Forum-Charts 20/19

Antworten
student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3878
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Forum-Charts 20/19

Beitrag von student a.d. » Donnerstag 16. Mai 2019, 19:47

REBELLES 8/10 OmU
Presse

Sehr rabenschwarze gelungene Komödie aus Frankreich mit Cecile de France.


MISTER LINK 7/10
Presse
Sympathisch aber nicht ganz so gut wie SMALLFOOT.
BEST OF 2018: THE SHAPE OF WATER, DER HAUPTMANN, TRANSIT, DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT + LADY BIRD.
FLOP 2018: THE 15:17 TO PARIS, DAS KRUMME HAUS, HOT DOG

Invincible1958
Maniac
Maniac
Beiträge: 1679
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Forum-Charts 20/19

Beitrag von Invincible1958 » Freitag 17. Mai 2019, 08:22

Stan & Ollie 7/10

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3878
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Forum-Charts 20/19

Beitrag von student a.d. » Freitag 17. Mai 2019, 19:18

ROCKETMAN 5/10 OF
Presse

Im Prinzip genau der gleiche Film wie BOHEMIAN RHAPSODY - Ein Film wie ein Poesie-Album als Erinnerung an vergangene Tage, der auch unbequemes anreißt, ohne dabei aber wirklich in die Tiefe zu gehen.

BOHEMIAN wirkt auf mich aber noch runder und wenngleich EGERTON echt gut spielt, hat mit der Herr der MERCURY verkörperte noch besser gefallen.


GRETA 7,5/10

Das Ende ist zwar etwas ungelenk und klischeehaft. Ansonsten ist GRETA aber ein echt sehenswerter, gut gespielter und spannender subtiler Thriller.
BEST OF 2018: THE SHAPE OF WATER, DER HAUPTMANN, TRANSIT, DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT + LADY BIRD.
FLOP 2018: THE 15:17 TO PARIS, DAS KRUMME HAUS, HOT DOG

KarlOtto
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1076
Registriert: Mittwoch 17. Juli 2013, 07:37
Wohnort: Willich

Re: Forum-Charts 20/19

Beitrag von KarlOtto » Samstag 18. Mai 2019, 10:06

The Silence 7/10

Benutzeravatar
ncc5843
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 463
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:43
Wohnort: San Fransokyo

Re: Forum-Charts 20/19

Beitrag von ncc5843 » Samstag 18. Mai 2019, 19:51

CHRISTO – WALKING ON WATER 7/10

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1606
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Forum-Charts 20/19

Beitrag von mercy » Sonntag 19. Mai 2019, 00:01

The Silence 4/10

Benutzeravatar
Capitol
Mod
Mod
Beiträge: 5438
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:01
Wohnort: 12165 Berlin

Re: Forum-Charts 20/19

Beitrag von Capitol » Sonntag 19. Mai 2019, 20:22

DER FALL COLLINI

Vorweg: Ich kenne von Schirachs Vorlage nicht - für mich also notgedrungen die Sichtung eines Originaldrehbuches. Und dabei kam ich mir vor wie beim Anschauen eines durchaus gelungenen "TV-Events". Aber eben auch "nur" eines "TV-Events". Für die große Leinwand und die "konzentrierte Dunkelheit" im Saal kam dann ein Hauch zu wenig Leidenschaft an. Auch vom Cast (übrigens am stärksten für mich ausgerechnet der alte Haudegen Lauterbach).

Dennoch
3+ = 7/10

14 Leute heute um 17:30 im Cinema Bundesallee
Kinojahr 2019 (30.11.)
29 Filme;Ticketumsatz 251,90 €
Zuletzt: Perfektes Geheimnis,Lara,The White Crow
TOP3 Rocket Man, Das perfekte Geheimnis, Astrid
FLOP3 Britt-Marie war hier,Cold War,Monsieur Claude II

Mara
Fan
Fan
Beiträge: 91
Registriert: Donnerstag 21. November 2013, 13:43

Re: D-21/19

Beitrag von Mara » Sonntag 19. Mai 2019, 22:56

mid90s: 8/10

Mara
Kinojahr 2019: 30 Besuche, 184 €, TOP: Astrid, Die Gefährten (SEE), Der Junge muss an die frische Luft, Fall Collini, mid90s, Rocketman, Atlas, Tolkien, Styx, I am Mother, Systemsprenger, Joker, Parasite

Mr Charles
Fan
Fan
Beiträge: 143
Registriert: Mittwoch 6. Mai 2015, 17:17

Re: Forum-Charts 20/19

Beitrag von Mr Charles » Sonntag 19. Mai 2019, 23:18

Avengers Endgame - 8/10

Kommt für mich zu keiner Zeit an Infinity War ran. Aber trotzdem sehr gelungen.

Lost77
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 384
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:07

Re: Forum-Charts 20/19

Beitrag von Lost77 » Montag 20. Mai 2019, 20:13

Greta 5/10

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3878
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Forum-Charts 20/19

Beitrag von student a.d. » Dienstag 21. Mai 2019, 20:06

CLEO 5,5/10
Presse

Story ist reichlich merkwürdig. Dennnoch besitzt der Film einen gewissen Charme. Bin bei dem Film aber nicht komplett neutral, ich mit der Hauptdarstellerin Marleen Lohse zusammen zur Schule gegangen bin.


STUBER - 5 STERNE UNDERCOVER OF 3/10
Presse

Die ersten 3/4 sind eine reine Katastrophe: Story ist so richtig beknackt, der Humor platt und vom Timing verfehlt sowie trotz viel Action wenig spannend. Im letzten Viertel fängt sich der Film aber immerhin einigermaßen.


TKKG ../..
Presse

Leider Sperrfrist bis 03.06.2019.
BEST OF 2018: THE SHAPE OF WATER, DER HAUPTMANN, TRANSIT, DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT + LADY BIRD.
FLOP 2018: THE 15:17 TO PARIS, DAS KRUMME HAUS, HOT DOG

scholley007
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2054
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: Forum-Charts 20/19

Beitrag von scholley007 » Dienstag 21. Mai 2019, 21:01

Rocketman (OV) Presse 7/10

Taron Egerton liefert einer großartige Perfomance als Elton John ab - vermutlich hat er sich mit seiner Performance in "Sing" als er dort "I´m still standing" interpretiert hat, hierfür eine Eintrittskarte gesichert. Wenn er hierfür für einen Oscar nominiert werden sollte, würde ich ein bisserl traurig sein - denn seine (noch einen Schlag bessere) Arbeit als "Eddie the Eagle" ist noch nicht einmal annähernd vernünftig gewürdigt worden.
Bin beim Student: "Bohemian Rhapsody" (der nach dem Rausschmiss von Regisseur Bryan Singer von Dexter Fletcher fertiggestellt wurde - und der jetzt "Rocketman" inszeniert hat) bleibt der bessere der beiden Filme. "Rocketman" besitzt aber genügend kurzweiligen Unterhaltungswert, um die 2 Millionen-Zuschauermarke hierzulande allemal zu knacken.
Empfehle im Rahmen von Karriere-Biopics mal die beiden Filme, in denen Chadwick "Black Panther" Boseman tolle Leistungen servierte - und die hierzulande kaum auffielen: "42" und "Get on up".

KarlOtto
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1076
Registriert: Mittwoch 17. Juli 2013, 07:37
Wohnort: Willich

Re: Forum-Charts 20/19

Beitrag von KarlOtto » Dienstag 21. Mai 2019, 23:18

Ein Becken voller Männer (Sneak) 7/10

vowi
Frischling
Frischling
Beiträge: 47
Registriert: Freitag 11. Januar 2019, 03:50

Re: Forum-Charts 20/19

Beitrag von vowi » Mittwoch 22. Mai 2019, 23:33

Wenn du König wärst 6/10

The Silence 7/10

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3852
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Forum-Charts 20/19

Beitrag von Lativ » Donnerstag 23. Mai 2019, 00:31

John Wick - Kapitel 3: Parabellum - 9/10

Kino: UCI Wandsbek
19:45 Uhr IMAX Saal 6.

Trailer:

Once Upon a Time in Hollywood
Spider-Man: Far from Home
MIB: International
Fast and Furious: Hobbs & Shaw
Joker
Godzilla 2 - King of the Monsters (5 min. des Films)

Am besten hat mir der 'Joker' Trailer gefallen, auf der großen Leinwand entfaltet er nochmals eine ganz andere wirkung als vorm PC. Die Szene als Phoenix zum schluss um die ecke kommt, ehrfurchtsvoll. Der wird zweifelos sein Publikum finden. Zu Spider-Man raunte einer 'Die holen aber aber wirklich alles raus' bezogen darauf das Marvel im abarbeiten seiner Stoffe keine grenzen kennt. Godzilla war Effekttechnisch wenig überraschend beindruckend, der Kampf der dreiköpfigen Feuerspeienden Hydra gegen den Titel'Helden'. Inhaltlich naja....
Ansonsten RELATIV verhaltene reaktionen wobei 'Hobbs & Shaw' mit am besten ankam und für etwaige lacher sorgte. Wird sehr spannend sein zu beobachten was für Zahlen das Duo allein in der lange ist zu schreiben.

Zum Film...

Was soll man sagen, der Flashmodus ist noch On. :woohoo:
Getrennt beurteilt nach Handlung und Action.

Die Handlung gefällt mir besser als beim Zweiten Teil und steht dem Original nicht viel nach und trotzdessen das der ablauf grob Vorhersehbar ist bietet sie zwischendurch und grade im schlussdrittel Überraschungen. Dem Stil der reihe bleibt Staheski ebenso wie Wick seinen Kompromisslosen lauf treu.
Womit wir zum Actionanteil kommen, und der ist, man kann es nicht anders sagen, im wahrsten sinne ein Knaller, ein echter Knaller, ein Schlachtgemälde bei dem John Wick ohne Erbarmen konsequent den 'Pinsel' schwingt bis es fast den Rahmen sprengt !
Es ist nicht übertrieben, diesbezüglich übertrifft er nicht nur den ersten und zweiten Teil sondern auch beide zusammengenommen und das deutlich !
Selten war eine 18er Freigabe derartig berechtigt, in Punkto Brutalität, kaum zu glauben aber wahr setzt er auch noch einen drauf so das ich, obwohl ich einiges abkann, das eine oder andere mal angespannt im Sessel saß z.b. als Wick ein Messer direkt durch den Augapfel seines Gegners in den Schädel rammt und die Kamera draufhält, der erste ist mit der geilste Fight und wir sind alle im Saal mitgegangen. 8-)
Die Kampfchoreografien sind Fett, erste Sahne und warten zwischendurch mit netten Einfällen auf.
Humor, fein Dosiert aber ja der kommt auch vor. ;-)
Wichtig, der erweiterte blick auf die Organisation, ihre Gnadenlosigkeit beim geringsten vergehen eines ihrer Mitglieder und soviel sei gesagt, nicht nur um den Kopf des Hauptprotagonisten zieht sich die schlinge zu !!!
Erwähnenswert ist noch das der dritte teil wie schon die erste Fortsetzung Bezug nimmt zum ersten teil und Johns schmerzlicher Verlust Thematisiert wird wie auch der Stein der die Lawine auslöste.
Auf die Frage ob der dritte Teil abschließt wie der erste oder mit einem Cliffhanger versehen ist ...
SpoilerAnzeigen
Es ist alles angerichtet für den 4.Gang sprich Cliffhanger wenn auch kein so fieser wie zum ende des 2.Teils.
Noch was zu den Darstellern, die gute 'Halle Berry' zeigt das sie wahrlich würdig ist an Reeves Seite zu kämpfen, vom Charisma ist die Eiskalte 'Asia Kate Dillon' als Richterin an dieser stelle hervorzuheben und eine ausgezeichnete Wahl. Mark Dacascos spielt so Freaky in dem er Wick als Person und dessen Arbeit anbetet das er auch für Lacher sorgt.

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1606
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Forum-Charts 20/19

Beitrag von mercy » Donnerstag 23. Mai 2019, 11:16

Lloronas Fluch 6/10

Mr Charles
Fan
Fan
Beiträge: 143
Registriert: Mittwoch 6. Mai 2015, 17:17

Re: Forum-Charts 20/19

Beitrag von Mr Charles » Freitag 24. Mai 2019, 15:14

Der Fall Collini - 7,5/10

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3878
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Forum-Charts 20/19

Beitrag von student a.d. » Freitag 21. Juni 2019, 18:31

student a.d. hat geschrieben:
Dienstag 21. Mai 2019, 20:06

TKKG ../..
Presse

Leider Sperrfrist bis 03.06.2019.
5/10

Ganz vergessen die Bewertung.

Film ist besser als gedacht, aber so richtig dolle auch nicht.
BEST OF 2018: THE SHAPE OF WATER, DER HAUPTMANN, TRANSIT, DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT + LADY BIRD.
FLOP 2018: THE 15:17 TO PARIS, DAS KRUMME HAUS, HOT DOG

Schwarzblende
Fan
Fan
Beiträge: 55
Registriert: Samstag 29. Oktober 2016, 01:01

Re: Forum-Charts 20/19

Beitrag von Schwarzblende » Samstag 28. September 2019, 11:36

HIgh Life 2/10 sneak
Einige schöne Bilder ansonsten vollkommen bescheuert.

Marek007
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 836
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:51
Wohnort: Oppeln, Polen

Re: Forum-Charts 20/19

Beitrag von Marek007 » Montag 2. Dezember 2019, 22:20

Słodki koniec dnia (Dolce Fine Giornata) - 6,5/10

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste