Deutsches im I. Quartal 2020

Antworten

Welcher deutsche Film wird mehr als 1 Mio. Besucher haben?

09.01. Vier zauberhafte Schwestern (Familienfilm bei Disney)
0
Keine Stimmen
16.01. Lindenberg! Mach dein Ding (natürlich Udo)
6
17%
23.01. Das geheime Leben der Bäume (Doku nach Peter Wohllebens Bestseller)
1
3%
23.01. Die Hochzeit (aka Klassentreffen 2.0 von und mit Til Schweiger)
7
20%
23.01. Die Wolf-Gäng (Familienfilm bei Sony)
0
Keine Stimmen
30.01. Die Heinzels - Rückkehr der Heinzelmännchen (Animationsfilm)
0
Keine Stimmen
30.01. Ein verborgenes Leben (Terrence Malicks erster deutscher Film)
0
Keine Stimmen
06.02. Enkel für Anfänger (Komödie mit Heiner Lauterbach)
5
14%
06.02. Kartoffelsalat 3 - Das Musical (auf Teil 2 wurde dankenswerterweise verzichtet)
0
Keine Stimmen
13.02. Nightlife (Komödie von Simon Verhoeven mit Elyas M'Barek)
5
14%
05.03. Die Känguru-Chroniken (Dani Levys Bestseller-Verfilmung)
8
23%
12.03. Hallo Again (RomCom)
0
Keine Stimmen
12.03. Narziss und Goldmund (Hermann Hesse)
3
9%
19.03. Berlin, Berlin (Sequel zur Soap)
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 35

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 7997
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Deutsches im I. Quartal 2020

Beitrag von Mark_G » Freitag 15. November 2019, 13:42

Ich muss zugeben, dass mich das deutsche Angebot im I. Quartal recht beeindruckt - es ist vielseitig und einige Filme haben Überraschungs- oder sogar Blockbuster-Potenzial...

Welche Filme seht Ihr über 1 Mio. Besucher?
Nothing Compares 2 U

Invincible1958
Maniac
Maniac
Beiträge: 1677
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Deutsches im I. Quartal 2020

Beitrag von Invincible1958 » Freitag 15. November 2019, 14:28

Mark_G hat geschrieben:
Freitag 15. November 2019, 13:42
Ich muss zugeben, dass mich das deutsche Angebot im I. Quartal recht beeindruckt - es ist vielseitig und einige Filme haben Überraschungs- oder sogar Blockbuster-Potenzial...

Welche Filme seht Ihr über 1 Mio. Besucher?
Hallo Again habe ich in einer Testvorführung gesehen.
Schön für einen verregneten Sonntagnachmittag - hat aber kein Kinoformat, und ist zudem fast eine 1:1 Kopie von "Groundhog Day".
Da tippe ich 300.000 Besucher.

Lindenberg, Hochzeit und Känguruh sind die drei Filme, die auf dem Papier am ehesten die 1 Mio knacken könnten.
"Das geheime Leben der Bäume" ist natürlich ein Bestseller. Ob man den Bucherfolg auf die Leinwand übertragen kann, weiß ich nicht so recht.

heinzer
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 580
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 22:37

Re: Deutsches im I. Quartal 2020

Beitrag von heinzer » Freitag 15. November 2019, 15:12

Lindenberg eher nicht.
Bäume trifft den Zeitgeist, also ja.
Hochzeit ganz knapp.
Nightlife und die Chroniken ganz bestimmt.

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1603
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Deutsches im I. Quartal 2020

Beitrag von mercy » Freitag 15. November 2019, 19:23

Tippe auf Lindenberg, Die Hochzeit, Narziss und Goldmund. Komödie und M'Barek klingen passend zum Valentinstag auch vielversprechend, aber vor München weiß man sicherlich noch nicht viel darüber.

scholley007
Maniac
Maniac
Beiträge: 2049
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: Deutsches im I. Quartal 2020

Beitrag von scholley007 » Freitag 15. November 2019, 19:38

Es wird mal wieder Zeit für einen deutschen Blockbuster, der weder Elias noch Til über dem Titel stehen hat.

Ich erwarte eine Goldene Leinwand für "Die Känguru-Chroniken". Einfach mal in der Hoffnung, dass es gelungen ist, diesen Wahnwitz in entsprechende Bilder umzusetzen.

Ansonsten sahen sowohl "Narziss und Goldmund" und auch Udos "Chroniken" schon sehr vielversprechend aus, jenseits der Millionengrenze vor Anker gehen zu können.
Und - latürnich - hat "Enkel für Anfänger" meine Stimme. Und sei es auch aus dem Grund, weil ich mir für diesen Mainstreamfilm mehr Besucher wünsche, als für die Quasi-Fortsetzung von Tils "Klassentreffen. 1.0". Obwohl ich - vermutlich - bei Erfolg dieser Fortsetzung dann das Ende der Trilogie "Die Beerdigung" erhoffen würde... :mrgreen:
Irgendwas anderes als eine Million für eine Komödie mit Elyas zu erwarten, wäre - in der Tat - realitätsfremd. Wenn der "Ernst" macht - siehe "Who am I" und "Der Fall Collini" macht das Publikum (mittels Interesselosigkeit) Ernst. Soviel ist inzwischen sicher.....

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 9381
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Deutsches im I. Quartal 2020

Beitrag von MH207 » Samstag 16. November 2019, 11:47

Jedenfalls dürfte es nicht wieder erst August werden, um den ersten deutschen Millionär des Jahres begrüßen zu können.

Und ohne Dagtekin sähe es in diesem Jahr ganz mies aus. Da hätten einige Diskussionen angestanden ...
Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.: TERMINATOR:DF (o),ES II (o),RAMBO V (-),AD ASTRA (+),ANGEL/FALLEN (-),AVENGERS:ENDGAME (o),PETS2 (o), ANNABELLE3 (o),VERACHTUNG (+),JOHN WICK 3 (+),KUSCHELTIERE (o),GODZILLA II (-),CPT MARVEL (o),WIR (o)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast