Gott, du kannst ein Arsch sein

Vergiss die Umfrage nicht!
Antworten
Simon
Fan
Fan
Beiträge: 105
Registriert: Freitag 8. November 2019, 17:18

Gott, du kannst ein Arsch sein

Beitrag von Simon » Montag 17. August 2020, 23:50

Interessiert mich persönlich eher wenig. Aber der könnte doch bestimmt so einige Besucher machen, oder?


Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2706
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Gott, du kannst ein Arsch sein

Beitrag von Invincible1958 » Dienstag 18. August 2020, 00:47

Simon hat geschrieben:
Montag 17. August 2020, 23:50
Interessiert mich persönlich eher wenig. Aber der könnte doch bestimmt so einige Besucher machen, oder?

Den Trailer habe ich vor zwei Wochen einmal im Kino gesehen, aber ansonsten bei keiner anderen Vorstellung.
Fand ich persönlich (wohl wie du) nicht unbedingt ansprechend.

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4586
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Gott, du kannst ein Arsch sein

Beitrag von Lativ » Dienstag 18. August 2020, 14:34

Til Schweiger und seine 'Schauspielkunst'...ein Nackter Arsch und entsprechende Dialoge, unzweifelhaft Made in Germany.

Mit anderen Worten ARD 20:15 Uhr ende 2022 wenn überhaupt. Keine 8,00 Euro Eintritt.

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2706
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Gott, du kannst ein Arsch sein

Beitrag von Invincible1958 » Dienstag 18. August 2020, 16:05

Lativ hat geschrieben:
Dienstag 18. August 2020, 14:34
Til Schweiger und seine 'Schauspielkunst'...ein Nackter Arsch und entsprechende Dialoge, unzweifelhaft Made in Germany.

Mit anderen Worten ARD 20:15 Uhr ende 2022 wenn überhaupt. Keine 8,00 Euro Eintritt.
Eher SAT.1 Ende 2022. ;-)

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4719
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Gott, du kannst ein Arsch sein

Beitrag von student a.d. » Dienstag 18. August 2020, 17:36

Nach euren Comments hatte ich mir das ursprünglich schlimmer vorgestellt. Geht aber.

Ich hoffe ja mein angemeldetes Interview mit dem Schweiger, Til kommt zustande (wenn auch nur virtuell). :o
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4586
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Gott, du kannst ein Arsch sein

Beitrag von Lativ » Dienstag 18. August 2020, 23:41

Invincible1958 hat geschrieben:
Dienstag 18. August 2020, 16:05

Eher SAT.1 Ende 2022. ;-)
Stimmt, hast recht, die haben ja ein Abo. ;-)
student a.d. hat geschrieben:
Dienstag 18. August 2020, 17:36
Ich hoffe ja mein angemeldetes Interview mit dem Schweiger, Til kommt zustande (wenn auch nur virtuell). :o
Ich wünsche dir viel Glück dabei, auch das du ihn nüchtern antriffst und den Permafrost aus seinem Antlitz vertreibst.

scholley007
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2240
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: Gott, du kannst ein Arsch sein

Beitrag von scholley007 » Mittwoch 19. August 2020, 14:14

So so - Schweiger besinnt sich auf seine größten Hits "Knockin´ on heaven´s door" und "Honig im Kopf" und schmeißt beide in den Mixer.

Ein Schuss "Vincent will meer" auch noch hinein - fertig ist der Instanthit.

Ich will nicht verhehlen, dass der Trailer überraschend gut funktioniert - sollte ihm die Zuschauer-Million sichern können.

Warum kommt der nicht bei "Warner" raus? Ist da sein Vertrag ausgelaufen, oder was?

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4719
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Gott, du kannst ein Arsch sein

Beitrag von student a.d. » Mittwoch 19. August 2020, 21:50

scholley007 hat geschrieben:
Mittwoch 19. August 2020, 14:14
Ein Schuss "Vincent will meer" auch noch hinein - fertig ist der Instanthit.
Aber das ist doch eine Romanverfilmung, oder? Insofern kann man doch eigentlich nicht von einem Instanthit sprechen. :)
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

scholley007
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2240
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: Gott, du kannst ein Arsch sein

Beitrag von scholley007 » Donnerstag 20. August 2020, 10:23

@Student: Boah denkst du da wieder um die Ecke. Mir war gar nicht bewusst, dass es sich bei "Vincent" um eine Romanverfilmung handelt. "Imdb" wirft bei "Vincent" basierend auf einem Originaldrehbuch von Florian David Fitz aus. Somit kann es sich bei dem "Roman" eigentlich nur um eine "Novelisation" des Originaldrehbuchs handeln. Und - voila - wir haben den Instanthit.
By the way: "Vincent will meer" wurde 2014 in den USA geremaked: "The road within" lautet der Titel.

arni75
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1104
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: Gott, du kannst ein Arsch sein

Beitrag von arni75 » Donnerstag 20. August 2020, 10:45

„Gott“ basiert auch auf einem Roman und Til ist dort nur als Schauspieler involviert, oder?

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2706
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Gott, du kannst ein Arsch sein

Beitrag von Invincible1958 » Donnerstag 20. August 2020, 10:51

scholley007 hat geschrieben:
Donnerstag 20. August 2020, 10:23
@Student: Boah denkst du da wieder um die Ecke. Mir war gar nicht bewusst, dass es sich bei "Vincent" um eine Romanverfilmung handelt. "Imdb" wirft bei "Vincent" basierend auf einem Originaldrehbuch von Florian David Fitz aus. Somit kann es sich bei dem "Roman" eigentlich nur um eine "Novelisation" des Originaldrehbuchs handeln. Und - voila - wir haben den Instanthit.
By the way: "Vincent will meer" wurde 2014 in den USA geremaked: "The road within" lautet der Titel.
Ich glaube, er meinte, dass "Gott ..." eine Romanverfilmung ist, und deshalb der Inhalt nicht von "Vincet will Meer" oder anderen Stoffen abgekupfert ist.

scholley007
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2240
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: Gott, du kannst ein Arsch sein

Beitrag von scholley007 » Donnerstag 20. August 2020, 12:39

Kommt auf das Erscheinungsdatum des Romans an - auch ein Roman kann sich von Filmen inspirieren lassen.... :-)

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2706
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Gott, du kannst ein Arsch sein

Beitrag von Invincible1958 » Donnerstag 20. August 2020, 12:43

scholley007 hat geschrieben:
Donnerstag 20. August 2020, 12:39
Kommt auf das Erscheinungsdatum des Romans an - auch ein Roman kann sich von Filmen inspirieren lassen.... :-)
Ja, das Buch ist 2016 erschienen, erzählt aber die wahre Geschichte der Tochter des Buchautors.

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4719
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Gott, du kannst ein Arsch sein

Beitrag von student a.d. » Donnerstag 20. August 2020, 15:14

Invincible1958 hat geschrieben:
Donnerstag 20. August 2020, 10:51
scholley007 hat geschrieben:
Donnerstag 20. August 2020, 10:23
@Student: Boah denkst du da wieder um die Ecke. Mir war gar nicht bewusst, dass es sich bei "Vincent" um eine Romanverfilmung handelt. "Imdb" wirft bei "Vincent" basierend auf einem Originaldrehbuch von Florian David Fitz aus. Somit kann es sich bei dem "Roman" eigentlich nur um eine "Novelisation" des Originaldrehbuchs handeln. Und - voila - wir haben den Instanthit.
By the way: "Vincent will meer" wurde 2014 in den USA geremaked: "The road within" lautet der Titel.
Ich glaube, er meinte, dass "Gott ..." eine Romanverfilmung ist, und deshalb der Inhalt nicht von "Vincet will Meer" oder anderen Stoffen abgekupfert ist.
Du hast es komplett richtig erfasst. :)

@scholley007: Sry, falls ich mich all zu missverständlich ausgedrückt haben sollte.
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

scholley007
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2240
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: Gott, du kannst ein Arsch sein

Beitrag von scholley007 » Samstag 22. August 2020, 11:30

Danke für die Aufklärung. Manchmal imitiert das Leben dann halt die Fiktion. :-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste