Lost (2004 - 2010)

Antworten
student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3842
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Lost (2004 - 2010)

Beitrag von student a.d. » Montag 26. Mai 2014, 18:49

Bald 10 Jahre ist es her, dass die erste LOST-Folge über die amerikanischen Fernsehbildschirme flimmerte, bis sie dann 2005 den Weg nach Deutschland fand. Im Laufe der Jahre entwickelte sich dann ein extremer Hype, bis sich die Serie dann mit einem für die meisten Fans offenbar äußerst enttäuschendem Finale verabschiedete.

Ich selber war von Anfang an dabei, fand die Serie spannend, habe dann aber Anfang der 2ten Staffel den Faden verloren und bin aus der Serie (vorläufig) ausgestiegen, da ich zwischendurch ein paar Folgen verpasste, sodass das alles für mich überhaupt keinen Sinn mehr ergab. Da mir dann aber immer wieder mitgeteilt wurde, wie toll die Serie sei (bis auf das Ende), hatte ich mir bereits seit Jahren vorgenommen, mir die komplette Lost-Serie auf DVD zu kaufen und anzuschauen, wenn diese Mal zu Ende und für günstig zu erwerben ist. Mit einiger Verzögerung ist es nun endlich so weit und ich komme dazu, mir die ganzen Staffeln ''direkt hintereinander'' reinzuziehen. Mit Staffel 1 bin ich nun durch, Zeit für ein erstes Fazit:


Das gefällt mir: Was mir an LOST bis dato unheimlich gut gefällt, ist, dass sie so wirkt, als wäre sie bis ins letzte Detail durchgeplant. Man versucht offenbar nicht einfach nur von Folge zu Folge zu denken und irgendetwas brauchbares zusammen zu schustern, sondern den ganz großen erzählerischen Bogen in Hinblick auf nachfolgende Staffeln zu spannen. Ich persönlich kenne kaum eine Serie, die das in einer ähnlichen Form betrieben hat oder betreibt.


Das gefällt mir nicht: Es gibt zwar sehr viele interessante Charaktere, aber trotz diverser Rückblenden sind viele Figuren bisher zu blasse geblieben - darunter Jack. Ich hoffe da kommt in den nächsten Staffeln mehr.


Diese (sehr vielen und nicht spoilerfreien) Fragen bleiben für mich bis dato unbeantwortet:
SpoilerAnzeigen
01. Wie konnten so viele Menschen fast unverletzt einen Flugzeugabsturz überleben?
02. Was hat der Hellseher von Claire gesehen und verursacht dessen merkwürdiges Verhalten?
03. Was hat Locke im Dschungel gesehen, das er den anderen nicht verraten kann?
04. Warum kann er wieder laufen?
05. Was hat Walt gesehen, dass er unbedingt weg will von der Insel und wieso heißt es ''schon immer'' er sei ''besonders''?
06. Wo ist die Leiche von Jacks Vater?
07. Spielt es irgendwann noch eine Rolle was mit Sayids Freundin in der Zwischenzeit passiert ist?
08. Wer sind ''die anderen''?
09. Was ist das für ein schwarzer Nebel im Wald?
10. Ist der Nebel für die mysteriösen Krankheiten zuständig?
11. Was haut da alles und jeden im Wald platt?
12. Was verbirgt sich hinter den mysteriösen Zahlen?
13. Sind es die Stimmen ''der anderen'' die, Sayid, Sawyer und Co immer wieder hören?
14. Was befindet sich in Wirklichkeit hinter der Metallluke?
15. Was macht ein Eisbär auf so einer Insel?
16. Was sind das für Leute auf dem Boot und was wollen sie mit Walt? (Ich könnte wetten, dass es die ehemaligen Expeditionspartner von Danielle sind, die Kinder opfern müssen, um zu überleben)
17. Und natürlich: Überleben Sawyer und die anderen zwei vom Floß? (MIch würde es überraschen, wenn nicht ...
Mal sehen was davon in den nächsten Staffeln aufgelöst/erklärt wird. Ich hoffe da verläuft nicht zu vieles im Nirgendwo...
BEST OF 2018: THE SHAPE OF WATER, DER HAUPTMANN, TRANSIT, DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT + LADY BIRD.
FLOP 2018: THE 15:17 TO PARIS, DAS KRUMME HAUS, HOT DOG

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4360
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Lost (2004 - 2010)

Beitrag von Agent K » Montag 26. Mai 2014, 21:33

student a.d. hat geschrieben:...Was mir an LOST bis dato unheimlich gut gefällt, ist, dass sie so wirkt, als wäre sie bis ins letzte Detail durchgeplant. Man versucht offenbar nicht einfach nur von Folge zu Folge zu denken und irgendetwas brauchbares zusammen zu schustern, sondern den ganz großen erzählerischen Bogen in Hinblick auf nachfolgende Staffeln zu spannen...
Hätte die Serie nur drei Staffeln gedauert, dann hätte ich das vielleicht auch noch geglaubt. Die erste Staffel war super, das Konzept wirkte frisch und innovativ, aber schon zum Ende der zweiten Staffel fühlte ich mich nur noch verarscht und hingehalten. Man wurde derart gebetsmühlenhaft mit immer neuen Fragen konfrontiert, bis die Antworten gar nicht mehr interessierten. Irgendwann nach Beginn der dritten Staffel hatte ich dann genug und habe LOST endgültig den Rücken gekehrt. Für mich ist da ein anfangs faszinierendes Konzept schon innerhalb von zwei Staffeln in schnödem Formalismus ersoffen. Und spätere Serien (JERICHO, FLASHFORWARD), die dieses Konzept wiederzubeleben versuchten, kamen gar nicht erst über eine zweite Staffel hinaus...

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3842
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Lost (2004 - 2010)

Beitrag von student a.d. » Donnerstag 5. Juni 2014, 21:03

So, die zweite Staffel ist endlich geschafft und sie hat mir deutlich besser gefallen als die erste. :) An den Charakteren ist wesentlich besser gearbeitet worden und der ganz große Bogen scheint mir weiter gut gespannt zu werden, wobei für mich alles noch in einen Rahmen passt und nicht noch weiter ins endlosw ausufert. Dazu gehört auch das Staffelfinale sowie Michael Emerson, mit dem die Macher einen hervorragenden Bösewicht gecastet haben. Zudem wurde das ein oder andere Fragezeichen beantwortet, dass die erste Staffel noch aufgeworfen hatte. Schwer ist für LOST natürlich, dass man höllisch aufpassen muss, um keinerlei Erklärungen zu verpassen, die ''ganz nebenbei'' manch wichtige Frage beantworten. Ich hoffe in Staffel 3 geht es so gut weiter und es werden noch weitere interessante Punkte zum Thema Glauben, Wissenschaft und Physik behandelt. Mein Lieblingscharakter bis dato ist übrigens John Locke. Terry O'Quinn hat mir aufgrund seiner Ausstrahlung und Präsenz bereits in ALIAS - DIE AGENTIN mit Jennifer Garner sehr imponiert. Schade, dass er schon ewig nicht mehr in einer Kinoproduktion zu sehen war.

Anbei ein Update der meiner Meinung nach offenen (relevanten) Fragen, da ich am Ende der Serie gerne feststellen möchte, wieviele relevante Fragestellungen tatsächlich offen geblieben sind:
SpoilerAnzeigen
STAFFEL 1
01. Wie konnten so viele Menschen fast unverletzt einen Flugzeugabsturz überleben?
02. Was hat der Hellseher von Claire gesehen und verursacht dessen merkwürdiges Verhalten?
05. Wieso heißt es Walt sei ''schon immer'' sehr ''besonders''?
06. Wo ist die Leiche von Jacks Vater?
07. Spielt es irgendwann noch eine Rolle was mit Sayids Freundin in der Zwischenzeit passiert ist?
08. Wer sind ''die anderen''?; UPDATE: Sind ''Die anderen'' übrig gebliebene Forscher der verschiedenen Forschungsstationen?
09. Was ist das für ein schwarzer Nebel im Wald?
10. Ist der Nebel für die mysteriösen Krankheiten zuständig?
11. Was haut da alles und jeden im Wald platt?
15. Was macht ein Eisbär auf so einer Insel?

STAFFEL 2
01. Weshalb müssen ''Die anderen'' Kinder entführen und mit ihnen Tests durchführen?
02. Was ist das für ein ständiges Flüstern im Wald?
03. Warum sind ''Die anderen'' ''ihm'' hörig und wem sind sie alle unterstellt?
04. Wird sich Hurley eines Tages daran erinnern, dass er Libby aus der Psychatrie kennt?
05. Warum hat ''er'' sich fangen lassen?
06. Was sollen die ganzen Zufälle vor dem Flugzeugabsturz? Oder soll das einfach nur zeigen ''Alles ist mit allem verbunden"?
07. Unter welchen Lebensumständen hausieren ''Die anderen'' in Wirklichkeit?
08. Warum wirken all die Dharma-Medizinbunker so verfallen, wenn an Leuten wie Claire vermeintlich erst ''gestern'' medizinische Untersuchungen durchgeführt wurden?
09. Ist das ganze Zeug mit der Insel nur dazu da, um zu testen, was Leute bereit sind zu tun, ohne Fragen zu stellen und was sie bereit sind zu glauben?
10. Warum wurden mit Desmond und Zayids ehemaligem Vorgesetzten vor allem Ex-Militärs ''zufällig'' auf die Insel gelotst?
11. Was soll das ganze Magnetismusgeschwafel?
12. Was hat es mit der Eisbärsymbolik auf sich (Plüsch-Eisbär als Geschenk an Walt, Eisbär im Comic, Eisbär auf der Insel) ?
13. Was verbirgt sich hinter der magnetischen Wand?
14. Wo sind Sayid, Jin und seine Frau?
15. Was haben ''Die anderen'' Michael alles vorgespielt? Mit Walt wird er sicher nciht flüchten können...
16. Wie stehs um Locke, Desmond, Eko?
17. Was geschieht mit Jack, Sawyer und Co?
18. Wie kommt Desmonds Frau auf die Idee genau dort nach Desmond zu suchen, wo sie es tut?

FRAGEN DIE AM ENDE DER SERIE UNBEDINGT GEKLÄRT SEIN MÜSSEN:
1. Wer sind ''Die anderen'' tatsächlich und warum lasse sie sich so einfach auf der Insel festhalten?
2. Was wird auf der Insel mit den Kindern angestellt und warum?
3. Ist die Insel schlicht eine besonders großes und experimentierfreudiges Forschungslabor?
3. Ist das Flugzeug wirklich zufällig abgestürtzt?
BEST OF 2018: THE SHAPE OF WATER, DER HAUPTMANN, TRANSIT, DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT + LADY BIRD.
FLOP 2018: THE 15:17 TO PARIS, DAS KRUMME HAUS, HOT DOG

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3842
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Lost (2004 - 2010)

Beitrag von student a.d. » Donnerstag 12. Juni 2014, 01:09

Puh, das war ja mal eine Staffel, wow! So hervorragend die 2. geendet hatte, so schwach fing die 3. an. Das Wechseln der Örtlichkeiten fand ich etwas abrupt und mich hat es zunächst sehr gestört, dass man über die restlichen Überleben des Fluges praktisch nichts mehr mitbekommen hat. Im Laufe der Staffel hat sich das aber wieder glcklicherweise angepasst, wenngleich das Finale ''Hinter dem Spiegel'' der Staffel schon wieder fast das ein oder andere zu nichte machte. DIe ganzen offenen Fragen, Symbole, Querverweise, Kämpfe zwischen Glaube und Wissenschaft, Gut und Böse sind ja alle so weit ganz gut. Aber ich denke 1-2 weniger aufzumachende Fässer wären etwas angebrachter gewesen. Mehr oder weniger die ganze Zeit Fragen zu notieren die offen bleiben und relevant zu seinen scheinen, ist auf jeden Fall ne harte anstrengende Sache, aber ich werde es durchhalten. Und wenn ich erste vorsichtige Blicke auf Lostpedia und Co werfe, wird auch klar, dass meine Notizen ein kleiner Furz gegen das ist, was man theoretisch alles notieren könnte. Natürlich, andere Serien haben auch offene ungelöste Fragen, aber hier ist das echt ein Fass ohne Boden. Aber ich gebe zu: Das macht für mich auch den Reiz der gesamten Serie aus: Die schwere aufgabe einzuschätzen, was für die story weiter relevant ist, oder nicht. Ob es einem gelingt trotz offener und scheinbar wichtiger Fragen nach vorne zu blicken und nicht nur das Vergangene im Kopf zu behalten. Traut man seiner Intution oder beharrt man darauf nur mit Fakten zu arbeiten? Genau diese Sachen, die sich beim Zuschauer zwangsweise abspielen, finden sich in ähnlicher Form auch bei den Figuren um Jack, Locke, Ben, Kate und Co wieder. Ziemlich interessant, wie beim Zuschauer eine sehr ähnliche Entwicklung wie bei den Figuren einsetzt. Kenne ich von anderen Serien nicht so.

Nun aber zu dem Fragen-Update ;) :
SpoilerAnzeigen
STAFFEL 1
01. Wie konnten so viele Menschen fast unverletzt einen Flugzeugabsturz überleben?
02. Was hat der Hellseher von Claire gesehen und verursacht dessen merkwürdiges Verhalten?
05. Wieso heißt es Walt sei ''schon immer'' sehr ''besonders''?
06. Wo ist die Leiche von Jacks Vater? Ist er womöglich doch nicht tot?
07. Spielt es irgendwann noch eine Rolle was mit Sayids Freundin in der Zwischenzeit passiert ist?
09. Was ist das für ein schwarzer Nebel im Wald?
11. Was haut da alles und jeden im Wald platt?
15. Was macht ein Eisbär auf so einer Insel?

STAFFEL 2
02. Was ist das für ein ständiges Flüstern im Wald?
04. Wird sich Hurley eines Tages daran erinnern, dass er Libby aus der Psychatrie kennt?
05. Warum hat ''er'' sich fangen lassen?
06. Was sollen die ganzen zufälligen Zufälle vor dem Flugzeugabsturz? Oder soll das einfach nur zeigen ''Alles ist mit allem verbunden"?
08. Warum wirken all die Dharma-Medizinbunker so verfallen, wenn an Leuten wie Claire vermeintlich erst ''gestern'' medizinische Untersuchungen durchgeführt wurden?
10. Warum wurden mit Desmond und Zayids ehemaligem Vorgesetzten vor allem Ex-Militärs ''zufällig'' auf die Insel gelotst?
11. Was soll das ganze Magnetismusgeschwafel?
12. Was hat es mit der Eisbärsymbolik auf sich (Plüsch-Eisbär als Geschenk an Walt, Eisbär im Comic, Eisbär auf der Insel) ?
15. Was haben ''Die anderen'' Michael alles vorgespielt? Mit Walt wird er sicher nicht flüchten können... bzw was ist mit ihnen passiert, kommen sie zuhause an? Wo sind die beiden jetzt?
18. Wie kommt Desmonds Frau auf die Idee genau dort nach Desmond zu suchen, wo sie es tut? Erst recht, wenn angeblich niemand von der Existenz dieser Insel weiß?

STAFFEL 3

01. Wie wird Hurley von seinem Fluch befreit?
02. Wie sind die, die von ''den anderen'' schon immer auf der Insel lebten ursprünglich mal auf die Insel gekommen und wie konnten sie überleben, wenn sie sich angeblich nicht fortpflanzen können?
03. Was ist die Aufgabe ''der anderen'' die schon immer auf der insel lebten?
04. Was soll der Quatsch mit Jakob, dem Geist?
05. Wann erfahren Claire und Jack, dass sie denselben Vater haben? Wird Sawyer erfahren, dass Kate seine Ex-Freundin kennenlernte?
06. Wie kommen ''die anderen'' an so extrem genaue Infos über die Flugzeugabsturzopfer?
07. Wie kam Lockes Vater auf die Insel, wenn es angeblich keine direkte Verbindung mehr zur Außenwelt gibt?
08. Konnten sich die beiden Diebe die lebendig begraben wurden noch auf wundersame Weise retten?
09. Wieso überlebt der Typ mit der Augenklappe einfach alles?
10. Was hat Lock von Walt erfahren in seiner Vision?
11. Wer ist der Musiker, der den Störsender programmiert hat?
12. Wann und wie werden Jack, Kate und Co gerettet?
13. Wieso will Jack zurück auf die Insel und bezeichnet es als Fehler sie verlassen zu haben? Wieso will er sich umbringen? Wieso wird er Drogenabhängig?
14. Wer liegt im Sarg und wieso ist Jack der Einzige, der zur Totenfeier gekommen ist?
15. Von wem wird Kate Zuhause erwartet?
16. Was ist ''der Spiegel''
17. Überlebt Desmond und kann er seinen Freunden erklären, dass Naomi eine Schwindlerin ist?
18. Wenn Naomi nicht zu Desmonds Frau gehört, zu wem denn dann? Was ist ihre Mission?
19. Woher kennt Naomi dann Desmonds Namen?
20. Warum ist Naomis Kumpel im Gegensatz zu Naomi nicht überrascht, dass es Überlebende des Flugs Oceanic 815 gibt?
21. Weshalb glaubt die Fluggesellschaft das komplette Flugzeug samt Passagiere am Meeresboden gefunden zu haben?
22. Wenn das stimmt: Mit was sind dann die Absturzopfer geflogen? Bzw wenn nicht: wieso lügt die Fluggesellschaft? Bzw was glaubt sie gefunden zu haben?
23. Werden Naomis Leute wirklich auf die Insel kommen und die Leute retten, oder werden sie, wie Ben es von ''den anderen'' sagt, alle töten? Wenn ja, wieso?
24. Woher hat Desmond die ganze Zeit die wahr werdenden Visionen, so wie Eko ursprünglich?
25. Was ist Juliettes wirkliche Mission?
26. Wird die Post, die Claire und Charlie per Möwe geschickt haben, von irgendwem gefunden?
27. Weshalb ist unter anderem die überlebende Stewardess zu ''den anderen'' übergelaufen?
28. Was meint Lockes Vater mit ''Weißt du denn nicht wo wir uns in Wirklichkeit befinden?"
29. Ist die Insel nur eine psychische Einbildung von einem der Inselleute?
30. Werden Jin und ihr Baby überleben?
31. Warum können die Frauen auf der Insel alle angeblich nicht schwanger werden?
32. Was das Geheimnis, das Besondere der Insel?
33. Was passiert mit der Funkstation und Ben?
34. Haben alle Überebenden und Geretten von Oceanic 815 ein Goldenes Ticket bekommen und was meint Jack mit ''ich habe keine Lust mehr zu lügen''?
35. Die Dharma Initiative will laut Episode 20 in Staffel 3 die besonderen Eigenschaften der insel erforschen und diese für den Weltfrieden der Welt nutzen. Frage: Wie haben sie die insel entdeckt und erfahren, dass sie sehr besondere Eigenschaften hat? Was steht/stand tatsächlich hinter dem angeblichen Interesse zum Weltrieden?

FRAGEN DIE AM ENDE DER SERIE UNBEDINGT GEKLÄRT SEIN MÜSSEN:
1. Wer sind ''Die anderen'' tatsächlich und warum lassen sie sich so einfach auf der Insel festhalten bzw warum wollen die Eingeborenen dort unbedingt bleiben?
3. Ist die Insel schlicht eine besonders großes und experimentierfreudiges Forschungslabor?
4. Ist das Flugzeug wirklich zufällig abgestürtzt? Sind die Zufälle wirklich zufällig?
5. Wann und wie werden die Überlebenden des Flugs gerettet?
6. Wer ist in dem Sarg, zu dessen Bestattung Jack wollte?
7. Was ist mit Michael und Walt geschehen?
8. Werden ''die anderen'' auch in der Zukunft noch auf der Insel leben?
9. In welche Richtung entwickelt sich das Schicksal der Überlebenden, nachdem sie gerettet wurden?
10. Wie ist die Dharma-Initiative überhaupt auf die Insel aufmerksam geworden?
BEST OF 2018: THE SHAPE OF WATER, DER HAUPTMANN, TRANSIT, DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT + LADY BIRD.
FLOP 2018: THE 15:17 TO PARIS, DAS KRUMME HAUS, HOT DOG

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3842
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Lost (2004 - 2010)

Beitrag von student a.d. » Donnerstag 26. Juni 2014, 01:31

Mit etwas Verzögerung habe ich nun endlich die 4. Staffel geschafft. Man merkt der 2. Hälfte der Staffel deutlich an, dass zwischendurch Autorenstreik war. Eine gewisse Gleichmäßigkeit ging verloren. Zudem war diese Season rund 10 Episoden kürzer. Gut fand ich, dass dieses Mal sehr viele offene Fragen (scheinbar) geklärt wurden. Auch wenn es noch immer sehr viele offene Themen gibt, die es zu klären lohnenswert wäre, so hätte Season 4 ein sehr gutes Ende der Serie sein können.
SpoilerAnzeigen
Einige werden gerettet, der Rest bleibt auf der Insel. So viel kann nicht mehr passieren
. Auch wenn ich es durchaus begrüße, dass immer mehr Themen angestoßen und Fragen aufgeworfen werden, die einen zu einem Puzzlespiel nötigt, missfällt mir doch deutlich, dass in dieser Staffel
SpoilerAnzeigen
das Zeitreisen
und
SpoilerAnzeigen
die Teleportation
eingeführt wurde. @AGENT.K: sei froh, dass du vorher aufgehört hast die Serie zu schauen. Spätestens diese Elemente hätten dir den letzten Nerv geraubt. ;) Zumal
SpoilerAnzeigen
das Zeitreisen von Desmond
ziemlich platt eingeschoben wirkt, da es nur in 2-3 Folgen vorkommt und trotz einigen Aufbauschens (zunächst) überhaupt keine Rolle mehr zu spielen scheint. Aber gut, dass gehört halt zur Serie, dass viele Finten gelegt werden. :) Worauf ich in den nachfolgenden 2 Staffeln besonders gespannt bin, wie die Macher
SpoilerAnzeigen
die Teleportation der Insel
erklären. Wenngleich LOST in seiner Thematik immer weiter obsuker wird in seinen Ausuferungen und es mir besser gefallen hätte, wenn stattdessen der Verschwörungskram noch intensiver ausgewalzt worden wäre, bietet die Serie für mich noch immer genug interessantes, um auch bei den letzten 30-40 Folgen am Ball zu bleiben.


Ansonsten hier wieder mein Update des Fragenkatalogs:
SpoilerAnzeigen
STAFFEL 1
01. Wie konnten so viele Menschen fast unverletzt einen Flugzeugabsturz überleben?
02. Was hat der Hellseher von Claire gesehen und verursacht dessen merkwürdiges Verhalten?
05. Wieso heißt es Walt sei ''schon immer'' sehr ''besonders''?
06. Wo ist die Leiche von Jacks Vater? Ist er womöglich doch nicht tot?
09. Was ist das für ein schwarzer Nebel im Wald?
15. Was macht ein Eisbär auf so einer Insel?

STAFFEL 2
02. Was ist das für ein ständiges Flüstern im Wald?
04. Wird sich Hurley eines Tages daran erinnern, dass er Libby aus der Psychatrie kennt?
06. Was sollen die ganzen zufälligen Zufälle vor dem Flugzeugabsturz? Oder soll das einfach nur zeigen ''Alles ist mit allem verbunden"?
08. Warum wirken all die Dharma-Medizinbunker so verfallen, wenn an Leuten wie Claire vermeintlich erst ''gestern'' medizinische Untersuchungen durchgeführt wurden?
10. Warum wurden mit Desmond und Zayids ehemaligem Vorgesetzten vor allem Ex-Militärs ''zufällig'' auf die Insel gelotst?
12. Was hat es mit der Eisbärsymbolik auf sich (Plüsch-Eisbär als Geschenk an Walt, Eisbär im Comic, Eisbär auf der Insel) ?


STAFFEL 3

01. Wie wird Hurley von seinem Fluch befreit?
02. Wie sind die, die von ''den anderen'' schon immer auf der Insel lebten ursprünglich mal auf die Insel gekommen und wie konnten sie überleben, wenn sie sich angeblich nicht fortpflanzen können?
03. Was ist die Aufgabe ''der anderen'' die schon immer auf der insel lebten?
04. Was soll der Quatsch mit Jakob, dem Geist?
05. Wird Sawyer erfahren, dass Kate seine Ex-Freundin kennenlernte?
07. Wie kam Lockes Vater auf die Insel, wenn es angeblich keine direkte Verbindung mehr zur Außenwelt gibt?
08. Konnten sich die beiden Diebe die lebendig begraben wurden noch auf wundersame Weise retten?
09. Wieso überlebt der Typ mit der Augenklappe einfach alles? Warum kommt er in Staffel 4 ganz plötzlich nicht mehr vor?
11. Wer ist der Musiker, der den Störsender programmiert hat?
16. Was ist ''der Spiegel''
20. Warum ist Naomis Kumpel im Gegensatz zu Naomi nicht überrascht, dass es Überlebende des Flugs Oceanic 815 gibt?
25. Was ist Juliettes wirkliche Mission?
26. Wird die Post, die Claire und Charlie per Möwe geschickt haben, von irgendwem gefunden?
27. Weshalb ist unter anderem die überlebende Stewardess zu ''den anderen'' übergelaufen?
28. Was meint Lockes Vater mit ''Weißt du denn nicht wo wir uns in Wirklichkeit befinden?"
29. Ist die Insel nur eine psychische Einbildung von einem der Inselleute?
31. Warum können die Frauen auf der Insel alle angeblich nicht schwanger werden?
32. Was das Geheimnis, das Besondere der Insel?
35. Die Dharma Initiative will laut Episode 20 in Staffel 3 die besonderen Eigenschaften der insel erforschen und diese für den Weltfrieden der Welt nutzen. Frage: Wie haben sie die insel entdeckt und erfahren, dass sie sehr besondere Eigenschaften hat? Was steht/stand tatsächlich hinter dem angeblichen Interesse zum Weltrieden?

STAFFEL 4
1. Wird Hurley am Ende der Serie in der Psychiatrie hängen bleiben? Wohin will Sayid ihn in Sicherheit bringen?
2. Wie kommt die Kuh auf die Insel? Ist es das Gleiche wie mit den Eisbären?
3. Wie hoch ist die Abfindung, die die Oceanic 6 von der Fluggesellschaf bekommen?
4. Wie kommt es, dass u.a. Desmond Zeitreisen kann (mental)?
5. Wird jemandem auffallen, dass Kate zum Zeitpunkt des Fluges gar nicht im 6. Monat schwanger gewesen sein kann?
6. Wie erklären die Oceanic 6 logisch, dass sie erst mit so einer großen Zeitverzögerung auf einer anderen Insel gelandet sind?
7. Wieso hat Widmore das Wrack gefaked und will das echte selbst finden? Was verspricht er sich davon?
8. Wieso nennt sich Benjamin, als er von der Insel entkommt Moriati, so wie der Typ aus Sherlock Holmes.
9. Wie gelingt es Benjamin, dass die Leute ihm noch die dümmsten aller Aussagen glauben?
10. Was will Widmore mit der Insel? Was verspricht er sich von ihr? Wieso behauptet er gegenüber Benjamin es sei schon immer seine gewesen? Woher kennen die beiden sich? Wieso meint er, dass alles was Benjamin besitzt in Wirklichkeit ihm gehöre? Weshalb hat es Widmore so auf Benjamin abgesehen?
11. Wieso sollte Ben Widmores Tochter nicht aufspüren können? Was für Regeln gibt es angeblich zwischend en beiden?
12. Wieso gelingt es Michael nicht sich umzubringen?
13. Wie kommen Jack und Kate zusammen?
14. Was soll Kate nach der Rettung für Sawyer erledigen und wie ist es ihm möglich von der Insel aus mit ihr zu kommunizieren?
15. Wer kontrolliert das Monster aus dem Dschungel?
16. Welche Albträume verfolgen Widmore?
17. Weshalb kann Miles Geister hören?
18. Warum ist Richard von der "Forschungsfirma" die auch Juliette angeworben hat schon bei Lockes Geburt anwesend und wieso ist er im Laufe der Jahre nicht gealtert?
19. Wo sind ''die anderen'' zwischenzeitlich abgeblieben?
20. Was soll angeblich schlimmes auf der Insel geschehen, nachdem die Oceanic 6 gerettet wurden? Wass passiert mit denen im Allgemeinen, nachdem die Oceanic 6 sowie Benjamin die Insel verlassen haben?
21. Wie konnte die Insel teleportiert werden? Wohin und nach wann wurde sie bewegt?
22. Welche zweite Person neben Benjamin macht Sun dafür verantwortlich, dass Jin tot ist?
23. Warum nennt sich Locke, nachdem er die Insel verlassen hat Jeremy Bentham? Wie ist er da überhaupt heruntergekommen? Und wieso wollte er sie verlassen, wo er sie doch so liebte?
24. Weshalb kontaktiert Locke später u.a. Hurley, Jack und Kate und wie stirbt er?
25. Denken ''die anderen'', dass Locke eine Reinkarnation von irgendwem von früher ist und macht Richard deshalb den Gegenstände-Test mit ihm?
26. Hat Sun die Anteile an der Firma ihres Vaters nur gekauft, um mit Widmore in Kontakt treten zu können und sich mit ihm gegen Benjamin Linus verschwören zu können?
27. Was passiert mit Frank und Desmond, nachdem sie die Insel verlassen konnten?
28. Wer hat die ganzen Vorrichtungen gebaut, die Benjamin nutzt, u.a. um die Insel zu teleportieren?
29. Was ist mit Claire geschehen? Wie kommen sie und ihr Vater in Jacobs Haus? Leben beide doch noch? Wie konnte Claire ihren Vater überhaupt am Lagerfeuer sehen?
30. Was steht in dem Hauptbuch des ersten Kapitäns der Black Rock?
31. Warum verkaufte Tovard Hanso dieses Buch, das seit über 150 Jahren in Familienbesitz war?
32. Wieso will Widmore dieses Teil unbedingt haben?
33. Wie ist Widmore überhaupt auf die Insel aufmerksam geworden?
34. Wieso müssen die Oceanic 6 als Einheit zurück auf die Insel Plus Locke und warum geht das nicht einzeln?
35. Weshalb soll Aaron nicht mit Jack aufwachsen und nicht ieder auf die Insel?
36. Warum stürzen grundsätzlich alle Flugzeuge ab, die in die Nähe der Insel kommen?
37. Was ist die wahre Identität von Benjamin?
38. Was ist die wahre Identität von dem Typen aus THE WIRE? Warum folgt er den Oceanic 6 überall hin?
39. Wer ist Benjamins angeblicher Oberbos und wie mächtig ist Ben tatsächlich?
40. Wer ist alles dazu in der Lage in der Zeit zu reisen?
41. Wie sind die ganzen Zeitsprünge zu erklären, ungeachtet der Teleportationen oder Zeitreisen. Wie kann auf der Insel die Zeit schneller als außerhalb vergehen?
42. Wieso meint die eine aus dem 4er-Forscherteam, dass sie auf der Insel herausfinden könne wo sie geboren wurde?
43. Wie ist es manchen möglich die Insel nach Belieben zu verlassen, den anderen aber nicht?

FRAGEN DIE AM ENDE DER SERIE UNBEDINGT GEKLÄRT SEIN MÜSSEN:
1. Wer sind ''Die anderen'' tatsächlich und warum lassen sie sich so einfach auf der Insel festhalten bzw warum wollen die Eingeborenen dort unbedingt bleiben?
3. Ist die Insel schlicht eine besonders großes und experimentierfreudiges Forschungslabor?
4. Ist das Flugzeug wirklich zufällig abgestürtzt? Sind die Zufälle wirklich zufällig?
8. Werden ''die anderen'' auch in der Zukunft noch auf der Insel leben?
9. In welche Richtung entwickelt sich das Schicksal derjenigen, die nicht gerettet wurden und auf der Insel bleiben konnten/wollten?
10. Wie ist die Dharma-Initiative überhaupt auf die Insel aufmerksam geworden? - Ist das womöglich ursprünglich ein Besitz von Widmore?
11. Wie kommt es, dass Desmond Zeitreisen kann?
12. Werden die Lügen der Oceanic 6 aufgedeckt?
13. Was will Widmore mit der Insel und dem Flugzeugwrack? Weshalb ist ihm das so viele Milliarden wert?
14. Woher kennen sich Benjamin und Widmore?
15. Wohin und nach wann ist die Insel teleportiert worden?
BEST OF 2018: THE SHAPE OF WATER, DER HAUPTMANN, TRANSIT, DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT + LADY BIRD.
FLOP 2018: THE 15:17 TO PARIS, DAS KRUMME HAUS, HOT DOG

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 7911
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Lost (2004 - 2010)

Beitrag von Mark_G » Donnerstag 26. Juni 2014, 01:40

Ist lange her, dass ich LOST gesehen habe, aber ist es nicht einfach so, dass Desmond
SpoilerAnzeigen
nicht in der Zeit reist, sondern einfach nicht altert?
Nothing Compares 2 U

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3842
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Lost (2004 - 2010)

Beitrag von student a.d. » Donnerstag 26. Juni 2014, 02:02

Das ist natürlich gut möglich. Aber wenn ich es richtig auf der Reihe habe ist es doch so, dass
SpoilerAnzeigen
es Richard von der ''Forschungsanstalt'' bzw. ''den anderen'' ist, der nicht altert (warum weiß ich allerdings nicht). Von jemand anderem habe ich noch nichts gehört. Bei Desmond hieß es bis dato lediglich, dass sein Bewusstsein in der Zeit reise und nicht der Körper selbst.
.
BEST OF 2018: THE SHAPE OF WATER, DER HAUPTMANN, TRANSIT, DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT + LADY BIRD.
FLOP 2018: THE 15:17 TO PARIS, DAS KRUMME HAUS, HOT DOG

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 7911
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Lost (2004 - 2010)

Beitrag von Mark_G » Donnerstag 26. Juni 2014, 02:04

Sorry, hab' Richard mit Desmond verwechselt (ich war schon immer schlecht mit Namen)...
Nothing Compares 2 U

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3842
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Lost (2004 - 2010)

Beitrag von student a.d. » Mittwoch 16. Juli 2014, 14:12

Nur noch eine Staffel und auch ich habe es endlich gschafft LOST komplett zu sehen. So langsam zeichnet sich ein festes Bild ab und man erahnt worauf das Ganze hinauslaufen könnte. Wie auch immer die Serie tatsächlich ausgehen wird, ich bin davon überzeugt, dass
SpoilerAnzeigen
Hurley der Lottogewinner
die wichtigste Figur im Finale sein wird. Zum Teil gibt es Anzeichen dafür
SpoilerAnzeigen
Hurley gehört z.B. zu den ''Kandidaten''
, zum Teil ist es einfach nur ein Gefühl
SpoilerAnzeigen
er ist der Einzige, der von Anfang an ans Schicksal glaubte und im Gegensatz zu den anderen wie Sawyer und Co durchweg moralisch einwandrei blieb bisher und sich aufrichtig gegenüber anderen verhielt. Er will nur gutes.
. Abgesehen vom fantasieren eines möglichen Serienfinales, fand ich die 5. Staffel gelungen, wenngleich es zunächst etwas schwierig war ob der ganzen Zeitsprünge den Überblick zu behalten. Gefallen hat mir insbesondere, dass die Sache um
SpoilerAnzeigen
Ben und Widmore
bereits geklärt wurde und man sich das nicht erst für die finale Staffel aufgespart hat. Außerdem finde ich es schön wesentlich mehr über die Dharma-Initiative zu erfahren und das nun endgüktig festzustehen scheint, dass
SpoilerAnzeigen
der Absturz des Oceanic-Flugs keinesfalls zufällig war, sondern geplant/vorherbestimmt
. Das Finale der Serie scheint ja offenbar nicht so gelungen zu sein, aber ich hoffe dennoch, dass es einigermaßen rund ist und noch manche der nachfolgenden Fragen beantwortet werden:
SpoilerAnzeigen
STAFFEL 1
02. Was hat der Hellseher von Claire gesehen und verursacht dessen merkwürdiges Verhalten?
05. Wieso heißt es Walt sei ''schon immer'' sehr ''besonders''?
06. Wo ist die Leiche von Jacks Vater?
09. Was ist das für ein schwarzer Nebel im Wald?

STAFFEL 2
02. Was ist das für ein ständiges Flüstern im Wald?
04. Wird sich Hurley eines Tages daran erinnern, dass er Libby aus der Psychatrie kennt?
10. Warum wurden mit Desmond und Sayids ehemaligem Vorgesetzten vor allem Ex-Militärs ''zufällig'' auf die Insel gelotst?
12. Was hat es mit der Eisbärsymbolik auf sich (Plüsch-Eisbär als Geschenk an Walt, Eisbär im Comic, Eisbär auf der Insel) ?

STAFFEL 3
01. Wie wird Hurley von seinem Fluch befreit?
02. Wie sind die, die von ''den anderen'' schon immer auf der Insel lebten ursprünglich mal auf die Insel gekommen und wie konnten sie überleben, wenn sie sich angeblich nicht fortpflanzen können?
07. Wie kam Lockes Vater auf die Insel, wenn es angeblich keine direkte Verbindung mehr zur Außenwelt gibt?
08. Konnten sich die beiden Diebe die lebendig begraben wurden noch auf wundersame Weise retten?
09. Wieso überlebt der Typ mit der Augenklappe einfach alles? Warum kommt er in Staffel 4 ganz plötzlich nicht mehr vor?
11. Wer ist der Musiker, der den Störsender programmiert hat?
16. Was ist ''der Spiegel''?
26. Wird die Post, die Claire und Charlie per Möwe geschickt haben, von irgendwem gefunden?
27. Weshalb ist unter anderem die überlebende Stewardess zu ''den anderen'' übergelaufen?
28. Was meint Lockes Vater mit ''Weißt du denn nicht wo wir uns in Wirklichkeit befinden?"
29. Ist die Insel nur eine psychische Einbildung von einem der Inselleute?
31. Warum können die Frauen auf der Insel alle angeblich nicht schwanger werden?
32. Was das Geheimnis, das Besondere der Insel?
35. Die Dharma Initiative will laut Episode 20 in Staffel 3 die besonderen Eigenschaften der insel erforschen und diese für den Weltfrieden der Welt nutzen. Frage: Wie haben sie die insel entdeckt und erfahren, dass sie sehr besondere Eigenschaften hat? Was steht/stand tatsächlich hinter dem angeblichen Interesse zum Weltrieden?

STAFFEL 4
1. Wird Hurley am Ende der Serie in der Psychiatrie hängen bleiben?
2. Wie kommt die Kuh auf die Insel? Ist es das Gleiche wie mit den Eisbären?
3. Wie hoch ist die Abfindung, die die Oceanic 6 von der Fluggesellschaf bekommen?
4. Wie kommt es, dass u.a. Desmond Zeitreisen kann (mental)?
6. Wie erklären die Oceanic 6 logisch, dass sie erst mit so einer großen Zeitverzögerung auf einer anderen Insel gelandet sind?
8. Wieso nennt sich Benjamin, als er von der Insel entkommt Moriati, so wie der Typ aus Sherlock Holmes?
9. Wie gelingt es Benjamin, dass die Leute ihm noch die dümmsten aller Aussagen glauben?
10. Was will Widmore mit der Insel?
11. Was für Regeln gibt es angeblich zwischend Ben und Widmore?
12. Wieso gelingt es Michael nicht sich umzubringen?
13. Wie kommen Jack und Kate zusammen?
16. Welche Albträume verfolgen Widmore?
17. Weshalb kann Miles Geister hören?
18. Wieso altert Richard nicht?
22. Welche zweite Person neben Benjamin macht Sun dafür verantwortlich, dass Jin tot ist?
25. Denken ''die anderen'', dass Locke eine Reinkarnation von irgendwem von früher ist und macht Richard deshalb den Gegenstände-Test mit ihm?
28. Wer hat die ganzen Vorrichtungen gebaut, die Benjamin nutzt, u.a. um die Insel zu teleportieren?
29. Was ist mit Claire geschehen? Wie kommen sie und ihr Vater in Jacobs Haus? Leben beide doch noch?
30. Was steht in dem Hauptbuch des ersten Kapitäns der Black Rock?
31. Warum verkaufte Tovard Hanso dieses Buch, das seit über 150 Jahren in Familienbesitz war?
32. Wieso will Widmore dieses Teil unbedingt haben?
35. Weshalb soll Aaron nicht mit Jack aufwachsen und nicht wieder auf die Insel?
40. Wer ist alles dazu in der Lage in der Zeit zu reisen?
41. Wie sind die ganzen Zeitsprünge zu erklären, ungeachtet der Teleportationen oder Zeitreisen. Wie kann auf der Insel die Zeit schneller als außerhalb vergehen?
43. Wie ist es manchen möglich die Insel nach Belieben zu verlassen, den anderen aber nicht?

STAFFEL 5
1. Wie sind ''Die anderen'', die angeblich schon immer auf der Insel waren, auf die Insel gekommen?
2. Warum können manche die Vergangenheit ändern, wenn das angeblich gar nicht geht?
3. Was hat Farraday der einen Frau an der Uni angetan?
4. Wieso wusste Richard im Gegensatz zu den anderen stets, in welche zeitliche Richtung die Menschen zeitreisen?
5. Wer hat vor Desmond in Oxford nach Farraday gefragt und wieso?
6. Mit welcher Begründung soll alles wieder gut werden, wenn die Occeanic 6 zur Insel zurückkehren?
7. Wer sind Charlottes Eltern?
8. Ist Charlotte die erste Freudin von Ben, bevor dieser zu ''den anderen'' überläuft?
9. Wieso bringt Lockes (vermeintlicher) Tod Jack und Co dazu, wieder zur Insel zurückzukehren? Und wieso ist das auch dem nicht alternden Richard so wichtig?
10. Ist Locke genauso von den Toten auferstanden wie Jacks Vater Christian? Wenn nicht, da ja Lockes Leiche in dem Metallkasten von Illona liegt, wer ist dann in Gestalt von Locke zu Jacob in den Fuß der Statue gegangen? Ist es der alte Rivale von Jacob?
11. Ist Jacob wirklich tot?
12. Ist die Wasserstoffbombe tatsächlich explodiert?
13. Weshalb sind u.a. Ben, Sun, Frank und Locke im Jahr 2007 gelandet und u.a. Jack, Kate, Hurley im Jahr 1977, obwohl sie im selben Flugzeug saßen?
14. Was ist mit den andren Passagieren des Djazira-Fluges passiert?
15. Warum wollen ''Die anderen'' Pauls Leiche?
16. Was wird aus der Beziehung von Sawyer und Juliette?
17. Wie ist Locke auf Eloise Hawkings Namen gekommen?
18. Wieso kann sich Ben daran erinnern, dass er als Kind zum Tempel gebracht wurde, wo er doch eigentlich alles vergessen sollte?
19. Wen und warum hat Krusinski den einen erschossen? Was passiert mit dessen Leiche?
20. Wie konnte sich Farraday auf das U-Boot zur Insel mogeln? Und woher wusste er, wann es abfährt?
21. Warum verrät Locke seinen Mitstreitern nicht, dass er Widmore Jr. auf der Insel getroffen hat?
22. Wieso muss der Tempel vom Monster bewacht werden?
23. Wie ist überhaupt jemand auf die Insel aufmerksam geworden?
24. Wieso sollte Jack die Schuhe vom im Sarg liegenden Locke/Bentham auswechseln, bevor dieser ins Flugzeug kommt?
25. Wieso kann sich Rousseau in Staffel 1 nicht an den Asiaten erinnern?
26. Was will die Insel noch von Desmond?
27. Was für ein Krieg zieht auf?
28. Wieso behaupten Widmore und Ben, dass Locke der Anführer sei und etwas besonderes sei und das sie nur im sinn hätten die oceanic 6 und so zu schützen?
29. Was hat die Statue für eine Bedeutung in dessen Fuß Jakob nun lebt und wie wurde sie wann zerstört?
30. Weshalb meint Widmore alle Menschen auf der Insel töten zu müssen, um die Insel nur so schützen zu können?
31. Warum kehrte Frank nicht einfach zurück, wenn er doch weiß, was mit seinem Flugzeug passieren wird?
32. War die berühmte Zahlenkombi erst eine Seriennummer und wurde dann erst zur mystischen Zahlenkombi, oder umgekehrt?
33. Ist Farraday wirklich tot und Eloises sowie Widmores Sohn?
34. Wie hat die US-Armee die Insel ind en 1950er-Jahren gefunden?
35. Warum sind Widmore und Eloise nicht mehr zusammen?
36. Starben die in den 1970ern wirklich alle und wieso konnte Richard diese Leute sterben sehen?
37. Ist Jacob nun wirklich tot?
38. Wem sieht die junge Kriegerin laut Farraday ähnlich?
39. Was hat Eloise mit den Oceanic 6 vor und wieso schickt sie Sohn Farraday bewusst in sein Verderben? Ist er wirklich tot?
40. Weshalb glaubt Hurley, dass er die Insel nie hätte verlassen dürfen?
41. Von wem werden die Abgestürtzten mit brennenden Pfeilen angegriffen?
42. Wer kann das Grauen auf der Insel aufhalten?
43. In welchem Jahr spielt die Szene mit Jakob und dem Typen am Strand, als sie das Schiff sehen? Wie heißt Jacobs Rivale?
44. Ist Locke eine Reinkarnation von Jakobs Rivalen?
45. Warum altern manche auf der Insel nicht?
46. Was ist mit Claire wenn Jacobs Hütte leer ist? Lebt sie doch noch?
47. Warum folgt Jacob Sun, Sayid, Kate und Locke bevor sie auf der Insel landen und warum muss er sie dabei unbedingt berühren?
48. Ist Locke das Monster?
49. Warum wollte Jacob Ben nicht treffen?
50. Woher kennt Illona Jakob?
51. Warum hat Jacob seine Hütte verlassen?
52. Wie kommt Jakob ohne Hilfsmittel von der Insel herunter und wie ist er und sein ehemaliger Kumpane überhaupt auf die insel gekommen?
53. Was ist zwischen Jacob und seinem Kumpel passiert, dass sie sich damals so angefangen haben zu hassen?
54. Was hat in all den Jahren dazu geführt, dass Farraday nur noch ein sehr schlechtes Gedächtnis hat?
55. Wo sind all die anderen ursprünglichen Passagiere vom Oceanic-Flug? (Diejenigen, die von den Anderen gekidnappt wurden und sich dort scheinbar sehr wohl eingelebt hatten)
56. Was ist mit den Kindern vom Oceanic-Flug, denen Ana-Lucia versprochen hatte, sie zu retten?
57. Hat Jacob die Black Rock tatsächlich zur Insel geführt? Falls ja, weshalb?

FRAGEN DIE AM ENDE DER SERIE UNBEDINGT GEKLÄRT SEIN MÜSSEN:
8. Werden ''die anderen'' auch in der Zukunft noch auf der Insel leben?
9. In welche Richtung entwickelt sich das Schicksal derjenigen, die nicht gerettet wurden und auf der Insel bleiben konnten/wollten?
10. Wie ist die Dharma-Initiative überhaupt auf die Insel aufmerksam geworden?
11. Wie kommt es, dass Desmond Zeitreisen kann?
12. Werden die Lügen der Oceanic 6 aufgedeckt?
13. Was will Widmore mit der Insel und dem Flugzeugwrack? Weshalb ist ihm das so viele Milliarden wert?
16. Warum können manche die Vergangenheit ändern, wenn das doch angeblich gar nicht geht?
17. Ist Locke tatsächlich von den Toten auferstanden bzw. wer ist mit Ben zu Jacob in den Fuß der Statue gegangen?
18. Weshalb sind u.a. Ben, Sun, Frank und Locke im Jahr 2007 gelandet und u.a. Jack, Kate, Hurley im Jahr 1977, obwohl sie im selben Flugzeug saßen?
19. Was ist mit den andren Passagieren des Djazira-Fluges passiert?
20. Wie ist überhaupt jemand mal auf die Insel aufmerksam geworden?
21. Warum kehrte Frank nicht einfach zurück, wenn er doch weiß, was mit seinem Flugzeug passieren wird?
22. Wieso sind Widmore und Eloise nicht mehr zusammen?
23. Ist Jacob wirklich tot?
24. Ist Locke die Reinkarnation von Jacobs Rivalen?
25. Was ist zwischen Jacob und seinem Kumpel passiert, dass sie sich damals so angefangen haben zu hassen?
.
BEST OF 2018: THE SHAPE OF WATER, DER HAUPTMANN, TRANSIT, DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT + LADY BIRD.
FLOP 2018: THE 15:17 TO PARIS, DAS KRUMME HAUS, HOT DOG

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3842
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Lost (2004 - 2010)

Beitrag von student a.d. » Freitag 5. September 2014, 13:16

Ist jetzt schon ne ganze Weile her, dass ich das Finale von LOST gesehen habe, aber ich brauchte meine Zeit, um die Serie und vor allem das Ende zu verdauen und mich zu entscheiden, was ich von der Serie nun insgesamt halte. Auch wenn das Ende von LOST alles andere als gut oder gar für den Zuschauer befriedigend ist, finde ich es immernoch deutlich besser, als sein Ruf. Es war nicht vollkommen überraschend was da passierte, sondern zeichnete sich im Grunde schon einige Folgen früher deutlich ab. Ingesamt fand ich die Serie wirklich spannend und das ständige aufwerfen neuer Fragen hat mich eigentlich nie sonderlich gestört. Anders ist es hingegen mit einer grundsätzlichen Story-Entwicklung im Laufe der Staffeln. Bis einschließlich der letzten Folge, kann ich absolut nichts mit dem ganzen
SpoilerAnzeigen
Teleportations- und Zeitreisekram
anfangen. Das war dann selbst mir viel zu abgespaced, sodass LOST für mich insgesamt gut, aber keineswegs sehr gut war. Anders als zb BREAKING BAD.
BEST OF 2018: THE SHAPE OF WATER, DER HAUPTMANN, TRANSIT, DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT + LADY BIRD.
FLOP 2018: THE 15:17 TO PARIS, DAS KRUMME HAUS, HOT DOG

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1583
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Lost (2004 - 2010)

Beitrag von mercy » Donnerstag 6. November 2014, 01:32

Schön, dass du mit der Serie zufrieden bist. :)

Ich habe sie quasi von Anfang an live gesehen und das machte auch einen Großteil der Serie aus, da man Woche für Woche miträtseln konnte und Theorien erörtern und diskutieren konnte. Das hatte damals unheimlich viel Spaß gemacht. Das ist ein Nachteil, wenn man jede Folge nacheinander schauen kann. Da kann man nichts sacken lassen und vor allem nicht so gut mitüberlegen. Lost ist einer der wenigen Serien, die eine so komplexe Handlungsstruktur, interessante Charaktere und eine atmosphärische Tiefe besitzt, wie man sie selten im TV erlebt. Als Normalzuschauer bekommt man die vielen (intermedialen) Querverweise gar nicht mit.

Das Ende fand ich herausragend und das einzig Mögliche. Ich kann bis heute nicht verstehen, wie man sich darüber aufregen kann.

Bei Interesse empfehle ich noch mein Thema bezüglich der offenen Fragen, die ich damals zu Beginn der letzten Staffel zusammengetragen habe. :)

http://www.lost-fans.de/forum/showthread.php?id=4362

Ich bin gespannt, ob es jemals wieder so eine Serie geben wird, die einen Woche für Woche zu fesseln vermag.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste