Matrix Resurrections

Vergiss die Umfrage nicht!

Welche Schulnote gibst Du dem Trailer?

1
0
Keine Stimmen
2
10
83%
3
1
8%
4
1
8%
5
0
Keine Stimmen
6
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 12

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 5336
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Matrix Resurrections

Beitrag von student a.d. » Donnerstag 9. September 2021, 21:31

Ja, der Trailer hat schon irgendwie was und wirkt phasenweise wie ein Trailer für einen Nischenfilm statt für einen Blockbuster. Allerdings finde ich schade, dass offenbar Matrix-Nachfolgepersonal aufgebaut wird, welches man dann in Nachfolgefilmen auch ohne Beteiligung von Reeves und Co einsetzen kann.
BEST OF 2021: DEAR EVAN HANSEN, SPIDER-MAN: NO WAY HOME, THE FATHER, SCHACHNOVELLE, MINARI
FLOP OF 2021: BAD LUCK BANGING, MATRIX: RESURRECTIONS, FAST & FURIOUS 9, THE FRENCH DISPATCH, NOMADLAND

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 4464
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Matrix Resurrections

Beitrag von Mattis » Donnerstag 9. September 2021, 22:33

Einer der besten Trailer bzw. Teaser der letzten Jahre. Keine Spoilerorgie. Der Soundtrack macht den Unterschied. Hervorragende Wahl.

arni75
Maniac
Maniac
Beiträge: 1457
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: Matrix Resurrections

Beitrag von arni75 » Freitag 10. September 2021, 07:39

Leider ist der Song für mich schon seit „Sucker Punch“ besetzt, ansonsten aber ein interessanter Trailer.

Taipan
Maniac
Maniac
Beiträge: 1576
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: Matrix Resurrections

Beitrag von Taipan » Freitag 10. September 2021, 10:41

arni75 hat geschrieben:
Freitag 10. September 2021, 07:39
Leider ist der Song für mich schon seit „Sucker Punch“ besetzt, ansonsten aber ein interessanter Trailer.
Bei mir gehört er auf einem Abspielgerät auf dem Höhepunkt in die Badewanne geworfen ;) aber ich kann ihn trotzdem immer wieder gerne neu genutzt hören und er passt natürlich hervorragend hier.

Zum Trailer selbst: Auch wenn es ja ein bisschen nach nem Reboot mit praktisch der gleichen Geschichte wie Teil 1 aussieht, gucke ich den Film natürlich trotzdem. Ist auch nett die seinerzeit bahnbrechenden, allerdings (auch durch viele Nachahmer) schlecht gealterten Effekte auf dem neusten Stand der VFX Technik zu sehen.
Zuletzt geändert von Taipan am Freitag 10. September 2021, 10:45, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 10531
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Matrix Resurrections

Beitrag von Mark_G » Freitag 10. September 2021, 10:44

Angeblich soll 90 % des Gesehenen im Trailer in der ersten Stunde des Films vorkommen...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10850
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Matrix Resurrections

Beitrag von MH207 » Sonntag 12. September 2021, 12:26

Mark_G hat geschrieben:
Freitag 10. September 2021, 10:44
Angeblich soll 90 % des Gesehenen im Trailer in der ersten Stunde des Films vorkommen...
Würde auch für eine Art "Reboot" sprechen ...

Mir persönlich ein paar Parallelen zu viel (vor einigen Wochen erst wieder der erste angesehen). Allein schon der Morpheus-"Verschnitt".
Kinojahr 2021 (2.12.): B.O. 26,50 bei 2 Bes.: DUNE - Imax 3D (+),KEINE ZEIT ZU STERBEN (+) Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o)

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 5336
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Matrix Resurrections

Beitrag von student a.d. » Mittwoch 15. September 2021, 12:23

MH207 hat geschrieben:
Sonntag 12. September 2021, 12:26
Mark_G hat geschrieben:
Freitag 10. September 2021, 10:44
Angeblich soll 90 % des Gesehenen im Trailer in der ersten Stunde des Films vorkommen...
Würde auch für eine Art "Reboot" sprechen ...

Mir persönlich ein paar Parallelen zu viel (vor einigen Wochen erst wieder der erste angesehen). Allein schon der Morpheus-"Verschnitt".
Ja, ich finde anhand des Trailers merkt man definitiv, dass dieser Film auf ein Reboot ausgelegt ist, dass es quasi Nachfolger für Neo und Co gibt - entweder, weil die sich für die große Mission opfern, oder damit sie ein "normales" Leben führen können.
BEST OF 2021: DEAR EVAN HANSEN, SPIDER-MAN: NO WAY HOME, THE FATHER, SCHACHNOVELLE, MINARI
FLOP OF 2021: BAD LUCK BANGING, MATRIX: RESURRECTIONS, FAST & FURIOUS 9, THE FRENCH DISPATCH, NOMADLAND

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 10531
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Matrix Resurrections

Beitrag von Mark_G » Mittwoch 17. November 2021, 18:48

Nothing Compares 2 U

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 5336
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Matrix Resurrections

Beitrag von student a.d. » Mittwoch 17. November 2021, 20:32

Sieht ziemlich scheiße aus...
BEST OF 2021: DEAR EVAN HANSEN, SPIDER-MAN: NO WAY HOME, THE FATHER, SCHACHNOVELLE, MINARI
FLOP OF 2021: BAD LUCK BANGING, MATRIX: RESURRECTIONS, FAST & FURIOUS 9, THE FRENCH DISPATCH, NOMADLAND

ik100
Groupie
Groupie
Beiträge: 234
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 22:09

Re: Matrix Resurrections

Beitrag von ik100 » Freitag 19. November 2021, 10:41

Freue mich auf den Start.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 10531
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Matrix Resurrections

Beitrag von Mark_G » Mittwoch 1. Dezember 2021, 17:17

Nothing Compares 2 U

heikomd
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1083
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 14:48

Re: Matrix Resurrections

Beitrag von heikomd » Donnerstag 2. Dezember 2021, 21:52

Wenn die Kritiken stimmen, hoffe ich auf einen Erfolg...

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 5246
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Matrix Resurrections

Beitrag von Lativ » Donnerstag 2. Dezember 2021, 22:44

Optisch verdient Matrix ein Update und ist dafür geradezu geschaffen, ein Paradebeispiel für Weiterentwicklung bzw. die Chance dazu, viel wichtiger ist allerdings die Story und der Philosophische Aspekt und diesbezüglich ist ein Gesundes maß an Skepsis durchaus angebracht.

Bedenkt man wie groß das Risiko ist das sich die versammelte Kritiker Elite darauf stürzt wie auf einen Weihnachtsbraten, oder anders ausgedrückt Lana Wachowski mit einer Kerze auf dem Kopf 5000 m. in einem Pool voller Benzin zurücklegt ohne das sie sich verbrennt...

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 10531
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Matrix Resurrections

Beitrag von Mark_G » Montag 6. Dezember 2021, 18:24

Der neue Trailer: WOW!
Nothing Compares 2 U

arni75
Maniac
Maniac
Beiträge: 1457
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: Matrix Resurrections

Beitrag von arni75 » Montag 6. Dezember 2021, 18:40

Hoffentlich werden die aufgebauschten Erwartungen nicht so enttäuscht wie anno 2003.

Manni Sch.
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 501
Registriert: Donnerstag 30. November 2017, 17:47

Re: Matrix Resurrections

Beitrag von Manni Sch. » Dienstag 7. Dezember 2021, 07:21

Sieht gut aus. Aber worum es genau geht und wie es in die Matrix-Timeline passt, ist mir weiterhin rätselhaft.

Benutzeravatar
Armand
Groupie
Groupie
Beiträge: 206
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:43

Re: Matrix Resurrections

Beitrag von Armand » Dienstag 7. Dezember 2021, 11:30

Manni Sch. hat geschrieben:
Dienstag 7. Dezember 2021, 07:21
Sieht gut aus. Aber worum es genau geht und wie es in die Matrix-Timeline passt, ist mir weiterhin rätselhaft.
So sollte es doch auch sein, bevor man den Film gesehen hat. Wenn man es vorher weiß, dann ist es kein Matrix Film.

Benutzeravatar
Ebony Maw
Frischling
Frischling
Beiträge: 9
Registriert: Donnerstag 2. September 2021, 14:09

Re: Matrix Resurrections

Beitrag von Ebony Maw » Dienstag 28. Dezember 2021, 19:08

Hallo zusammen,

hat den Film schon jemand gesehen? Ich möchte ihn mir mit meinem Vater anschauen, aber er kennt leider keinen einzigen Matrix-Film. Sind die ersten 3 Teile unbedingt erforderlich für den neuen Teil?

Viele Grüße

arni75
Maniac
Maniac
Beiträge: 1457
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: Matrix Resurrections

Beitrag von arni75 » Dienstag 28. Dezember 2021, 20:08

Kurze Antwort: JA

Benutzeravatar
Ebony Maw
Frischling
Frischling
Beiträge: 9
Registriert: Donnerstag 2. September 2021, 14:09

Re: Matrix Resurrections

Beitrag von Ebony Maw » Dienstag 28. Dezember 2021, 20:28

arni75 hat geschrieben:
Dienstag 28. Dezember 2021, 20:08
Kurze Antwort: JA
Das ist schlecht... Dann lassen wir es.
Trotzdem danke.

Benutzeravatar
Ebony Maw
Frischling
Frischling
Beiträge: 9
Registriert: Donnerstag 2. September 2021, 14:09

Re: Matrix Resurrections

Beitrag von Ebony Maw » Donnerstag 30. Dezember 2021, 18:02

Okay, ich hab ihn mir vorhin alleine angesehen. Fand in ganz gut, allerdings habe ich so gut wie nichts von der Story kapiert...
Gibt es irgendwo eine Erklärung/Zusammenfassung dazu?

arni75
Maniac
Maniac
Beiträge: 1457
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: Matrix Resurrections

Beitrag von arni75 » Donnerstag 30. Dezember 2021, 18:16


Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast