USA-28/18

Antworten
Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 8440
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

USA-28/18

Beitrag von MH207 » Freitag 13. Juli 2018, 18:41

Previews:
$2,6m Hotel T3 (ohne die $1,3m aus den "Amazon Prime members"-Previews vom 30.06.)
$1,95m Skyscraper
Kinojahr 2018 (27.11.):B.O. 185,- bei 28 Bes.: HALLOWEEN (+),FIRST MAN (+),GEFALLEN (o),VENOM (o),VORNAME (++),BALLON (+),SEARCHING (o),THE NUN (o),MEG (-),MAMMA MIA2 (+),EQ2 (o),M:I6 (+),SICARIO 2 (o),JURASSIC WORLD 2 (o),DP2 (o),SOLO (o),AVENGERS:IW (+)

Benutzeravatar
Tom R.
Groupie
Groupie
Beiträge: 345
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:40

Re: USA-28/18

Beitrag von Tom R. » Samstag 14. Juli 2018, 23:32

Hätte Skycraper deutlich höher als Rampage gesehen , aber der Start ist doch ernüchternd . Aber The Rock hat mit Jumanji und Hobbs noch einige Ässe in der nächsten Zeit im Ärmel .
Außerdem denke ich das der in Asien wieder gut funktionieren wird .
HT3 wird wieder sehr solide laufen 👍
Filme 2018: Tierwesen2, Ballon, Gänsehaut 2, Equlizer 2, MI-6, Skycraper, HT 3, Jurassic World2, Solo,Avengers, Quiet Place, Ready Player One, Midnight Sun,Death Wish, Black Panther, Greatest Showman, Wind River, 50SoG3, Wunder

sneakpreview
Frischling
Frischling
Beiträge: 47
Registriert: Dienstag 27. Dezember 2016, 13:40

Re: USA-28/18

Beitrag von sneakpreview » Sonntag 15. Juli 2018, 19:24

Ant-Man bricht um 60% ein?

ein schlechtes vorzeichen?

scholley007
Maniac
Maniac
Beiträge: 1675
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: USA-28/18

Beitrag von scholley007 » Sonntag 15. Juli 2018, 20:14

@sneakpreview: da ich ihn gesehen hab, kann ich weiterhin eine Empfehlung für "Ant-Man und die Wespe" ;-) geben. Vermutlich ist dem gemeinen Mainstreampublikum halt ein wenig "zu wenig" an Wumms (wie bei "Infinity War") oder kultureller unterschwellige Botschaft (bezüglich der afroamerikanischen Kultur wie in "Black Panther") drin.
Der ist - wie sein Vorgänger, den ich gestern meiner Freundin präsentiert hab (sie war hin und weg) - einfach weniger aufdringlich in seinem Bemühen gleich als Platzhalter für eine ganze Kultur zu stehen oder das Universum zu retten/retten zu müssen. Und ist schlichtweg deshalb rundum sympathisch. Das ist für eine heutige Generation an Kinogängern hier und da mal zu wenig - weshalb vermutlich bei knapp über 200 Millionen Dollar Einspiel in den USA für "Ant-Man" Schluss sein wird. Weltweit aber auf nahezu jedem anderen Markt kräftige Zuwächse haben wird - weshalb das Endergebnis vermutlich zwischen 450 und 500 Millionen anzusiedeln ist. Und - gemessen am Budget - auf jeden Fall dafür sorgen wird, dass ein dritter Teil noch folgt.

sneakpreview
Frischling
Frischling
Beiträge: 47
Registriert: Dienstag 27. Dezember 2016, 13:40

Re: USA-28/18

Beitrag von sneakpreview » Sonntag 15. Juli 2018, 20:22

mit der aussage meinte ich eher das einspielergebnis und weniger die qualität des filmes

denoch hatte ich mindestens mit einem einspielergebnis von 300 mio in den usa gerechnet, daher war ich über den einbruch so geschockt!! :heul:

(und schlechter als black panther, wird er ja nicht sein) ;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast