Drei Engel für Charlie (2019)

Vergiss die Umfrage nicht!
Antworten

Welche Schulnote gibst Du dem Trailer?

1
0
Keine Stimmen
2
0
Keine Stimmen
3
2
18%
4
3
27%
5
6
55%
6
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 11

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 8027
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Drei Engel für Charlie (2019)

Beitrag von Mark_G » Donnerstag 27. Juni 2019, 16:28

Nothing Compares 2 U

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3865
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Drei Engel für Charlie (2019)

Beitrag von Lativ » Donnerstag 27. Juni 2019, 16:56

Passt perfekt ins Jahr 2019, eine weitere Gammel Gurke für den Kompost mit drei Farblosen Miezen die gewiss nicht in erinnerung verbleiben und derart Strong Women auftreten das im gegensatz zur Urserie und der Verfilmung mit Barrymore, Liu und Diaz ich mich als Mann ausgeschlossen fühle.
Das reißt auch Patrick Stewart nicht mehr raus, obwohl er der einzige Lichtschimmer ist.

Eine Lady's Night und das ding ist abgefrühstückt.

Phileas
Groupie
Groupie
Beiträge: 219
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 13:24

Re: Drei Engel für Charlie (2019)

Beitrag von Phileas » Donnerstag 27. Juni 2019, 17:38

Imo ein fürchterlich geschnittener Trailer. Der Film könnte aber gerade bei Mädchen und jungen Frauen hervorragend funktionieren. Der Titelsong dürfte für die nötige Aufmerksamkeit sorgen. Ich bin auf den Teil in Hamburg gespannt.

csx
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 976
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 12:43

Re: Drei Engel für Charlie (2019)

Beitrag von csx » Donnerstag 27. Juni 2019, 17:42

gäääähn, reiht sich wohl noch nach MIB INT als nächster Flop ein!

Jetzt fehlt nur noch Harry Potter und Herr der Ringe Reeboot oder Matrix mit Teenies...

Benutzeravatar
Armand
Groupie
Groupie
Beiträge: 172
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:43

Re: Drei Engel für Charlie (2019)

Beitrag von Armand » Freitag 28. Juni 2019, 00:58

Lativ hat geschrieben:
Donnerstag 27. Juni 2019, 16:56
Passt perfekt ins Jahr 2019, eine weitere Gammel Gurke für den Kompost mit drei Farblosen Miezen
So farblos finde ich die jetzt nicht. Naomi Scott hat auch Aladdin um einiges aufgewertet. :love:
Spannender finde ich, ob Frau Banks aus ihren Regiefehlern von ihrem Debüt bei Pitch Perfect 2 gelernt hat. Ansonsten muss ich dir in gewisser Weise zustimmen. Die Filme dieses Jahr denen ich was abgewinnen konnte, hab ich fast ausschließlich in der Sneak gesehen. Die ganzen Sequels, Reboots, Spin-Offs whatever Filme 2019 sind doch alle mehr oder weniger durchschnittlich. Es liegt nicht nur am Wetter, dass die Besucherzahlen derzeit so mau sind. Da hat MIB zumindest mit etwas Charme hervorgestochen, der im Trailer leider nicht rüber kam.

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3865
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Drei Engel für Charlie (2019)

Beitrag von Lativ » Freitag 28. Juni 2019, 10:42

Armand hat geschrieben:
Freitag 28. Juni 2019, 00:58
So farblos finde ich die jetzt nicht. Naomi Scott hat auch Aladdin um einiges aufgewertet. :love:
Ist ansichtssache und was 'Aladdin' betrifft, den hab ich noch nicht gesichtet. Aber stell dir mal vor, ist nicht die Best besetzung aber 'Scarlett Johansson', 'Rosamund Pike' und 'Zoe Saldana' als Charlies Angels, unter der Regie von 'Guy Ritchie oder 'Martin McDonagh'. ;)
Die einzige Frage die sich dann noch stellt ist wer Rot und wer Blond trägt zwischen den ersten beiden Schauspielerinnen. :mrgreen:

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 9411
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Drei Engel für Charlie (2019)

Beitrag von MH207 » Montag 8. Juli 2019, 23:40

Braucht man genauso so wenig wie einst die Reboots zu DREDD, TOTAL RECALL, ROBOCOP, HITMAN 47 & Co. Nur eben jetzt in einer weiblichen Version.

Wird vermutlich genauso schnell in der Versenkung verschwinden wie die eben genannten ...
Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.: TERMINATOR:DF (o),ES II (o),RAMBO V (-),AD ASTRA (+),ANGEL/FALLEN (-),AVENGERS:ENDGAME (o),PETS2 (o), ANNABELLE3 (o),VERACHTUNG (+),JOHN WICK 3 (+),KUSCHELTIERE (o),GODZILLA II (-),CPT MARVEL (o),WIR (o)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste