Seite 4 von 5

Re: Sequelmania

Verfasst: Dienstag 29. September 2015, 07:50
von heikomd
Mark_G hat geschrieben:Juhuu, Vin Diesel kündigt eine neue FAST & FURIOUS Trilogie an...
Dann hoffe ich aber das Vin aufhört zu meinen, es sei die Letzte Fahrt. :D

Re: Sequelmania

Verfasst: Dienstag 29. September 2015, 10:22
von student a.d.
heikomd hat geschrieben:
Mark_G hat geschrieben:Juhuu, Vin Diesel kündigt eine neue FAST & FURIOUS Trilogie an...
Dann hoffe ich aber das Vin aufhört zu meinen, es sei die Letzte Fahrt. :D
Es ist mit Vin Diesel und seinen F&F-Filmen wie mit Howard Carpendale und seinen ständigen "Abschiedstourneen". :D

Re: Sequelmania

Verfasst: Dienstag 29. September 2015, 10:27
von Mark_G
Da gibt es aber berühmtere Beispiele... Die Rolling Stones hatten schon 1981 ihre (erste) allerletzte Tournee...

Re: Sequelmania

Verfasst: Dienstag 29. September 2015, 14:27
von Invincible1958
Mark_G hat geschrieben:Da gibt es aber berühmtere Beispiele... Die Rolling Stones hatten schon 1981 ihre (erste) allerletzte Tournee...
Da finde ich keine Beweise zu.
Auch danach habe ich nie eine offizielle Ankündigung als "letzte Tour" von den Stones wahrgenommen.

Bei Carpendale stand das ja sogar immer auf dem Plakat, und es wurde in Interviews immer wieder betont, dass er sich aus dem Business zurückziehe, nur um ein paar Jahre später wieder weiterzumachen wie zuvor.
Genau wie die Scorpions, die sich offiziell auflösen wollten und dann immer weiter machen, oder a-ha, die schon zweimal eine letzter Tour hinter sich haben, und sich aufgelöst haben, nur um ein paar Jahre später wieder weiterzumachen.

Bei den Stones habe ich derartiges Marketing noch nie wahrgenommen.

Bei Schauspielern gibt es da allerdings eher Leute, die ihr Wort auch halten, siehe Sean Connery (seit Sommer 2002 nicht mehr vor der Kamera) oder Gene Hackmann (seit Sommer 2003 nicht mehr vor der Kamera). Die beiden würden ihren Ruhestand für kein Geld der Welt unterbrechen.

Re: Sequelmania

Verfasst: Dienstag 29. September 2015, 17:38
von Lativ
Ein anderer fall ist 'Rick Moranis', wäre seine Frau nicht verstorben wäre er wohl noch heute ein aktiver Schauspieler, aber damals musste er sich verständlicherweise erstmal um die Kinder kümmern.

Ob er nochmal ein Comeback feiert bleibt abzuwarten, 97 vor also 18 Jahren erschien sein letzter Film. Wenn ich das richtig verstanden habe verschließt er sich einer Rückkehr nicht, aber ist wohl noch in wartestellung.

Re: Sequelmania

Verfasst: Dienstag 29. September 2015, 18:11
von Invincible1958
Lativ hat geschrieben:Ein anderer fall ist 'Rick Moranis', wäre seine Frau nicht verstorben wäre er wohl noch heute ein aktiver Schauspieler, aber damals musste er sich verständlicherweise erstmal um die Kinder kümmern.

Ob er nochmal ein Comeback feiert bleibt abzuwarten, 97 vor also 18 Jahren erschien sein letzter Film. Wenn ich das richtig verstanden habe verschließt er sich einer Rückkehr nicht, aber ist wohl noch in wartestellung.
Aber er hat dem Showbiz nicht ganz den Rücken gekehrt. Mehrere Country-Alben hat er veröffentlicht, und ist auch ab und zu in US-Talk-Shows aufgetreten.
Aber seit fast 8 Jahren drückt dieses Fan-Video die Sehnsucht der Fans nach einer Rückkehr perfekt aus:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=J-7e70uNq5o[/youtube]

Re: Sequelmania

Verfasst: Dienstag 29. September 2015, 18:30
von Lativ
Invincible1958 hat geschrieben:
Lativ hat geschrieben:Ein anderer fall ist 'Rick Moranis', wäre seine Frau nicht verstorben wäre er wohl noch heute ein aktiver Schauspieler, aber damals musste er sich verständlicherweise erstmal um die Kinder kümmern.

Ob er nochmal ein Comeback feiert bleibt abzuwarten, 97 vor also 18 Jahren erschien sein letzter Film. Wenn ich das richtig verstanden habe verschließt er sich einer Rückkehr nicht, aber ist wohl noch in wartestellung.
Aber er hat dem Showbiz nicht ganz den Rücken gekehrt. Mehrere Country-Alben hat er veröffentlicht, und ist auch ab und zu in US-Talk-Shows aufgetreten.
Aber seit fast 8 Jahren drückt dieses Fan-Video die Sehnsucht der Fans nach einer Rückkehr perfekt aus:
Das ist eher besorgniserregend, insbesondere 0:42.
Ob der bei einer Sicherheitsfirma arbeitet und nebenbei als Stalker unterwegs ist um den Umsatz zu steigern ?

Würd ich das an Moranis stelle sehen würd ich John Rambo an die Eingangspforte postieren. Was macht der denn wenn eine mögliche Frau ihn verlässt, splitterfasernackt mit ner Kette an ein Auto Ketten und von nem freund mit 160 KM/h über den Highway schleifen lassen mit nem Schild am Kopf *Ohne dich bin ich nichts* ?

Re: Sequelmania

Verfasst: Freitag 9. Oktober 2015, 00:30
von Mattis
Und der Pixar-Fahrplan bis 2019 steht.


2016: Finding Dory
2017: Cars 3
2017: Coco
2018: TS 4
2019: Incredibles 2

Kreativ ist anders und bedeutet auch für Deutschland nichts Gutes nach Dory.

Re: Sequelmania

Verfasst: Freitag 9. Oktober 2015, 11:31
von student a.d.
Mattis hat geschrieben:Und der Pixar-Fahrplan bis 2019 steht.


2016: Finding Dory
2017: Cars 3
2017: Coco
2018: TS 4
2019: Incredibles 2

Kreativ ist anders und bedeutet auch für Deutschland nichts Gutes nach Dory.

Also ich freue mich auf INCREDIBLES 2 - mein Lieblingspixar. :love:

Re: Sequelmania

Verfasst: Freitag 16. Oktober 2015, 01:34
von Mark_G
Ach Gott, der 6. STIRB LANGSAM Film soll ein Prequel sein, dass im Jahr 1979 spielt...

Re: Sequelmania

Verfasst: Freitag 16. Oktober 2015, 02:22
von Invincible1958
Mark_G hat geschrieben:Ach Gott, der 6. STIRB LANGSAM Film soll ein Prequel sein, dass im Jahr 1979 spielt...
Zufall, dass der Roman "Nothing Lasts Forever" von Roderick Thorp, auf dem die Stirb langsam-Reihe basiert, 1979 erschienen ist?

Das Buch widerum ist ja die Fortsetzung von "The Detectiv" aus dem Jahr 1966. Hauptcharakter Joe Deland wurde für die Filmreihe in John McClane umbekannt.
Könnte mir vorstellen, dass sie das erste Buch von 1966 "neu verfilmen" wollen bzw. als Vorlage für das Prequel zu den Filmen nehmen.

Re: Sequelmania

Verfasst: Freitag 30. Oktober 2015, 20:23
von Lativ
Sowas soll man nicht für möglich halten.

http://www.filmstarts.de/nachrichten/18498956.html

Ich plädiere für 'Blue Sisters' denn Blues Brothers hatten wir schon, dann die 'Glorreichen Sieben' mit Weibern, 'Women in Black' mit Lagerfeld als ZED,

Hollywood hat sich für die nächsten 100 Jahre neu erfunden. :regen:

Re: Sequelmania

Verfasst: Mittwoch 4. November 2015, 13:25
von MH207
Boah! Völlig an mir vorbeigegangen ...

http://www.filmstarts.de/nachrichten/18497302.html

... also acht (!) Jahre nach dem letzten Teil. Das versprüht geradezu Kreativität in Reinkultur ...

Re: Sequelmania

Verfasst: Freitag 20. November 2015, 13:16
von MH207
Huch, ein unerwartetes Sequel.

Der erste (2001) ist sicherlich kein Aushängeschild für die dt. Komödie, aber ich mag ihn und sehe ihn immer wieder mal gerne an ...

Re: Sequelmania

Verfasst: Freitag 20. November 2015, 15:24
von Invincible1958
MH207 hat geschrieben:Huch, ein unerwartetes Sequel.

Der erste (2001) ist sicherlich kein Aushängeschild für die dt. Komödie, aber ich mag ihn und sehe ihn immer wieder mal gerne an ...
Unerwartet?
Da wurde doch schon im Frühjahr drüber geschrieben.

Re: Sequelmania

Verfasst: Freitag 20. November 2015, 19:10
von MH207
Kann sein. Dann gilt drei Post vor ...

Re: Sequelmania

Verfasst: Mittwoch 3. Februar 2016, 16:57
von Mark_G

Re: Sequelmania

Verfasst: Mittwoch 3. Februar 2016, 17:00
von arni75
Cool - ich seh schon den Rollator mit Lachgaseinspritzung und breiten Reifen vor mir.

Sequelmania

Verfasst: Dienstag 9. Februar 2016, 08:10
von Oomlott
Hallo zusammen,

ich wollte mal fragen ob es keine Sequelmania mehr gibt? Fand dass immer sehr gut mit der auflistung etc.

Re: Sequelmania

Verfasst: Dienstag 9. Februar 2016, 08:33
von Agent K

Re: Sequelmania

Verfasst: Dienstag 9. Februar 2016, 09:17
von Oomlott
Danke...

Re: Sequelmania

Verfasst: Dienstag 9. Februar 2016, 12:43
von Mark_G
Eigentlich ist die 2016er Seite noch nicht offiziell veröffentlicht, da noch nicht komplett...

Re: Sequelmania

Verfasst: Dienstag 9. Februar 2016, 15:30
von Roli
Mark_G hat geschrieben:da noch nicht komplett...
Ausgerechnet deine Heiß auf-Nr 1. fehlt noch, nicht dass sie vergessen geht. :oops:

Re: Sequelmania

Verfasst: Freitag 12. Februar 2016, 16:49
von Mark_G

Re: Sequelmania

Verfasst: Freitag 12. Februar 2016, 17:06
von Agent K
Danke, aber nein danke...