Box Office: China überholt USA in 2017

Antworten

Wann überholt China die USA iS Box Office?

2016
0
Keine Stimmen
2017
1
25%
2018
2
50%
2019
0
Keine Stimmen
Später
1
25%
Gar nicht
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 4

Taipan
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1039
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Box Office: China überholt USA in 2017

Beitrag von Taipan » Samstag 12. September 2015, 10:22

Der Hollywood Reporter schreibt, dass China innnerhalb der nächsten drei Jahre die USA überholen wird:
http://www.hollywoodreporter.com/news/c ... 014-820883

Ich sage The Great Wall, Ghost in the Shell, die Fantastic Beasts, FdK 5, FF8 und ein Star Wars Doppelpack machen das in 2017 klar.

Was sagt Ihr?

Lativ
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2660
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Box Office: China überholt USA in 2017

Beitrag von Lativ » Samstag 12. September 2015, 15:47

Taipan hat geschrieben:Der Hollywood Reporter schreibt, dass China innnerhalb der nächsten drei Jahre die USA überholen wird:
http://www.hollywoodreporter.com/news/c ... 014-820883

Ich sage The Great Wall, Ghost in the Shell, die Fantastic Beasts, FdK 5, FF8 und ein Star Wars Doppelpack machen das in 2017 klar.

Was sagt Ihr?
Das wird wohl so eintreffen, allerdings halte ich China für eine aufgeblähte Blase bei der es irgendwann richtig schön knallen könnte und wie neulich zu hören war sind ja auch einige Zahlen geschönt worden.

Selbst wenn das nicht eintritt, der U.S. markt wird immer als Maßstab herhalten.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6356
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Box Office: China überholt USA in 2017

Beitrag von Mark_G » Dienstag 15. September 2015, 15:46

Ich glaube erst an 2018... (und bei einer Wirtschaftskrise in China sogar erst an 2019)...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4088
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Box Office: China überholt USA in 2017

Beitrag von Agent K » Dienstag 15. September 2015, 17:40

Mit dem Gedanken, dass STAR WARS in China irgendwann mal mehr einspielen soll als in den USA, kann ich mich irgendwie noch nicht arrangieren... :|

Invincible1958
Maniac
Maniac
Beiträge: 1335
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Box Office: China überholt USA in 2017

Beitrag von Invincible1958 » Dienstag 15. September 2015, 18:34

Agent K hat geschrieben:Mit dem Gedanken, dass STAR WARS in China irgendwann mal mehr einspielen soll als in den USA, kann ich mich irgendwie noch nicht arrangieren... :|
Naja, bei 4 mal sovielen Einwohnern wie die USA sie hat wäre es eigentlich nur logisch, wenn Filme in China auch mehr Leute ins Kino ziehen als in den USA.
Sich nicht damit nicht arrangieren zu können, hat wohl auch ein bisschen mit der Angst vor etwas Neuem zu tun, nachdem die USA über 100 Jahre die Weltkultur mitgeprägt haben.

Keine Sprache sprechen mehr Menschen auf diesem Planeten als Muttersprache als Chinesisch. Und je westlicher China wird, desto mehr wird China auch Europa und die USA beeinflussen, nachdem sie die letzten Jahre jetzt umgekehrt beeinflusst wurden.

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4088
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Box Office: China überholt USA in 2017

Beitrag von Agent K » Dienstag 15. September 2015, 19:10

Invincible1958 hat geschrieben:Sich nicht damit nicht arrangieren zu können, hat wohl auch ein bisschen mit der Angst vor etwas Neuem zu tun, nachdem die USA über 100 Jahre die Weltkultur mitgeprägt haben.
Naaa... STAR WARS hat ja nichts mit "Leitkultur" zu tun sondern mit Kult. Und Kult ist nicht die Angst vor etwas Neuem, sondern das Bewahren von Traditionen und Erinnerungen. Wenn sich die TRANSFORMERS in China eine Goldene Ölwanne verdienen, dann ist mir das schnuppe, aber wenn selbst der "Erfolg" von filmhistorischem Urgestein wie STAR WARS mal maßgeblich von der chinesischen Startplatz-Lotterie abhängen sollte, dann empfinde ich das tatsächlich irgendwie als "Verlust"...

Taipan
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1039
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: Box Office: China überholt USA in 2017

Beitrag von Taipan » Sonntag 20. September 2015, 08:09

Ich hoffe dann einfach auf ein episches Sci-Fi Vergnügen Made in China irgendwann in den nächsten drei bis fünf Jahren :D

Invincible1958
Maniac
Maniac
Beiträge: 1335
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Box Office: China überholt USA in 2017

Beitrag von Invincible1958 » Sonntag 20. September 2015, 11:44

Agent K hat geschrieben:
Invincible1958 hat geschrieben:Sich nicht damit nicht arrangieren zu können, hat wohl auch ein bisschen mit der Angst vor etwas Neuem zu tun, nachdem die USA über 100 Jahre die Weltkultur mitgeprägt haben.
Naaa... STAR WARS hat ja nichts mit "Leitkultur" zu tun sondern mit Kult. Und Kult ist nicht die Angst vor etwas Neuem, sondern das Bewahren von Traditionen und Erinnerungen.
Ja, westliche Traditionen und Erinnerungen.

Kult gibt es auch in China. Und vielleicht muss man sich als "West-Mensch" damit auch befassen, um in Zukunft Spaß am Weltkino zu haben.

Heute ist es noch so, dass ein Film nicht der weltweit erfolgreichste Film des Jahres werden kann, wenn er keinen US-Kinostart hat.
In ein paar Jahren kann man eben die USA gegen China austauschen, was das angeht.

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4088
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Box Office: China überholt USA in 2017

Beitrag von Agent K » Sonntag 20. September 2015, 12:35

Invincible1958 hat geschrieben:Heute ist es noch so, dass ein Film nicht der weltweit erfolgreichste Film des Jahres werden kann, wenn er keinen US-Kinostart hat.
Irgendwie reden wir aneinander vorbei. Du haderst doch selbst damit, dass z.B. SPECTRE seine Möglichkeiten in China unter der gegenwärtigen Startpolitik nicht voll ausschöpfen kann. Und wenn China mal 30-50% des weltweiten Umsatzes eines Filmes ausmacht, der Start (bzw. der Starttag) dort aber wiederum von den Launen irgendwelcher Funktionäre abhängt, dann kann man sich (weltweite) Statistiken eigentlich sparen. Und ich hab so meine Zweifel, dass sich das so schnell ändert...

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6356
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Box Office: China überholt USA in 2017

Beitrag von Mark_G » Sonntag 20. September 2015, 13:47

Ich möchte übrigens darauf hinweisen, dass China ja nicht der einzige boomende Markt ist - Indien fängt gerade an, interessant zu werden und Südkorea wächst noch immer. Und in Lateinamerika geht es immer noch Jahr für Jahr nach oben. Der Kuchen Nordamerika/Europa wird also nicht nur wegen China immer weiter schrumpfen...
Nothing Compares 2 U

Taipan
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1039
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: Box Office: China überholt USA in 2017

Beitrag von Taipan » Sonntag 20. September 2015, 15:46

Aber ist Indien nicht schon ein super erfolgreiches Kinoland? Klar wird dort auch die Kaufkraft noch anziehen, aber für US Filme ist es dort doch ziemlich schwer oder nicht?
Südafrika und Indonesien werden mMn innerhalb der nächsten zehn Jahre auch kräftig anziehen.

@ Chinaregulierungsdiskussion: Ich habe ehrlich gesagt ein gutes Gefühl, dass die Restriktionen immer weniger werden. Bis vor ein paar Jahren war noch so gut wie gar nichts erlaubt. Seitdem steigt die Anzahl der erlaubten Filme ja eigentlich kontinuierlich und die Verbotsfenster werden auch immer kleiner. Die chinesischen Behörden haben keine Lust mehr, dass China nur als die Werkbank der Welt angesehen ist und fördern daher nach und nach die weitere wirtschaftliche/kulturelle Öffnung und gerechtere Märkte.

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3060
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Box Office: China überholt USA in 2017

Beitrag von Mattis » Sonntag 20. September 2015, 17:37

Und wenn dann die Restriktionen abgeschafft wurden, dann zapft man 20Mio von Terminator ab, um es dem Propaganda-Film zuzuschustern. Schöne Zukunftsaussichten.
Oder man treibt "Monster Hunt" mit zweifelgaften Mitteln zum Rekord.

Chinas BO ist für mich nette Spielerei, aber im Endeffekt ist das doch alles Hütchenspielerei.

Taipan
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1039
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: Box Office: China überholt USA in 2017

Beitrag von Taipan » Dienstag 22. September 2015, 05:01

Mattis hat geschrieben:Und wenn dann die Restriktionen abgeschafft wurden, dann zapft man 20Mio von Terminator ab, um es dem Propaganda-Film zuzuschustern. Schöne Zukunftsaussichten.
Oder man treibt "Monster Hunt" mit zweifelgaften Mitteln zum Rekord.
Hast Du dazu eine Quelle für mich?

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3060
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Box Office: China überholt USA in 2017

Beitrag von Mattis » Dienstag 22. September 2015, 12:53


Taipan
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1039
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: Box Office: China überholt USA in 2017

Beitrag von Taipan » Mittwoch 23. September 2015, 07:30


Taipan
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1039
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: Box Office: China überholt USA in 2017

Beitrag von Taipan » Sonntag 6. Dezember 2015, 07:42

Diese Jahr hat China mit einem 48 % igem Wachstum :shock: mal wieder Rekorde gebrochen:
http://deadline.com/2015/12/china-box-o ... 201652756/

Ich denke 2015 wird knapp bei 7 Mrd. USD Umsatz auslaufen.

Taipan
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1039
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: Box Office: China überholt USA in 2017

Beitrag von Taipan » Montag 22. Februar 2016, 08:08

Gibt es irgendwo einigermaßen aktuelle -und verlässliche- Zahlen vom momentanen Gesamteinspiel des Jahres in China?

Durch die absolut außerirdische Performance von The Mermaid scheint es gefühlt gerade ein Kopf-an-Kopf Rennen mit den USA zu sein.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast