 2006 waren es dann schon 378 T, jetzt sind 13 Jahre vergangen und Kinderbuchreihen funzen aktuell ganz gut, auch wenn der Starttermin nicht so glücklich ist könnte es über ne halbe Mio. gehen bis hin zu maximal 750 T.

'BrightBurn', sehr schwer den einzuschätzen, wirklich, der wird auch auf einen Hype angewiesen sein aber noch ist der für mich nicht wahrnehmbar aber was noch ist kann noch werden, oder aber ist ohne es zu merken. Bewertet wird er als Horrorfilm und entsprechend in diesen Dimensionen 0,35-0,7 Mio.

'Men in Black International', ein ähnliches Disaster wie die Ghostbusters Femen, etwas besser wird er aber abschneiden. 450 T - 600 T.

'Dark Phoenix', 0,85-1,0 Mio. Die Frage ist ob den alle vorab als Finale wahrnehmen.

'Pets 2', ein stück weit drunter oder etwas drüber....3,2-4,0 Mio.

'Dancing Queens', naja Diane Keaton hat auch in Deutschland noch heute eine kleine feine Fan Base, das total Amerikanische Thema Cheerleader steuert wieder dagegen, tanzfilme und im Nachzug von 'Let's Dance könnte ne halbe mio. drin sein. Quasi ein 'Pitch Perfect' für 50 + auch wenn dort Gesungen wurde.

Noch was zu unter 500 T.

'Tolkien', scheitert vermtlich an seiner eigenen art der umsetzung, zu Artlastig und fern, noch dazu dürfte sich die KJopienzahl im überschaubaren rahmen halten. Deswegen 75-200 T.

'Ein Becken voller Männer', glaube noch immer der könnte überraschen mit 400 T.

'Hollywoodtürke' in zeiten von FJG darf man solche 'Filme' nicht unterschätzen, der trailer hat sogar 1-2 momente auch wenn der sonst strohdumm ist aber je nachdem wieviel ihm der Verleih zutraut und in Werbung Investiert kann der auch überraschen. 300-400 T ...(800 T)

'Bailey 2', diese auf Schnuckelsüss getrimmten Hundefilme mit den bemitleidenswerten weil gefolterten Geschöpfen stehen, zum glück auch, nicht hoch im kurs. Max. das doppelte vom ersten 300 T.
--------------------------------------------

Heiß bin ich auf keinen der Filme, aber Interessiert an 'Burning' und dank Invincible und der art der umsetzung an 'They Shall Not Old'. Abwarten ob sich eine Kopie der Filme in die nähe verirrt.

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1564
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Juni 2019

Beitrag von mercy » Sonntag 12. Mai 2019, 03:08

Heiß bin ich nur auf "Brightburn", obwohl ich alle X-Men als BD daheim stehen habe.

500.000+ machen:
Pets 2, Dark Phoenix und Men in Black: International

Mit Chancen:
Brightburn, Ein Becken voller Männer, Drei Schritte zu dir

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 9271
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Juni 2019

Beitrag von MH207 » Montag 20. Mai 2019, 20:16

Mittlerweile glaube ich ja, das auch aufgrund des JW3-Starts in den USA einer der für die eher männliche Zielgruppe gedachter Streifen hierzulande untergeht. Und dieses Los zieht: X7(?):DP.

JW3 wird sich wohl tatsächlich Richtung Mio. orientieren, GODZILLA2 gräbt die nächsten ab und X7:DP guckt dumm aus der Wäsche. Die starten einfach zu dicht aufeinander ...
Kinojahr 2019 (19.10.):B.O. 113,50 bei 16 Bes.: RAMBO V (-),AD ASTRA (+),ANGEL/FALLEN (-),AVENGERS:ENDGAME (o),PETS2 (o), ANNABELLE3 (o),VERACHTUNG (+),JOHN WICK 3 (+),KUSCHELTIERE (o),GODZILLA II (-),CPT MARVEL (o),WIR (o)

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1564
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Juni 2019

Beitrag von mercy » Montag 27. Mai 2019, 21:47

Ich habe eben auch erst festgestellt, dass der Monat für Kinder und Familien doch äußerst mau ist. Außer "Aladdin" und "TKKG" (schon spezieller) startet ja überhaupt nichts für 6- bis 10-Jährige, bis Pets am 27. Juni startet.

Mr. Mackenzie
Frischling
Frischling
Beiträge: 2
Registriert: Montag 20. Mai 2019, 15:39

Re: Juni 2019

Beitrag von Mr. Mackenzie » Samstag 8. Juni 2019, 19:05

MiB wird die Mio verfehlen. Leider ist der Vorverkauf für die Mittwochspreviews ja noch sehr gering. 😯
Und Pets 2 schafft die 3 Mio auch nicht.
Rest ist ja eh egal. Wird ein sehr ernüchternder Monat.

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1564
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Juni 2019

Beitrag von mercy » Samstag 8. Juni 2019, 22:48

Bei MiB frage ich mich, inwieweit der 3D-Preview-Zwang maßgebend für das Reservierungsverhalten ist und ob der Film eventuell auch als Familienfilm funktionieren könnte. Ansonsten sehen die PV-Zahlen aktuell noch düsterer als zu Dark Phoenix aus.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste