USA-40/19

Antworten
Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 8017
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

USA-40/19

Beitrag von Mark_G » Freitag 4. Oktober 2019, 16:28

Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 9403
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: USA-40/19

Beitrag von MH207 » Freitag 4. Oktober 2019, 16:45

Fallen die $100m?

Musste eben zweimal bei BOM drüberlesen um es zu glauben ...
Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.: TERMINATOR:DF (o),ES II (o),RAMBO V (-),AD ASTRA (+),ANGEL/FALLEN (-),AVENGERS:ENDGAME (o),PETS2 (o), ANNABELLE3 (o),VERACHTUNG (+),JOHN WICK 3 (+),KUSCHELTIERE (o),GODZILLA II (-),CPT MARVEL (o),WIR (o)

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3860
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: USA-40/19

Beitrag von Lativ » Samstag 5. Oktober 2019, 00:24

Ich dachte mir das sich dahinter ein Hit verbirgt und das schon sehr früh, nur das er derartige Blockbusterdimensionen annimmt ist erstaunlich. Solch ein Trailer lässt halt nicht Kalt.
Der wird in ca. 5-7 Tagen soviel zusammen haben wie ich ihm über die gesamte Laufzeit zutraute. :woohoo:

Freut mich sehr für Phoenix, ein Schauspieler der Leistung bringt und das schon so viele Jahre und zumindest Awardtech. bis vor kurzem noch nicht großartig das vergnügen hatte die Früchte zu Ernten bis auf den die eine GG Auszeichnung, nach Venedig vielleicht jetzt im vierten Anlauf auch der Oscar.

MadMel
Groupie
Groupie
Beiträge: 159
Registriert: Donnerstag 28. Juli 2016, 17:45
Wohnort: Duisburg

Re: USA-40/19

Beitrag von MadMel » Samstag 5. Oktober 2019, 14:21

Tolle Zahlen für den Joker, hoffentlich fällt die $100 Millionen Marke.
Habe den Film gestern in einem vollen Kino in Venlo gesehen, ein absolut großartiges Werk!
Diesem fantastischen Drama gönne ich jeden Dollar.

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 9403
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: USA-40/19

Beitrag von MH207 » Samstag 5. Oktober 2019, 15:26

Eigentlich hatte ich wenig bis kein Interesse, weil ich mit Nolans Trilogie einigermaßen leben kann so wie sie ist ...
Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.: TERMINATOR:DF (o),ES II (o),RAMBO V (-),AD ASTRA (+),ANGEL/FALLEN (-),AVENGERS:ENDGAME (o),PETS2 (o), ANNABELLE3 (o),VERACHTUNG (+),JOHN WICK 3 (+),KUSCHELTIERE (o),GODZILLA II (-),CPT MARVEL (o),WIR (o)

MadMel
Groupie
Groupie
Beiträge: 159
Registriert: Donnerstag 28. Juli 2016, 17:45
Wohnort: Duisburg

Re: USA-40/19

Beitrag von MadMel » Samstag 5. Oktober 2019, 15:37

Ich bin alles andere als ein Fan von Comicverfilmungen (wobei Dark Knight schon sehr gut war), aber Joker kann man auch locker als eigenständiges Drama geniessen.
Bin immer noch begeistert und freue mich schon auf eine Zweitsichtung am Dienstag.
Kann mir aber auch vorstellen, dass der Film bei vielen Besuchern aufgrund des kaum vorhandenen Actionanteils und dem komplett fehlenden Bombast nicht so gut ankommen wird.
Wobei nach dem Trailer eigentlich klar war, was auf den Zuschauer zu kommt.

kinofan43
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1138
Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2014, 06:50

Re: USA-40/19

Beitrag von kinofan43 » Sonntag 6. Oktober 2019, 08:41

Ich bin positiv überrascht, das ein Film im Stil von Joker auch die Massen in die Kinos bringen kann. Auch wenn die USA ein Comicland ist, ein klassischer Comicfilm ist Joker ja bei weitem nicht. Jedenfalls wenn man nach den Trailern geht. Keine sichtbaren CGI-Effekte, großartigen Actionszenen gab es zumindest im Trailer auch nicht zu sehen, dafür aber den großartigen Joaquin Phoenix als Joker. Sehr schön. Und ein riesiges Budget scheint der Film auch nicht gehabt zu haben.

MadMel
Groupie
Groupie
Beiträge: 159
Registriert: Donnerstag 28. Juli 2016, 17:45
Wohnort: Duisburg

Re: USA-40/19

Beitrag von MadMel » Sonntag 6. Oktober 2019, 10:43

kinofan43 hat geschrieben:
Sonntag 6. Oktober 2019, 08:41
Ich bin positiv überrascht, das ein Film im Stil von Joker auch die Massen in die Kinos bringen kann. Auch wenn die USA ein Comicland ist, ein klassischer Comicfilm ist Joker ja bei weitem nicht. Jedenfalls wenn man nach den Trailern geht. Keine sichtbaren CGI-Effekte, großartigen Actionszenen gab es zumindest im Trailer auch nicht zu sehen, dafür aber den großartigen Joaquin Phoenix als Joker. Sehr schön. Und ein riesiges Budget scheint der Film auch nicht gehabt zu haben.
Das ist nicht nur im Trailer so, sondern im gesamten Film.
CGI ist eigentlich nicht zu erkennen (und auch gar nicht nötig), und die Actionszenen sind kurz und 'bodenständig'.
Freue mich auch sehr, dass so ein Film die Massen in die Kinos lockt.
Das Budget liegt laut imdb bei schlanken $55m. - dieser Film wird für Warner eine Goldgrube.

kinofan43
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1138
Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2014, 06:50

Re: USA-40/19

Beitrag von kinofan43 » Sonntag 6. Oktober 2019, 11:10

MadMel hat geschrieben:
Sonntag 6. Oktober 2019, 10:43
kinofan43 hat geschrieben:
Sonntag 6. Oktober 2019, 08:41
Ich bin positiv überrascht, das ein Film im Stil von Joker auch die Massen in die Kinos bringen kann. Auch wenn die USA ein Comicland ist, ein klassischer Comicfilm ist Joker ja bei weitem nicht. Jedenfalls wenn man nach den Trailern geht. Keine sichtbaren CGI-Effekte, großartigen Actionszenen gab es zumindest im Trailer auch nicht zu sehen, dafür aber den großartigen Joaquin Phoenix als Joker. Sehr schön. Und ein riesiges Budget scheint der Film auch nicht gehabt zu haben.
Das ist nicht nur im Trailer so, sondern im gesamten Film.
CGI ist eigentlich nicht zu erkennen (und auch gar nicht nötig), und die Actionszenen sind kurz und 'bodenständig'.
Freue mich auch sehr, dass so ein Film die Massen in die Kinos lockt.
Das Budget liegt laut imdb bei schlanken $55m. - dieser Film wird für Warner eine Goldgrube.
Stimmt für Hollywoodverhältnisse wurde der Film für nen Appel und nen Ei gedreht. Diese 55 Millionen Dollar hat der Film im übrigen schon am ersten Tag weltweit 2mal eingenommen.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 8017
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: USA-40/19

Beitrag von Mark_G » Sonntag 6. Oktober 2019, 11:27

Die $55 Mio. Zahl ist ein Jahr alt, das war damals das genehmigte Budget - es sind aber dann $64 Mio. geworden (immer noch preiswert)...
Nothing Compares 2 U

MadMel
Groupie
Groupie
Beiträge: 159
Registriert: Donnerstag 28. Juli 2016, 17:45
Wohnort: Duisburg

Re: USA-40/19

Beitrag von MadMel » Sonntag 6. Oktober 2019, 13:33

@Mark_G
Danke für die Info.
Wie Du schon sagst, immer noch extrem preiswert in der heutigen Zeit, und damit ein Riesenhit für Warner.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 8017
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: USA-40/19

Beitrag von Mark_G » Sonntag 6. Oktober 2019, 16:41

Nothing Compares 2 U

Kaero
Groupie
Groupie
Beiträge: 212
Registriert: Donnerstag 25. Juli 2013, 20:03

Re: USA-40/19

Beitrag von Kaero » Sonntag 6. Oktober 2019, 20:25

Bin schon gespannt auf den Film.
Aber wenn kaum Effekte und Actionszenen vorkommen, dann ist der Film nicht preiswert, sondern liegt im normalen Bereich.

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 9403
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: USA-40/19

Beitrag von MH207 » Montag 7. Oktober 2019, 19:57

Anscheinend verlassen, nach verschiedenen Medienberichten übereinstimmend, verhältnismäßig viele Besucher die Vorstellung vorzeitig. Medienwirksam ist das jedenfalls ...
Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.: TERMINATOR:DF (o),ES II (o),RAMBO V (-),AD ASTRA (+),ANGEL/FALLEN (-),AVENGERS:ENDGAME (o),PETS2 (o), ANNABELLE3 (o),VERACHTUNG (+),JOHN WICK 3 (+),KUSCHELTIERE (o),GODZILLA II (-),CPT MARVEL (o),WIR (o)

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 8017
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: USA-40/19

Beitrag von Mark_G » Montag 7. Oktober 2019, 19:59

Und der IMDB-Wert ist nach 152.000 Votes bei 9,0...
Nothing Compares 2 U

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3956
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: USA-40/19

Beitrag von Mattis » Montag 7. Oktober 2019, 20:01

Auch bei RT steht der Wert bei 4,5/5.

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 9403
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: USA-40/19

Beitrag von MH207 » Montag 7. Oktober 2019, 20:03

Ich bin ja bei den Amis (und ihre Gewohnheiten) immer etwas vorsichtig, aber scheinbar kommen einige nicht mit dem, vorsichtig ausgedrückt, aggressiven mentalen Stil des Hauptprotagonisten nicht klar ... verstehe ich hinsichtlich des Weißen Hauses gar nicht :mrgreen: .
Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.: TERMINATOR:DF (o),ES II (o),RAMBO V (-),AD ASTRA (+),ANGEL/FALLEN (-),AVENGERS:ENDGAME (o),PETS2 (o), ANNABELLE3 (o),VERACHTUNG (+),JOHN WICK 3 (+),KUSCHELTIERE (o),GODZILLA II (-),CPT MARVEL (o),WIR (o)

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1609
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: USA-40/19

Beitrag von mercy » Dienstag 8. Oktober 2019, 06:36

Der Film wird ja in der OV gesneakt. Auch hier scheint er überwiegend sehr gut wegzukommen.

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 9403
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: USA-40/19

Beitrag von MH207 » Dienstag 8. Oktober 2019, 11:03

Auch noch um schlappe >$2,5m unterschätzt worden ...
Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.: TERMINATOR:DF (o),ES II (o),RAMBO V (-),AD ASTRA (+),ANGEL/FALLEN (-),AVENGERS:ENDGAME (o),PETS2 (o), ANNABELLE3 (o),VERACHTUNG (+),JOHN WICK 3 (+),KUSCHELTIERE (o),GODZILLA II (-),CPT MARVEL (o),WIR (o)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste