USA-38/22

Antworten
Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 11514
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

USA-38/22

Beitrag von MH207 » Freitag 23. September 2022, 12:57

4.113 Don‘t worry Darling (breitester Start seit Bullet Train)
1.860 Avatar WA
Kinojahr 2022 (4.12.): B.O. 41,- bei 8 Bes.: NACHNAME (o),SMILE (-),TOP GUN MAVERICK (+),DON'T WORRY (o),SPIDER-MAN:NWH WA (+),JW3 (o),UNCHARTED (o),SCREAM (-) Kinojahr 2021 (2.12.): B.O. 26,50 bei 2 Bes.: DUNE - Imax 3D (+),KEINE ZEIT (+)

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 11514
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: USA-38/22

Beitrag von MH207 » Freitag 23. September 2022, 17:34

$3,1m aus den Previews für den Harry Styles-Film ...
Kinojahr 2022 (4.12.): B.O. 41,- bei 8 Bes.: NACHNAME (o),SMILE (-),TOP GUN MAVERICK (+),DON'T WORRY (o),SPIDER-MAN:NWH WA (+),JW3 (o),UNCHARTED (o),SCREAM (-) Kinojahr 2021 (2.12.): B.O. 26,50 bei 2 Bes.: DUNE - Imax 3D (+),KEINE ZEIT (+)

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 11514
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: USA-38/22

Beitrag von MH207 » Freitag 23. September 2022, 18:39

... allerdings inkl. des Live-Events am Montag in den IMAX-Theatern (bereits ab 16.00 Uhr).
Kinojahr 2022 (4.12.): B.O. 41,- bei 8 Bes.: NACHNAME (o),SMILE (-),TOP GUN MAVERICK (+),DON'T WORRY (o),SPIDER-MAN:NWH WA (+),JW3 (o),UNCHARTED (o),SCREAM (-) Kinojahr 2021 (2.12.): B.O. 26,50 bei 2 Bes.: DUNE - Imax 3D (+),KEINE ZEIT (+)

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 11467
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: USA-38/22

Beitrag von Mark_G » Freitag 23. September 2022, 19:12

Wir hatten Lust mal wieder ins Chinese Theatre zu gehen (seit einigen Jahren ein IMAX) und sahen um 16 Uhr DARLING für $25 das Ticket...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 11467
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: USA-38/22

Beitrag von Mark_G » Samstag 24. September 2022, 07:13

Und heute ging es wieder ins IMAX (diesmal im AMC DEL AMO) um AVATAR zu sehen und in der 14 Uhr Vorstellung waren immerhin ca. 40 Leute - am Schluss der Vorstellung gab es sogar Applaus...
Nothing Compares 2 U

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Beiträge: 6405
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: USA-38/22

Beitrag von Lativ » Samstag 24. September 2022, 14:31

Mark_G hat geschrieben:
Freitag 23. September 2022, 19:12
Wir hatten Lust mal wieder ins Chinese Theatre zu gehen (seit einigen Jahren ein IMAX) und sahen um 16 Uhr DARLING für $25 das Ticket...
Mark kurze Frage, wird der Preis für das Ticket durch die Lage und den Weltberühmten Namen gerechtfertigt oder bietet das Kino noch ein Highlight außer seinem Interior ?

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 11467
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: USA-38/22

Beitrag von Mark_G » Samstag 24. September 2022, 18:05

Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 11467
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: USA-38/22

Beitrag von Mark_G » Samstag 24. September 2022, 18:07

Lativ hat geschrieben:
Samstag 24. September 2022, 14:31
Mark_G hat geschrieben:
Freitag 23. September 2022, 19:12
Wir hatten Lust mal wieder ins Chinese Theatre zu gehen (seit einigen Jahren ein IMAX) und sahen um 16 Uhr DARLING für $25 das Ticket...
Mark kurze Frage, wird der Preis für das Ticket durch die Lage und den Weltberühmten Namen gerechtfertigt oder bietet das Kino noch ein Highlight außer seinem Interior ?
Neben der Ausstattung ist es einfach auch die schiere Größe des Kinosaals und der Leinwand, die immer wieder beeindruckt...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Tom R.
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 595
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:40

Re: USA-38/22

Beitrag von Tom R. » Samstag 24. September 2022, 18:13

Immerhin ein 20 Mio Start und ja gut für Avatar 2, der aber eh beste Vorraussetzungen ohne ernsthafte Konkurrenz hat. Aber clever ihn in so einer Phase nochmal Teil 1 rauszuhauen. Bin trotzdem etwas skeptisch, ob es so ein Überblockbuster wird, aber habe mich schon damals getäuscht.
Pitt schafft wenigstens die 100 und Barbarian weiter sensationelle Holds.
Kinobesuche 22: Black Adam, Smile, Ticket ins Paradies, Gesang Flusskrebse, Minions 2, Jurassic World 3,Top Gun 2, Ambulance, Batman, Uncharted, Tod auf dem Nil, Scream

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Beiträge: 6405
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: USA-38/22

Beitrag von Lativ » Samstag 24. September 2022, 20:09

Mark_G hat geschrieben:
Samstag 24. September 2022, 18:07
Neben der Ausstattung ist es einfach auch die schiere Größe des Kinosaals und der Leinwand, die immer wieder beeindruckt...
Danke. :)

Kenne nur Bilder, und die sind wirklich beeindruckend. Früher war das Theater sofern ich das richtig gesehen habe im Ägyptischen Stil eingerichtet aber das ist etwa 70-80 Jahre her. Kann auch sein das ich das Kino verwechsle.

Zum Trend.
Das ist doch mal ein schöner Start von 'Don't Worry Darling' im gegensatz zu Deutschland, und Avatar okay da hat man sich sicher mehr von versprochen aber eine enttäuschung ist das auch nicht.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 11467
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: USA-38/22

Beitrag von Mark_G » Samstag 24. September 2022, 20:19

Lativ hat geschrieben:
Samstag 24. September 2022, 20:09
Kenne nur Bilder, und die sind wirklich beeindruckend. Früher war das Theater sofern ich das richtig gesehen habe im Ägyptischen Stil eingerichtet aber das ist etwa 70-80 Jahre her. Kann auch sein das ich das Kino verwechsle.
Das Egyptian Theatre ist zwei Blocks weiter gegenüber, wird aber aktuell renoviert und wird nach der Wiedereröffnung unter der Woche Netflix-Filme (Netflix hat das Kino gekauft) zeigen und am Wochenende weiterhin von der American Cinemateque bestückt werden...

Gegenüber des Chinese Theater ist noch das El Capitan Theatre, das der Disney Company gehört und nur Disney-Filme zeigt...

Alle drei Kinos gehören zum historischen Bestand...

https://www.google.com/maps/dir/TCL+Chi ... !3e2?hl=de
Nothing Compares 2 U

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Beiträge: 6405
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: USA-38/22

Beitrag von Lativ » Samstag 24. September 2022, 20:44

Mark_G hat geschrieben:
Samstag 24. September 2022, 20:19
Das Egyptian Theatre ist zwei Blocks weiter gegenüber, wird aber aktuell renoviert und wird nach der Wiedereröffnung unter der Woche Netflix-Filme (Netflix hat das Kino gekauft) zeigen und am Wochenende weiterhin von der American Cinemateque bestückt werden...

Gegenüber des Chinese Theater ist noch das El Capitan Theatre, das der Disney Company gehört und nur Disney-Filme zeigt...

Alle drei Kinos gehören zum historischen Bestand...

https://www.google.com/maps/dir/TCL+Chi ... !3e2?hl=de
Danke, interessannt :Up:

Nehme an das El Capitan wird auch über IMAX Technik verfügen ?
Aufzuführen haben sie jedenfalls genug, ergänzt durch div. Wiederaufführungen und Disney Nature sowie Marvel.

Ich weiß nicht was mich reitet das zu sagen aber ich würde mir wünschen das sich in Deutschland mal eine Kinokette dazu entschließen könnte mit Netflix einen Vertrag einzugehen damit eine Aufführung von deren Filmen wie aktuell keinem Glücksfall gleicht. Eigentlich bin ich nicht dafür diesen Verein zu unterstützen aber das Angebot ist Zugegebermaßen durchaus, zum teil jedenfalls, reizvoll und einige Filme gehören auf die große Leinwand. Natürlich betrifft das nicht nur Netflix.

arni75
Maniac
Maniac
Beiträge: 1693
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: USA-38/22

Beitrag von arni75 » Samstag 24. September 2022, 21:33

Die meisten Netflixfilme laufen inzwischen auch in den Kinos. Halt nicht lange und überall, aber wer suchet, der findet.

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Beiträge: 6405
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: USA-38/22

Beitrag von Lativ » Samstag 24. September 2022, 21:39

arni75 hat geschrieben:
Samstag 24. September 2022, 21:33
Die meisten Netflixfilme laufen inzwischen auch in den Kinos. Halt nicht lange und überall, aber wer suchet, der findet.
'Die Meisten', nicht alle, und gute Chancen hat man meistens nur wo das Leben Pulsiert sprich in den Großstädten.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 11467
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: USA-38/22

Beitrag von Mark_G » Samstag 24. September 2022, 21:45

In den USA ist es aber nicht anders...
Nothing Compares 2 U

heikomd
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1130
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 14:48

Re: USA-38/22

Beitrag von heikomd » Sonntag 25. September 2022, 00:03

Lativ hat geschrieben:
Samstag 24. September 2022, 20:09
Mark_G hat geschrieben:
Samstag 24. September 2022, 18:07
Neben der Ausstattung ist es einfach auch die schiere Größe des Kinosaals und der Leinwand, die immer wieder beeindruckt...
Danke. :)

Kenne nur Bilder, und die sind wirklich beeindruckend. Früher war das Theater sofern ich das richtig gesehen habe im Ägyptischen Stil eingerichtet aber das ist etwa 70-80 Jahre her. Kann auch sein das ich das Kino verwechsle.

Zum Trend.
Das ist doch mal ein schöner Start von 'Don't Worry Darling' im gegensatz zu Deutschland, und Avatar okay da hat man sich sicher mehr von versprochen aber eine enttäuschung ist das auch nicht.

Ich denke schon das Avatar in etwa da liegt was man erwartet hatte. Persönlich dachte ich sogar an weniger...also wird der Film so langsam in Richtung $800 Mio. geschoben..


Quasi das was Teil 2 macht...🤪

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Beiträge: 6405
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: USA-38/22

Beitrag von Lativ » Sonntag 25. September 2022, 02:01

Mark_G hat geschrieben:
Samstag 24. September 2022, 21:45
In den USA ist es aber nicht anders...
Da besteht Änderungsbedarf.
heikomd hat geschrieben:
Sonntag 25. September 2022, 00:03
Ich denke schon das Avatar in etwa da liegt was man erwartet hatte. Persönlich dachte ich sogar an weniger...also wird der Film so langsam in Richtung $800 Mio. geschoben..


Quasi das was Teil 2 macht...🤪
Abwarten, noch ist überhaupt nichts sicher !
So langsam erwarte ich das die Leute unruhig werden, der Hype Fahrt aufnimmt aber dafür ist es noch recht ruhig. Von 6,0-13,0 Mio. Besucher ist in Deutschland alles drin und in den USA 450 Mio.-1,0 Mrd. Dollar.

Ich halte es nach wie vor, und davon rücke ich auch nicht ab, für einen schwerwiegenden Fehler sich so lange an eine Reihe zu Binden deren letzter Teil zudem 13 Jahre her ist. Eine Trilogie ist das eine, ganze 5 Teile etwas völlig anderes. Ich verstehe einfach nicht was Cameron darin sieht außer einer bestechenden Optik.
Wenn er damit durch ist gönnt er sich vermutlich 20 Jahre Pause oder geht gleich in Rente, sein Vermächtnis. Dabei kommt Avatar weder an das Terminator Duo, noch Titanic, noch Abyss heran.

Von Teil 2 erwarte ich nichts geringeres als auf eine Spirituelle Reise geschickt zu werden, wenn Bild und Ton im Einklang sind so das ich fast meine Körperfunktionen vergesse und mich im Sessel einnässe. Gut, großartig, fantastisch, das sind begriffe die nicht ausreichen, dieser Film muss ein Schlag in die Magengrube von Straminganbietern werden und Leute daran erinnern wie schön das Erlebnis Kino ist und die Frage in jeden einzelnen aufwerfen wie sie das nur vergessen konnten.

Mit etwas Ironie unterfüttert, ich hoffe meine Erwartungshaltung ist nicht zu hoch. ;)

Nur in etwa als würde man von einer Person erwarten eine Gegengewichtsplatte eines Baukranes zu stemmen.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 11467
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: USA-38/22

Beitrag von Mark_G » Sonntag 25. September 2022, 18:19

Nothing Compares 2 U

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste