USA-21/18

Wie startet Solo ?

Wie SW 7 und SW 8 über 200 Mio.
0
Keine Stimmen
Wie RO über 150 Mio.
0
Keine Stimmen
Wie SW 3 über 100 Mio .
8
100%
Wie SW 2 unter 100 Mio .
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 8

Benutzeravatar
Tom R.
Groupie
Groupie
Beiträge: 342
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:40

USA-21/18

Beitrag von Tom R. » Mittwoch 23. Mai 2018, 22:35

Wie startet der neue SW Ableger Solo . Nach so guten Marvel Starts kommt jetzt die erste Enttäuschung des Jahres oder sind die SW Fans noch da ?
Selten war ein SW Film so schlecht im Vorfeld bewertet. Erinnert mich ein bisschen ans DC Desaster von Justice League . Auch da gab es keine guten Vorzeichen und dann kam es auch so . Und das trotz guter Marke .
Filme 2018: Equlizer 2, MI-6, Skycraper, HT 3, Jurassic World2, Solo,Avengers, Quiet Place, Ready Player One, Midnight Sun,Death Wish, Black Panther, Greatest Showman, Wind River, 50SoG3, Wunder, Commuter, Jumanji, Star Wars 8

Wastl
Groupie
Groupie
Beiträge: 190
Registriert: Samstag 18. April 2015, 08:55

Re: USA-21/18

Beitrag von Wastl » Donnerstag 24. Mai 2018, 08:36

Naja, "selten war ein SW-Film so schlecht bewertet" stimmt nur bedingt. Die Originalfilme hatten relativ schlechte Bewertungen, einzig der erste war im positiven Bereich. Das wird durch all die Bewertungen die durch die Special Edition kamen völlig verfälscht. Die Prequels lagen dann in den unteren 60ern bzw hohen 70ern. Der Film fällt in der Hinsicht einzig gegenüber den anderen neuen Disney Filmen ab, und das schon ein ganzes Stück. Wenn man aber schaut wie zersplittert die Fan-Reaktionen bei Episode VIII waren, welcher nun wirklich großartige Kritiken hatte, dann muss das nicht unbedingt viel heißen. Ein Film mit ordentlichem Reviews der einfach nur unterhaltsam ist, könnte beim Zuschauer positivere Reaktionen verursachen als ein tieferer Film der deutlich extremere Reaktionen hervorruft.

Und zu den Werten von Justice League fehlen auch Welten. Die Reviews sind nahezu identisch mit denen von Jurassic World. Über 70% positive Reviews ist alles andere als schlecht, ich würde es eher als solide bezeichnen.

Die Vorverkaufszahlen lassen aber alles andere als einen guten Start vermuten. Da muss der Film schon deutlich mehr am eigentlichen Wochenende zeigen als bei SW-Filmen der letzten Zeit üblich, denn die hohen preview-Zahlen wird dieser Film nicht erreichen. Von den Werten her würde ich es nicht vollkommen ausschließen, dass das 3-Tage Wochenende unter 100m bleibt, vorläufig würde ich aber von einem Start im unteren 100er Bereich ausgehen. Rogue Ones Start wird Solo hochstens über die 4 Tage erreichen, und auch dafür bräuchte es mehr Schwung als momentan zu erkennen ist.

kinofan43
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 943
Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2014, 06:50

Re: USA-21/18

Beitrag von kinofan43 » Donnerstag 24. Mai 2018, 11:00

Da schreibt aber filmstarts.de bezüglich den Kinostart von Han Solo, aber was ganz anderes. Die sagen, das dem Film ein Rekordwochenende vorhergesagt wird. So zwischen 140 bis 170 Millionen Dollar am Wochenende. Was stimmt denn nun?

arni75
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 719
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: USA-21/18

Beitrag von arni75 » Donnerstag 24. Mai 2018, 14:56

Filmstarts schreibt (wie viele anders) oft einfach nur falsch oder unvollständig von anderen (US) Seiten ab.

Benutzeravatar
Tom R.
Groupie
Groupie
Beiträge: 342
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:40

Re: USA-21/18

Beitrag von Tom R. » Donnerstag 24. Mai 2018, 15:43

Deadline " Solo: A Star Wars Story’ Soars On Tracking To Potential $170M+ Four-Day Weekend"

Somit wäre sicherlich es dann schon eine positive Überraschung , nach dem ganzen Flopgerede. Natürlich weit weg von SW 7+8 aber damit kann man bei Disney sicherlich noch leben. Bin echt gespannt und hoffe das über 4 Tage doch über 150 rauskommen.
Filme 2018: Equlizer 2, MI-6, Skycraper, HT 3, Jurassic World2, Solo,Avengers, Quiet Place, Ready Player One, Midnight Sun,Death Wish, Black Panther, Greatest Showman, Wind River, 50SoG3, Wunder, Commuter, Jumanji, Star Wars 8

kinofan43
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 943
Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2014, 06:50

Re: USA-21/18

Beitrag von kinofan43 » Donnerstag 24. Mai 2018, 18:16

arni75 hat geschrieben:
Donnerstag 24. Mai 2018, 14:56
Filmstarts schreibt (wie viele anders) oft einfach nur falsch oder unvollständig von anderen (US) Seiten ab.
Naja, bis jetzt habe ich keine groben Fehler bei den Boxofficevorhersagen erlebt bei Filmstarts.Und klar, das diese Meldungen von US-Seiten kommen, andere schreiben auch ab. Deswegen muss die Aussage ja nicht falsch sein.

Wastl
Groupie
Groupie
Beiträge: 190
Registriert: Samstag 18. April 2015, 08:55

Re: USA-21/18

Beitrag von Wastl » Donnerstag 24. Mai 2018, 21:17

170m+ scheint mir aber ein ziemlich alter Wert zu sein. Davon ist in den meisten Fällen eigentlich nicht mehr die Rede. Die Zahlen sind über die letzten Tage eher ziemlich gesunken.Deadline hat den Film zwar noch bei 135-170m für die vier Tage, aber bei anderen geht das eher Richtung 130-150m. Box office pro gibt zwar ne Spanne von 125m bis 150m an, gibt darüber hinaus aber im weekend forecast selbst mit 133m eher was am unteren Ende davon an.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6723
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: USA-21/18

Beitrag von Mark_G » Freitag 25. Mai 2018, 03:43

Erste Trends gehen von halb so guten Previews wie bei R1 aus...
Nothing Compares 2 U

scholley007
Maniac
Maniac
Beiträge: 1616
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: USA-21/18

Beitrag von scholley007 » Freitag 25. Mai 2018, 12:36

Ich würde mal 125 - 135 Mio am WE erwarten. Allgemein sind die Erwartungshaltungen des "Mitläuferpublikums" doch quasi bei Null oder eher besorgt, dass sie nicht wirklich einschätzen können, was sie kriegen. All diese Franchises die es derzeit gibt, haben das Publikum doch ein gutes Stück weit sediert und machen sich kaum die Mühe etwas Neues in die altbekannte Formel(n) zu bringen.

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3262
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: USA-21/18

Beitrag von Mattis » Freitag 25. Mai 2018, 14:09

Die Vorzeichen waren einfach Eindeutig. Die Trailerklicks, die VVK-Zahlen und dann die Tatsache, dass Disney keine Trackingzahlen herausgegeben haben.

Auch war Solo im Fandango Summer-Ranking eben nur auf Platz 3, in der Jahresumfrage gar noch weiter hinten.
Wenn SW nicht First Choice ist, dann läuft etwas in die falsche Richtung.

Deswegen habe ich die $400m auch nie ansatzweise gesehen.

Taipan
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1077
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: USA-21/18

Beitrag von Taipan » Freitag 25. Mai 2018, 15:25

Wollen wir nicht wenigstens noch die 14h Vorstellungen am Starttag abwarten bevor wir den Film als Total Flop abschreiben?

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 8295
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: USA-21/18

Beitrag von MH207 » Freitag 25. Mai 2018, 16:14

$14m werden geflüstert ...
Kinojahr 2018 (13.10.):B.O. 163,50 bei 23 Bes.: BALLON (+),SEARCHING (o),THE NUN (o),MEG (-),MAMMA MIA2 (+),EQ2 (o),M:I6 (+),SICARIO 2 (o),JURASSIC WORLD 2 (o),DP2 (o),SOLO (o),AVENGERS: IW (+),RP1 (o),QUIET PLACE (+),3BOEM (o),BLACK PANTHER (o)

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3262
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: USA-21/18

Beitrag von Mattis » Freitag 25. Mai 2018, 17:17

Taipan hat geschrieben:
Freitag 25. Mai 2018, 15:25
Wollen wir nicht wenigstens noch die 14h Vorstellungen am Starttag abwarten bevor wir den Film als Total Flop abschreiben?
Und wer genau, außer dir, spricht von einem Totalflop?`

Man scheint sich nur einig, dass die frühen Trackingwerte nicht annähernd erreicht werden. Da brauche ich auch den Starttag nicht abzuwarten.


$14,1m ist übrigens der offizielle Preview-Wert.
Schaun wir mal, ob es zu $100m in 3 Tagen reicht.

Wastl
Groupie
Groupie
Beiträge: 190
Registriert: Samstag 18. April 2015, 08:55

Re: USA-21/18

Beitrag von Wastl » Freitag 25. Mai 2018, 20:11

Also die sehr frühen Zahlen von Deadline sind schon ziemlich schauderhaft. Momentan geben sie den Freitag mit 33m an. Das ist kaum mehr als der Start-Donnerstag von Episode II aus dem Jahr 2002...

Damit dürften selbst 300m ziemlich schwer werden. Zwar hat Episode II es damals geschafft, aber der Film hatte das Ferienwochende auch noch vor sich und ist nicht an ihm gestartet. Das wuir in Sachen box office vollkommen andere Zeiten haben, habe ich da einfach mal ignoriert ;)

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 8295
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: USA-21/18

Beitrag von MH207 » Freitag 25. Mai 2018, 22:49

Da wird über das 4-tägige Memorial Day-WE gerade mal so zu einem neunstelligen Start reichen ...
Kinojahr 2018 (13.10.):B.O. 163,50 bei 23 Bes.: BALLON (+),SEARCHING (o),THE NUN (o),MEG (-),MAMMA MIA2 (+),EQ2 (o),M:I6 (+),SICARIO 2 (o),JURASSIC WORLD 2 (o),DP2 (o),SOLO (o),AVENGERS: IW (+),RP1 (o),QUIET PLACE (+),3BOEM (o),BLACK PANTHER (o)

Benutzeravatar
Tom R.
Groupie
Groupie
Beiträge: 342
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:40

Re: USA-21/18

Beitrag von Tom R. » Freitag 25. Mai 2018, 23:01

Mattis hat geschrieben:
Freitag 25. Mai 2018, 17:17
Taipan hat geschrieben:
Freitag 25. Mai 2018, 15:25
Wollen wir nicht wenigstens noch die 14h Vorstellungen am Starttag abwarten bevor wir den Film als Total Flop abschreiben?
Und wer genau, außer dir, spricht von einem Totalflop?`

Man scheint sich nur einig, dass die frühen Trackingwerte nicht annähernd erreicht werden. Da brauche ich auch den Starttag nicht abzuwarten.


$14,1m ist übrigens der offizielle Preview-Wert.
Schaun wir mal, ob es zu $100m in 3 Tagen reicht.
Na nun mal nicht zu pessimistisch 😏
Memorial Day Preview Record
Thor hatte auch 14,5 und 122 Mio an 3 Tagen
Filme 2018: Equlizer 2, MI-6, Skycraper, HT 3, Jurassic World2, Solo,Avengers, Quiet Place, Ready Player One, Midnight Sun,Death Wish, Black Panther, Greatest Showman, Wind River, 50SoG3, Wunder, Commuter, Jumanji, Star Wars 8

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3262
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: USA-21/18

Beitrag von Mattis » Samstag 26. Mai 2018, 01:55

Thor hatte dann aber auch einen $46,5m Starttag, während Solo aktuell zwischen $37m und $40m prognostiziert wird. Die lächerlichen $33m von Deadline vergessen wir jetzt mal ganz schnell.

Selbst die besseren Zahlen dürften aber knapp an der $100m-Marke scheitern.

MadMel
Fan
Fan
Beiträge: 65
Registriert: Donnerstag 28. Juli 2016, 17:45
Wohnort: Duisburg

Re: USA-21/18

Beitrag von MadMel » Samstag 26. Mai 2018, 09:36

Im boxofficetheory Forum werden für Freitag $36, 5 Millionen (14 + 22,5) geflüstert.
Das 4-Tage-WE sollte damit nicht so weit über die 100 Millionen Marke gehen.

Benutzeravatar
Tom R.
Groupie
Groupie
Beiträge: 342
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:40

Re: USA-21/18

Beitrag von Tom R. » Samstag 26. Mai 2018, 12:29

Es scheint alles so zu kommen wie vermutet 😩
Somit kommt aber Solo in den USA aber fast noch am besten weg. International sieht’s ja düster aus . Das werden somit sicher nur 230-250 Mio . Im Normalfall würden wir natürlich über einen Kassenerfolg sprechen , aber die Erwartungshaltung bei einem SW Logo war natürlich eine andere . International wird die 500 Mio Marke sehr schwierig bei den ersten Asien Zahlen . Und ich glaube vor 12 Monaten hätte niemand was unter 1 Mrd gesehen . Aber gut SW9 wird’s schon wieder rausreißen , da sind die Fans wieder da . Einfach die falsche Zeit für den Film . Etwas schade was mit dem Potential gemacht hat .
Filme 2018: Equlizer 2, MI-6, Skycraper, HT 3, Jurassic World2, Solo,Avengers, Quiet Place, Ready Player One, Midnight Sun,Death Wish, Black Panther, Greatest Showman, Wind River, 50SoG3, Wunder, Commuter, Jumanji, Star Wars 8

Benutzeravatar
Tom R.
Groupie
Groupie
Beiträge: 342
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:40

Re: USA-21/18

Beitrag von Tom R. » Sonntag 27. Mai 2018, 00:11

Erste Zahlen sprechen von einem 110-114 Mio 4 Tage Umsatz .
Filme 2018: Equlizer 2, MI-6, Skycraper, HT 3, Jurassic World2, Solo,Avengers, Quiet Place, Ready Player One, Midnight Sun,Death Wish, Black Panther, Greatest Showman, Wind River, 50SoG3, Wunder, Commuter, Jumanji, Star Wars 8

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6723
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: USA-21/18

Beitrag von Mark_G » Sonntag 27. Mai 2018, 17:46

Nothing Compares 2 U

Kaero
Groupie
Groupie
Beiträge: 183
Registriert: Donnerstag 25. Juli 2013, 20:03

Re: USA-21/18

Beitrag von Kaero » Dienstag 29. Mai 2018, 21:02

Eine kurze Frage betreffend der IMDB-Seite von Solo (wusste nicht, wo sie sonst gepasst hätte):
https://www.imdb.com/title/tt3778644/?p ... =hm_cht_t0

Wieso gibt es auf der IMDB-Seite von Solo nicht die Box office-Sektion wie bei jedem anderen Film?
Habe gehört, IMDB nahm auf Wunsch von Disney die erste Wertung vor Filmstart runter, kann dies nun auch auf Wunsch von Disney sein, dass keine Box office-Sektion vorhanden ist?

Übrigens was haltet ihr von der Aussage von Disneys Distributions-Chef?
said Disney distribution boss Dave Hollis this morning. “It’s disappointing when tracking is unpredictable when you get to levels like this and setting up expectations outside of where the film is landing. But, we come into a Memorial Day that’s doing a ton of business for the industry, and the last four weeks have been the biggest.

Quelle: http://deadline.com/2018/05/solo-a-star ... 202397848/

Will er alle für dumm verkaufen, wenn er noch auf den Memorial Day hofft(e) (es sei denn Solo hätte an dem Tag 80 Millionen gemacht...was unrealistisch ist)?
Und was haben die 4 vorherigen Wochen mit dem Solo-Start zu tun? Mit solchen Aussagen machen sie es nur schlimmer finde ich.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6723
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: USA-21/18

Beitrag von Mark_G » Dienstag 29. Mai 2018, 21:25

IMDB hat erst Box Office Seiten wenn es offizielle Zahlen gibt - die sind wegen dem Feiertag natürlich später als üblich da...
Nothing Compares 2 U

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3262
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: USA-21/18

Beitrag von Mattis » Dienstag 29. Mai 2018, 23:21

Kaero hat geschrieben:
Dienstag 29. Mai 2018, 21:02

Und was haben die 4 vorherigen Wochen mit dem Solo-Start zu tun? Mit solchen Aussagen machen sie es nur schlimmer finde ich.
2 direkte Konkurrenzfilme haben eine 3/4 Mrd eingenommen, sehr viel hat das mit Solo zu tun, wenn er eben nur 3. Wahl war.

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 8295
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: USA-21/18

Beitrag von MH207 » Mittwoch 30. Mai 2018, 11:22

Vermutlich hätten sie den Montag sehr gerne unterschätzt, aber die $103m für das 4T-WE waren sehr gut taxiert.
Kinojahr 2018 (13.10.):B.O. 163,50 bei 23 Bes.: BALLON (+),SEARCHING (o),THE NUN (o),MEG (-),MAMMA MIA2 (+),EQ2 (o),M:I6 (+),SICARIO 2 (o),JURASSIC WORLD 2 (o),DP2 (o),SOLO (o),AVENGERS: IW (+),RP1 (o),QUIET PLACE (+),3BOEM (o),BLACK PANTHER (o)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast