Downton Abbey (2010-2015)

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4360
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Downton Abbey (2010-2015)

Beitrag von Agent K » Samstag 4. Januar 2014, 17:10

Bild

Ein scheinbar ganz normaler Tag auf Downton Abbey, dem feudalen Familiensitz von Lord Grantham, des unumstrittenen Patriarchen des blaublütigen Crawley-Clans. Das Gesinde wuselt und dient, Tischdecken und Zeitungen werden für das Frühstück gebügelt, und die Aristokratie lässt sich bedienen. Bis unerwartet ein Telegramm eintrudelt, mit der Nachricht, dass Cousin Patrick, Schwiegersohn in spe und Spitzenreiter in der gesetzlich geregelten Erbfolge der Grantham-Ländereien und des gesamten Vermögens, beim Untergang der "Titanic" ums Leben gekommen ist. Nun steht Robert Crawley plötzlich ohne Erben, aber dafür mit 3 heiratsfähigen Töchtern da (die seinerzeit in der Erbfolge absolut nichts zu melden hatten). Und irgendein Cousin 3. Grades - ein mittelständischer und damit völlig "unstandesgemäßer" Anwalt - steht nun an der Spitze der Erbfolge...

Dieser nette Sidekick auf Eisberg und "unsinkbare Schiffe" bildet nicht nur die Exposition der Serie und definiert deren Zeitepoche, sondern er referenziert auch gleich die Wandlungen des frühen 20. Jahrhunderts. Elektrizität statt Kerzen, Automobile statt Pferde, Adrenalin statt Aderlass. Der Eintritt in den 1. Weltkrieg steht vor der Tür, Reformen, Parteien, Gewerkschaften, Menschenrechte. An etablierten Fundamenten der Aristokratie wird gerüttelt, und auch der britische Adel und dessen Privilegien/Besitzstände scheinen nicht mehr "unsinkbar" zu sein...

Die Konfrontation zwischen "Diener" und "Herrn", zwischen "Adel" und "Bürgertum", zwischen "Demokratie" und "herrschaftlicher Willkür" wurde sicherlich schon gut und oft z.B. in Der kleine Lord (Little Lord Fauntleroy, 1980) oder auch Das Haus am Eaton Place (Upstairs, Downstairs, 1971–1975) thematisiert. Aber die spielerische Leichtigkeit, mit der hier schon in der ersten Folge - beginnend mit der Titelmelodie - eine wirklich stattliche Anzahl an Charakteren mustergültig etabliert wird, und diese sofort "interessant" macht, ist schon beeindruckend. Okay, Robert Crawley kommt mir als gütiger, weiser, und gerechter Patriarch schon fast etwas zu idealisiert daher, aber insgesamt sind alle Rollen glänzend besetzt. Besonders natürlich Maggie Smith als Inkarnation der Eisernen Lady bzw. des "eisernen Besens". Und während die Strukturen zwischen Standesdünkel, Klassendenken, Etikette, Rollenverhalten und Hierarchien beispielhaft beleuchtet werden, "menschelt" es dazu wunderbar an allen Ecken und Enden. Alle Figuren sind "fassbar", haben Stärken und Schwächen, keine Schwarzweissmalerei, und keine aufdringliche Moral. Grenzen verwischen, unerwartete Abhängigkeiten werden deutlich, und bei allen Klüften und sozialen Unterschieden ist doch schon zu erahnen, "Downton Abbey" - ähnlich wie seinerzeit "Tara" - letztlich "Heimat" und "Geborgenheit" für ALLE symbolisiert... für dessen Integrität es sich zu kämpfen lohnt...

Und so liefert der letzte Satz der zweiten Folge in seiner wunderbaren Absurdität ein vorzügliches Fazit: "United as they are by the strongest ties of all: family and friendship." :D

Die Schachfiguren sind aufgestellt. Nun freue ich mich darauf, dass sich diese "dysfunctional aristocracy" zusammenraufen muss...

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 7494
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Downton Abbey (2010-)

Beitrag von Mark_G » Sonntag 5. Januar 2014, 00:18

Hab jetzt die letzte Folge von Staffel 4 (1922-1923) gesehen - scheewars wieder einmal...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4360
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Downton Abbey (2010-)

Beitrag von Agent K » Sonntag 5. Januar 2014, 00:31

Und ich bin gerade mit der ersten Staffel fertig geworden. Jetzt muss ich umgehend 2-4 ordern...

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 7494
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Downton Abbey (2010-)

Beitrag von Mark_G » Sonntag 5. Januar 2014, 00:53

Na, da scheint es ja einen weiteren Downton-Süchtigen zu geben...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4360
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Downton Abbey (2010-)

Beitrag von Agent K » Sonntag 5. Januar 2014, 08:43

Ach was... ich bin nicht süchtig... mir geht's gut... ich könnte jederzeit aufhören... :blush:

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4360
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Downton Abbey (2010-)

Beitrag von Agent K » Montag 6. Januar 2014, 17:47

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=HkBPI544JcY[/youtube]

Und überhaupt... "Lady Mary" hat eine bezaubernde Stimme.

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4360
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Downton Abbey (2010-)

Beitrag von Agent K » Samstag 11. Januar 2014, 21:34

2x04 Uaah, "The Crawley Sisters" mit If You Were the Only Girl in the World...

Nüchtern betrachtet ja hart an der Grenze zu "Kitsch as Kitsch can", ab das rührt dann auch einen abgebrühten alten Wolf wie mich...

*schnief*

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 7494
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Downton Abbey (2010-)

Beitrag von Mark_G » Samstag 11. Januar 2014, 21:49

...gut einteilen, die restlichen Folgen...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4360
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Downton Abbey (2010-)

Beitrag von Agent K » Samstag 11. Januar 2014, 22:42

Mark_G hat geschrieben:...gut einteilen, die restlichen Folgen...
Yoar, ich bin ja nun erst in der Mitte der zweiten Staffel. Aber momentan sehe ich keine Chance vor dem ersten Weihnachts-Special eine Pause einzulegen. Bis dahin werde ich mich wohl aus dem realen Leben verabschieden... :winken:

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4360
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Downton Abbey (2010-)

Beitrag von Agent K » Mittwoch 29. Januar 2014, 23:04

SpoilerAnzeigen
Neiin... ausgerechnet Lady Cybil... :heul:
Manchmal möchte man Drehbuchschreiber verprügeln... :aufsmaul:

student a.d.
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 3625
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Downton Abbey (2010-)

Beitrag von student a.d. » Donnerstag 30. Januar 2014, 00:30

Mal ne Frage an die 'Experten': Ich habe die Staffeln 1+2, jeweils eine 2012 und eine 2013 gesehen, als ich bei meinem Vater zu Besuch war. Also immer nur stückchenweise... Ist es Eurer Meinung nach ratsamer, möglichst alles "am Stück" zu gucken, oder reicht es sozusagen, wenn ich darauf warte, dass das nächstes Weihnachten wieder im Fernsehen kommt?
BEST OF 2018: THE SHAPE OF WATER, DER HAUPTMANN, TRANSIT, DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT + LADY BIRD.
FLOP 2018: THE 15:17 TO PARIS, DAS KRUMME HAUS, HOT DOG

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 7494
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Downton Abbey (2010-)

Beitrag von Mark_G » Donnerstag 30. Januar 2014, 01:38

Agent K hat geschrieben:
SpoilerAnzeigen
Neiin... ausgerechnet Lady Cybil... :heul:
Manchmal möchte man Drehbuchschreiber verprügeln... :aufsmaul:
Yep, das war ein Schocker...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4360
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Downton Abbey (2010-)

Beitrag von Agent K » Donnerstag 30. Januar 2014, 08:40

student a.d. hat geschrieben:Mal ne Frage an die 'Experten': Ich habe die Staffeln 1+2, jeweils eine 2012 und eine 2013 gesehen, als ich bei meinem Vater zu Besuch war. Also immer nur stückchenweise... Ist es Eurer Meinung nach ratsamer, möglichst alles "am Stück" zu gucken, oder reicht es sozusagen, wenn ich darauf warte, dass das nächstes Weihnachten wieder im Fernsehen kommt?
Yoar, wie bei jeder anderen TV-Serie auch gibt es da wohl keine "Bedienungsanleitung". Und im Vergleich zur Original-Ausstrahlung bei ITV (wöchentlich, sonntags), war die Ausstrahlung beim ZDF ja auch schon "gerafft". Hängt wohl auch von der persönlichen Gedächtnisleistung ab, denn ein "Previously on Downton Abbey" gibt es nicht. Und da jede Staffel aus max. acht Episoden (+ Weihnachts-Special) besteht, ist es bislang auch keine große Herausforderung sich die gesamte Serie per Druckbetankung an einem Wochenende zu geben...

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4360
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Downton Abbey (2010-)

Beitrag von Agent K » Mittwoch 5. Februar 2014, 22:18

Ach verdammt, so beendet man doch kein Weihnachts-Special...

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 7494
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Downton Abbey (2010-)

Beitrag von Mark_G » Mittwoch 5. Februar 2014, 22:26

Du scheinst also mit Staffel 3 fertig zu sein...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4360
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Downton Abbey (2010-)

Beitrag von Agent K » Mittwoch 5. Februar 2014, 22:54

Mark_G hat geschrieben:Du scheinst also mit Staffel 3 fertig zu sein...
Yo. Leitet sich "Downer" eigentlich von "Downton" ab? :)

Mittlerweile dosiere ich die Serie ja recht spartanisch, so dass mich die vierte Staffel noch über den Februar bringen sollte...

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 7494
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Downton Abbey (2010-)

Beitrag von Mark_G » Mittwoch 5. Februar 2014, 23:15

SpoilerAnzeigen
Ich hab's leider gewusst, da der Darsteller angekündigt hatte, dass die 3. Staffel seine letzte ist... :(

Allerdings war dann der Midseason-Death umso überraschender für mich...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4360
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Downton Abbey (2010-)

Beitrag von Agent K » Mittwoch 10. September 2014, 16:34

Pi-Jay hat es ja schon erwähnt. Ab Samstag, 13.09.2014, zeigt das ZDF die dritte Staffel von DOWNTON ABBEY. Zu unterschiedlichen Anfangszeiten irgendwann zur "Prime Time" zwischen 13 Uhr und 14 Uhr. Das kommt im Vergleich zur bisherigen Weihnachts-Druckbetankung auch schon wieder einer Degradierung gleich...

ITV startet dann ab Sonntag, dem 21.09.2014 um 20 Uhr mit der 5. Staffel...

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 8972
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Downton Abbey (2010-)

Beitrag von MH207 » Montag 15. September 2014, 14:59

„ZDF versenkt grandiose Serie - mal wieder“
Viele Fans der preisgekrönten TV-Serie Downton Abbey sind sauer. Denn die Saga um eine britische Familie in den 1920er Jahren läuft nun samstags am Nachmittag. Ein schlechter Sendeplatz mit schlechten Quoten.
Na, wenigstens scheint dies beim Zielpublikum eine ordentliche (öffentliche) Diskussionsplattform zu generieren (vermutlich ohne Aussicht auf Erfolg).
Kinojahr 2019 (9.6.):B.O. 52,50 bei 8 Bes.: KUSCHELTIERE (o),GODZILLA II (-),CPT MARVEL (o),WIR (o),HdR-RÜCKKEHR (++),HdR-ZWEI TÜRME (++),HdR-GEFÄHRTEN (++),BOHEMIAN RH. (+) Kinojahr 2018 (27.11.):B.O. 185,- bei 28 Bes.: HALLOWEEN (+),FIRST MAN (+)

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4360
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Downton Abbey (2010-)

Beitrag von Agent K » Montag 17. November 2014, 18:28

Es wird auch eine 6. Staffel kommen... und angeblich ist auch ein Prequel Spinoff angedacht! :woohoo:

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 7494
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Downton Abbey (2010-)

Beitrag von Mark_G » Montag 17. November 2014, 18:37

Ein Prequel mit der jungen Maggie Smith könnte ich mir gut vorstellen...

Nach Sicht der 5. Staffel (ohne Weihnachtsfolge): Inhaltlich gesehen sicherlich die schwächste Staffel, ansonsten aber ein schönes Wiedersehen mit liebgewonnenen Charakteren...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4360
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Downton Abbey (2010-)

Beitrag von Agent K » Montag 17. November 2014, 18:43

Von der 5. Staffel hab ich noch nix gesehen, aber in diversen Bewertungen kommt sie eigentlich gar nicht schlecht weg. Vorletzten Sonntag lief die letzte Folge auf ITV, mittlerweile kann man die 5. Staffel auch schon auf DVD ordern. Aber ich will vorher die ersten vier Staffeln nochmal wiederholen...

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 7494
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Downton Abbey (2010-)

Beitrag von Mark_G » Montag 17. November 2014, 18:45

PiJay ist auch ein Wiederholungstäter...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 7494
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Downton Abbey (2010-)

Beitrag von Mark_G » Mittwoch 24. Dezember 2014, 11:24

Keine Angst, nur für einen guten Zweck:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=ryo7fqdmcGQ[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=dO4UMQIsCW0[/youtube]
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4360
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Downton Abbey (2010-)

Beitrag von Agent K » Mittwoch 24. Dezember 2014, 11:59

OMG... sind das tatsächlich die Frisuren der letzten Staffel? :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast