USA-52/13

Antworten

Welcher Film wird am 25. Dezember (Mittwoch) Nr. 1 sein?

Umfrage endete am Mittwoch 25. Dezember 2013, 23:53

Das erstaunliche Leben des Walter Mitty
0
Keine Stimmen
Zwei vom alten Schlag
0
Keine Stimmen
47 Ronin
0
Keine Stimmen
Wolf of Wall Street
1
50%
Believe
0
Keine Stimmen
Mandela
0
Keine Stimmen
Anchorman 2
0
Keine Stimmen
American Hustle
0
Keine Stimmen
Saving Mr. Banks
0
Keine Stimmen
Dinosaurier
0
Keine Stimmen
Der Hobbit 2
1
50%
Die Eiskönigin
0
Keine Stimmen
Ein anderer Film
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 2

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9056
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

USA-52/13

Beitrag von Mark_G » Freitag 20. Dezember 2013, 23:53

Wichtig: Einsendeschluss für die US-Prognosen ist diesmal MITTWOCH 20.00 Uhr! (Getippt wird das 5 Tage-Einspiel)

Und in der Umfrage gibt's ein Ein-Tages-Rätsel
Nothing Compares 2 U

cinefab
Frischling
Frischling
Beiträge: 26
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 13:26

Re: USA-52/13

Beitrag von cinefab » Samstag 21. Dezember 2013, 00:15

Falsches Unterforum ;)

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10235
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: USA-52/13

Beitrag von MH207 » Donnerstag 26. Dezember 2013, 12:02

So ersten Zahlen zum gestrigen Mittwoch trudeln (aus unterschiedlichen Quellen) ein :

$9-$10 Mio. - WOLF OF WALL STREET
~$8 Mio - A2
~7,5 Mio - HUSTLE
~7,5 Mio - WALTER MITTY
$6,5-$7 Mio - 47 RONIN
$5-$5,5 Mio - Mr. BANKS
$4,5 Mio - GRUDGE MATCH
$1,2 Mio - BELIEVE
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10235
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: USA-52/13

Beitrag von MH207 » Donnerstag 26. Dezember 2013, 12:26

Ich tue mich ein wenig schwer, diese Zahlen für die Neustarts richtig einzuordnen (zumal es 2002 mit CATCH ME IF YOU CAN nur einen vergleichbaren Neustart gab), aber für das 5T- WE (und die jeweils untere Spanne) sollte

- WOLF OF WALL STREET mind. bei $42 - $45 Mio landen
- WALTER MITTY bei mind. >$35 Mio
- 47 RONIN bei $25 - 30 Mio
- GRUDGE MATCH bei ~$22,5 Mio
- BELIEVE bei $6 - $6,5 Mio
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9056
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: USA-52/13

Beitrag von Mark_G » Donnerstag 26. Dezember 2013, 12:30

Ich würde gerne die Zahlen von RTH sehen, die halte ich meist für zuverlässiger... Irgendwie freut mich das BELIEVE Ergebnis...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10235
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: USA-52/13

Beitrag von MH207 » Donnerstag 26. Dezember 2013, 12:44

Selbst wenn ich $1 Mio pro Neustart abziehe, ist das (bis auf BELIEVE - übrigens "DITO") wesentlich stärker als von mir erwartet.

Ich hole mir an diesem WE mind. zwei blaue Augen. Aber mein Vorsprung dürfte reichen :D .
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 4256
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: USA-52/13

Beitrag von Mattis » Donnerstag 26. Dezember 2013, 12:59

Wenn wir uns den letztjährigen Christmas-Day anschauen, dann sollte der Multiplikator von 2002 als Vergleichswert kaum noch Sinn machen. Ich glaube nicht, dass da am Ende viel mehr als ein 4er-Multiplikator für die Neustarts zusammenkommen wird.
Letztes Jahr kam Les Miserables da in 6 Tagen nicht ran und Django kam auch nicht sonderlich weit darüber hinaus.

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10235
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: USA-52/13

Beitrag von MH207 » Donnerstag 26. Dezember 2013, 18:40

BOM

$9,32 Mio H2
$9,15 Mio WOLF OF WALL STREET
$8,10 Mio A2
$7,825 Mio WALTER MITTY
$7,40 Mio HUSTLE
$7,00 Mio 47 RONIN
$6,34 Mio FROZEN
$5,133 Mio MR. BANKS
$3,965 Mio GRUDGE MATCH
...
und jetzt Achtung
$1,260 Mio MANDELA
$1,250 Mio BELIEVE
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9056
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: USA-52/13

Beitrag von Mark_G » Donnerstag 26. Dezember 2013, 19:15

http://www.insidekino.de/News.htm

Es ist völlig offen, wer am WE Nr. 1 sein könnte...
Nothing Compares 2 U

heikomd
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1061
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 14:48

Re: USA-52/13

Beitrag von heikomd » Donnerstag 26. Dezember 2013, 22:24

Wow, durch die Bank weg tolle Zahlen, für alle...

Marek007
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 851
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:51
Wohnort: Oppeln, Polen

Re: USA-52/13

Beitrag von Marek007 » Donnerstag 26. Dezember 2013, 23:06

Gab es schon mal an einem Wochenende mehr als vier Filme, die mehr als $20 Mio. verdient haben? Dieses Wochenende könnte es sogar 6 Filme mit +$20 Mio. geben.

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10235
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: USA-52/13

Beitrag von MH207 » Freitag 27. Dezember 2013, 08:13

Für den Donnerstag werden schon gewaltige Unterschiede (zum Mittwoch) geflüstert.
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9056
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: USA-52/13

Beitrag von Mark_G » Freitag 27. Dezember 2013, 18:38

http://www.insidekino.de/News.htm

Sodala, die meisten Do.-Zahlen sind schon da...

Da waren die Rückgänge - auch bei den Holdovers - stärker als gedacht...
Nothing Compares 2 U

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 4256
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: USA-52/13

Beitrag von Mattis » Freitag 27. Dezember 2013, 23:18

2002 kann man dann wohl offiziell als anderes BO-Zeitalter abhaken.

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10235
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: USA-52/13

Beitrag von MH207 » Samstag 28. Dezember 2013, 12:47

Am Freitag FROZEN scheinbar vor H2, dahinter A2 und HUSTLE knapp vor WOLF. MR. BANKS sicher vor 47 RONIN, der sich mit CF um den Platz streiten muss. Die DINO's vor GRUDGE MATCH.

Den Neustarts geht schon ein bißchen früh die Puste aus ...
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9056
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: USA-52/13

Beitrag von Mark_G » Samstag 28. Dezember 2013, 17:03

http://www.insidekino.de/News.htm

Die Neustarts sind wirklich nicht sehr standfest...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10235
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: USA-52/13

Beitrag von MH207 » Samstag 28. Dezember 2013, 18:19

... und die Biebersche Rückwärtsbewegung nimmt fast dramatische Auswüchse an. Keine $800k am Fr., ~$4,25 Mio. 5T.
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9056
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: USA-52/13

Beitrag von Mark_G » Samstag 28. Dezember 2013, 18:20

Und das freut mich noch immer - auch wenn's ein Quotenkiller für mich ist..
Nothing Compares 2 U

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 4256
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: USA-52/13

Beitrag von Mattis » Samstag 28. Dezember 2013, 23:19

Mh, wenn man Frozen mal mit den Zahlen von Rapunzel hochrechnet, dann ist der Film auf dem Weg zu einem Endergebnis in der Region um 375m...

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9056
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: USA-52/13

Beitrag von Mark_G » Samstag 28. Dezember 2013, 23:24

Wenn's so käme wäre dies sicherlich ein Kampf mit GRAVITY um den Titel Box Office-Überraschung des Jahres...
Nothing Compares 2 U

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 4256
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: USA-52/13

Beitrag von Mattis » Samstag 28. Dezember 2013, 23:44

Das ist er so oder so, denn selbst wenn man mit dem Hobbit aus dem vergangenen Jahr hochrechnet, der hintenraus ja nicht gerade DER Langläufer war, kommt man auf 340m.

Also ich denke 325m sind nach aktuellem Stand die Untergrenze für Frozen.


Ich kann aber auch noch immer nicht glauben, wie dämlich die Studios sind, da einfach gefühlte 100 Wochen freie Fahrt zu geben. Spätestens mit dem ersten Trailer war dann klar, dass Walking with Dinosaurs nichts werden wird.

Benutzeravatar
Hysteria_344
Frischling
Frischling
Beiträge: 35
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 13:22
Wohnort: Trier

Re: USA-52/13

Beitrag von Hysteria_344 » Sonntag 29. Dezember 2013, 01:16

Mark_G hat geschrieben:Und das freut mich noch immer - auch wenn's ein Quotenkiller für mich ist..
Wieso eigentlich ;)

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9056
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: USA-52/13

Beitrag von Mark_G » Sonntag 29. Dezember 2013, 16:41

http://www.insidekino.de/News.htm

Die ersten offiziellen Zahlen trudeln ein...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10235
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: USA-52/13

Beitrag von MH207 » Sonntag 29. Dezember 2013, 22:09

Schon heftig, wie man mit einem $7 Mio.-Starttag gerade mal ein 5T-WE von $20,5 Mio. einfahren kann ...

Na ja, meine Prognose dankt's mir ...
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste