Pixar: Soul

Vergiss die Umfrage nicht!
Antworten
csx
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 977
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 12:43

Pixar: Soul

Beitrag von csx » Donnerstag 7. November 2019, 15:45



Die Frage ist wen das ansprechen soll - die Pixar Filme entfernen sich meiner Meinung nach immer weiter von der Zielgruppe? ;)

Benutzeravatar
porter
Frischling
Frischling
Beiträge: 49
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 18:02

Re: Pixar: Soul

Beitrag von porter » Donnerstag 7. November 2019, 18:11

Ja, sieht...komisch aus....
aber ist ja erst der erste Teaser....
abwarten.

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3875
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Pixar: Soul

Beitrag von Lativ » Donnerstag 7. November 2019, 21:02

Kennt ihr das Gefühl wenn man ein riesiges Fragezeichen vorm Gesicht hat ?

Kein durchblick, okay Soul und Schwarz JA in ordnung, aber nach dem Gully ....stand alles Kopf. :? ;)
Aber auch dafür kann man ein lob aussprechen, viel gesehen nichts verraten, das ist beileibe keine selbstverständlichkeit mehr in der unseren heutigen Zeit.

Nur begleitet mich etwas die sorge falls der nicht Musikalisch den Saal Rockt es sich wieder um einen Kandidaten handelt der sich enorm strecken muss um 1,5 Mio. Besucher zu erreichen, wenn er die überhaupt erreicht.
In den Staaten dürfte sich die Black Community hoch erfreut zeigen, behaupte mal 80 Mio. Dollar sind egal was passiert praktisch Garantiert.

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3967
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Pixar: Soul

Beitrag von Mattis » Donnerstag 7. November 2019, 23:35

Lativ hat geschrieben:
Donnerstag 7. November 2019, 21:02
Kennt ihr das Gefühl wenn man ein riesiges Fragezeichen vorm Gesicht hat ?

Kein durchblick, okay Soul und Schwarz JA in ordnung, aber nach dem Gully ....stand alles Kopf. :? ;)
Aber auch dafür kann man ein lob aussprechen, viel gesehen nichts verraten, das ist beileibe keine selbstverständlichkeit mehr in der unseren heutigen Zeit.

Nur begleitet mich etwas die sorge falls der nicht Musikalisch den Saal Rockt es sich wieder um einen Kandidaten handelt der sich enorm strecken muss um 1,5 Mio. Besucher zu erreichen, wenn er die überhaupt erreicht.
In den Staaten dürfte sich die Black Community hoch erfreut zeigen, behaupte mal 80 Mio. Dollar sind egal was passiert praktisch Garantiert.
Also ich verstehe es so, dass der Film vom Seelenleben eines Soul-Sängers handelt, nachdem diese Seele vom Körper getrennt wurde.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste