Blade Runner 2049

Vergiss die Umfrage nicht!
Antworten
Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 5939
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Blade Runner 2049

Beitrag von Mark_G » Montag 19. Dezember 2016, 19:07

Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 3964
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Blade Runner 2049

Beitrag von Agent K » Montag 19. Dezember 2016, 19:18

Na, das sieht gar nicht mal schlecht aus. War eigentlich extrem skeptisch, aber nun bin ich doch vorsichtig optimistisch, dass das mit dem Vorgänger harmoniert...

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 7383
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Blade Runner 2049

Beitrag von MH207 » Freitag 23. Dezember 2016, 14:38

Bin auch ein wenig positiv überrascht.

Wobei ehrlicherweise Villeneuve spätestens seit "Arrival" und Gosling seit "Drive" ohnehin bei mir "Kredit" haben.
Kinojahr 2017 (21.11.):B.O. 200,- bei 32 Bes.: ORIENT EXPRESS (?),THOR III (o),GEOSTORM (-),BR2049 (+),ES (+),KINGSMAN II (o),BULLYPARADE (-),ATOMIC BLONDE (o),ANNABELLE 2 (o),BABY DRIVER (o),PdA-SURVIVAL (+),DUNKIRK (o),SPIDER-MAN (+),WONDER WOMAN (+)

kinofan43
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 816
Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2014, 06:50

Re: Blade Runner 2049

Beitrag von kinofan43 » Donnerstag 19. Januar 2017, 14:18

Der Trailer an sich sagt ja noch gar nix aus. Allerdings bin ich mir ziemlich sicher, das Villeneuve einen guten Film hinkriegt. Arrival war wirklich gut. Ein Film zum Mitdenken. Ob sein Film das Massenpublikum anspricht, bleibt aber trotzdem abzuwarten.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 5939
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Blade Runner 2049

Beitrag von Mark_G » Montag 8. Mai 2017, 18:56

Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 5939
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Blade Runner 2049

Beitrag von Mark_G » Montag 17. Juli 2017, 17:23

Ich find's ja etwas TRONesk...
Nothing Compares 2 U

kinofan43
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 816
Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2014, 06:50

Re: Blade Runner 2049

Beitrag von kinofan43 » Freitag 28. Juli 2017, 09:10

Gestern habe ich den neuen Trailer gesehen im Kino. Die Effekte zumindest sehen hammermäßig aus.

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 3964
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Blade Runner 2049

Beitrag von Agent K » Freitag 28. Juli 2017, 18:15

Mark_G hat geschrieben:Ich find's ja etwas TRONesk...
Dann war es das Original aber auch schon. Ich werde immer neugieriger, auch wenn ich mir eigentlich alles andere als einen Krieg Replikanten vs. Menschen (bzw. den Versuch, eben diesen zu verhindern) erhoffe. Das vertraute Feeling wird ja fast ausschließlich durch Jóhann Jóhannssons (ARRIVAL) Score beschworen, der das Original von Vangelis harmonisch variiert. Und Ana de Armas sah nie besser aus... :love:

Benutzeravatar
Capitol
Mod
Mod
Beiträge: 4134
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:01
Wohnort: 12165 Berlin

Re: Blade Runner 2049

Beitrag von Capitol » Dienstag 12. September 2017, 22:55

kinofan43 hat geschrieben:Gestern habe ich den neuen Trailer gesehen im Kino. Die Effekte zumindest sehen hammermäßig aus.
Ich bin erst vorgestern, also am 10.9., in den Genuss des Trailers im "Echteinsatz" zu kommen. Doch, ja. Kommt gut.
Kinojahr 2017 (12.11.)
31 Filme;Ticketumsatz 260,10 €
Zuletzt: Mord im OrientExpress,Vorwärts immer,Maudie
TOP3: La La Land, In Zeiten des abnehmenden Lichts,Valerian
FLOP3: Paris kann warten,Das Pubertier,Moonlight

kinofan43
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 816
Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2014, 06:50

Re: Blade Runner 2049

Beitrag von kinofan43 » Freitag 15. September 2017, 08:55

Ich finde es ja schon ein bisserl schade, das Rutger Hauer und Darryl Hannah in der Fortsetzung nicht mitspielen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast