Seite 1 von 1

Wiederaufführungen

Verfasst: Freitag 6. Juni 2014, 00:38
von Mark_G
In den USA gibt's zwei WAs:
Am 29.8. startet in über 700 Kinos GHOSTBUSTERS (30. Geburtstag).
Eine Woche später am 5.9. startet die IMAX-Fassung von FORREST GUMP (20. Geburtstag).

Und es handelt sich nicht um 3D-WAs!

Re: Wiederaufführungen

Verfasst: Freitag 6. Juni 2014, 01:24
von student a.d.
Hinsichtlich des deutschen Kinomarktes:

Studiocanal feiert mit seiner ARTHAUS-Sparte ein 20-Jähriges Jubiläum und bringt dementsprechend 20 Klassiker (seit gestern) wieder ins Kino, bzw bietet es Kinobetreibern an diese zu buchen. Leider weiß ich nicht was wann wo läuft, aber folgende Filme sind im 20er Paket enthalten:

Down by Law - Jim Jarmusch
Night on Earth - Jim Jarmusch
Der Prozess - Orson Welles
Das Fest - Thomas Vinterberg
Der Elefantenmensch - David Lynch
The Doors - Oliver Stone
Trafic - Tati im Stoßverkehr - Jacques Tati
Angst essen Seele auf - Rainer Werner Fassbinder
Das siebente Siegel - Ingmar Bergman
Out of Rosenheim - Percy Adlon
Fitzcarraldo - Werner Herzog
Außer Atem - Jean-Luc Godard
Apocalypse Now Redux - Francis Ford Coppola
Die große Illusion - Jean Renoir
Die Reifeprüfung - Mike Nichols
Die durch die Hölle gehen - Michael Cimino
Wenn die Gondeln Trauer tragen - Nicolas Roeg
Der englische Patient - Anthony Minghella
Das Piano - Jane Campion
Die Blechtrommel - Director's Cut - Volker Schlöndorff

Hier dazu der passende Kinofinder:

http://www.arthaus.de/festival/kinofinder/

Re: Wiederaufführungen

Verfasst: Donnerstag 9. Juni 2022, 20:51
von Mark_G
Universal zeigt ab dem 12. August E.T. und ab dem 2. September DER WEISSE HAI - zumindest in den USA - zum ersten Mal auf IMAX-Leinwänden...

Re: Wiederaufführungen

Verfasst: Donnerstag 9. Juni 2022, 21:49
von Mattis
Der Bedarf an Material, das an die guten, alten Zeiten erinnert (Jurassic World, Top Gun) scheint momentan ja höher den je, also eine gute Idee.

Re: Wiederaufführungen

Verfasst: Freitag 10. Juni 2022, 02:16
von Lativ
Blöd gefragt, gab es das schon einmal oder ist das ein Modernes Phänomen die Retro Sehnsucht ?

Ab den 90ern kann ich bewusst mitreden, aber ich spreche von Jahrzehnten davor. Mir ist nichts bekannt das z.b. in den 80ern von den 60ern geschwärmt wurde und man entsprechend versuchte das Filmisch aufzugreifen.

Naja okay damals gab es noch Wiederaufführungen on maß, das war dann im Gegensatz zum Neufilmen die Zeitreise.

Re: Wiederaufführungen

Verfasst: Freitag 10. Juni 2022, 11:45
von MH207
... und hierzulande darf man am 03.10. die WA der drei Winnetou-Teile (frisch restauriert) auf der großen Leinwand bestaunen.

Re: Wiederaufführungen

Verfasst: Freitag 10. Juni 2022, 16:37
von Invincible1958
Lativ hat geschrieben:
Freitag 10. Juni 2022, 02:16
Blöd gefragt, gab es das schon einmal oder ist das ein Modernes Phänomen die Retro Sehnsucht ?

Ab den 90ern kann ich bewusst mitreden, aber ich spreche von Jahrzehnten davor. Mir ist nichts bekannt das z.b. in den 80ern von den 60ern geschwärmt wurde und man entsprechend versuchte das Filmisch aufzugreifen.

Naja okay damals gab es noch Wiederaufführungen on maß, das war dann im Gegensatz zum Neufilmen die Zeitreise.
Also in den 80ern waren die 50er und 60er auf jeden Fall populär.
Habe ich zwar, wie du, auch selbst bewusst nicht ganz mitbekommen.

Aber die Comebacks von Roy Orbison, den Bee Gees und anderen "alten" Stars (vor allem in der zweiten Hälfte der 80er) zeigen ja, dass es da zumindest eine kleine Welle gab. Auch BioPics über Rock'n'Roll-Stars wie Jerry Lee Lewis ("Great Balls of Fire") gab es.
Und das Rat Pack (Sinatra, Lewis, Davis Jr.) hatte in der zweiten Hälfte der 80er ebenfalls eine Mammut-Welttournee absolviert.

Dazu weiß ich, dass z.B. meine Tante, die in den 80ern in ihren 20ern war, Rock Hudson/Doris Day-Filme und anderes Zeug von früher damals verschlungen hat.

Und auch im Kino wurden die "frühen" Jahrzehnte doch melancholisch verklärt dargestellt, z.B. die 50er in "Zurück in die Zukunft".

Re: Wiederaufführungen

Verfasst: Freitag 10. Juni 2022, 17:07
von Mattis
Früher war schon früher alles besser.

Re: Wiederaufführungen

Verfasst: Freitag 10. Juni 2022, 23:30
von arni75
Schon früher war früher alles besser 😉

Re: Wiederaufführungen

Verfasst: Sonntag 12. Juni 2022, 15:36
von Lativ
Invincible1958 hat geschrieben:
Freitag 10. Juni 2022, 16:37
Also in den 80ern waren die 50er und 60er auf jeden Fall populär.
Habe ich zwar, wie du, auch selbst bewusst nicht ganz mitbekommen.

Aber die Comebacks von Roy Orbison, den Bee Gees und anderen "alten" Stars (vor allem in der zweiten Hälfte der 80er) zeigen ja, dass es da zumindest eine kleine Welle gab. Auch BioPics über Rock'n'Roll-Stars wie Jerry Lee Lewis ("Great Balls of Fire") gab es.
Und das Rat Pack (Sinatra, Lewis, Davis Jr.) hatte in der zweiten Hälfte der 80er ebenfalls eine Mammut-Welttournee absolviert.

Dazu weiß ich, dass z.B. meine Tante, die in den 80ern in ihren 20ern war, Rock Hudson/Doris Day-Filme und anderes Zeug von früher damals verschlungen hat.

Und auch im Kino wurden die "frühen" Jahrzehnte doch melancholisch verklärt dargestellt, z.B. die 50er in "Zurück in die Zukunft".
Erst einmal Danke. :Up:
Auf das Thema Film lag zwar das Hauptaugenmerk, aber natürlich hast du recht man muss das große ganze sehen zu dem natürlich auch die Musik Szene gehört.
Einige Stars wie 'Johnny Cash' oder die 'Rolling Stones' hatten das Glück, oder haben, zeitlos zu sein. Die gehen immer, während andere darauf warten wiederentdeckt zu werden.

So geht mir das mit meiner Mutter, die liebt auch die alten Klassiker, auch mit 'Cary Grant' und 'Grace Kelly'. Bogart war ihr manchmal zu 'Spröde'. ;)

Durchaus, mir fällt da noch 'Falsches Spiel mit Roger Rabbit' ein bei dem das ähnlich ist, vor dem Hintergrund der 40/50er Jahre und all den Klischees.

Re: Wiederaufführungen

Verfasst: Sonntag 12. Juni 2022, 15:38
von Mark_G
Zu den größten Hits der 70er Jahre gehören AMERICAN GRAFFITI und GREASE, die beide die gute alte Zeit der 50er Jahre aufleben lassen...

Re: Wiederaufführungen

Verfasst: Montag 20. Juni 2022, 21:15
von Lativ
Die UCI Kette Startet in diesem Jahr eine Reihe von Klassikern von Juli-Dezember mit Monatlich einem Film.
Mal einen ersten Eindruck aus den Hamburger Vertretern der Kette.

Sieht nicht verkehrt aus wenn man den Vorlauf berücksichtigt und nach Corona und der Inflation, interesse ist schon vorhanden.


UCI Kinowelt Wandsbek Hamburg

Leon der Profi (Directors Cut) - 05.07.22 um 20:00 Uhr - 15

Tiger and Dragon - 02.08.22 um 20:00 Uhr - 10

Highlander - 06.09.22 um 20:00 Uhr - 11

Reservoir Dogs - 04.10.22 um 20:00 Uhr - 7

Die Klapperschlange - 01.11.22 um 20:00 Uhr - 6

African Queen - 06.12.22 um 20:00 Uhr - 1


UCI Kinowelt Othmarschen Park


Leon der Profi (Directors Cut) - 05.07.22 um 20:00 Uhr - 4

Tiger and Dragon - 02.08.22 um 20:00 Uhr - 1

Highlander - 06.09.22 um 20:00 Uhr - 2

Reservoir Dogs - 04.10.22 um 20:00 Uhr - 5

Die Klapperschlange - 01.11.22 um 20:00 Uhr - 0

African Queen - 06.12.22 um 20:00 Uhr - 3


UCI Kinowelt Hamburg Mundsburg


Leon der Profi (Directors Cut) - 05.07.22 um 20:00 Uhr - 49 :o

Tiger and Dragon - 02.08.22 um 20:00 Uhr - 8

Highlander - 06.09.22 um 20:00 Uhr - 14

Reservoir Dogs - 04.10.22 um 20:00 Uhr - 12

Die Klapperschlange - 01.11.22 um 20:00 Uhr - 9

African Queen - 06.12.22 um 20:00 Uhr - 5

Re: Wiederaufführungen

Verfasst: Montag 20. Juni 2022, 21:39
von arni75
Das ist die Reihe von Studiocanal, die letztes Jahr gestartet wurde.

Re: Wiederaufführungen

Verfasst: Donnerstag 23. Juni 2022, 11:42
von Mark_G
Und TITANIC kommt zum 25. Geburtstag zum Valentinstag 2023 wieder in die Kinos...

Re: Wiederaufführungen

Verfasst: Donnerstag 23. Juni 2022, 20:12
von Lativ
Mark_G hat geschrieben:
Donnerstag 23. Juni 2022, 11:42
Und TITANIC kommt zum 25. Geburtstag zum Valentinstag 2023 wieder in die Kinos...
Kritiker und Nörgler können meckern wie sie wollen, aber auch nach mehr als zwei Jahrzehnten hat dieser Film eine gewisse Magie die ihn umgibt, und die ihn so erfolgreich an den Kassen werden ließ.
Diese Mischung aus anfänglicher Unterwasser Doku., Katastrophenfilm und Liebesdrama, und dazu diese Grandiosen und bis ins Detail nachempfundenen Set's welche die Anfänge des 20 Jahrhunderts noch einmal aufblühen, fast fühlbar machen. Und nicht zu unterschätzen, zwei Youngsters (DiCaprio so halb) welche, so natürlich, ihre Charaktere Verkörpern und noch nicht vom Business geprägt waren.
Vergessen werden darf natürlich auch nicht 'Celine Dion' und ihr Epischer Soundtrack !

Im grunde handelt es sich weit mehr als nur um einen Film, hier wurde das Interesse generell an dieser Tragischen Geschichte der Seefahrt dem breiten Publikum geweckt und das bis heute. Nur wenige Filme können von sich behaupten das mit ihren jeweiligen Thema erreicht zu haben.

Es war schon Clever von Cameron Realität und Fiktion zu Kombinieren und damit beide Geschlechter gleichermaßen anzusprechen.

...deshalb, gut 500 T Besucher in Deutschland, nachdem die erste Wiederaufführung 701.850 Besucher 2012 anlockte könnte ich mir vorstellen. Schon allein aufgrund des Termins und wenn sie ihn fürs Imax aufpolieren und so einen zusätzlichen Anreiz schaffen. Damit würde die 19 Mio. marke übersprungen.

Re: Wiederaufführungen

Verfasst: Mittwoch 31. August 2022, 21:33
von Lativ
Mal ein paar Zahlen zu kommenden OV Wiederaufführungen im Savoy Filmtheater Hamburg.

Der Saal fast 327 Sitzplätze.


Fitzcerraldo (01.09.)

20:00 Uhr - 37

Top Gun Double Feature (03.09.)

19:45 Uhr - 39

Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs (04.09.)

19:00 Uhr - 262

007 - Der Spion der mich Liebte (05.09.)

20:15 Uhr - 20

007 - Casino Royale (2006) - (07.09.)

19:45 Uhr - 11

Spider - Man: No Way Home (The More Fun Stuff Version) (10.09.) Bes. Bem. Profitiert von den Kinotagen !

15:30 Uhr - 54

MM - Fury Road (10.09.) Bes. Bem. Profitiert von den Kinotagen !

19:00 Uhr - 106

Highlander (10.09.) Bes. Bem. Profitiert von den Kinotagen !

22:00 Uhr - 32

Star Trek - Der Zorn des Khan (11.09.) Bes. Bem. Profitiert von den Kinotagen !

14:00 Uhr - 68

Everything Everywhere All at Once (11.09.) Bes. Bem. Profitiert von den Kinotagen !

16:45 Uhr - 160

Dune (2021) - (11.09.) Bes. Bem. Profitiert von den Kinotagen !

20:00 Uhr - 158

Carrie (1976) - (20.09.) Bes. Bem. ab 18 Jahre

19:00 Uhr - 101

Re: Wiederaufführungen

Verfasst: Donnerstag 8. September 2022, 16:51
von Lativ
Lativ hat geschrieben:
Mittwoch 31. August 2022, 21:33
Mal ein paar Zahlen zu kommenden OV Wiederaufführungen im Savoy Filmtheater Hamburg.

Der Saal fast 327 Sitzplätze.


Fitzcerraldo (01.09.)

20:00 Uhr - 37

Top Gun Double Feature (03.09.)

19:45 Uhr - 39

Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs (04.09.)

19:00 Uhr - 262

007 - Der Spion der mich Liebte (05.09.)

20:15 Uhr - 20

007 - Casino Royale (2006) - (07.09.)

19:45 Uhr - 11

Spider - Man: No Way Home (The More Fun Stuff Version) (10.09.) Bes. Bem. Profitiert von den Kinotagen !

15:30 Uhr - 54

MM - Fury Road (10.09.) Bes. Bem. Profitiert von den Kinotagen !

19:00 Uhr - 106

Highlander (10.09.) Bes. Bem. Profitiert von den Kinotagen !

22:00 Uhr - 32

Star Trek - Der Zorn des Khan (11.09.) Bes. Bem. Profitiert von den Kinotagen !

14:00 Uhr - 68

Everything Everywhere All at Once (11.09.) Bes. Bem. Profitiert von den Kinotagen !

16:45 Uhr - 160

Dune (2021) - (11.09.) Bes. Bem. Profitiert von den Kinotagen !

20:00 Uhr - 158

Carrie (1976) - (20.09.) Bes. Bem. ab 18 Jahre

19:00 Uhr - 101
Mal ein kleines Update, vorwiegend zu den Kinotags Vorführungen. Zur Erinnerung das Savoy besitzt nur einen einzigen Saal mit 327 Sitzplätzen !


Spider - Man: No Way Home (The More Fun Stuff Version) (10.09.)

15:30 Uhr - 124

MM - Fury Road (10.09.)

19:00 Uhr - 185

Highlander (10.09.)

22:00 Uhr - 65

Star Trek - Der Zorn des Khan (11.09.)

14:00 Uhr - 105

Everything Everywhere All at Once (11.09.)

16:45 Uhr - 271

Dune (2021) - (11.09.)

20:00 Uhr - 302

Carrie (1976) - (20.09.) Bes. Bem. ab 18 Jahre

19:00 Uhr - 120

Re: Wiederaufführungen

Verfasst: Sonntag 11. September 2022, 16:11
von Arigatou
Mark_G hat geschrieben:
Donnerstag 23. Juni 2022, 11:42
Und TITANIC kommt zum 25. Geburtstag zum Valentinstag 2023 wieder in die Kinos...
Bei der Erstaufführung war ich zu klein, bei der WA 2012 habe ich ihn im Kino gesehen und ich werde ihn mir definitiv wieder ansehen wenn er 2023 wieder läuft 😍

Re: Wiederaufführungen

Verfasst: Dienstag 13. September 2022, 17:16
von Lativ
Es gibt wieder ein paar Wiederaufführungen.

Savoy Filmtheater Hamburg

24.09.22

Everything, Everywhere All at Once (Zusatzvorstellung) (OV)

15:45 Uhr - 4


25.09.22

Dune (2021) (Zusatzvorstellung) (OV)

20:00 Uhr - 23


27.09.22

Alien - Das Unheimliche Wesen aus einer Fremden Welt (OV)

20:30 Uhr - 57


04.10.22

Aliens - Die Rückkehr (OV)

20:15 Uhr - 53


11.10.22

Reservoir Dogs - Wilde Hunde (OV)

20:30 Uhr - 11


18.10.22

Terminator 2 - Tag der Abrechnung (OV)

20:15 Uhr - 29

Re: Wiederaufführungen

Verfasst: Samstag 24. September 2022, 21:34
von Lativ
Lativ hat geschrieben:
Dienstag 13. September 2022, 17:16
Es gibt wieder ein paar Wiederaufführungen.

Savoy Filmtheater Hamburg


25.09.22

Dune (2021) (Zusatzvorstellung) (OV)

20:00 Uhr - 23


27.09.22

Alien - Das Unheimliche Wesen aus einer Fremden Welt (OV)

20:30 Uhr - 57


04.10.22

Aliens - Die Rückkehr (OV)

20:15 Uhr - 53


11.10.22

Reservoir Dogs - Wilde Hunde (OV)

20:30 Uhr - 11


18.10.22

Terminator 2 - Tag der Abrechnung (OV)

20:15 Uhr - 29

Ein Update der stattfindenden Wiederaufführungen mit zwei Ergänzungen.


Savoy Filmtheater Hamburg


25.09.22

Dune (2021) (Zusatzvorstellung) (OV)

20:00 Uhr - 95


27.09.22 + 01.10.22

Alien - Das Unheimliche Wesen aus einer Fremden Welt (OV)

20:30 Uhr - 162
16:15 Uhr - 6


04.10.22

Aliens - Die Rückkehr (OV)

20:15 Uhr - 96


11.10.22

Reservoir Dogs - Wilde Hunde (OV)

20:30 Uhr - 39


18.10.22

Terminator 2 - Tag der Abrechnung (OV)

20:15 Uhr - 48


30.10.22 (Best Dressed Contest - Halloween Edition - Film Club Main Event)

The Thing - Das Ding aus einer anderen Welt (1982) (OV)

19:00 Uhr - 83

Re: Wiederaufführungen

Verfasst: Dienstag 27. September 2022, 20:39
von Lativ
Lativ hat geschrieben:
Samstag 24. September 2022, 21:34

Savoy Filmtheater Hamburg

27.09.22 + 01.10.22

Alien - Das Unheimliche Wesen aus einer Fremden Welt (OV)

20:30 Uhr - 162
16:15 Uhr - 6
Aktuell kurz nach Vorstellungbeginn gezogen.

Savoy Filmtheater Hamburg

27.09.22 + 01.10.22

Alien - Das Unheimliche Wesen aus einer Fremden Welt (OV)

20:30 Uhr - 192
16:15 Uhr - 22