Narziss und Goldmund

Vergiss die Umfrage nicht!
Antworten
Mara
Groupie
Groupie
Beiträge: 161
Registriert: Donnerstag 21. November 2013, 13:43

Narziss und Goldmund

Beitrag von Mara » Montag 28. Oktober 2019, 22:03

Endlich auch für mich bewegte Bilder (einige hier hatten ja schon früher das Glück). :) Schade, dass ich mein Kinobesuchs-Pulver gerade ziemlich verschossen habe, würde den Trailer zu gerne noch auf der großen Leinwand sehen. Die letzte ca. halbe Minute haut mich so schon um.



Und jetzt noch fast ein halbes Jahr auf "noch mehr" warten...

Mara
Kinojahr 2019: 36 Besuche, 226 €, TOP: Astrid, Die Gefährten (SEE), Der Junge muss an die frische Luft, Fall Collini, mid90s, Rocketman, Atlas, Tolkien, Styx, I am Mother, Systemsprenger, Joker, Parasite, Fritzi, Capernaum

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 4232
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Narziss und Goldmund

Beitrag von Mattis » Dienstag 29. Oktober 2019, 03:11

Sieht gut aus. Es gab mal eine Zeit, da hätte sowas durchaus die GL machen können...

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4529
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Narziss und Goldmund

Beitrag von student a.d. » Dienstag 29. Oktober 2019, 12:06

Oh, sieht erstaunlich gut aus.
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Mara
Groupie
Groupie
Beiträge: 161
Registriert: Donnerstag 21. November 2013, 13:43

Re: Narziss und Goldmund

Beitrag von Mara » Mittwoch 30. Oktober 2019, 22:56

Ob und welches Publikum er findet, muss man sehen. _blind

Für die Romankenner offenbart dieser Trailer schon einige Abweichungen, die Puristen wohl als unverzeihlichen Frevel ansehen werden. Meiner Meinung nach bleibt er allerdings dem Geist der Vorlage in der Darstellung der Freundschaft, der beiden unterschiedlichen Charaktere und verschiedenen Lebenswege treu - aber ich habe auch ein paar Sorgen, dass Elemente / Szenen, die ich so wahnsinnig gern sehen würde, es nicht ins Drehbuch geschafft haben.

Andererseits gelingt es dem Trailer, jeglichen Eindruck eines drögen Bildungskanon-Films zu vermeiden, und kann somit auch ansprechend für diejenigen sein, die das Schlagwort "Hesse-Verfilmung" eher abschreckt.

Könnte also wieder einer der Filme sein, der zwischen den Stühlen unsanft auf den Allerwertesten plumpst. Oder er schafft es, beide Seiten anzuziehen, die (aufgeschlosseneren) Literaturfans und diejenigen, die sich einfach von einer emotionalen Geschichte und tollen Bildern in den Bann ziehen lassen wollen.

Fraglich ist natürlich auch, ob man sich mit der Startverschiebung von Anfang Januar auf Mitte März einen Gefallen getan hat. Wenn's blöd läuft, könnte da schon die Grillsaison ausgebrochen sein und/oder der Film hat zwei Wochen, bevor es wieder an die 30 °C sind und "die Deutschen" keinen Fuß mehr in einen Kinosaal setzen...

Mara
Kinojahr 2019: 36 Besuche, 226 €, TOP: Astrid, Die Gefährten (SEE), Der Junge muss an die frische Luft, Fall Collini, mid90s, Rocketman, Atlas, Tolkien, Styx, I am Mother, Systemsprenger, Joker, Parasite, Fritzi, Capernaum

Mara
Groupie
Groupie
Beiträge: 161
Registriert: Donnerstag 21. November 2013, 13:43

Re: Narziss und Goldmund

Beitrag von Mara » Samstag 1. Februar 2020, 23:16

Making of mit einigen neuen starken Szenen und wunderschönen Bildern - Spannung und Vorfreude steigen immer weiter. :love:



Mara
Kinojahr 2019: 36 Besuche, 226 €, TOP: Astrid, Die Gefährten (SEE), Der Junge muss an die frische Luft, Fall Collini, mid90s, Rocketman, Atlas, Tolkien, Styx, I am Mother, Systemsprenger, Joker, Parasite, Fritzi, Capernaum

Benutzeravatar
Capitol
Mod
Mod
Beiträge: 5552
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:01
Wohnort: 12165 Berlin

Re: Narziss und Goldmund

Beitrag von Capitol » Sonntag 23. Februar 2020, 21:42

Nun bin ich in der glücklichen (?) Lage, diesen Hesse nicht gelesen zu haben. Insofern kann ich gar nicht "Frevel" schreien. Ich bin vom Trailer, auch schon auf der Leinwand konsumiert, ziemlich angetan.
Kinojahr 2020 (5.7.)
7 Filme;Ticketumsatz 62,00 €
Zuletzt: Narziss & Goldmund,La Vérité,Parasite
TOP3: Judy,Parasite,Narziss & Goldmund
FLOP3: La Vérité,Enkel für Anfänger,Knives Out

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste