Freibad

Vergiss die Umfrage nicht!
Antworten
scholley007
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2302
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Freibad

Beitrag von scholley007 » Dienstag 28. Juni 2022, 10:19

Der neue Doris Dörrie - sieht echt vielversprechend aus. Würde ich - bei entsprechendem Trailereinsatz bis zum Start - als einen möglichen Millionenplayer ansehen. Schauen mer mal...

https://fb.watch/dWslRhk-tL/

BobFalfa
Groupie
Groupie
Beiträge: 190
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 14:28

Re: Freibad

Beitrag von BobFalfa » Dienstag 28. Juni 2022, 10:44

scholley007 hat geschrieben:
Dienstag 28. Juni 2022, 10:19
Der neue Doris Dörrie - sieht echt vielversprechend aus. Würde ich - bei entsprechendem Trailereinsatz bis zum Start - als einen möglichen Millionenplayer ansehen. Schauen mer mal...

https://fb.watch/dWslRhk-tL/
Echt?? 200.000 fände ich dafür schon sensationell...

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Beiträge: 5608
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Freibad

Beitrag von student a.d. » Dienstag 28. Juni 2022, 11:49

Also auf dem ffm ist der bis dato eher nicht so gut angenommen worden, was aber natürlich nix
heißen muss.
BEST OF 2021: DEAR EVAN HANSEN, SPIDER-MAN: NO WAY HOME, THE FATHER, SCHACHNOVELLE, MINARI
FLOP OF 2021: BAD LUCK BANGING, MATRIX: RESURRECTIONS, FAST & FURIOUS 9, THE FRENCH DISPATCH, NOMADLAND

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Beiträge: 5844
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Freibad

Beitrag von Lativ » Mittwoch 29. Juni 2022, 00:56

Ein Horrorfilm, der hat in Frau Dörrie's Vita noch gefehlt, nur warum man sich für die tägliche Portion Realität ein Ticket Kaufen soll erschließt sich mir nicht.
Eigentlich Besuche ich das Kino um dieser mal für kurze zeit zu entfliehen.

Die Stunde beim Seelenklempner ist hoffentlich im Preis inbegriffen.

Übrigens, die Berliner wissen wie man für den Film wirbt, die tägliche Berichterstattung aus div. Bädern ist sehr Publikumswirksam.

scholley007
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2302
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: Freibad

Beitrag von scholley007 » Mittwoch 29. Juni 2022, 10:59

@Lativ: :-) Da könnte man doch dann ein Doublefeature aus dem hier und "Swimming Pool - Der Tod feiert mit" anbieten... ;-)

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Beiträge: 5608
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Freibad

Beitrag von student a.d. » Mittwoch 29. Juni 2022, 16:11

Wie kommt ihr darauf das FREIBAD ein Horrorfilm ist?Das ffm steht für Filmfest München.
BEST OF 2021: DEAR EVAN HANSEN, SPIDER-MAN: NO WAY HOME, THE FATHER, SCHACHNOVELLE, MINARI
FLOP OF 2021: BAD LUCK BANGING, MATRIX: RESURRECTIONS, FAST & FURIOUS 9, THE FRENCH DISPATCH, NOMADLAND

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Beiträge: 5844
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Freibad

Beitrag von Lativ » Mittwoch 29. Juni 2022, 16:37

scholley007 hat geschrieben:
Mittwoch 29. Juni 2022, 10:59
@Lativ: :-) Da könnte man doch dann ein Doublefeature aus dem hier und "Swimming Pool - Der Tod feiert mit" anbieten... ;-)
Nette Idee, deinen zweiten Vorschlag schau ich bis zum Ende, bei dem hier kann ich dir das nicht versprechen. ;)

Vor ein paar Tagen hatte ich den Trailer schon entdeckt, mich aber gegen ein Posting entschieden da nach 5 Sek. Schluss war. Ey Bruder, Ey Schwester, dieser Gossenakzent aus dem Land weit Südlich ist für mich Grauenhaft.
Dein Posting hat dazu geführt das ich mich Tapfer durchgekämpft habe, ist übrigens ein Kompliment. ;)
student a.d. hat geschrieben:
Mittwoch 29. Juni 2022, 16:11
Wie kommt ihr darauf das FREIBAD ein Horrorfilm ist?Das ffm steht für Filmfest München.
Du stehst tatsächlich auf dem Schlauch, ernsthaft ? :?

Ich bin Gast im eigenen Land, eine ganz neue Erfahrung !
Und ich brauch auch nicht mehr in den Urlaub fahren, der ist zu mir/uns gekommen.

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Beiträge: 5608
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Freibad

Beitrag von student a.d. » Mittwoch 29. Juni 2022, 16:58

Lativ hat geschrieben:
Mittwoch 29. Juni 2022, 16:37
scholley007 hat geschrieben:
Mittwoch 29. Juni 2022, 10:59
@Lativ: :-) Da könnte man doch dann ein Doublefeature aus dem hier und "Swimming Pool - Der Tod feiert mit" anbieten... ;-)
Nette Idee, deinen zweiten Vorschlag schau ich bis zum Ende, bei dem hier kann ich dir das nicht versprechen. ;)

Vor ein paar Tagen hatte ich den Trailer schon entdeckt, mich aber gegen ein Posting entschieden da nach 5 Sek. Schluss war. Ey Bruder, Ey Schwester, dieser Gossenakzent aus dem Land weit Südlich ist für mich Grauenhaft.
Dein Posting hat dazu geführt das ich mich Tapfer durchgekämpft habe, ist übrigens ein Kompliment. ;)
student a.d. hat geschrieben:
Mittwoch 29. Juni 2022, 16:11
W
Ich bin Gast im eigenen Land, eine ganz neue Erfahrung !
Und ich brauch auch nicht mehr in den Urlaub fahren, der ist zu mir/uns gekommen.
Puh, wenn ich solche Formulierungen lese von wegen "Gast im eigenen Land", da wird mir ganz schlecht. Da weiß ich echt nicht mehr was ich dazu sagen soll.
BEST OF 2021: DEAR EVAN HANSEN, SPIDER-MAN: NO WAY HOME, THE FATHER, SCHACHNOVELLE, MINARI
FLOP OF 2021: BAD LUCK BANGING, MATRIX: RESURRECTIONS, FAST & FURIOUS 9, THE FRENCH DISPATCH, NOMADLAND

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Beiträge: 5844
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Freibad

Beitrag von Lativ » Mittwoch 29. Juni 2022, 17:02

student a.d. hat geschrieben:
Mittwoch 29. Juni 2022, 16:58
Puh, wenn ich solche Formulierungen lese von wegen "Gast im eigenen Land", da wird mir ganz schlecht. Da weiß ich echt nicht mehr was ich dazu sagen soll.
Du kannst dir überhaupt nicht vorstellen wie fest ich hinter dieser Aussage stehe, das ist mein empfinden und da lasse ich mich nicht Medial Manipulieren und Denunzieren nur weil ich eine eigene Ansicht habe die sich nicht mit der Allgemeinheit deckt.

Die Vorgehensweise kenne ich schon, erst zerstören und wenn das nicht klappt wird ignoriert, aber nicht mit mir !

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Beiträge: 5608
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Freibad

Beitrag von student a.d. » Mittwoch 29. Juni 2022, 17:16

Lativ hat geschrieben:
Mittwoch 29. Juni 2022, 17:02
student a.d. hat geschrieben:
Mittwoch 29. Juni 2022, 16:58
Puh, wenn ich solche Formulierungen lese von wegen "Gast im eigenen Land", da wird mir ganz schlecht. Da weiß ich echt nicht mehr was ich dazu sagen soll.
Du kannst dir überhaupt nicht vorstellen wie fest ich hinter dieser Aussage stehe, das ist mein empfinden und da lasse ich mich nicht Medial Manipulieren und Denunzieren nur weil ich eine eigene Ansicht habe die sich nicht mit der Allgemeinheit deckt.

Die Vorgehensweise kenne ich schon, erst zerstören und wenn das nicht klappt wird ignoriert, aber nicht mit mir !
Es denunziert und manipuliert dich hier niemand im Forum. Keine Ahnung wo du das her hast.

Auch spricht dir niemand deine Meinung ab. Auch da weiß ich nicht wo du das her hast.

Und wenn man solche sachen liest, macht eine Diskussion einfach keinen Sinn.
BEST OF 2021: DEAR EVAN HANSEN, SPIDER-MAN: NO WAY HOME, THE FATHER, SCHACHNOVELLE, MINARI
FLOP OF 2021: BAD LUCK BANGING, MATRIX: RESURRECTIONS, FAST & FURIOUS 9, THE FRENCH DISPATCH, NOMADLAND

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Beiträge: 5844
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Freibad

Beitrag von Lativ » Mittwoch 29. Juni 2022, 17:25

student a.d. hat geschrieben:
Mittwoch 29. Juni 2022, 17:16

Es denunziert und manipuliert dich hier niemand im Forum. Keine Ahnung wo du das her hast.

Auch spricht dir niemand deine Meinung ab. Auch da weiß ich nicht wo du das her hast.

Und wenn man solche sachen liest, macht eine Diskussion einfach keinen Sinn.
Ich bezog mich nicht auf das Forum sondern die 'Außenwelt'. Wenn du dich da so äußerst ist Feierabend, das meinte ich.

scholley007
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2302
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: Freibad

Beitrag von scholley007 » Freitag 1. Juli 2022, 09:20

@Lativ: vermutlich hätte ein einfacher Grinsesmiley hinter deine Aussage "Ich bin Gast im eigenen Land" diese Diskussion gar nicht erst losgetreten. So hab ich das auch ein Stück weit verstanden.

Find es langsam bedenklich, in wie weit man inzwischen mit der "Schere im Kopf" formulieren muß, ohne dass sich irgendjemand auf die Füße getreten fühlt.
Die Befindlichkeit in diesem Land und in den Köpfen der Meisten erscheint mir das Hauptproblem in diesen Tagen.
Und genau aus diesem Grund will ich "Freibad" sehen.
Und - vielleicht - trifft die Titulierung "Horrorfilm" auf eine tief sarkastische Art tatsächlich zu.
Der wahre Horror sind IMMER die "Anderen" - ob kulturell, ob ethnisch, ob schlicht Verwandtschaft und Bekanntschaft.
In dem Sinne ist sowas wie "Der Vorname" auch eine Art "Horrorfilm" für mich. ;-)

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 11263
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Freibad

Beitrag von MH207 » Samstag 2. Juli 2022, 10:51

Lativ hat geschrieben:
Mittwoch 29. Juni 2022, 16:37
... Du stehst tatsächlich auf dem Schlauch, ernsthaft ? :?

Ich bin Gast im eigenen Land, eine ganz neue Erfahrung !
Und ich brauch auch nicht mehr in den Urlaub fahren, der ist zu mir/uns gekommen.
Lativ hat geschrieben:
Mittwoch 29. Juni 2022, 17:02
student a.d. hat geschrieben:
Mittwoch 29. Juni 2022, 16:58
Puh, wenn ich solche Formulierungen lese von wegen "Gast im eigenen Land", da wird mir ganz schlecht. Da weiß ich echt nicht mehr was ich dazu sagen soll.
Du kannst dir überhaupt nicht vorstellen wie fest ich hinter dieser Aussage stehe, das ist mein empfinden und da lasse ich mich nicht Medial Manipulieren und Denunzieren nur weil ich eine eigene Ansicht habe die sich nicht mit der Allgemeinheit deckt.

Die Vorgehensweise kenne ich schon, erst zerstören und wenn das nicht klappt wird ignoriert, aber nicht mit mir !

Lieber Lativ, diese (von Dir selbst noch untermauerte) unmissverständliche Aussage/n hat/haben, zum wiederholten Male, auf dieser Plattform (=IK) hier grundsätzlich nichts verloren. Daher fassen wir als Moderatenteam diese Aussage als Verstoß gegen die Forenregeln auf.

Und nein, der sehr zeitnah folgende Hinweis von student und meinen jetzigen Verweis hat nichts mit denunzieren o.ä. zu tun, denn leider lässt Du mit weiteren Postings keine versehentliche Zweideutigkeit in Deinen Formulierungen zu.

Niemand hier hindert Dich daran, dass Du Dich auf auf einer entsprechenden (politisch motivierten) Plattform anmeldest und dort Deine "eigene Ansichten" verbreitest. Hier ist, auch dies zum wiederholten Male, keinen Platz dafür.

Wir (Moderatoren) möchten Dich nochmals ganz freundlich aber auch sehr deutlich darum bitten, derartige "Meinungen" HIER zu unterlassen ...

Und abschließend in eigener Sache vorab: Ich lasse mich jetzt nicht im Nachgang mit Dir auf etliche Diskussionen ein, Du lässt eben leider keinen Spielraum für Diskussionen (Dein Standpunkt ist nach Deine Aussage "untermauert") -wovon ein Forum eigentlich lebt- zu ... Danke.
Kinojahr 2022 (7.5.): B.O. 17,- bei 2 Bes.: UNCHARTED (o),SCREAM (-) Kinojahr 2021 (2.12.): B.O. 26,50 bei 2 Bes.: DUNE - Imax 3D (+),KEINE ZEIT ZU STERBEN (+) Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Beiträge: 5844
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Freibad

Beitrag von Lativ » Samstag 2. Juli 2022, 12:58

MH207 hat geschrieben:
Samstag 2. Juli 2022, 10:51

Lieber Lativ, diese (von Dir selbst noch untermauerte) unmissverständliche Aussage/n hat/haben, zum wiederholten Male, auf dieser Plattform (=IK) hier grundsätzlich nichts verloren. Daher fassen wir als Moderatenteam diese Aussage als Verstoß gegen die Forenregeln auf.

Und nein, der sehr zeitnah folgende Hinweis von student und meinen jetzigen Verweis hat nichts mit denunzieren o.ä. zu tun, denn leider lässt Du mit weiteren Postings keine versehentliche Zweideutigkeit in Deinen Formulierungen zu.

Niemand hier hindert Dich daran, dass Du Dich auf auf einer entsprechenden (politisch motivierten) Plattform anmeldest und dort Deine "eigene Ansichten" verbreitest. Hier ist, auch dies zum wiederholten Male, keinen Platz dafür.

Wir (Moderatoren) möchten Dich nochmals ganz freundlich aber auch sehr deutlich darum bitten, derartige "Meinungen" HIER zu unterlassen ...

Und abschließend in eigener Sache vorab: Ich lasse mich jetzt nicht im Nachgang mit Dir auf etliche Diskussionen ein, Du lässt eben leider keinen Spielraum für Diskussionen (Dein Standpunkt ist nach Deine Aussage "untermauert") -wovon ein Forum eigentlich lebt- zu ... Danke.
Ganz Freundlich, überaus wohlgesonnen.

1. Dieser Thread dient dazu den Eindruck den man beim betrachten eines Trailer gewinnt Niederzuschreiben und nichts anderes habe ich getan. Von daher habe ich nicht gegen die Regeln verstoßen.

2. Hatte ich nicht vor ins Detail zu gehen, tat dies als es die Situation erforderte. Und auch nur kurz und knapp.

3. War dieses Thema für mich und beteiligte seit Tagen beendet, vermutlich auch für die anderen Modis sonst hätten sie sich geäußert.

4. Leben wir in einer Kultur zu der es auch gehört Meinungen auszutauschen, bezieh sich auf deinen deinen letzten Absatz. Du musst darauf nicht Antworten aber ich hasse es zutiefst wenn jemand seinen Standpunkt klar macht und im Anschluss dem gegenüber nicht die Chance einräumt sich dazu zu äußern.

Und gleich von mir im vorfeld, wir können diese wie gesagt längst erledigte Diskussion noch ewig fortführen, oder du/ihr mich sperren, oder wir lassen es dabei beruhen und die gegenpartei akzeptiert Punkt 1, während ich mich zukünftig wenn es um solch ein Thema geht an Punkt 2 halte in dem ich es quasi bei Punkt 1 belasse.

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Beiträge: 5608
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Freibad

Beitrag von student a.d. » Samstag 2. Juli 2022, 13:21

Zu Punkt 4, wenn ich mich dazu noch äußern darf - nur was mich persönlich angeht, keine allgemeine Moderatorenansicht: ich denke die Dinge würden für dich hier anders aussehen, wenn du etwas weicher formulieren würdest. Zunächst einmal ist es natürlich dein gutes Recht Schwierigkeiten in der Auslandspolitik Deutschland zu sehen und dich mit bestimmten Dingen unwohl zu fühlen. Nur wenn du das dann recht provokant, grobschlächtig zt Stereotyp und nur auf den ersten Blick diskussionsoffen ansprichst, hilft das nicht unbedingt dabei, dass sich andere ernsthaft mit deinen persönlichen Sorgen beschäftigen.
BEST OF 2021: DEAR EVAN HANSEN, SPIDER-MAN: NO WAY HOME, THE FATHER, SCHACHNOVELLE, MINARI
FLOP OF 2021: BAD LUCK BANGING, MATRIX: RESURRECTIONS, FAST & FURIOUS 9, THE FRENCH DISPATCH, NOMADLAND

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Beiträge: 5844
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Freibad

Beitrag von Lativ » Samstag 2. Juli 2022, 14:46

Ich werde mich jetzt nicht weiter dazu äußern. Habe aber deinen Comment gelesen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste