Netflix-Start statt Kino-Start

Neuigkeiten der Film- und Kinobranche, die nichts oder wenig mit Box Office zu tun haben
Antworten
loxiran
Frischling
Frischling
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 7. Dezember 2019, 09:49

Netflix-Start statt Kino-Start

Beitrag von loxiran » Samstag 9. Mai 2020, 09:00

Moin,

ich hoffe ich bin im richtigen Unterforum - sonst gerne an die richtige Stelle verschieben :)

Hätte da eine Frage: Gibt es eine Übersicht, wo ersichtlich ist, welche Produktionen zunächst für den Kino-Start vorgesehen waren, dann aber aus welchen Gründen auch immer direkt bei Netflix gestartet sind? Persönlich fallen mir da mit Annihilation, Emma, Trolls 2 etc. schon ein paar ein, aber aufgrund der "Schwemme" an Filmen bei Netflix habe ich ein wenig den Überblick verloren.

Vielleicht kennt ja jmd eine gute Quelle - Google hat mir da leider wenig geholfen...

Schönen Tag!

LG

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2244
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Netflix-Start statt Kino-Start

Beitrag von Invincible1958 » Samstag 9. Mai 2020, 10:31

Vielleicht können wir ja hier nach und nach sammeln?

Ich schmeiße noch "Berlin Berlin" in den Ring.

Geht's dir auch um andere Anbieter oder speziell nur um Netflix?

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1857
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Netflix-Start statt Kino-Start

Beitrag von mercy » Samstag 9. Mai 2020, 14:21

Also "Emma" lief doch im Kino oder gibt es noch eine aktuelle Version?

loxiran
Frischling
Frischling
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 7. Dezember 2019, 09:49

Re: Netflix-Start statt Kino-Start

Beitrag von loxiran » Samstag 9. Mai 2020, 14:22

Disney+ und Amazon können wir auch gerne mit aufnehmen ...

bei Disney+ würde mir da sofort Artemis Fowl einfallen

loxiran
Frischling
Frischling
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 7. Dezember 2019, 09:49

Re: Netflix-Start statt Kino-Start

Beitrag von loxiran » Samstag 9. Mai 2020, 14:23

mercy hat geschrieben:
Samstag 9. Mai 2020, 14:21
Also "Emma" lief doch im Kino oder gibt es noch eine aktuelle Version?
lief der auch im kino? weil er so schnell auf netflix verfügbar war bin ich von nein ausgegangen

arni75
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1018
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: Netflix-Start statt Kino-Start

Beitrag von arni75 » Samstag 9. Mai 2020, 14:56

Bitte nicht die Auswertungsformen wie SVOD oder TVOD durcheinanderwerfen, denn Trolls 2 ist bisher nur TVOD/PPV verfügbar. Netflix hat zwar einige Wackelkandidaten gekauft, wo die Produzenten/Verleiher nicht mehr ins Kinorisiko gehen wollten, aber zuletzt gab es eher vorgezogene Digitalveröffentlichungen wegen fehlender Kinomöglichkeit.

Benutzeravatar
Armand
Groupie
Groupie
Beiträge: 193
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:43

Re: Netflix-Start statt Kino-Start

Beitrag von Armand » Samstag 9. Mai 2020, 18:18

Amazon nutzt da ein weißes Band mit dem Schriftzug "Heimkino Premiere". Da sind zwar auch Filme bei, die bereits ein paar Wochen liefen, die aber noch nicht komplett raus aus den Kinos waren (z.B. der Unsichtbare).

Bloodshot
Bombshell
Birds of Prey
Trolls - World Tour
Sonic
Narziss und Goldmund
Just Mercy
Chaos auf der Feuerwache
The Rhythm Section
Lady Business

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2244
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Netflix-Start statt Kino-Start

Beitrag von Invincible1958 » Samstag 9. Mai 2020, 19:55

Armand hat geschrieben:
Samstag 9. Mai 2020, 18:18
Amazon nutzt da ein weißes Band mit dem Schriftzug "Heimkino Premiere". Da sind zwar auch Filme bei, die bereits ein paar Wochen liefen, die aber noch nicht komplett raus aus den Kinos waren (z.B. der Unsichtbare).

Bloodshot
Bombshell
Birds of Prey
Trolls - World Tour
Sonic
Narziss und Goldmund
Just Mercy
Chaos auf der Feuerwache
The Rhythm Section
Lady Business
Okay.
"Sonic", "Birds of Prey" und Co. liefen ja tatsächlich schon lange im Kino.
Und auch Filme wie "The Rhythm Section" liefen in anderen Ländern bereits.

Im Grunde wäre es interessant zu wissen welche Filme, die bislang NIRGENDS auf der Welt im Kino waren direkt als VOD erscheinen. Da war "Trolls" der erste Film, wenn ich mich nicht irre, oder?

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4519
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Netflix-Start statt Kino-Start

Beitrag von student a.d. » Samstag 9. Mai 2020, 19:57

loxiran hat geschrieben:
Samstag 9. Mai 2020, 14:23
mercy hat geschrieben:
Samstag 9. Mai 2020, 14:21
Also "Emma" lief doch im Kino oder gibt es noch eine aktuelle Version?
lief der auch im kino? weil er so schnell auf netflix verfügbar war bin ich von nein ausgegangen
Der lief nicht auf Netflix. Ansonsten bitte ich um Quellenangabe.

Mich ärgert es immer ein wenig, wenn alle Dienste durcheinander gewürfelt werden. EVEREST lief ja auch nicht auf Netflix sondern Amazon Prime.
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

arni75
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1018
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: Netflix-Start statt Kino-Start

Beitrag von arni75 » Samstag 9. Mai 2020, 23:22

Nicht nur die Dienste/Plattformen, sondern auch die Nutzungsarten werden durcheinandergewürfelt.

RotheFarmer
Frischling
Frischling
Beiträge: 44
Registriert: Montag 6. Juli 2015, 23:58

Re: Netflix-Start statt Kino-Start

Beitrag von RotheFarmer » Sonntag 10. Mai 2020, 11:17

Bin zurzeit etwas verwirrt was hier wirklich gesucht wird ?

Emma und Trolls World Tour sind ja beide nicht auf Netflix, sondern nur bei einigen Anbieteren als TVOD erhältlich.
Auch Annihilation war ja in denn USA im Kino nur für den Rest der Welt wurden die Rechte an Netflix verkauft.

Zwei Filme die für einen Kinostart vergesehen waren dann aber an Netflix verkauft wurden wären:

Mogli: Legende des Dschungels (Warner Brothers)
The Cloverfield Paradox (Paramount)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste