Underwater

Vergiss die Umfrage nicht!
Antworten

Welche Schulnote gibst Du dem Trailer?

1
0
Keine Stimmen
2
2
50%
3
1
25%
4
1
25%
5
0
Keine Stimmen
6
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 4

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 7833
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Underwater

Beitrag von Mark_G » Montag 19. August 2019, 17:35

Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1563
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Underwater

Beitrag von mercy » Montag 19. August 2019, 18:24

Sieht sehr gut aus, auch wenn es mit Kristen Stewart ist.

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3711
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Underwater

Beitrag von Lativ » Montag 19. August 2019, 18:30

Ganz ehrlich bis zu der stelle als die Aliens ins Spiel kamen war er garnicht schlecht. Ein Seebeben und die Unterwasser Station nimmt massiven schaden während die Forscher einen verzweifelten Kampf kämpfen die Station lebend zu verlassen während immer mehr und größere Sektoren oder abschnitte Kollabieren.
Wozu frage ich euch braucht man da noch langweilige Aliens ?

Das ist die eine Zutat zuviel die alles verdirbt.

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1563
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Underwater

Beitrag von mercy » Montag 19. August 2019, 18:52

Ich sehe es genau anders rum. Ab den Monstern wurde es richtig spannend und für mich interessant. Wenn es nur ein Seebeben wäre und den Überlebenskampf schildert, wäre es für mich kein Film für's Kino gewesen.

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3857
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Underwater

Beitrag von Mattis » Dienstag 20. August 2019, 01:14

mercy hat geschrieben:
Montag 19. August 2019, 18:52
Ich sehe es genau anders rum. Ab den Monstern wurde es richtig spannend und für mich interessant. Wenn es nur ein Seebeben wäre und den Überlebenskampf schildert, wäre es für mich kein Film für's Kino gewesen.
Dann hätten aber verdammt viele Filme keine Daseinsberechtigung im Kino gehabt.

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1563
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Underwater

Beitrag von mercy » Dienstag 20. August 2019, 06:45

Ich meine damit, dann würde ich bei dem Film mit so einer Story nicht extra für ins Kino gehen. Zum Glück ist es nicht so.

scholley007
Maniac
Maniac
Beiträge: 2002
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: Underwater

Beitrag von scholley007 » Donnerstag 5. September 2019, 10:35

"Abyss" vs. "Deep Star Six" vs. "Leviathan".... Originalität sieht wahrlich anders aus....

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste