Mulan (2020)

Vergiss die Umfrage nicht!

Welche Schulnote gibst Du dem Trailer?

1
1
13%
2
5
63%
3
2
25%
4
0
Keine Stimmen
5
0
Keine Stimmen
6
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 8

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4722
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Mulan (2020)

Beitrag von student a.d. » Montag 3. Februar 2020, 08:40

Ich fand den Trailer eigentlich gut...
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

kinofan43
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1244
Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2014, 06:50

Re: Mulan (2020)

Beitrag von kinofan43 » Montag 3. Februar 2020, 15:28

Einerseits finde ich es ja gut, wenn Disney nicht alle Remakes 1:1 neu verfilmt und sich die Realfilme doch erheblich von den Animationsklassikern unterscheiden, andererseits fürchte ich wird Mulan ein finanzieller Flop mit Ansage, wenn sich der Realfilm zu sehr vom Animationsfilm entfernt.

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2719
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Mulan (2020)

Beitrag von Invincible1958 » Mittwoch 26. Februar 2020, 19:30

Gibt es Corona-bezogene Infos zum Kinostart von "MULAN" seitens Disney?

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2719
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Mulan (2020)

Beitrag von Invincible1958 » Dienstag 10. März 2020, 16:17

Der Vorverkauf für die Previews am 25. März in Deutschland ging soeben los und läuft in meinem Stammkino nicht schlecht.

Nach ein paar Minuten schon 14 verkaufte Tickets:

https://ticketshop.savoy-filmtheater.de ... 023hafllnc

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1974
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Mulan (2020)

Beitrag von mercy » Dienstag 10. März 2020, 18:36

Teilweise werden die Previews bei den Ketten als Ladies Night vermarktet. Ich finde es aber sehr mutig, noch mit Vorverkäufen zu arbeiten, wenn jeder Tag einer Zitterpartie nachkommt. Aktuell ist es nämlich so, dass bei Veranstaltungen über 200 Gästen alle namentlich erfasst werden müssen und noch weitere Fragen beantwortet werden müssen.

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2719
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Mulan (2020)

Beitrag von Invincible1958 » Dienstag 10. März 2020, 19:37

mercy hat geschrieben:
Dienstag 10. März 2020, 18:36
Teilweise werden die Previews bei den Ketten als Ladies Night vermarktet. Ich finde es aber sehr mutig, noch mit Vorverkäufen zu arbeiten, wenn jeder Tag einer Zitterpartie nachkommt. Aktuell ist es nämlich so, dass bei Veranstaltungen über 200 Gästen alle namentlich erfasst werden müssen und noch weitere Fragen beantwortet werden müssen.
In Hamburg (noch) nicht.
Da dürfen auch noch Veranstaltungen mit über 1000 Besuchern stattfinden.

Donnerstag treffen sich ja die Gesundheitsminister aller Länder, und dann wird es Neuigkeiten geben, ob es eine landesweite Regelung gibt, oder ob jedes Bundesland weiter selbst entscheidet.

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4722
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Mulan (2020)

Beitrag von student a.d. » Dienstag 10. März 2020, 19:47

Mal sehen ob man sich auch bald Pressevorführungen schenkt...
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2719
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Mulan (2020)

Beitrag von Invincible1958 » Dienstag 10. März 2020, 23:24

Invincible1958 hat geschrieben:
Dienstag 10. März 2020, 16:17
Der Vorverkauf für die Previews am 25. März in Deutschland ging soeben los und läuft in meinem Stammkino nicht schlecht.

Nach ein paar Minuten schon 14 verkaufte Tickets:

https://ticketshop.savoy-filmtheater.de ... 023hafllnc
Ein paar Stunden später sind es bereits 47 verkaufte Tickets.

Benutzeravatar
Berni99
Fan
Fan
Beiträge: 131
Registriert: Donnerstag 7. November 2013, 11:00

Re: Mulan (2020)

Beitrag von Berni99 » Donnerstag 12. März 2020, 10:34

Wurde der Film immer noch nicht verschoben?

csx
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1030
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 12:43

Re: Mulan (2020)

Beitrag von csx » Donnerstag 12. März 2020, 14:24

Laut Disney und Stand heute, hält der Termin!

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2719
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Mulan (2020)

Beitrag von Invincible1958 » Donnerstag 12. März 2020, 21:46

Um 17 Uhr heute hat der offizelle Disney/Mulan-Facebook-Account auf jeden Fall Ende März als Kinostart weiterhin aktiv beworben.
Die Werbekampagne wurde bislang nicht eingestellt. Man scheint es immer noch durchziehen zu wollen.

Die Europa-Premiere von "Mulan" in London fand heute auch statt (nur ohne Red Carpet) - aber der Film ansich wurde vor Promis und geladenen Gästen gezeigt. Auch ein Zeichen, dass man weitermacht.

Benutzeravatar
Buzz Lightyear
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 459
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 09:04
Kontaktdaten:

Re: Mulan (2020)

Beitrag von Buzz Lightyear » Donnerstag 12. März 2020, 23:06

uuuuuuund - verschoben. New Mutants und der neue Del Toro auch.

https://www.hollywoodreporter.com/heat- ... ic-1284275
Bis zur Unendlichkeit... und noch viiiiiel weiter!

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2719
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Mulan (2020)

Beitrag von Invincible1958 » Samstag 6. Juni 2020, 11:38

Laut dem Startkalender auf boxofficemojo.com ist der Kinostart von "Mulan" am 24. Juli in den USA nur ein "limited" Start in wenigen Kinos?

https://www.boxofficemojo.com/calendar/2020-07-01/

"Tenet" eine Woche zuvor wird als "Wide" Release angegeben.
Hat BOM Infos, die wir nicht haben?

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1974
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Mulan (2020)

Beitrag von mercy » Mittwoch 17. Juni 2020, 02:48

Laut meiner Quelle entscheidet sich Ende der Woche, ob der Termin im Juli bleibt oder doch verschoben wird.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9156
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Mulan (2020)

Beitrag von Mark_G » Mittwoch 24. Juni 2020, 17:43

Also beim Disney-Presseserver ist MULAN ohne Termin...

Dazu passt auch dieser Tweet:
Nothing Compares 2 U

arni75
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1109
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: Mulan (2020)

Beitrag von arni75 » Mittwoch 24. Juni 2020, 18:32

Oh Mann ☹️

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2719
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Mulan (2020)

Beitrag von Invincible1958 » Mittwoch 24. Juni 2020, 23:19

Mark_G hat geschrieben:
Mittwoch 24. Juni 2020, 17:43
Also beim Disney-Presseserver ist MULAN ohne Termin...
Bei www.disney-content.de steht noch der 23. Juli.

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1974
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Mulan (2020)

Beitrag von mercy » Donnerstag 25. Juni 2020, 05:47

Meine Quelle meint, dass sich Disney diesbezüglich immer noch nicht gänzlich entschieden hat. Da gibt es wohl intern ein starkes Für und Wider.

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2719
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Mulan (2020)

Beitrag von Invincible1958 » Donnerstag 25. Juni 2020, 09:54

mercy hat geschrieben:
Donnerstag 25. Juni 2020, 05:47
Meine Quelle meint, dass sich Disney diesbezüglich immer noch nicht gänzlich entschieden hat. Da gibt es wohl intern ein starkes Für und Wider.
In Europa und in Teilen des asiatischen Marktes (Südkorea, Japan, ...) halte ich einen Erfolg für realistisch.
Amerika und China sind zur Zeit die großen Unbekannten. Das ist eindeutig ein Risiko.

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2719
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Mulan (2020)

Beitrag von Invincible1958 » Donnerstag 23. Juli 2020, 23:04


student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4722
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Mulan (2020)

Beitrag von student a.d. » Donnerstag 23. Juli 2020, 23:18

Invincible1958 hat geschrieben:
Donnerstag 23. Juli 2020, 23:04
Auf unbestimmte Zeit verschoben:

https://variety.com/2020/film/box-offic ... 234699183/
Und ganz am Ende läuft er dann direkt auf DISNEY+ ...
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2719
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Mulan (2020)

Beitrag von Invincible1958 » Donnerstag 23. Juli 2020, 23:21

student a.d. hat geschrieben:
Donnerstag 23. Juli 2020, 23:18
Invincible1958 hat geschrieben:
Donnerstag 23. Juli 2020, 23:04
Auf unbestimmte Zeit verschoben:

https://variety.com/2020/film/box-offic ... 234699183/
Und ganz am Ende läuft er dann direkt auf DISNEY+ ...
Das wird nicht passieren. Da bin ich mir sicher.
Genauso wie ich glaube, dass keine andere $200 Mio Produktion (egal von welchem Studio) den VOD- oder Streaming-Weg gehen wird.

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 4258
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Mulan (2020)

Beitrag von Mattis » Mittwoch 5. August 2020, 03:10

$37 um Mulan zu schauen.

https://variety.com/2020/film/news/mula ... 234711185/

Ist doch viel lukrativer, als den Kinos auch etwas abgeben zu müssen.
Lass stecken, Disney.

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2719
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Mulan (2020)

Beitrag von Invincible1958 » Mittwoch 5. August 2020, 05:54

Mattis hat geschrieben:
Mittwoch 5. August 2020, 03:10
$37 um Mulan zu schauen.

https://variety.com/2020/film/news/mula ... 234711185/

Ist doch viel lukrativer, als den Kinos auch etwas abgeben zu müssen.
Lass stecken, Disney.
Ich bin ja einer von denen, die sich nicht vorstellen können, dass viele Leute $30 zum einmal gucken ausgeben werden.

So wie ich den Artikel verstehe, wird der Film in Deutschland aber bestimmt Anfang September NICHT auf DisneyPlus, sondern nur im Kino veröffentlicht, oder?

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1974
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Mulan (2020)

Beitrag von mercy » Mittwoch 5. August 2020, 09:41

UPDATE: Wie aus Branchenkreisen bestätigt wurde, soll "Mulan" tatsächlich nur dort eine Kinoauswertung ermöglicht werden, wo Disney+ nicht verfügbar ist. Explizit sei seitens Walt Disney eine Kinoauswertung in Deutschland abgesagt worden.

Also ich bezahle sicher keine 30 "Dollar" dafür.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste