Scooby! Voll verwedelt

Vergiss die Umfrage nicht!
Antworten

Welche Schulnote gibst Du dem Trailer?

1
1
20%
2
0
Keine Stimmen
3
3
60%
4
0
Keine Stimmen
5
1
20%
6
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 5

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 8791
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Scooby! Voll verwedelt

Beitrag von Mark_G » Montag 11. November 2019, 16:36

Der erste Trailer ist da...

Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 8791
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Scooby! Voll verwedelt

Beitrag von Mark_G » Donnerstag 25. Juni 2020, 14:03

Kommt bei uns doch ins Kino (am 9.7.)
Nothing Compares 2 U

arni75
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1017
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: Scooby! Voll verwedelt

Beitrag von arni75 » Donnerstag 25. Juni 2020, 15:22

Trotzdem nur ein Monat bis zum Digitalrelease.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 8791
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Scooby! Voll verwedelt

Beitrag von Mark_G » Donnerstag 25. Juni 2020, 15:27

Verrückt...
Nothing Compares 2 U

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4515
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Scooby! Voll verwedelt

Beitrag von student a.d. » Donnerstag 25. Juni 2020, 17:57

Vielleicht ist man dann ja so schlau und fängt mit der Werbung für den digital Release erst kurz vorher an, damit die Kinoauswertung immerhin eine kleine Chance bekommt.
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 4221
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Scooby! Voll verwedelt

Beitrag von Mattis » Donnerstag 25. Juni 2020, 18:34

Gibt es eigentlich Studien, die die Notwendigkeit von diesen Monstrositäten von erweiterten Filmtiteln irgendwie untermalen?

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1854
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Scooby! Voll verwedelt

Beitrag von mercy » Donnerstag 25. Juni 2020, 19:41

Mattis hat geschrieben:
Donnerstag 25. Juni 2020, 18:34
Gibt es eigentlich Studien, die die Notwendigkeit von diesen Monstrositäten von erweiterten Filmtiteln irgendwie untermalen?
Ist das eigentlich nur ein deutsches Phänomen? Gefühlt hat ja jeder zweite Film hierzulande einen unnötigen Zusatz. Beim Anlegen der Filme ins Kassensystem boykottiere ich grundsätzlich diese Art von Ausschreibung. :P

Immerhin besser als nichts und vielleicht doch ein paar Zuschauer mehr in den Ferien. Ich kann ehrlich gesagt auch nicht wirklich einschätzen, wie viele Familien daheim diesen Film zu einer hohen Geldsumme ausleihen würden. Die überhaupt diese Form nutzen, werden doch zum großen Teil auch Netflix-, Prime- und Disney-affin sein und eher darauf für ihre Kleinen zurückgreifen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste