USA-42/21

Antworten
Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 10281
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

USA-42/21

Beitrag von Mark_G » Donnerstag 14. Oktober 2021, 23:46

Das Prognosen-Center ist freigeschaltet...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 10281
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: USA-42/21

Beitrag von Mark_G » Freitag 15. Oktober 2021, 16:51

Previews:
$4,9 Mio. Halloween
$0,35 Mio. Last Duel
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10739
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: USA-42/21

Beitrag von MH207 » Freitag 15. Oktober 2021, 17:18

Lässt sich zumindest ein bisschen was rauslesen ...
Kinojahr 2021 (2.12.): B.O. 26,50 bei 2 Bes.: DUNE - Imax 3D (+),KEINE ZEIT ZU STERBEN (+) Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o)

Benutzeravatar
Tom R.
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 413
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:40

Re: USA-42/21

Beitrag von Tom R. » Freitag 15. Oktober 2021, 20:01

Finde gute Previewzahlen für 🎃💀 Dafür das er auch als Stream läuft und die xte Fortsetzung ist . Schon jetzt ein Erfolg für Universal.
Ich komme zurück ! Kino lebt

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10739
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: USA-42/21

Beitrag von MH207 » Freitag 15. Oktober 2021, 21:16

Jupp, ich habe mal AQP2 als Vergleich herangezogen ...
Kinojahr 2021 (2.12.): B.O. 26,50 bei 2 Bes.: DUNE - Imax 3D (+),KEINE ZEIT ZU STERBEN (+) Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o)

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 10281
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: USA-42/21

Beitrag von Mark_G » Samstag 16. Oktober 2021, 17:13

Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10739
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: USA-42/21

Beitrag von MH207 » Samstag 16. Oktober 2021, 17:36

MH207 hat geschrieben:
Freitag 15. Oktober 2021, 21:16
Jupp, ich habe mal AQP2 als Vergleich herangezogen ...
War nicht die schlechteste Entscheidung ... mit dem Halloween-Boost in zwei Wochen dürften die $100m safe sein.
Kinojahr 2021 (2.12.): B.O. 26,50 bei 2 Bes.: DUNE - Imax 3D (+),KEINE ZEIT ZU STERBEN (+) Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o)

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 10281
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: USA-42/21

Beitrag von Mark_G » Samstag 16. Oktober 2021, 17:44

War es nicht immer so, dass wenn Halloween auf das Wochenende fällt, dass der Boost sich in ein Manko wandelt? (Stichwort Trick or Treat und H-Parties)
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10739
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: USA-42/21

Beitrag von MH207 » Samstag 16. Oktober 2021, 17:54

Da Halloween auf einen Sonntag fällt, schätze/glaube ich dass es diesmal eher hilft als schadet (der Sonntag ist ja ohnehin der schwächste Tag des WE`s). Gut, der Drop auf den Sonntag wird heftig ausfallen ... oder steigen die H-Parties auch schon am 30. ?
Kinojahr 2021 (2.12.): B.O. 26,50 bei 2 Bes.: DUNE - Imax 3D (+),KEINE ZEIT ZU STERBEN (+) Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o)

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 5082
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: USA-42/21

Beitrag von Lativ » Samstag 16. Oktober 2021, 18:37

Boah Bond Brutal ! :regen:

Benutzeravatar
Tom R.
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 413
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:40

Re: USA-42/21

Beitrag von Tom R. » Samstag 16. Oktober 2021, 21:01

Ich glaube da dürften sich die Produzenten erleichtert zeigen das es einen neuen 007 geben wird . Die Marke von 150 sehe ich jetzt nicht mehr . Aber gut in Europa ist Bond weiterhin sehr erfolgreich und die USA gleichen das mit Marvel und Horror aus , was eben bei uns nicht den Status eines 007 hat.
Ich komme zurück ! Kino lebt

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 10281
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: USA-42/21

Beitrag von Mark_G » Sonntag 17. Oktober 2021, 17:36

Nothing Compares 2 U

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 5082
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: USA-42/21

Beitrag von Lativ » Sonntag 17. Oktober 2021, 18:38

Halloween
Rund -34 % zum Start des 2018er Reboots, zwar nicht so gering wie der Drop von 'Es' zu Part 2 (-26%), aber sehr ordentlich und auf Augenhöhe mit dem Startwochenende von 'A Quiet Place'.
Die 100 Mio. dürften kein Problem darstellen, irgendwo zwischen 110-120 Mio. würde ich ihn aktuell sehen auch weil besagter Tag noch ne weile auf sich warten lässt. Da hat man in Deutschland geschlafen.

Bond 25 liegt -26 % hinter 24 im selben Zeitraum, und -38 % hinter 23. Natürlich alles ohne Inflationsbereinigung.

Und R. Scott's neuer liegt ohne Feiertagsaufschlag in etwa auf Augenhöhe mit dem Startwochenende von AtMitW. Da hat jemand ein Formtief, zumindest an der Kasse. Die 25 Mio. zu knacken wird fast unmöglich und auch die 17 Mio. von 'The Counselor' werden keine Selbstverständlichkeit. Sein Finanzieller Tiefpunkt '1492' und 'A Good Year' werden aber locker geschlagen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste